Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Capcom über negative Eindrücke von Spyborgs - Software


Wii
09:40 - 04.06.2008 - Capcom hat auf die zahlreichen negativen Äußerungen der Fans über Spyborgs reagiert. Gegen über IGN, sagte Christian Svensson, dass Spyborgs neben Dark Void das größte aktuelle Projekt für Capcom wäre. Das Spiel wird auf der Wii völlig neues zeigen und ein tolles Spielerlebnis bieten. Man sollte nicht anhand früher Screenshots voreingenommen sein. Das Spiel befindet sich noch in einer frühen Entwicklungsphase. Bei Zack & Wiki hätte man damals auch ähnliche Reaktionen gehabt und heute ist es eins der besten und beliebtesten Spiele auf der Wii.

Quelle: IGN

Kommentare 6

  • Pascal -

    Das müssen ja ne Menge negativer Kritiken gewesen sein, wenn Capcom eine Aussage daraufhin machen muss :huh:

  • Ikky -

    Die Leute von Capcom können sagen, was sie wollen. Das Charakterdesign sieht einfach schlecht aus. Z & W hatte Stl, aber bei Spyborgs wurde einfach irgendwas hingeklatscht. Zum Leveldesign kann man noch nicht viel sagen, aber das Gesehene überzeugt mich nicht wirklich.

    Nichtsdestotrotz kann das Spiel sehr gut werden und eine Menge Spaß machen, auch wenn das Charakterdesign nicht jeden gefällt. Dann sollte Capcom sich wirklich anstrengen, damit wenigstens das Gameplay sehr gut wird.

    Wenn das Spiel aber doch nur 08/15 werden sollte, dann hätte sich Capcom ziemlich blamiert.

    Wenn sie solche Ankündigungen machen, sollten sie diese auch einhalten.

    Auf der E3 werden wir uns sicherlich ein besseres Bild vom Spiel machen können.

  • mastakirb -

    CapCom hat bis jetzt vieles auf der Wii gezeigt, was sehenswert war. Ich denke Capcom weiß was die machen und ich mach mir da nicht so große Sorgen.
    Zu Spyborgs hat man bis jetzt auch noch nicht viel gesehen und wenn es in einer frühen Entwicklungsphase ist, dann wird in Sachen Grafik, Gameplay, etc. bestimmt noch aufpoliert, obwohl man noch nichts in Sachen Gameplay gesehen hat, kann ich mir denken, dass es gut sein wird. ^^

  • Treez -

    Also Phobe, das ist gut kritisiert und so dacht ich auch. Aber als ich den Trailer sah viel schon auf das das Spiel doch etwas mehr zu bieten hat. Ich finde das Spiel jedenfalls Markttauglich und wie schon gesagt wurde es befindet sich in der Entwicklungsphase. Die Charaktere sehen zwar etwas übler aus als bei manch anderen Spielen aber dass ist kein Beinbruch. Ich fand die Darstellung im Trailer sehr interessant und frage mich worum es im Spiel geht. Und ich glaub Holger sagte es ja schon, Capcom ist nicht gerade für seine "schlechten" Spiele bekannt.

  • tuitz -

    Soviel hat man jetzt auch noch nicht gesehen um irgedwas übers Leveldesign sagen könnte. Aber ich denke Capcom wird das schon machen.

  • Phobe -

    Man muss auch der Wahrheit ins Auge sehen, liebe Capcom-Leute, Kritik gehört nun einmal zum Geschäft dazu. Wenn ich so Spyborgs und Zack & Wiki vergleiche, dann waren es für mich schon ein deutlicher Unterschied. Bei Zack & Wiki war ich von den ersten Screens total begeistert, hat mir super gefallen, die Charaktere, war super.

    Aber bei Spyborgs, ich weiß nicht. Das Leveldesign finde ich jetzt eigentlich gelungen, bloß die Charaktere gehen nach meinem Geschmack überhaupt nicht.