Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unreal Engine 4.15 unterstützt nun offiziell die Entwicklung für die Nintendo Switch

Nintendo Switch

| Software
Eine Spiele-Engine ist eine Entwicklungsumgebung, die es Entwicklern leicht macht, ihre Spiele zu erstellen, ohne enorme Mengen an Code schreiben zu müssen. Nintendo verwendet dabei meist eigene Engines, doch gerade für Neueinsteiger wäre das Programmieren einer eigenen Engine ein viel zu großes Unterfangen und Indie-Entwickler würden es äußerst schwer haben. Doch zum Glück existieren auch offene Engines wie Unreal Engine 4 oder Unity, dabei bietet Unity schon länger Support für die Entwicklung von Nintendo Switch-Spielen an, bei Unreal Engine 4 hingegen wurde diese bisher nicht offiziell unterstützt.

Mit dem neusten Update von Unreal Engine 4, nämlich 4.15, wird die Entwicklung für die Nintendo Switch nun offiziell unterstützt. Dabei hat sich Epic Games mit Nintendo zusammengeschlossen, um Unreal Engine 4-Entwicklern zu helfen, ihre Spiele auch auf die Nintendo Switch zu bringen. Der Support werde allerdings immer noch als experimentell erachtet, doch in der nächsten Version werde er in einer lieferbaren Version bereitstehen.

Quelle: Epic Games