Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

The Conduit: Das Spiel soll die Wii komplett ausreizen - Software


Wii
20:19 - 10.07.2008 - Tom Martin (Producer, High Voltage) hat in einem Interview mit VGChartz sich unter anderem zur Frage geäußert, was das Spiel technisch gesehen auf der Wii schaffen könne und das ein möglicher Nachfolger eigentlich den Vorgänger vor allem grafisch toppen müsste und ob es überhaupt möglich sei, grafisch noch mehr rauszuholen. Als Antwort kam, dass das Spiel technisch und physisch Nintendo's Heimkonsole komplett ausnutzen wird. Hinzu stoße man jetzt schon an Grenzen, was das Spiel aus technischer Sicht angeht.

Das komplette Interview könnt ihr hier nachlesen.


Quelle: GoNintendo/VGChartz

Kommentare 5

  • Ikky -

    Naja, jeder Entwickler kann große Sprüche ablassen. Die Entwickler sollten ihren Worten erstmal gerecht werden, weil die Videos nur teilweise (sehr) gut aussehen, aber die Entwickler haben noch genügen Zeit, um ihre Worte in Taten umzuwandeln. ;)

  • Sephiroth* -

    @Tim:

    atari 2600 wenn überhaupt ;)

    @ Phoenix_De

    stell dir vor du wärst spieleentwickler...stell dir vor du hättest eine konsole die sich einfach UNGLAUBLICH gut verkauft...stell dir vor du weisst dass die meisten gamer dieser konsole einfach keinen plan haben und einfach nur irgendwelche games kaufen (womöglich weil das cover süß ist).

    du als spieleentwickler versuchst natürlich so viel profit wie möglich zu machen...also was tust du?? natürlich entwickelst du innerhalb kürzester zeit massenweise games für diese konsole...weil das budget für das einzelne game sehr gering ausfällt und du sowieso durch nichtsahnende kunden profit machst.

    mal umgekehrt gedacht:

    du bist ein "gewissenhafter" spieleentwickler und versuchst deinen kunden etwas technisch hervorragendes näher zu bringen.du weisst aber natürlich dass sich die meisten spieler der konsole für die du das game entwickelst nicht mit der materie auskennen und einfach den schnellen spielspaß wollen.

    du riskierst damit ganz stark pleite zu gehen, denn am ende haste vielleicht ein technisch markelloses game, doch niemand kauft es weil sich niemand so genau über die games erkundet und du einfach keinen kunden für dich gewinnen kannst...da bringt dir dein technisch tolles game auch nichts mehr wenn du danach nichts mehr entwickeln kannst/darfst! nintendo kann sich vlt son scheiss hardcore spiel wie smash bros. (spaß beiseite xD) leisten, doch kleinere unternehmen leben nunmal davon low budget titel herzustellen.

    naja lol ich glaub jetzt übertreib ichs langsam...belassen wirs einfach mal dabei xD

    auf jeden fall freue ich mich schon auf the conduit und hoffe dass high voltage uns gamer auch nicht enttäuscht ^^

  • DarkDevil -

    ich lgaub das mal nicht so

  • Tim -

    ja die haben halt alle kein bock da ihre spiele sowieso keiner kauft und wen man ein gutes spiel machen will dan muss man sich lange drauf vorbereiten und nicht so wie bei ET auf atari 2000

  • Phoenix_De -

    warum können es ned alle so machen dass sie die wii an ihre grenzen usen anstatt uns abgefuckten texturen bullshit etc auftischen?^^sry für meine wortwahl^^