Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

GoldenEye: 007 - Gerüchte um (bezahlbare) Downloadinhalte

Wii

| Software
Schon bald erscheint das Remake des Nintendo 64-Klassikers GoldenEye: 007, damals noch vom britischen Entwicklerstudio RareWare, für die Wii. Allerdings stammt die Neuauflage des Spiels diesmal von Activision. Das Projekt hat man zusammen mit Nintendo auf die Beine gestellt. Nun gibt es erste Gerüchte um Zusatzinhalte, die man womöglich mittels "Pay To Play"-Funktion kaufen und herunterladen kann. Letztendlich könnte auch eine Freischaltung via Passwort reichen, um an die "versteckten" Inhalte zu kommen. Eine Werbeanzeige aus dem europäischen Raum lässt vermuten, dass GoldenEye: 007 weitere Spielmodi zu bieten hat, die man nur gegen ein gewisses Entgelt zu sehen bekommt, sofern man es nicht beim jeweiligen Händler vorbestellt.




Quelle: GoNintendo