Zelda-Team arbeitet an neuen Projekten - Software


Wii
14:50 - 18.04.2008 - Miyamoto verriet in einem Interview mit 1up, dass nach einer kurzen Wii-Fit Pause, sich das ganze Team wieder in die Arbeit gestürzt hätte. Momentan würde das Zelda-Team an mehreren neuen Projekten arbeiten. Miyamoto selbst sagte, dass er aktuell auf der Suche nach neuen interaktiven Möglichkeiten sucht um sie unter die Leute zu bringen.

Quelle: CVG / 1up

Kommentare 5

  • Holger -

    @mastakirb
    is korrigiert

    @Topic
    Ich denk mit dem "mehreren" ist eher gemeint, dass sie momentan verschiedene neue Dinge experimentieren.

  • Wii Master -

    Hoffentich is es der Nachfolger von "The Windwaker" bzw. "Phantom Hourglass", wo es mehr Dungeos gibt und dass auch der Held der Zeit(Ocarina of Time) vorkommt, und noch viel actionreicher, wo Tetra und Link das neue Hyrule entdecken und wo Tetra den Schaz der Meere entdeck...

  • Finn -

    Die Übeschrift hört sich schon ziemlich verlockend an, jedoch denke ich, dass wir uns nicht zu früh freuen sollten. Erstmal abwarten auf was für Ideen die kommen.

  • mastakirb -

    Schön zu hören, aber ist das bei euch kein Fehler: "Miyamoto veriet", aber heißt es nicht verriet? ;)

  • Peacemaker -

    "Mehreren"?? Es wär aber besser wenn alle an einem Mega-Projekt arbeiten würden, damti wir Zelda-Fans wieder richtig großes Zelda geboten bekommen.