Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Test zu Zero Escape: Zero Time Dilemma - Nintendo 3DS

Germany Deutschland: Zero Escape: Zero Time Dilemma | USA USA: Zero Escape: Zero Time Dilemma | Japan Japan: ZERO ESCAPE 刻のジレンマ
Plattform
Nintendo 3DS
Erscheinungsdatum
28.06.2016
Vertrieb
Aksys Games
Entwickler
Chime
Genre
Adventure, Puzzle
Spieleranzahl
Lokal: 1 - Online: 0
Besitzt du dieses Spiel?
Anmelden
Magst du dieses Spiel?
Jetzt kaufen und ntower unterstützen
eBay

Abschlussbericht zu Zero Time Dilemma

Von Niels Uphaus () Anmerkung: In diesem Spieletest werden Storyaspekte genannt, die jedoch bereits vor der Testphase geschrieben wurden. Sollte es zu Überschneidungen mit der wahren Geschichte kommen, ist dies rein zufällig. Der Autor dieses Protokolls erzählt von einer Geschichte, die in einer anderen Zeitlinie stattgefunden hat.


Key, XenobladeX, Blue, Lion, Blood, Pain, Cat, Heart, Rayquaza, Memento Snail

ntower-Datenbank Version 13.3.7_xYx
>Grundverzeichnis
>>Datensätze ntower.de
>>Sector 7 - Development 2.0 COMPLETE
>>Unannounced Games
>>>PM Stars
>>>Super Mario NeXt
>>>The Legend of Zelda U/X
>>>...
>>Geheimprotokolle
>>>Geheimprotokolle öffnen (j/n)
>>>Sind Sie sicher? (j/n)
>>>Die Informationen könnten eine Zeit-Raum-Anomalie hervorrufen und ihr Weltbild zerstören. Sind Sie sich ABSOLUT sicher? (j/n)
>>>Project Escape
>>>>Protokoll 10 (Hier geht es zu Protokoll 8 und Protokoll 9)

Bericht über die Transfersoftware Zero Time Dilemma zur Ausführung des Projekt Escape (Decision Game)

Nachdem unser Projekt bereits einige Tage vorher dank nordamerikanischer Systemcodes starten konnte, wurden wir Zeuge des ersten Decision Games, einer Ansammlung von Versuchen an neun verschiedenen Personen zur Kontrolle von Gedanken und Handlungen. Einige davon hatten bereits ähnliche Erfahrungen zuvor gemacht. Dazu zählen die Zeugen Junpei, Akane, Sigma und Phi. Aufgeteilt in drei Gruppen á drei Personen (Team C, Q und D) sind sie dafür zuständig, unser Projekt Escape zum Erfolg zu führen. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass die präzisen Ergebnisse des Experiments in diesem Protokoll nicht aufgeführt werden. Stattdessen betrachten wir die Beobachtungssoftware Zero Time Dilemma für die Hardware Nintendo 3DS.

Einer der vielen Räume, denen es zu entkommen gilt.

Zero Time Dilemma dient dazu, einzig und allein das sogenannte Entscheidungsspiel (Decision Game) zu überwachen. Dazu sind in unserer Forschungsanlage, einem unterirdischen Luftschutzbunker in Nevada, überall Kameras versteckt. In einer Reihe von Experimenten sollen die Personen dazu gebracht werden, sich gegenseitig auszuschalten und ihre Menschlichkeit aufzugeben. Wir selbst forschen an der Theorie der verschiedenen Zeitreisen, wie sie aus den bereits vorangegangen Experimenten 999 und Virtue’s Last Reward bekannt geworden sind. Während die Versuche damals jedoch verhältnismäßig harmlos waren, haben wir uns dieses Mal dazu entschieden, das Ganze möglichst blutig zu gestalten. Kettensägen, Äxte und mehr sind zum Einsatz gekommen. Projekt Escape besteht aus zwei Teilen: dem Entkommen aus Räumen und dem Treffen von Entscheidungen. In den nächsten beiden Absätzen betrachten wir diese Aspekte.

Die Escape-Section stellt unsere unfreiwilligen Teilnehmer vor schwierige Herausforderungen. Innerhalb unserer Einrichtung gibt es verschiedene Räume wie eine Müllverbrennungsanlage oder eine Heilstation. Unsere Versuchspersonen werden in diese eingesperrt und müssen versuchen, zu entkommen (wie sie dahingelangten, erklären wir in einem Abschnitt weiter unten). Unsere Experten haben viele schwierige Rätsel geschaffen. Sei es das einfache Suchen von verschiedenen Gegenständen, die zusammengesetzt werden müssen, Schiebepuzzle, mathematische Gleichungen oder andere knifflige Herausforderungen. Wir mussten jedoch feststellen, dass manche Rätsel doch schwieriger sind, als wir zunächst angenommen haben. Selbst einige meiner Mitarbeiter mussten in die Unterlagen schauen, um zu verstehen, was unsere Teilnehmer ohne Hilfsmittel lösen müssen, um zu überleben. Während des Lösens von Rätseln hatten wir auch die Möglichkeit, auf dem Touchscreen des 3DS Notizen zu machen. Da der Bildschirm aber recht klein war, haben wir lieber auf unsere PCs und Smartphones gesetzt.

Feuerwehrmann Carlos muss eine Entscheidung treffen, die das Leben von sechs Milliarden Menschen verändern wird.

Nach dem Lösen einer Aufgabe werden Akane, Junpei, Carlos, Mira, Eric, Q, Sigma, Phi und Diana vor schwierige Entscheidungen gestellt. Da sich dieser Bericht nur sekundär um genaue Aufgabenstellungen dreht, geben wir nur ein Beispiel an. Dieses haben wir bereits in einem früheren Dokument verfasst. Hier ein Abschnitt des Protokolls DL-6.

„Phi ist in einer Verbrennungsanlage gefangen, während Sigma an einem Stuhl gefesselt ist und eine Waffe an seinem Kopf montiert wurde. Diana kann nun die Waffe abdrücken. Tut sie das, wird Phi befreit. In der Waffe sind nur vereinzelt Munitionen enthalten. Es gibt also drei mögliche Ausgänge der Situation. Wenn Diana nicht abdrückt, stirbt Phi, sie hat jedoch keine Angst oder hasst Diana deswegen. Solltet sie abdrücken und Sigma stirbt, verabscheut Phi Diana und nennt sie eine Mörderin. Sollte Sigma überleben, zeigt sich Phi von einer ganz anderen Seite, da sie voller Emotionen zeigt, wie glücklich sie ist, dass Sigma noch lebt.“

Vorherige Projekte (999, VLR) wurden nicht live übertragen, die Ereignisse wurden mit Textblasen vorangetrieben. Die neue Applikation ZTD ermöglicht nun eine 1:1-Übertragung, die voll animierte Cutscenes darstellen kann. Aufgrund technischer Schwierigkeiten wurden die Personen jedoch dreidimensional nachmodelliert. Wie das Ergebnis aussieht, kann in den beigefügten Bildern betrachtet und analysiert werden. Mir selbst hat die Umsetzung jedoch gut gefallen, einen 3D-Effekt, dem das 3DS-Übertragungssystem bietet, hat Zero Time Dilemma jedoch nicht.

Projekt Escape nutzt eine spezielle Technik. Die Teilnehmer werden von unserem Spielmacher Zero angeführt, der die Teilnehmer instruiert. Die Versuchspersonen tragen Armbanduhren, die nicht nur die Zeit anzeigen, sondern auch zwei Substanzen enthalten, die die betreffende Person einerseits ausknockt und andererseits die Erinnerung an die letzten Stunden auslöscht. Dadurch und durch andere Aspekte wie das Betreten alternativer Zeitlinien haben wir keinen festen Ablauf, sondern immer nur einzelne Teilabschnitte, die wir völlig durcheinander betrachten können. Dies kann dazu führen, dass man irgendwann nicht mehr weiß, wo man genau ist. Gerade am Anfang kann dies sehr verwirrend sein. Es gibt jedoch einen Zeitstahl, der sich in verschiedene Unterabschnitte aufteilt, je nachdem, wie eine Entscheidung getroffen wurde. Viele Entscheidungen betreffen auch aktiv andere Teams und können dafür sorgen, dass diese sterben. Unsere Versuchspersonen entwickeln sich mit jeder Entscheidung auch anders, werden skeptischer oder bringen sich auch gegenseitig um, um schlussendlich zu entkommen.

Phi, Diana und Sigma eingesperrt. Sie warten auf die Erläuterungen bezüglich des Decision Games.

Der genaue Sinn des Projekt Escape, des Decision Games, wird hier nicht erfasst, es sollte jedoch darauf hingewiesen werden, dass unsere Forscher zuvor die Ereignisse des Nonary Games aus 999 und des Ambidex Games aus Virtue’s Last Reward ausführlich studieren mussten, um sämtliche Aspekte zu verstehen. Zusätzlich muss darauf hingewiesen werden, dass fließende Englischkenntnisse Voraussetzung sind, um das Projekt überwachen zu dürfen. Einige unserer Mitarbeiter mussten daher... „gehen“, da sie uns nicht mehr nützlich waren.

Während wir bereits die grafische Simulation gelobt haben, wollen wir auch auf die Soundtechnik hinweisen. Die Musikuntermalung, die uns angeboten wurde, bietet einige wirklich gute Tracks, manche wurden aus 999 und VLR übernommen und verbessert. Zusätzlich möchte ich unser Stimmensystem loben, welches sowohl in Englisch, als auch Japanisch angeboten wurde und fast durchgehend überzeugen konnte. Jedoch ist die Mischung zwischen Musik, Soundeffekten und Stimmen nicht wirklich ausbalanciert. Es ist notwendig, in den Einstellungen die Lautstärke der Stimmen auf den höchsten Wert zu setzen, während die anderen beiden Punkte leiser gestellt werden sollten. Leider haben wir, die europäische Forschungseinheit, das Problem, dass uns die Software nur digital zur Verfügung gestellt wurde. Die Kollegen aus Übersee konnten sich zwischen einer digitalen und einer Retail-Fassung entscheiden.

Redaktionswertung

9

Kauf mich!

So werten wir

Unser Fazit zu Zero Escape: Zero Time Dilemma

Meinung von Niels Uphaus
Abschlussbericht: Zur Überwachung des Decision Games konnte uns Zero Time Dilemma voll und ganz überzeugen. Wir sind davon angetan, wie schön es ist, die diversen Escape-Sektionen zu betrachten und zu sehen, wie unsere Spieler die innovativen, wenn auch manchmal unfairen Rätsel, lösen müssen. Das Gleiche gilt auch für die Geschichte, die während des Experiments allgegenwärtig und unglaublich fesselnd ist. Die zum Teil brutalen Entscheidungen um Leben und Tod haben viele von uns sehr mitgenommen. Zero Time Dilemma schließt das dreiteilige Experiment bestehend aus 999 und Virtue’s Last Reward ab und löst viele, wenn auch nicht alle der bestehenden Mysterien der Vorgänger auf. Wer jedoch noch nie einen Zero Escape-Teil erlebt hat, wird oft Probleme haben, die Geschehnisse und Anspielungen des Spiels sofort zu verstehen. Moment. Spiel? Welches… Spiel?
Mein persönliches Highlight: Die Geschichte der Zero Escape-Reihe findet ihren Abschluss. Spannend bis zur letzten Sekunde!

Kommentare 10