Kein DLC für Tappingo geplant, Sequel bei guten Verkaufszahlen möglich

  • 12:29 - 02.03.2014
  • Software
  • Nintendo 3DS
  • Nintendo eShop
Newsbild zu Kein DLC für Tappingo geplant, Sequel bei guten Verkaufszahlen möglich

In der kommenden Woche erscheint ein kniffliges Puzzle-Spiel im eShop, welches die Nordamerikaner schon seit letzter Woche spielen können: Tappingo. In diesem Puzzler müsst ihr Bilder erstellen, indem ihr Linien zeichnet, bis es nicht mehr geht. Ihr müsst es schaffen, alle Linien auf ihre höchste Länge zu bekommen, dabei allerdings aufpassen, dass ihr nicht einer anderen Linie, welche noch nicht gemalt ist, den Weg versperrt.


In Tappingo gibt es ungefähr 100 Puzzles und wenn man einmal angefangen hat und die Sucht einen packt, wird man diese mehr oder weniger recht flott durchgespielt haben. Doch wie der Entwickler nun auf Twitter bekanntgab, wird es keine DLC-Inhalte geben, die das Spiel mit neuen Puzzles versorgen. Stattdessen möchte er lieber einen Nachfolger entwickeln, wenn die Verkaufszahlen gut genug sind. Dann wird er, laut seiner eigenen Aussage, sofort mit der Entwicklung von Tappingo 2 beginnen. Vielleicht würde er sogar eine QR-Code-Funktion einbauen, wie er auf Twitter meint.


Tappingo wird nächsten Donnerstag in Europa im eShop des Nintendo 3DS erscheinen.


Quelle: Twitter

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board