Das Wii U GamePad dient vorerst nur als zweiter Bildschirm für Minecraft: Wii U Edition

  • 08:49 - 09.12.2015
  • Software
  • Wii U
  • Nintendo eShop
Newsbild zu Das Wii U GamePad dient vorerst nur als zweiter Bildschirm für Minecraft: Wii U Edition

Für diejenigen unter euch, die die große Neuigkeit seitens Nintendo an diesem Montag noch nicht mitbekommen haben, sei gesagt, das Minecraft: Wii U Edition wirklich existiert und schon bereits nächste Woche Donnerstag, den 17. Dezember, im Wii U eShop erscheinen wird. Während einige unter euch auf eine offizielle Bestätigung gewartet haben und sich bestimmt auch auf viele Features des GamePads gefreut haben, folgt nun der erste Dämpfer für diejenigen, die eben auf eine gute Einbindung des GamePads gewartet haben.
Owen Hill - Director of Creative Communications bei Mojang - reagierte vor kurzem auf eine Nachricht auf Twitter von einem Fan, ob ein Inventar-Management auf dem GamePad behandelt wird und darauf antwortete er, dass das GamePad zur Zeit nur als Zweitbildschirm verwendet wird. Dies dürfte dem Spielspaß zwar nicht schaden, doch dürfte es eine Menge Potenzial in den Sand gesetzt haben. Ob solche Funktionen später mit einem Patch nachgereicht werden bleibt zu hoffen, ist jedoch zur Zeit ungewiss. Hier der passende Tweet:

@devatrox Not at the moment, sorry. It's just used as an alternate screen if someone is using the TV. Would be cool though. :)

— Owen Hill (@Bopogamel) 7. Dezember 2015


Werdet ihr euch die Wii U Edition trotzdem kaufen, auch wenn das GamePad nur als zweiter Bildschirm dient, falls euer Fernseher gerade besetzt ist?
Quelle: Twitter

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board