Gerücht: Pokémon Go könnte der erste Augmented Reality-Titel für die NX-Plattform werden

  • 17:29 - 28.01.2016
  • Software
  • Wii U
  • Nintendo 3DS
Newsbild zu Gerücht: Pokémon Go könnte der erste Augmented Reality-Titel für die NX-Plattform werden

Heute ist wieder so ein Tag an dem die Gerüchteküche bezüglich der geheimnisvollen NX-Plattform brodelt wie sonst was. Zuerst möchten wir euch über ein weiteres Marktforschungsunternehmen berichten, welches seine Meinung zu dem Handheld der NX-Plattform gegenüber dem Reporter Takashi Mochizuki vom The Wall Street Journal preisgegeben hat. So glaubt das US-Marktforschungsunternehmen IHS Inc. an einem Release des NX-Handheld in diesem Jahr. Der Nachfolger des Nintendo 3DS, welcher in Japan ein Hit ist und sich in den USA und in Europa bewährt hat, soll laut dem leitenden Analysten Hiroshi Hayase ein eigenständiges tragbares Gerät sein, wobei er sich zu der Größe des Bildschirms allerdings nicht äußern beziehungsweise festlegen wollte. Folgende interessante Zitate sind in dem Bericht gefallen:


Zitat

We expect a small recovery in shipments of flat-panel displays for game devices because of Nintendo’s new game hardware expected to be released in 2016.


Zitat

Their expectation is that displays sized between 3.1 – 5 inches wide will increase to 16.5 million units this year, growth from 14.1 million units last year. However, data has shown that OLED displays would remain unused by the market.


Das soll aber noch längst nicht alles für heute zur NX-Plattform sein. So berichtet der britische Express von einem möglichen ersten Augmented Reality-Titel für die NX-Plattform und das soll kein geringeres Spiel als das für Smartphones angekündigte Pokémon Go sein. Sogar eine Smartwatch könnte sich laut Aussagen einiger Berichte in Arbeit befinden. Es wird weiterhin spekuliert, dass der Handheld im November dieses Jahres erscheinen wird, während sich die Heimkonsole noch bis 2017 gedulden muss.


Macquarie Capital Securities aus Japan hat seine ganz eigene Prognose zur NX. So soll ein Element der NX-Plattform die Augmented Reality, also erweiterte Realität, sein. Der Handheld soll laut Aussage des Finanzunternehmens ungefähr 200 Dollar kosten und direkt nach dem Launch von Pokémon Go in den Regalen der Händler liegen. Pokémon Go wird der erste AR-Titel von Nintendo sein, welcher für ausgewählte Android und Apple-Geräte erscheinen wird.


Dr. Serkan Toto (ein Berater aus der Videospielbranche) hat schon vor einiger Zeit vorhergesagt, dass die jüngsten Schritte von Niantic (Entwickler von Pokémon Go) ein Hinweis darauf seien, dass es noch viel mehr Spiele geben soll, die von der realen Umgebung und von GPS Gebrauch machen sollen. Ebenso sollen neue Patentanmeldungen darauf hindeuten, dass beide Teile der NX-Plattform - also Handheld und Konsole - mit den Smartphone-Spielen von Nintendo verbunden werden können.


Eine eigene Smartwatch könnte sich laut Aussagen einiger Berichte ebenfalls in Arbeit befinden. Mit dieser sollen die Spieler die realen Umgebungen aufsuchen können und Informationen zu bestimmten Ereignissen erhalten. Ein weiteres Merkmal soll wohl der Tausch der Pokémon von Besitzer zu Besitzer sein. Zu Pokémon Go selbst wird berichtet, dass die App kostenlos daher kommen wird, es aber dennoch In-App-Käufe geben könnte. Wie diese aussehen könnten, ist völlig unbekannt.


Der Super Bowl-Spot von der The Pokémon Company wird als ein weiterer Hinweis angesehen, dass Niantic, Nintendo, The Pokémon Company und Google mit Pokémon Go noch große Ambitionen haben. In dem Spot sieht man etwa am Schluss noch einen Mann in einem Stadion, welcher kurz vor einem Pokémon-Kampf steht. Die Kosten für einen Super Bowl-Spot sind enorm und es wird vermutet, dass man mit diesem Spot genau die vorhergesagten Punkte mit der AR-Technologie anpreisen möchte. Frei nach dem Motto: Schaut her, das hier ist die Zukunft!


Quelle: Express.co.uk

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu Erster Gameplay-Trailer zum Strategie-Rollenspiel King's Bounty II veröffentlicht
    13:00 - 30.07.2021 - Software

    Erster Gameplay-Trailer zum Strategie-Rollenspiel King's Bounty II veröffentlicht

    • 0
    • Yeah! 1
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Ninjala: Nintendo Switch die am besten geeignete Plattform – Downloads liegen über den Erwartungen
    12:20 - 30.07.2021 - Software

    Ninjala: Nintendo Switch die am besten geeignete Plattform – Downloads liegen über den Erwartungen

    • 2
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Skybound Games bestätigt Echtheit der Ori: The Collection – Collector's Edition für die Nintendo Switch erneut bei iam8bit erhältlich
    12:00 - 30.07.2021 - Software

    Skybound Games bestätigt Echtheit der Ori: The Collection – Collector's Edition für die Nintendo Switch erneut bei iam8bit erhältlich

    • 3
    • Herz 1
    • Nintendo Switch

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite