Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Super Bomberman R angespielt - Nintendo Switch

  • Deutschland Deutschland: Super Bomberman R
  • USA USA: Super Bomberman R
  • Japan Japan: Super Bomberman R
Plattform
Nintendo Switch
Erscheinungsdatum
03.03.2017
Vertrieb
Konami
Entwickler
Konami
Genre
Action, 2D
Spieleranzahl
Lokal: 8 - Online: 8
Besitzt du dieses Spiel?
Anmelden
Magst du dieses Spiel?
Jetzt kaufen und ntower unterstützen
Amazon eBay

Super Bomberman R sprengt sich auf die Nintendo Switch!

Von Stefan Schotten ()
Erinnert sich hier noch jemand an den Wii Ware-Titel Bomberman Blast, welcher am 12.09.2008 in Europa erschienen ist und für den geliebten Spielspaß der Reihe sorgte? Ich erinnere mich noch ziemlich gut an dieses Spiel, da ich es geliebt habe mit bis zu 8 Spielern via Nintendo Wi-Fi Connection eine Runde Bomberman spielen zu können. Dementsprechend war ich auch über die Ankündigung von Super Bomberman R für Nintendo Switch erfreut, welches pünktlich zur Veröffentlichung von Nintendo Switch erscheinen soll. Zum Glück konnte ich mir auf dem Nintendo Switch-Event ein eigenes Bild zum neuesten Titel der Bomberman-Serie verschaffen, welches ich kurz mit euch teilen möchte.
Ob zu viert oder zu acht, Bomberman macht einfach Spaß!

All zu viel kann ich euch zu Super Bomberman R zwar nicht sagen, es sei jedoch gesagt, dass der Titel für jeden Fan der Serie und auch für Neulinge bestens geeignet ist. Auf dem Nintendo Switch-Event konnte man das Spiel nur mit einem einzelnen Joy-Con-Controller anspielen, weshalb ich euch keine Informationen zu einer anderen Steuerungsmöglichkeit anbieten kann. Ob es überhaupt eine andere Möglichkeit geben wird, ist mir ebenso unbekannt. Allerdings sollte das eure Vorfreude auf den Titel keineswegs trüben, da der Joy-Con-Controller eine gelungene Steuerung anbietet. Ihr haltet den Joy-Con-Controller also in der Hand, steuert Bomberman mit dem Control-Stick und hinterlasst oder werft eine Bombe durch das Betätigen eines Knopfes. Die simple Steuerung ist für jedermann geeignet und dürfte den Einstieg von Neulingen in die Serie bestens gelingen lassen.

Mit acht Spielern ist das Spielbrett natürlich um einiges größer und bietet mehr Spielraum für die Spieler.

In Super Bomberman R soll es einen Story-Modus, welcher auch zu zweit spielbar sein soll, epische Boss-Kämpfe und den klassischen Battle-Modus geben, welchen man mit bis zu acht Spielern spielen kann. Auf dem Event war jedoch leider nur der Battle-Modus für bis zu vier Spieler anspielbar, weshalb ich euch auch nur von diesem berichten kann. Von insgesamt 50 verschiedenen Spielbrettern, die es in dem Spiel geben soll, konnte ich drei Spielbretter anspielen, die sich allesamt unterschieden haben. Zum einen ist natürlich wieder das ganz normale Spielbrett enthalten, auf dem keine besonderen Vorkommnisse geschehen und zum anderen sind auch wieder Spielbretter mit von der Partie, die einige Überraschungen parat haben. So konnte man sich auf einem Spielbrett zum Beispiel unter einer Vorrichtung verstecken, um nur auf den richtigen Zeitpunkt zu warten und zum anderen gab es ein Spielbrett mit Magneten, dessen magnetische Flussrichtung man durch eine Explosion verändern konnte. Alleine diese drei Spielbretter genügten schon, um euch sagen zu können, dass jeder, der Bomberman gerne spielt, sich Super Bomberman R ohne jegliche Bedenken zulegen kann. Das Spielprinzip bleibt sich treu und macht auch nach 30 Jahren einfach Spaß.

Je nach Spieleranzahl sind die Bretter unterschiedlich groß. Ein Spielbrett für vier Spieler ist dementsprechend kleiner, als ein Spielbrett für bis zu acht Spieler. Zunächst müsst ihr euch einen Weg durch das Spielbrett sprengen und dabei auf möglichst viele nützliche Power-Ups hoffen, die Spieler der Serie bestens kennen werden. So sorgen die diversen Power-Ups dafür, dass ihr schneller laufen könnt, eure Sprengung eine größere Reichweite hat, ihr Bomben einfach wegkicken oder wegwerfen könnt und vieles mehr. Seid ihr ein Mal von einer Bombe getroffen worden, landet ihr außerhalb des Spielfeldes und könnt von dort versuchen, die noch übrig gebliebenen Spieler zu erledigen. Schafft ihr dies, gelangt ihr an dessen Stelle wieder aufs Spielbrett und könnt den Sieg noch an euch reißen. Natürlich gibt es auch wieder ein Zeitlimit, nach dessen Ende der Sieger feststehen sollte. Klingt doch relativ einfach, oder? Genau das ist es nämlich auch und schon jetzt freue ich mich auf den 3. März, wenn ich auch endlich was zur Story, den Bosskämpfen und den angekündigten neuen Regeln zu Gesicht bekomme.

Unsere Prognose zu Super Bomberman R

Meinung von Stefan Schotten
Super Bomberman R behält das spaßige Spielprinzip bei und verspricht dank neuer Spielregeln, 50 verschiedenen Spielbrettern, einem Story-Modus, Bosskämpfen und einem Battle-Modus für bis zu acht Spieler, sowohl offline als auch online eine echte Spaßgranate zu werden. Die Steuerung funkioniert dank eines einzelnen Joy-Con-Controller einwandfrei und zudem sieht das Spiel dank schicker HD-Grafik richtig hübsch aus.
Mein persönliches Highlight: Die simple und einfache Steuerung mit Hilfe eines einzelnen Joy-Con-Controller.

Kommentare 26

  • BANJOKONG Turmfürst - 14.01.2017 - 15:20

    Ich bin echt gespannt wieviel es kosten wird?
    Für 50 euro wäre es mir zu viel obwohl ich die reihe gerne gespielt habe auf snes oder n64...
  • billy_blob aka DelPadio - 14.01.2017 - 15:24

    Wenn ein Online-Modus dabei ist, ist es sicherlich sehr interessant. Ohne wird es bei mir schwierig immer genügend andere Spieler zu finden für große Matches.

    Ich hoffe einfach sehr auf den Online Modus, ja.
    Wäre dann sehr lustig. Hat damals immer Spaß gemacht.

    Edit: Nachdem der Button endlich angezeigt wurde bei mir, habe ich auch gesehen dass ein Online-Modus dabei ist. Ich sag nur Yeah! ;)
  • blubbafassel Falling Angel - 14.01.2017 - 15:24

    Hübsch finde ich das Spiel nicht. Technisch gibt's nichts zu meckern, ich meine die visuelle Ausrichtung bzw. der Look. Sieht halt arg "billig" aus und passt nicht zum Franchise..
    Dennoch kann ich schlecht "nein" zu Bomberman sagen :D
  • MightySarolfTV Turmheld - 14.01.2017 - 15:36

    Freue mich sehr, dass ein neues Bomberman zum Launch erscheint. Hat mir im Multiplayer immer extrem viel Bock gemacht. Wenn, ich nicht schon so viele Ausgaben mit Switch + Zelda hätte, dann wäre das das Multiplayer-Spiel gewesen, was ich mir zum Start geholt hätte. Durch den kooperativen Story-Modus wäre da, nach meinem Gefühl, auch für weitaus mehr Langzeitmotivation gesorgt als bei 1-2 Switch.
  • Phiqu Schlimm - 14.01.2017 - 15:40

    Bei Bomberman kann man halt auch nicht viel falsch machen. Außer man versucht es in ein Korsett zu zwingen wie einst zu Bomberman Act Zero. Von daher leichte, unterhaltsame Kost. Wenn ich mal ne NX habe wird Super Bomberman R sicher einen Weg darauf finden.
  • Chefe13524 Miitopischer Eroberer - 14.01.2017 - 16:20

    Wird definitiv gekauft. Ich hab schon so lange auf ein neues Bomberman gewartet. Bomberman Blast war übrigens super! ^^
  • DLC-King No fear,drink Beer - 14.01.2017 - 16:21

    Day1 bei mir
  • DerGom Gotta catch 'em all! - 14.01.2017 - 16:24

    Auf Bomberman freue ich mich sehr. Das bietet wieder den klassischen Multiplayer, den man noch von früher kennt und diesmla sogar noch online. Der Singleplayer ist auch dabei, perfekt wenn man mal alleine spielen will.
    Wird neben Zelda auf jeden Fall zum Release der Switch bei mir landen. :)
  • blither aToMiisiert - 14.01.2017 - 16:27

    Eines meiner Highlights! Finde ich mega, dass Nintendo diese IP ausgraben lassen hat!
  • billy_blob aka DelPadio - 14.01.2017 - 16:29

    @DerGom

    Es wird bei mir wohl auch darauf hinauslaufen, dass Zelda und Bomberman in meinem Regal landen zum Start ;)
  • Schnurres Meister des Turms - 14.01.2017 - 16:48

    Ewig kein Bomberman gespielt, aber die hier könnte Day 1 bei mir werden.
  • sCryeR Turmbaron - 14.01.2017 - 17:17

    Du Styl finde ich nicht so prall, aber ich freu mich dennoch sehr, eine meiner Lieblings Serien wie zu sehen.
    Zusammen mit Zelda schonmal Nice. Ich warte aber erstmal, Ich gehe davon aus, dass bis zum 3.3 nich einiges zurückgehaltene gezeigt wird.
  • try Turmheld - 14.01.2017 - 17:53

    @billy_blob Hast du überhaupt den Bericht gelesen? da steht ja drin das es online fähig ist
  • billy_blob aka DelPadio - 14.01.2017 - 18:14

    @try

    Bei mir hat der Button gefehlt wo es zum "angespielt" ging.
    Die Wege des Browsers des PCs hier sind unergründlich. ;)

    Hab es mittlerweile auch entdeckt dass es einen Online-Modus gibt.
  • RhesusNegativ Meister des Turms - 14.01.2017 - 18:19

    Online mit 8 Spielern...das klingt ziemlich geil. Ich hab Bomberman früher immer geliebt, wobei ich glaube, dass der richtige Spaß erst im lokalen Modus erreicht wird.
  • Bowser Junior Wartet auf die E3 - 14.01.2017 - 20:14

    Das wird auch geholt. Ich hab gerade Lust bekommen den Teil den wir für Super Nintendo naben zu spielen :D
  • otakon Ssssswitch - 14.01.2017 - 20:25

    Auf das Spiel freu ich mich schon sehr - endlich wieder ein Bomberman Spiel und am meisten freu ich mich natürlich auf den lokalen Mehrspieler ^^
    Das es auch nen Singleplayer Mode hat ist aber auch schön.
    Das wird einer meiner Start Titel!
  • t.durden Switch'er - 15.01.2017 - 14:24

    Uuuh, ich glaube der Titel wird bei mir auch zusammen mit Zelda zum Launch geholt! Als Multiplayer richtig edel und auch perfekt für mal ne kleine Runde allein wenn man mal mit der Switch unterwegs ist! Geht einfach immer!
  • Amboss Punch Out - 15.01.2017 - 15:54

    Und warum kommt das Spiel nicht für WiiU? An der Grafik kanns nicht liegen...!
  • t.durden Switch'er - 15.01.2017 - 17:16

    Zitat von Amboss:

    Und warum kommt das Spiel nicht für WiiU? An der Grafik kanns nicht liegen...!
    Hmm, vielleicht weil Nintendo in Zukunft gerne die Switch verkaufen möchte und nicht die Wii U.
  • heN_Rek der Verflanscher^^ - 15.01.2017 - 17:31

    Und wie sieht es mit Europa aus? Auch am 3.3. oder deutlich später?
  • Amboss Punch Out - 15.01.2017 - 17:49

    Zitat von tyler.durden:

    Zitat von Amboss:

    Und warum kommt das Spiel nicht für WiiU? An der Grafik kanns nicht liegen...!
    Hmm, vielleicht weil Nintendo in Zukunft gerne die Switch verkaufen möchte und nicht die Wii U.
    also ist WiiU abgeschrieben, obwohl es fast die 1:1 Technik ist!
  • t.durden Switch'er - 15.01.2017 - 23:03

    Zitat von Amboss:

    Zitat von tyler.durden:

    Zitat von Amboss:

    Und warum kommt das Spiel nicht für WiiU? An der Grafik kanns nicht liegen...!
    Hmm, vielleicht weil Nintendo in Zukunft gerne die Switch verkaufen möchte und nicht die Wii U.
    also ist WiiU abgeschrieben, obwohl es fast die 1:1 Technik ist!
    Na, die Aussage dass es fast die 1:1 Technik ist halte ich gelinde gesagt für sehr gewagt. Aber wenn du das so siehst. Ok. Dann kannst du Bomberman halt einfach nicht auf der BRANDNEUEN WiiU zocken. Bin gespannt was du sagst, wenn dir auffällt dass Spiele wir Splatoon 2, Xenoblade 2 und das neue Mario nicht auf der WiiU erscheinen, sondern nur noch auf der Switch. 8|
  • WiiSwitchU Liberté, égalité, fraternité pour TOUTE l'humanité! - 17.01.2017 - 03:17

    Wenn der Preis stimmt, hole ich mir mal wieder Bomberman! :D
  • Shoryuken Turmritter - 17.01.2017 - 14:50

    Ich muss sagen, dass ich zunächst skeptisch hinsichtlich der Launch-Titel der Switch war. Aber immerhin bringt Nintendo mit Breath of the wild ein episches Singleplayer-Spiel, sowie mit Bomberman R einen spaßigen Multiplayer-Titel auf den Markt.
    Schauen wir zurück auf das Jahr 2012 fällt auf, dass Nintendo mit der Wii U zwar Nintendo Land als Multiplayer-Titel im Ärmel hatte, jedoch keinen vernünftigen Single-Player Titel. Natürlich gab es ein Darksiders II, Assassins Creed III oder ein CoD Black Ops 2 aber seien wir ehrlich. Diese Titel haben zuvor schon längst eher Besitzer der Sony- und Microsoft-Pendants in der Hand gehabt.
    Natürlich wünsche ich mir für Nintendo nicht noch einen Flop, insofern hoffe ich, dass Breath of the wild für einen Großteil ein Kaufargument genug sein wird. Immerhin ist es ein vielversprechenderer Start als es 2012 der Fall war, auch wenn man sich damals noch auf den Lorbeeren der Wii ausruhen konnte.

    Wir werden sehen was der 3. März mit sich bringt ...
  • Amboss Punch Out - 17.01.2017 - 15:40

    Naja, ich bin noch immer nicht überzeugt. Die WiiU kam 2012 und jetzt wird zb. Skyrim (nicht die Specialedition) von 2011 für Switch umgesetzt, also ein Spiel, das sogar noch 1 Jahr älter ist als die WiiU!
    Auf Zelda hab ich mich auch gefreut, aber lt. Consolwars, die die Switchversion probe gespielt haben, werden die 30fps selten erreicht, eher 15 - 20 fps, also es läuft nicht flüssig.