Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Disgaea 5 Complete angespielt - Nintendo Switch

Germany Deutschland: Disgaea 5 Complete | USA USA: Disgaea 5 Complete | Japan Japan: Makai Senki Disgaea 5 / 魔界戦記ディスガイア5
Plattform
Nintendo Switch
Erscheinungsdatum
26.05.2017
Vertrieb
NIS America
Entwickler
Nippon Ichi Software
Genre
Strategie, RPG
Spieleranzahl
Lokal: 1 - Online: 0
Besitzt du dieses Spiel?
Anmelden
Magst du dieses Spiel?
Jetzt kaufen und ntower unterstützen
Amazon eBay

Wer braucht schon 'ne Strategie...

Von David Pettau ()
Disgaea ist eine Spielereihe, von der ich in der Tat vor dem Nintendo Switch-Event noch nie etwas gehört hatte. Kein Wunder, schließlich fühlte sich die Taktik-RPG-Reihe bisher hauptsächlich auf Sonys PlayStation-Konsolen zuhause, von denen ich bedauerlicherweise keine einzige besitze. Der aktuellste Teil der Reihe, “Disgaea 5: Alliance of Vengeance“, erschien im Herbst 2015 in Europa für die PlayStation 4. Im kommenden Frühling erscheint dieser Ableger unter dem Titel “Disgaea 5 Complete“ nun auch auf der Nintendo Switch – meine Eindrücke zu diesem Spiel und worum es sich dabei überhaupt handelt, erfahrt ihr jetzt!

Na, wisst ihr, was all das bedeutet?

Zunächst einmal hatte Disgaea 5 Complete auf dem Nintendo Switch Preview-Event eine sehr undankbare Aufgabe. Bei dem Spiel handelt es sich um ein rundenbasiertes Taktik-RPG, das ich in Nintendo-Kreisen wohl am ehesten mit Nintendos Strategiereihe “Fire Emblem“ vergleichen würde. Die isometrische Perspektive auf die Schlachtfelder wird ähnlich präsentiert und generell gleichen sich einige Spielmechaniken, zumindest nach einem ersten Eindruck, sehr stark, es ist eben ein rundenbasiertes Taktik-RPG. Als ich meinem Vordermann über die Schulter geblickt habe, hatte ich aufgrund meiner Fire Emblem-Erfahrung das Gefühl, alles zu verstehen, was mein scheinbar mit der Disgaea-Reihe vertrauter Vordermann so tat. Als ich dann, einige Minuten später, selbst Hand anlegen durfte, musste ich allerdings feststellen, dass es sich durchaus stark von Fire Emblem unterscheidet.

Kommen wir erst einmal zum offensichtlichsten Punkt: Der optische Stil des Spiels könnte glatt einem Anime entspringen, wie man unschwer erkennen kann. Um bei dem Vergleich zu Fire Emblem zu bleiben: Das Charakterdesign ist um einiges “frecher“ bzw. jugendlicher als dass, das man von Nintendos Strategiereihe kennt. Alle Charaktere wirken dabei in ihrem Design sehr stimmig und fügen sich zu einem tollen Gesamtbild zusammen. Auch die wenigen Gespräche, die ich in meiner Anspielzeit in Form von synchronisierten Textboxen präsentiert bekam, machten einen fetzigen Eindruck. Ich wage es aber noch nicht, mich darüber detaillierter zu äußern, da dazu auch die deutsche Übersetzung eine große Rolle spielen wird.
20 Minuten Disgaea 5 Complete sind mit einem Kratzen an der Oberfläche vergleichbar.

Dialoge finden sowohl auf dem Schlachtfeld, als auch außerhalb von Missionen statt.

Das Spielgeschehen läuft nun größtenteils so ab, wie man das von einem rundenbasierten Taktik-RPG erwarten würde: Nachdem ihr euch von einer frei begehbaren “Lobby“ aus für eine Mission entschieden habt, gelangt ihr auf ein Schlachtfeld. Dort könnt ihr eure Einheiten, die verschiedenen Klassen angehören, anwählen, um sie zu bewegen, Gegner angreifen zu lassen oder um andere Fähigkeiten zu verwenden. Die Aktionen, die ihr in eurem laufenden Zug auswählt, werden dabei erst ausgeführt, sobald ihr euren Zug beendet, bevor wiederum der Zug des Gegners beginnt. Die Animationen von Angriffen und anderen Aktionen werden dabei meist aus der isometrischen Perspektive aus abgespielt, die Charaktere werden dabei stets als charmant animierte 2D-Sprites dargestellt. Allzu gut beurteilen kann ich das Gameplay von Disgaea 5 Complete aber dennoch noch nicht: Die unzähligen Werte jedes einzelnen Charakters wecken den Eindruck großer taktischer Tiefe, die ich nach meiner knappen Anspielzeit von vielleicht 20 Minuten nicht unbedingt einschätzen kann. Disgaea 5 Complete hatte eine wirklich undankbare Aufgabe auf dem Nintendo Switch Preview-Event – es ist definitiv kein Spiel, für das man sich innerhalb der kurzen Spieldauer von 20 Minuten begeistern kann.

Zuletzt noch einige Worte zur Steuerung: Ich habe Disgaea 5 Complete mit den Joy-Con gespielt, während sie an der Joy-Con-Halterung angebracht waren. Leider musste ich dabei feststellen, dass ich das gewohnte Steuerkreuz, das es im Zusammenhang mit der Nintendo Switch lediglich auf den Nintendo Switch Pro Controller geschafft hat, schmerzlich vermisst habe. Dies dürfte insbesondere unseren Steuerkreuz-Fanatiker Niels sehr freuen. Eine Steuerung mittels der Richtungstasten funktioniert zwar, ist im Vergleich zum Control-Stick, der für diese Art von Spiel normalerweise nicht entworfen wurde, keine wirklich gute Alternative. Allen Taktik-RPG-Fans kann ich nun also nur empfehlen, Disgaea 5 Complete im Auge zu behalten, bestenfalls mit einem Nintendo Switch Pro Controller in der Hand!

Unsere Prognose zu Disgaea 5 Complete

Meinung von David Pettau
Ich hatte von vornherein nicht damit gerechnet, dass mich Disgaea 5 Complete während meiner Anspielsession umhauen wird, nicht aber, weil mich das Spiel nicht anspricht. Ich liebe den optischen Stil und bin großer Fan von Taktik-Rollenspielen wie Fire Emblem. Bis dieses Spiel für die Nintendo Switch erscheint, könnte Disgaea 5 eine tolle Alternative, wenn nicht sogar mehr, darstellen. Um das allerdings genau beurteilen zu können, wird man sehr viel mehr Zeit mit dem Spiel verbringen müssen. Die taktische Tiefe des Spiels, die nach einer gewissen Eingewöhnungszeit sicher jedem Genre-Fan eine Menge Spaß bereiten wird, erschließt sich einem natürlich nicht innerhalb der ersten zwanzig Minuten. Von daher: Alle Genre-Fans sollten das Spiel genau im Auge behalten, ich werde es mir definitiv genauer anschauen!
Mein persönliches Highlight: Das tolle Charakterdesign und die Möglichkeit, die Perspektive aufs Schlachtfeld um 90° zu drehen.

Kommentare 7

  • Phips McCloud - 26.01.2017 - 20:35

    Danke für den Bericht :) Ich freue mich drauf. Den ersten Teil habe ich auf Steam, glaube den 2. gibt es auch bei Steam, falls sich jemand mal einen Eindruck verschaffen will :) Der 5. wird aber definitiv für die Switch geholt!
  • wonderboy - 26.01.2017 - 21:09

    wie.. das Spiel soll ins Deutsche übersetzt werden?
  • Dunkare - 26.01.2017 - 21:27

    Dieser stark sexualisierte Stil der Charaktere sagt mir eigentlich nicht so zu, aber wenn das Spiel dahinter wirklich gut ist, kann ich darüber wohl hinwegsehen. Für jedes richtig gute Taktik RPG bin ich erst mal sehr dankbar.
  • Tama - 26.01.2017 - 22:59

    kalter Kaffee das Game auf der Switch aber kein schlechtes Game
  • Kurojin - 27.01.2017 - 08:17

    @wonderboy Woher hast du die Info zur Übersetzung oder ist das als normale Frage gemeint?
    NIS haben nie ein Spiel auf deutsch lokalisiert, da diese zu teuer wäre. Die Spiele kamen bei uns nur auf englisch, was aber immer recht gut verständlich war.
  • wonderboy - 27.01.2017 - 09:20

    das erwähnt David Passau in seinem text! 3. absatz, gegen ende des selbigen lautet:

    "[..]Ich wage es aber noch nicht, mich darüber detailierter zu äußern, da dazu auch die deutsche Übersetzung eine große Rolle spielen wird."
  • Kurojin - 27.01.2017 - 11:24

    @wonderboy Das ist leider keine Bestätigung für eine deutsche Lokalisierung. Es liest sich eher so als würde David das Spiel nur ungerne auf englisch spielen oder auf eine deutsche Lokalisierung hofft. Ich fände es zwar auch gut, aber es ist sehr unwahrscheinlich. NIS hat immer betont, dass ihnen der westliche Markt sehr wichtig ist und die westlichen Fans nicht ausschließen möchte, aber sie sagten damals auch, dass es nur eine englische Lokalisierung geben wird, da eine Übersetzung für den deutschen Markt zu teuer sei. Irgendwie würde aber auch viel vom Humor flöten gehen wenn man die Dialoge ins deutsche übersetzt (subjektiv).
    Bei DIsgaea 5 handelt es sich auch noch um einen Port der PS4-Fassung, welche ebenfalls nur auf englisch erschienen ist. Das wäre quasi eine Premiere wenn es auf der Switch auf Deutsch erscheinen würde. Von daher ist das leider sehr unwahrscheinlich.