Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

SteamWorld Dig 2 angespielt - Nintendo Switch

  • Deutschland Deutschland: SteamWorld Dig 2
  • USA USA: SteamWorld Dig 2
  • Japan Japan: SteamWorld Dig 2
Plattform
Nintendo Switch
Erscheinungsdatum
21.09.2017
Vertrieb
Rising Star Games, Image & Form
Entwickler
Image & Form
Genre
Adventure, Action, 2D
Spieleranzahl
Lokal: 1 - Online: 0
Besitzt du dieses Spiel?
Anmelden
Magst du dieses Spiel?
Jetzt kaufen und ntower unterstützen
Amazon eBay

SteamWorld Dig 2 - Geht mit Dorothy auf die Suche nach Rusty!

Von Max Kluge ()
SteamWorld Dig 2 beginnt ähnlich wie sein Vorgänger: Ihr strandet mitten in einer Wüste und wisst nicht so recht, wo genau ihr euch befindet. Ein Ziel habt ihr allerdings schon vor Augen: Euer Freund Rusty, der Protagonist aus dem ersten Teil, ist verschwunden und ihr habt es euch zum Ziel gemacht, ihn zu finden. Kurz nachdem ihr eure Reise gestartet habt, fällt euch auf, dass in diesem Abschnitt der Wüste nicht alles mit rechten Dingen vor sich geht.

Der erste Boss in SteamWorld Dig 2 lässt nicht lange auf sich warten.

Der Boden erzittert und bricht schließlich unter euren Füßen ein, sodass ihr direkt dorthin transportiert werdet, wo sich ein Fan des Franchises am wohlsten fühlt: In eine Höhle, tief unter der Erde. Hier dürft ihr euch schließlich wieder in gewohnter Manier durch Gesteinsblöcke graben, seltene Erze und andere Schätze finden und euch fiesen Fallen stellen.

SteamWorld Dig 2 spielt sich dabei sehr ähnlich wie sein Vorgänger, es fühlt sich jedoch so an, als hätten die Entwickler jeden Aspekt weitergedacht und verbessert. Die Grafik ist unheimlich detailreich, der Stil sehr passend und der Soundtrack bietet eine perfekte Untermalung der jeweiligen Gebiete. So schlagen euch zum Beispiel in der Wüste gewohnt monotone und triste Gitarrentöne entgegen, die die Hitze und Trockenheit des Areals wunderbar zur Geltung bringen.

Der erste SteamWorld Dig-Teil wurde hinsichtlich seines etwas schmalen Umfangs kritisiert. Dies soll mit dem Nachfolger nicht erneut passieren, daher haben die Entwickler sich verschiedene Sachen ausgedacht: So wird es zum Beispiel verschiedene Bosse geben, welche Dorothys Weg kreuzen und besiegt werden wollen. Auch die Fähigkeiten, die unsere Protagonistin Dorothy mit der Zeit freischalten kann, sind beinahe komplett neu und geben der Fortsetzung einen frischen Anstrich.

Damit ihr im Spiel fortschreiten könnt, muss Dorothy neue Fähigkeiten und Gegenstände erlangen.

Was hier ebenfalls noch erwähnt werden sollte, sind die tollen und witzigen Dialoge, welche die Figuren untereinander austauschen. Jeder der SteamWorld Heist kennt, weiß, dass hier sehr viel mit Raffinesse und Wortwitz gearbeitet wird. Dies fällt vor allem positiv auf, da SteamWorld Dig nur mit wenigen Charakteren daherkam und die Gespräche daher rar gesät waren.

Grundsätzlich scheint das Spiel mehr auf die Erforschung von verschiedenen Gebieten zu setzen. In der Stadt auf der Oberwelt findet ihr hierbei zahlreiche NPCs, die euch mit Quests versorgen, um euch auf Trapp zu halten. Per Schnellreisesystem könnt ihr schließlich die Orte, die ihr bereits erkundet habt, ansteuern und von dort eure Reise beginnen.

Zudem erzählte mir der CEO von Image & Form, dass der Titel eine Art Late Game-Komponente haben würde, also Aufgaben, die man nach dem Durchspielen noch erledigen kann. Worum genau es sich dabei handelt, durfte er mir jedoch nicht verraten. Diese verschiedenen Elemente sorgen dafür, dass SteamWorld Dig 2 definitiv ein umfangreicheres und runderes Erlebnis als sein Vorgänger werden sollte.

Unsere Prognose zu SteamWorld Dig 2

Meinung von Max Kluge
Mein erster Eindruck von SteamWorld Dig 2 könnte kaum besser sein. Das Spiel fühlt sich ab dem ersten Moment wie ein richtiger SteamWorld-Titel an und besitzt viele Komponenten, die ihn locker über die Qualität des Vorgängers heben dürften. Der Soundtrack ist tadellos, die Grafik und Animationen sind wunderbar umgesetzt und die wortgewandten Dialoge strotzen nur so vor Anspielungen auf andere populäre Medien. Jetzt kann ich es kaum aushalten zu warten, bis das Spiel endlich erscheint. Danke auch, Image & Form!
Mein persönliches Highlight: So viele Faktoren, die schlicht nicht in dieses kleine Feld passen!

Kommentare 11

  • Darker - 24.08.2017 - 20:04

    Das ist auch wieder so ein Spiel wo nur die Charaktere ausgetauscht werden und statt Kakteen andere Pflanzen reingesetzt werden und dann klatscht man ne 2 hinten dran.

    Haben genug Geld gemacht im ersten Teil das man einen richtigen Nachfolger machen könnte!
  • Splatterwolf Flop-Weltstar seit 1889 - 24.08.2017 - 20:16

    Ich fand den ersten Teil super, nur etwas kurz, freu mich sehr auf den zweiten Teil.
  • -special- - 24.08.2017 - 20:36

    habe den zweiten Teil auch Gestern angespielt und das Spiel sieht nochmals schöner aus als der erste Teil. Die Steuerung mit dem pro Controller war super und einige Ideen waren neu bzw besser umgesetzt. Ich freue mich sehr auf das Spiel und habe die Leute von Image and Form vor Ort auch direkt mal gelobt, was so einem kleinen Studio auch mal gut tut. Haben sich sehr gefreut und waren Stolz auf das Spiel und dass jemand der die Reihe Schätztvea gespielt hat. Steam world dig 2 fühlt sich auf jeden Fall direkt nach nach Hause Kommen an.
  • Motacilla Turmbaronin - 24.08.2017 - 22:36

    SteamWorld Dig hat mir viel Spaß gemacht, auch wenn es nicht sehr umfangreich und der Wiederspielwert praktisch null ist. Ich habe mich gefreut, als ich erfuhr, dass es einen zweiten Teil geben wird, den werde ich auf alle Fälle kaufen. SteamWorld Heist hingegen ist nicht so mein Fall.
  • USER0815 Loading... - 24.08.2017 - 23:33

    Ich hol mir dat!
    Aber auch nur damit Heist 2 danach kommen kann! :P
  • Andianer Turmknappe - 25.08.2017 - 00:36

    Der letzte Absatz ist ja der blanke Hohn. Warum nicht gleich "die kreative Energie" in das Hauptspiel einfliessen lassen?
  • Albert Turmfürst - 25.08.2017 - 00:47

    Ich mochte Steamworld Dig und freue mich auf die 2.
  • BowserJr. I already saw too much... - 25.08.2017 - 00:56

    @Darker Ja, nein. Hast du dir die Review überhaupt durchgelesen? Du liegst vollkommen daneben.

    Ich werde immer gespannter auf das Spiel und ich bin echt erfreut zu sehen, mit welcher Begeisterung Image & Form hinter ihren Spielen steht. Man kann mir sagen was man will, aber ich habe selbst erlebt, wie sehr sie die Fanbase schätzen.

    Die sind alle richtig nett, aber besonders Brjann ist mir als ein wundervoller und angenehmer Mensch aufgefallen. Meine ganzen Fragen zu den vorherigen Teilen hat er immer wundervoll detailliert beantwortet, sogar viel intensiver als ich es mir je erhofft hatte. Er wirkt dabei auch sehr stolz und man merkt, dass er voll in der Materie drin ist und sich nicht einfach gerade schnell was ausdenkt.
    Von anderen Unternehmen dieser Branche kenne ich solch eine Fanbase-Wertschätzung gar nicht. Viele können sich daran ein Beispiel nehmen, wie ich finde.

    Aus dieser Serie kann echt etwas großes werden. Ich bin mir sicher, dass Image & Form das auch schafft!
  • BowserJr. I already saw too much... - 25.08.2017 - 00:59

    @Andianer Image & Form hatte damals nicht genug Zeit und finanzielle Mittel um den ersten Dig-Teil so zu entwickeln, wie sie es gerne wollten. Darum musste viel gestrichen werden und ich denke mit SteamWorld Dig 2 haben sie sich einen kleinen Traum verwirklicht, die Wünsche und Ideen von damals nun doch in die Tat umsetzen zu können.
  • CroMagnonBC Turmritter - 25.08.2017 - 12:38

    Bekannt ob es Retail kommt? Evtl. sogar mit Teil 1 als Collection? :D
  • Albert Turmfürst - 25.08.2017 - 14:20

    @Quetz die Collection als Port und Retail wäre für mich ein Day1 Kauf.