© Nintendo, Bildmontage: © ntower

Nintendo Direct im Juni – Welche Titel verabschieden die Nintendo Switch? Kommentar Spezial

Einhergehend mit dem neuesten Geschäftsbericht hat Nintendo vor wenigen Wochen die Weichen für die Zukunft gestellt. Hochoffiziell verkündete Nintendo-Präsident Shuntaro Furukawa, dass man den Nachfolger der Nintendo Switch im Laufe des Fiskaljahres – also bis spätestens zum 31.03.2025 – vorstellen werde. Eine neue Konsolengeneration bringt immer viel Aufregung und Vorfreude mit sich, noch werden wir uns aber wohl ein wenig gedulden müssen.


Bis es zum Wechsel kommt und die Nintendo Switch endgültig abgedankt hat, wird diese noch mit einigen voraussichtlich letzten Titeln versorgt, welche in einer Nintendo Direct-Präsentation im Juni gezeigt werden sollen. Nach über sieben Jahren bleibt jedoch nicht mehr viel übrig, was uns die Hybridkonsole bieten könnte. Wir haben uns daher ein paar Gedanken gemacht und wollen eine Reihe von Kandidaten beleuchten, welche demnächst präsentiert werden könnten.


The Legend of Zelda: The Wind Waker HD und Twilight Princess HD


Zu einem Doppelpack würde wohl niemand Nein sagen

© Nintendo, Bildmontage: © ntower

Der Klassiker unter den Gerüchten. Seit Jahren wollen uns Insider weismachen, dass The Wind Waker HD und Twilight Princess HD auf die Nintendo Switch gebracht werden. Die Nintendo Direct-Präsentationen vergehen und immer noch keine Spur einer Ankündigung. Aber vielleicht ja jetzt, wo Tears of the Kingdom nicht mehr im Fokus steht und man händeringend auf der Suche nach Lückenfüllern ist? Möglich ist es. Immerhin zählen die beiden Zelda-Remaster zu den wenigen Nintendo-Titeln von der Wii U, die noch nicht auf die aktuelle Generation portiert wurden. Und sollte sich die nächste Konsole als abwärtskompatibel erweisen, dann können diese zwei legendären Zelda-Abenteuer auch noch in den Folgejahren ohne große Probleme genossen werden. Mit so manchen Quality-of-Life-Anpassungen und potenziell 60 FPS könnte man selbst für diejenigen Anreize schaffen, welche die HD-Versionen bereits kennen.


Metroid Prime 2 und 3


Von einem Gerücht zum nächsten: Nachdem Nintendo den ersten Metroid Prime-Ableger überraschend als Shadowdrop im Februar 2023 für die Nintendo Switch veröffentlicht hat, fragen sich Fans, ob bald auch Teil 2 und 3 folgen werden, bevor uns schließlich irgendwann das sagenumwobene Metroid Prime 4 ins Haus steht. Auch hier wollen Insider wissen, dass etwas in der Mache ist, doch bisher haben wir keine Anzeichen darauf, ob wir es mit der Wahrheit zu tun haben. Nachdem die Entwicklung von Metroid Prime 4 zwischen 2018 und 2019 neu gestartet worden ist, blieb Nintendo sehr zurückhaltend, sich über das Projekt zu äußern und auch Retro Studios, das Team dahinter, ist abseits von regelmäßig auftauchenden Stellenausschreibungen undurchsichtig. Da ist es schwer zu beurteilen, ob die Entwickler aus Texas genug Ressourcen übrig hätten, um auch noch Neuauflagen von Metroid Prime 2 und 3 zu entwickeln.


Fire Emblem: Genealogy of the Holy War


Die Geschichte von Sigurd war bislang Japan vorbehalten

© Nintendo / Intelligent Systems

Im Juni 2022 verdichteten sich Gerüchte zum nächsten Fire Emblem-Ableger, den wir heute als Fire Emblem Engage kennen. Viele – aber wohlgemerkt nicht alle – Details der damaligen Berichte haben sich überraschenderweise als wahr erwiesen. Spannend ist daran, dass ebendiese Gerüchte zum Teil auch von einem Remake des vierten Serienteils sprachen, Fire Emblem: Genealogy of the Holy War. Chronologisch wäre dieser als Nächstes an der Reihe und Intelligent Systems machte in Vergangenheit schon klar, nach Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia an weiteren Neuauflagen interessiert zu sein. Es ist gut möglich, dass wir das Projekt in diesem Jahr als Abschiedsgeschenk für die Nintendo Switch sehen werden. Ähnlich lief es 2017 mit dem Nintendo 3DS ab. Vermutlich kümmert sich nur ein kleines Team darum, während der Großteil der Entwicklungs-Ressourcen mittlerweile auf die Nachfolgerkonsole gelenkt wird.


Mario Party


Seit dem 2010 veröffentlichten Wii Party hat das Nintendo-zugehörige Entwicklerstudio NDcube fast jährlich ein neues Partyspiel entwickelt. Nur drei Jahre gingen in dieser Zeit leer aus. Keine schlechten Chancen also, dass uns bald etwas Neues vom Team erwartet. Ein vermeintlich geleakter Codename soll wohl auf einen weiteren Mario Party-Ableger hindeuten und ganz abwegig ist die Überlegung nicht. Super Mario Party gehört schließlich zu den verkaufsstärksten Spielen für die Nintendo Switch und auch Mario Party Superstars ist millionenweise über die Ladentheke gegangen. Schauen wir auf den Nintendo 3DS zurück, so hat dieser seinerzeit drei Serienteile erhalten und den letzten davon spät in seinem Lebenszyklus. Wieso also nicht nochmal so? An sich spräche zwar auch nichts gegen einen anderen Partytitel wie ein Nintendo Switch Party, aber die Mario-Marke dürfte tendenziell mehr Zugkraft haben.


Tomodachi Life


Tomodachi Life ist immer für einen Lacher gut

© Nintendo

Entfernen wir uns nun einmal von Gerüchten und widmen uns ein paar spekulativen Überlegungen. Auch wenn die meisten Nintendo-Teams und -Partner mittlerweile wahrscheinlich für den Nintendo Switch-Nachfolger entwickeln, werden es gewiss nicht alle sein. Ein Studio, von dem wir seit 2021 nichts gehört haben, ist Grezzo. Das in Japan ansässige Entwicklerteam ist bekannt für seine Arbeit an diversen Zelda-Titeln sowie an Ports wie Luigi's Mansion für den Nintendo 3DS oder Miitopia für die Nintendo Switch. Letztgenanntes ist unser Aufhänger für folgende Überlegung: Was ist, wenn man Tomodachi Life zurückbringt? Die durchgeknallte Lebenssimulation erfreute sich auf dem Nintendo 3DS besonders in Europa großer Beliebtheit und ist ein Aushängeschild für die Mii-Figuren. Man könnte das Spiel mit neuen Inhalte nochmal richtig aufwerten und obendrein ein sonst nur von Animal Crossing bedientes Genre pflegen.


2D-Zelda


Für Grezzo gibt es allerdings auch eine andere Möglichkeit und das wäre die Rückkehr zur Zelda-Reihe. Während das Hauptteam bei Nintendo an den großen Blockbuster-Titeln gearbeitet hat, versorgte uns Grezzo in Vergangenheit mit Neuauflagen und kleinen 2D-Ablegern. Sollte das japanische Studio nicht an einer Rückkehr von Tomodachi Life sitzen und auch nicht etwa für Luigi's Mansion 2 HD verantwortlich sein, dann bliebe ein weiterer Zelda-Titel als Option offen. Durch das Link's Awakening-Remake ist bereits eine technische Grundlage vorhanden, die man nutzen könnte, um ein anderes klassisches Abenteuer zurückzubringen. Ein heißer Kandidat dafür wären Oracle of Ages und Oracle of Seasons vom Game Boy Color, da diese spielerische und optische Ähnlichkeiten zu Link's Awakening haben. Spannend wäre hierbei, ob die Spiele in einem zusammengefasst oder getrennt veröffentlicht werden würden.


Kirby


Wie wäre es mit einem Kirby-Spin-off im Stil von Overcooked?

© HAL Laboratory, Inc. / Nintendo

Als Maskottchen von HAL Laboratory wird Kirby geradezu mit Liebe überschüttet, was unzählige Videospieltitel mit der rosaroten Knutschkugel zur Folge hat. Seit seinem Debüt im Jahr 1992 gab es nur sechs Jahre, in denen es kein neues Kirby-Spiel gab. In anderen Jahren erschienen dafür aber gleich zwei oder sogar drei. Es ist also nicht ausgeschlossen, dass uns im Jahresverlauf noch ein kleiner Titel erwartet. Den nächsten Hauptteil wird man sich sehr wahrscheinlich für den Nintendo Switch-Nachfolger aufheben. Auf ein experimentelles Spin-off zu setzen, um die Wartezeit zu überbrücken und Kirby wieder ins Gespräch zu bringen, schien in der Vergangenheit jedoch der Modus Operandi von HAL Laboratory zu sein. Da in letzter Zeit viele Titel der GameCube-Ära ihr Comeback feiern, könnte man sich hier auch aus dem Fenster lehnen und spekulieren, ob uns nicht eine Neuauflage von Kirby Air Ride ins Haus steht.


Mario Sports


Wisst ihr, von wem wir schon eine Weile lang nichts gehört haben? Camelot! Das Studio hinter Mario Tennis und Mario Golf hat seine beiden großen Sportserien zwar schon auf die Nintendo Switch gebracht, könnte zum Abschluss der Konsolengeneration aber auch noch eine Sportsammlung in der Mache haben. Die historische Parallele hierzu wäre Mario Sports Superstars vom Nintendo 3DS, welches spät im Lebenszyklus des Handhelds erschienen war und ein 5-in-1-Paket darstellte. Anstelle von Camelot könnte aber auch Square Enix hinter einer Sportsammlung stecken. Zu Zeiten von Nintendo DS und Wii arbeitete das Studio, welches sonst für seine tiefgehenden Rollenspiele bekannt ist, mehrmals mit Nintendo zusammen, um Sport- und Partyspiele wie Mario Slam Basketball, Mario Sports Mix oder Fortune Street zu entwickeln. Es darf jedoch angezweifelt werden, ob es nach all den Jahren wieder dazu kommen würde.


Mario & Sonic


Ist es schon zu spät für den Sprint nach Paris?

© IOC / TOKYO2020 / 36USC220506 / Nintendo / SEGA

Beim Thema der Sportspiele sollte auch einmal beleuchtet werden, wie es um Mario & Sonic steht. Auf Umsetzungen der Winterspiele scheint mittlerweile verzichtet zu werden, doch die Sommerspiele haben Klempner und Igel seit Seriendebüt immer mitgenommen – zuletzt 2020 im eigenen Heimatland. Die nächste Olympia findet schon Ende Juli in Paris statt, doch von einem neuen Mario & Sonic ist weit und breit nichts zu sehen. Haben die besonderen Umstände der letzten Sommerspiele, welche aufgrund der Pandemie verschoben werden mussten, die Unternehmen möglicherweise vorsichtiger werden lassen? Eine zügige Veröffentlichung nach Ankündigung ist nicht ausgeschlossen und für einen neuen Teil spricht immerhin, dass Stellenausschreibungen seitens SEGAs vor über einem Jahr genau darauf hindeuteten. Das allein gibt uns aber noch keine Garantie. Am Ende könnte es auch nur ein Mobile- oder Arcade-Spiel sein.


Pokémon Mystery Dungeon


Auch wenn sich viele Pokémon-Fans darüber gefreut haben, dass es mit der Hauptserie erst im nächsten Jahr weitergeht, gilt festzuhalten, dass das restliche Line-up von The Pokémon Company für 2024 bislang auffällig dünn ausfällt. Pokémon-Sammelkartenspiel-Pocket ist der einzige für dieses Jahr angekündigte Titel – und auch „nur“ ein Mobile-Release. Was könnte die Lücke da also besser schließen als ein weiteres Spiel der Pokémon Mystery Dungeon-Reihe? Spike Chunsoft hat den ersten Serienteil schon 2020 erfolgreich auf der Nintendo Switch neu aufgelegt und hätte somit jede Möglichkeit, um auch den zweiten Teil zurückzubringen, der von vielen als Höhepunkt der Reihe gehandelt wird. Ein völlig neuer Ableger wäre bestimmt auch nicht ausgeschlossen und schon seit einiger Zeit überfällig, doch wenn man mich fragt, dann sollte man sich diesen besser für den Nintendo Switch-Nachfolger aufheben. Na, schauen wir mal!


Womit rechnet ihr zum Abschied der Nintendo Switch? Tauscht euch dazu gerne im Kommentarbereich aus!

Teilen

Relevante Spiele

Mehr anzeigen


Kommentare 94

  • Windwaker

    Switcher & SteamDecker

    Ich hoffe :

    1.

    Auf ne Ankündigung der Direct kommende Woche, am Liebsten für Dienstag den 11.6.

    2.

    Auf die Zelda Ports,alternativ einen von Beiden oder ein Game Boy Remake

    3.

    Die/Den Metroid Prime 2 und oder 3 Port/s

    4.

    Auf schönes Wetter

    5.

    Das die Deutsche Bahn endlich pünktlich ist ( Sorry für den Sarkasmus aber ich sitze seit 10:30Uhr im Zug und es gibt nur Verspätungen und Zugausfälle...🤮).

  • MartinM_91

    Meister des Turms

    Vorhersagen einer Direct sind nicht gerade einfach, da Nintendo nun angekündigt hat, dass man den Nachfolger der Switch in diesem Fiskaljahr vorstellen wird. Der Fokus der Entwicklung dürfte seit einiger Zeit bei Nintendo auf diesen Nachfolger sein. Ich erwarte keine "großen" Spiele mehr für die Switch, sondern eher Neuveröffentlichungen alter Spiele und vielleicht das ein oder andere "kleinere" neue Spiel. Ich denke aber die Chancen stehen gut, dass wir werden ein weiteres Mario Party Spiel (vermutlich im Oktober) bekommen. Ein neues Mario Sport Spiel halte ich auch für möglich.


    Ansonsten würde ich mir endlich ein vollkommen neues 2D Zelda (kein Remake, kein Sequel/Prequel) wünschen. :love:

  • Para

    Turmheld

    Danke für diesen Beitrag. Hat alles sehr gut zusammengefasst.


    Gerade die Ports von Zelda TP/WW und Remakes von Metroid 2/3 würden mich sehr freuen. Ich hoffe die Gerüchte von damals sind nicht wahr und wir bekommen Metroid Prime 2 in der selben Qualität wie das erste Remake.

  • Fire12

    Fauler Kater

    Oh bitte lass es den 4ten Teil von Fire Emblem sein🙏

    Warte schon lange darauf das die restlichen Ableger

    mit gründlicher frischpixelkur es in den Westen schaffen ^~^


    Ein 2D Zelda würde mir besser gefallen als Wind waker oder twilight

    Die können bis zur switch 2 warten


    Ein neues Pokemon mystery dungeon

    oder ein neuer Ranger Ableger wären

    mir im Moment eh lieber als die nächste Generation der Hauptreihe


    Bin gespannt was Nintendo der switch am Ende noch spendieren wird ^~^

  • Vank84man

    Nintendo Fan 4ever ✌

    Womit rechnet ihr zum Abschied der Nintendo Switch? Tauscht euch dazu gerne im Kommentarbereich aus!


    Ganz toll wäre tatsächlich noch Zelda Wind Waker und/oder Twilight Princess.


    Metroid Prime 4 wird Cross Gen also Switch und Switch 2.

    Ob das bei der Direct gezeigt wird,mal abwarten.

    Dazu noch MP 2 und MP 3 Remastered.


    Hoffe auf Starfox Adventures oder Starfox Assaults.

    Oder Eternal Darkness als Gamecube Remaster/Remake zur Ende der Switch Zeit,oder vom N3DS Ever Oasis.


    Für mich persönlich ist mein letzter großer Wunsch Dragon Quest HD-2D Remake


    Hoffe die Direct kommt am 11 oder 12 Juni

  • TourianTourist

    Golden Fanboy

    Ich tippe noch auf Xenoblade Warriors. Bislang ist aller zwei Jahren ein neues Warriors-Spiel mit Nintendo-Lizenz erschienen, zuletzt in 2022 mit Three Hopes, d.h. 2024 könnte wieder etwas kommen und ein heißer Kandidat wäre hier als Nächstes auf jeden Fall Xenoblade. (Für ein neues Hyrule Warriors ist es definitiv noch zu früh.) Der Zeitpunkt nach dem Abschluss der Trilogie wäre auch sicherlich passend.


    Mein persönlicher Wunsch zum Ende der Switch ist tatsächlich noch ein Remake von Oracle of Ages & Seasons, da habe ich wirklich sehr Bock drauf. Nach dem riesigen Tears of the Kingdom hätte ich einfach gern was Kleines und Feines zu Zelda. Natürlich würde das dann als ein zusammenhängender Titel veröffentlicht, alles andere wäre Quatsch, zumal man das auch irgendwo als Verkaufsargument benötigt, da man die GBC-Originale ja bereits auf der Switch spielen kann. Das Wechseln zwischen beiden Titeln und das Passwortsystem war aber halt noch nie geil, das lässt sich auf jeden Fall eleganter lösen...

  • LegendaryFabii

    Hylianer

    Meine Prognose hatte ich ja schon im Blog abgegeben

    Es wird außerdem spannend, was noch an Third Parties kommen wird, abseits des Bekannten. Viel krasses wirds nicht mehr sein, aber so ein paar kleine Schmankerls nehm ich gerne

  • Saturos

    Golden Sun 4 when?

    Die Zelda Ports sind schon sehr naheliegend, da, wie im Bericht schon erwähnt, der Fokus auf Tears of the Kingdom jetzt erst einmal weg ist und fast jedes Jahr etwas zu Zelda kommt. Alternativ wäre auch ein Remake möglich - vielleicht ja auch von A Link Between Worlds?


    Bei Metroid Prime 2 und 3 stellt sich wohl primär die Frage, ob sie die gleiche Liebe wie Prime 1 erhalten. Könnte mir immer noch vorstellen, dass sie ähnlich wie Pikmin 1 & 2 zusammen veröffentlicht werden - dann aber eben eher als Port. Wenn Prime 4 hingegen noch länger auf sich warten lässt und Nintendo tatsächlich so überrascht vom Erfolg von Prime 1 war, dann wären auch Neuauflagen im Stile von Prime 1 separat möglich.


    Ein neues Mario Party ist sehr wahrscheinlich und auch ein Sportspiel zu Mario wäre keine große Überraschung. Ich hoffe aber, dass es nicht von Camelot kommt. Denn je länger kein Sportspiel von Camelot kommt, desto größer stehen die Chancen auf etwas bezüglich Golden Sun ;)


    Ein neues Warriors-Spiel wird denke ich auch angekündigt - Xenoblade Warriors wäre doch mal was. Ansonsten gibt es denke ich auch eine kleine Überraschung zu einem etwas eingestaubten Franchise - vielleicht ja etwas zu F-Zero (der GX-Port wäre ja schon was), Starfox oder eben Golden Sun? Aber man sollte natürlich auch nicht zu viel erwarten.

  • Knuffel

    Turmknappe

    Rechnen würde ich ..

    Zelda mit nem 3D remake würd ich rechnen. Wünschenswert wäre Twilight Princess, aber noch cooler fänd ich ein Remake/master zu Minish Cap


    Außerdem sollte Metroid Prime 4 endlich mal angekündigt werden. Ich schätze es wird für Anfang / Mitte 2025 was damit und dann cross-plattform mit der Nachfolger-Konsole.


    Auch würd ich mich über weitere News zu Fantasy Life freuen.


    Und dann gabs da noch so nen Ding namens Town von dem man lange nichts gehört hat.


    Und irgendein Lego-Game könnt ja mal wieder sein.

  • David_U

    Nintendo =) <3

    Ich bin der Meinung, dass Nintendo sich nur noch auf den Nachfolger der Switch konzentrieren sollte.

  • Nintendofan77

    Turmbaron

    Ich träume immer noch von den beiden Zelda Wind Waker HD und Zelda Twilight Princess HD <3 Bitte Nintendo lass es wahr werden und macht mich glücklich! :)

  • otakon

    Ssssssssswitch

    Viele der Spiele bzw Fortsetzungen der bekannten Nintendo IPs wie zB 2D Zelda, Starfox oder Kirby wünsche ich mir eher für den Switch Nachfolger als für die Switch.

    Denke der letzte große Titel auf der Switch wird Metroid Prime 4 sein, vielleicht wird man also noch Ports von 2+3 auf die Switch bringen.

    Kleinere Sachen wie Mario Party oder Mario & Sonic könnt ich mir auch noch durchaus vorstellen.

    Vielleicht auch die lange gewünschten Zelda Ports (auch wenn ich nicht dran glaube und die auch nicht brauche).

    Was warscheinlich noch auf der Switch kommen wird werden die nächsten Pokemon Games sein da Gamefreak gern ältere Systeme noch ne Weile bevorzugt.

  • FirstGeneration

    Turmknappe

    Ich kann mir vorstellen dass die Ankuendigung am Mittwoch kommt und am Donnerstag ausgestrahlt wird.. erwarten tu ich mir nichts, ich brauch auch nicht nochmal die Remaster von den windwaker und twilight, das hatten wir alles schon. Ein Remake von Link to the Past hingegen waere spitze.

  • Strohhut Yago

    Turmbaron

    Mir würde ein bis zwei Zelda Titel reichen und vll noch was von Pokémon ❤️

  • Phil46

    Turmfürst

    Also ich würde mir auch The Wind Waker und Twilight Princess Wünschen noch für die Switch.

    Was auch noch toll wäre Mario Galaxy 1 und 2 für die Switch, den ersten teil gab es ja mal in der Collection.

    Wenn die spiele aber auch für die Switch 2 raus kommen wäre auch nicht schlecht, dann kann man grafisch nochmal mehr machen.

  • Hoschi83

    Turmbaron

    Windwaker HD würde mir persönlich komplett reichen. Das war so unglaublich entschleunigend und meditativ.

    Twilight Princess war zwar auch ganz cool, bräuchte ich jetzt aber nicht nochmal spielen.


    Ein A Link to the past im Stil von Links Awakening Remake fände ich persönlich eine schöne Überraschung.

    Dafür würde ich die Switch, die seit meinem Kauf des Steam Decks nur noch verstaubt, mal wieder rauskramen 😁

  • 1232ditto

    Turmheld

    Aus eurer Liste würde ich mich am meisten über ein neues Mystery Dungeon freuen. Darauf warte ich schon lange und die 3DS-Teile möchte ich eigentlich nicht mehr nachholen.

    Ansonsten wären Fire Emblem und Mario Party noch super.

    Wenn auch nur eine der drei Optionen in der Direct kommt, wäre das schon gut.


    Ich denke ja, dass jetzt ein guter Zeitpunkt für Metroid Prime 4 ist. Wenn nicht jetzt, wann dann?


    Ansonsten wäre als fehlender Wii-U-Port noch Xenoblade X ist eine Option, auch wenn es wegen der Steuerung bestimmt etwas komplizierter wäre.


    Andere neue Titel erwarte ich nicht, wobei ein neues Starfox auch langsam mal Zeit wird.

  • megasega2

    Meister des Turms

    Ports brauche ich eigentlich keine, aber wenn dann so handheld-Collections wie Sonic Advance 1-3, Oracle of Ages / Seasons, DK Land 1-3, die man unterwegs schön wegsnacken kann.

  • Waddle Dee

    Back to the Future

    Ich erwarte nur noch Suikoden I + II HD sowie DQ3 HD.


    Aber ich hätte auch noch gerne Remakes von Lufia und Lunar.


    Irgendwas großes sollte zum Abschluss noch kommen. Wünsche mir aber, dass es die vorletze Switch Direct wird.

  • Lycanroc

    Average Nintendo Enjoyer

    Will eigentlich nur noch Metroid Prime 4 auf der aktuellen Switch sehen, der Rest ist eher so nice to have.

  • Taner

    Turmfürst

    Starfox Zero Deluxe :mario: :D

  • Tremo

    Turmheld

    Der perfekte Abschluss für die Switch wären auch bei mir die Ports zu WW und TP.Ein "A Link to the Past" als Remake im Stile von Links Awakening ist auch gern gesehen. Ansonsten steht auch noch das HD 2D Remake von DQ 3.

  • dr.retro

    Gaming since 1985

    Es folgt eine (überarbeitete) Wiederholung:


    - SNES DKC Trilogie HD und einen echten vierten Teil

    - Metroid Prime 2, 3 und 4

    - Metroid - Other M (ich mag es)

    - Zelda WW & TP

    - Zelda Oracle of Remakes

    - New Super Mario All Stars inkl. Super Mario All Stars

    - Super Mario Odyssey 2 oder Galaxy 3

    - Super Mario RPG 2

    - F-Zero

    - Pokemon Legenden 2, hab den Namen vergessen

    - Xenogears Remake

    - Parasite Eve Sammlung

    - Mana 4 Remaster

    - Mega Man 12 und/oder X9

    - neues Castlevania (, Remaster,MV., klassisch oder 3D)

    - Final Fantasy 7 Remake Pocket Edition

    - Command & Conquer

    - Monkey Island 1 und 2 Remaster, oder gleich alle Teile

    - Gargoyle's Quest Sammlung und Teil 4

    - Kid Icarus 4

    - Quintet bzw. Soul Blazer Trilogie HD

    - Disney Afternoon Collection und Duck Tales Remastered

    - 16 Bit WB Games Sammlung (Batman, Tiny Toons, usw.)

    - Pier Solar

    - Lego Ports alter Filme (Fluch der Karibik, Herr der Ringe, Indiana Jones


    Viele Titel habe ich entfernt, da diese teilweise oder ganz und gar erschienen sind.

  • Skazz

    Steinbock

    Alle drei Zero-Games auf einer Card!!! Wieso man diese geniale Serie links liegen lässt (versteh ich nicht)


    Und „Super Paper Mario“ von der Wii bitte noch!!!!!!!!!!

  • Masters 1984

    Gamer und Musiker

    Um mich bei Wind Waker für die Switch erneut locken zu können müsste es schon mehr geben als nur 60 FPS. Inhaltlich sollte es daher schon Ergänzungen geben, vielleicht die letzten fehlenden Dungeons integrieren, denn die Wii U Version war schon grandios und hatte viele Quality Of Life Verbesserungen wie entschlackte Triforce-Suche, ein neues schnelleres Segel. Ich wüsste nicht, welche Verbesserungen man noch integrieren könnte um es Kennern der HD-Version schmackhaft zu machen.

  • Butterkeks

    Turmheld

    Sollte es kein Tomodachi Life mehr für die Switch geben, dann bitteeeee wieder für die Nachfolger Konsole ;(

    Das spaßigste, entspannteste Spiel überhaupt. Kirby finde ich, gab es mittlerweile genug für die Switch. Auf welcher Konsole es auch sein wird, würde ich erstmal Yoshi gerne Wiedersehen. Ein Animal Crossing DLC wäre bestimmt auch beliebt… Es werden immer noch Inseln gebaut.

    Für ein Pokemon SpinOff wäre ich auch zu haben. Erwartungen habe ich keine, bleibe recht offen was kommt und wenn es ruhiger bleibt, ist es ok. Dann wird vielleicht nächstes Jahr dafür durchgestartet.

  • Wowan14

    Gamer aus Leidenschaft

    Verabschieden? Ich wette Nintendo wird dann Switch 2 Games über Jahre auf die Switch portieren mit einem downgrade von einem downgrade xD

  • Nights

    into Dreams

    Ich lass mich komplett überraschen und erwarte gar nix. Irgendwie hat die Switch ja wirklich schon alles bekommen was man sich wünschen kann. Was für mich noch sehr nice to have wäre: Rare Replay auf Modul. Viel neues wird sicherlich nicht kommen...der Nachfolger wird das Futter eher nötig haben 😉

  • JM79

    Turmbaron

    Auf Twitter geht ja wieder was rum.


    Auch wenn ich bei dieser Liste eher an einen Fake denke. Denn wenn manches davon scheint, wäre das ne wilde Direct :ugly: :ugly:


    >Nintendo Direct (4chan)


    >Tuesday the 18th, 10AM EST / 7AM PST / 3PM BST, very heavy on rereleases/remasters

    >Cold open Metroid Prime 4 trailer, 2025

    >Shinya Takahashi bows and welcomes you to the direct says "What you just saw is the first look at Metroid Prime 4, which we are launching as a cross-gen title with the Nintendo Switch successor."

    >Prime 2 and 3 remasters, 2 is shadowdropped, 3 is coming in September

    Headlines:

    >Ace Attorney Investigations Collection (October)

    >Banjo-Redooie (September, will have been previously announced at the Xbox showcase, full remakes of Banjo and Tooie by Toys for Bob, has been in production since early days of Xbox's Activision deal)

    >Dragon Quest III HD-2D trailer (2025)

    Zelda Drop:

    >Wind Waker and Twilight Princess finally coming to Switch, both 50 Dollars. WW is coming August and TW in November

    >OOT3D and MM3D getting HD ports done by Grezzo (who made the original remakes), sold in a 60 dollar pack, coming in July.

    >The Legend of Zelda: Oracles announced, also by Grezzo. Full remake/definitive version of Ages/Seasons. They come with modes that let you experience the original two versions along with a streamlined mode that has all the content from both games in one,

    Takahashi talks about how with NSO there are a lot of Zelda games on Switch, segues into NSO, revealing Four Swords will be coming to the service today, also leads into more NSO updates:

    >Metroid Zero Mission, Wario Land 1/2/4,Kirby Nightmare in Dreamland, FE Sacred Stones, Sonic Advance Trilogy, Smash 64

    More Headlines:

    >Sonic Rush Trilogy (Rush, Rush Adventure and Colors DS in one package), coming in August

    >Sonic X Shadow Generations trailer

    >Luigi's Mansion 2 HD trailer, just a reminder that the game is coming

    >The Luigi's Mansion 3DS remake by Grezzo is being ported to Switch, launching the same day as 2HD

    >One More Thing is Xenoblade X is finally coming in December


    😳 der haut aber raus :D :awesome:

  • Solaris

    Son of a Switch

    Da wird nicht mehr viel kommen. Nintendo wäre auch ziemlich dämlich jetzt noch Hochkaräter für die Switch zu verschwenden. Selbst Spiele wie Metroid Prime 4 werden ganz bestimmt Cross-Gen wie Zelda Brot. Aber Remaster und Ports wird es bestimmt noch genug geben. 8)

  • Haby

    Blackmaster

    Ich bin gespannt was Nintendo in der Direct zeigen wird, mit irgendwas Großes gehe ich aber nicht davon aus! Grezzo hat 2023 erst ein Jet Dragon für Apple Arcade veröffentlicht, und damit ihr erstes eigenes Game rausgebracht! Daher schwierig zu sagen ob die noch ein weiteres Projekt nebenbei stemmen können! Bin auch gespannt ob wirklich noch ein Mario & Sonic rauskommt, denn die Olympischen Games sind bald! Also entweder es wird ein Shadow–Drop oder das Game kommt später raus. Da Sega ja einen Entwicklerpartner dafür gesucht hat, könnte ja Camelot eingesprungen sein.


    Bei Kirby wurde doch der U–Titel 'Kirby und der Regenbogenpinsel' erneuert, vielleicht gibt es diesen ja in abgewanderter Form für die Switch.

    Glaube weder an die GameCube Zelda HD Games noch an die beiden Metroid Titel als Ankündigung. Denke das wirklich nur noch kleine Dinge erscheinen!

    Bin aber dennoch gespannt was sie in der Zeit bis zur Release der neuen Konsole noch alles veröffentlichen, und hoffe das die Direct bald angekündigt wird.

    Mich wundert es hier auch das wir bisher noch keine Gerüchte zur Direct hatten!

  • InSaNe

    Turmbaron

    zelda TP remastered, midori hatte geschrieben das es bei Nintendo fertig sei, sie aber nicht weiß warum es bisher nicht veröffentlicht wurde.


    Hoffe es kommt in diesem Jahr.

  • Sebi.L.

    Meister des Turms

    Meine Port Wünsche (egal ob wahrscheinlich oder unwahrscheinlich):

    - DK Country Returns HD

    - Tomodachi Life

    - Animal Crossing New Leaf (damals nicht gespielt)

    - Kid Icarus Uprising

  • Vank84man

    Nintendo Fan 4ever ✌

    Sebi.L.

    Hätte viel lieber Donkey Kong Country 1-3 in Remaster form.

    Das wäre zu geil und ich würde explodieren vor Freude.

  • Gereon99

    Turmknappe

    Wenn die Zelda-Ports real sind schreie ich... Das wäre so unfassbar unnötig.

  • tree

    Turmmaid

    Zu Animal Crossing werden wir wohl (leider 😮‍💨) Noch nichts zu sehen bekommen, also erwartungen habe ich keine, evtl. mehr zu Pokemon und Fantasy Life 2, wäre nett.

    Mal sehen.

  • I_AM_ERROR

    #Who's bad?

    Wenn es Zelda Ports/Remakes geben sollte, dann bitte:


    • Portierung von Link between Worlds
    • Port/Remake von OOT & MM
  • Nico.98

    Meister des Turms

    Ich denke wir bekommen Metroid Prime 4, ein Mario Spin off, Fire Emblem und eventuell noch kleinere Nischenspiele wie Pushmo oder Rhythm Heaven. Vielleicht noch ein Remaster aber dann ist auch Schluss.

  • AlexWoppi

    Turmbaron

    Pünktlich zu Olympia sollte nen neues Mario & Sonic kommen, davon gehe ich sogar stark von aus. Beim Rest lasse ich mich überraschen.

  • SwiftWind82

    Turmbaron

    Nur Wunschdenken:


    - Metroid Prime 4


    - Disaster: Day of Crisis Remake


    - Eternal Darkness Remake


    - Ein neues F-Zero


    - Irgendwas aus den Star Fox Universum

  • Ventil4tor

    Old School Gamer

    New Donkey Kong Country

    Super Mario 64 Remake

    Super Mario Land HD (Luigi spielbar!!!)

    Luigi's Mansion HD

    Lylat Wars 3D

    Star Fox Assault HD

    Metroid Prime 2+3 Remaster

    Metroid Prime 4

    Metroid Other M

    Metroid Zero Mission

    Paper Mario HD

    Pokémon Colosseum HD

    The Legend of Zelda - Twilight Princess HD

    The Legend of Zelda - Majora's Mask 3D

    Banjo-Tooie

    Diddy Kong Racing

    Donkey Kong 64

    Extreme-G XG2

    Castlevania 64

    Castlevania - Legacy of Darkness

    Conker Bad Fur Day

    Donkey Kong (Game Boy)

    Bubble Ghost

  • Rooro

    Turmheldin

    Alles von Zelda, Metroid und Fire Emblem nehm ich mit Kusshand!

    Sind tatsächlich auch die einzigen Spiele, weswegen ich sehnsüchtig auf diese Direct warte.

  • cbaoth75

    Digital-Native

    Rechnen tue ich eigentlich nie mit etwas. Erwartet man nichts, wird man auch nicht enttäuscht. Ich würde mich aber über Metroid Prime 2 und 3 remasterd sehr freuen, da es nicht nur meine mit großem Abstand lieblings Gamingserie ist, ich möchte auch Teil1 in Kürze in meinem Sommerurlaub praktisch am Stück zu 100% durchspielen und könnte mir vorstellen, die im 'Vollrausch' gleich anzuknüpfen.

  • Mr.Schonso

    Turmbaron

    Ein Remake zu Oracle of Seasons/Ages oder Minish Cap - im Stile vom Link's Awakening-Remake und irgendwas zu Metroid Prime. Mehr brauche ich für die Switch nicht mehr.

  • hofetob

    Turmritter

    Ich erwarte nur ein paar Ansagen von Spielen die dann nicht mehr erscheinen oder total schlecht sind, wie beim Umstieg der WII auf die Switch.

    Da warten auch heute alle noch auf die Angekündigten Titel.

    Nintendo wird so tun als wäre die Switch in 2024 kein Fehlkauf was es aber sein wird.


    Wenn ich daran denke was ein SD Karte mit V90 300MB/s kostet werden aber noch einige einige Zeit mit der alten Switch spielen.

  • Sir Berntendo

    Turmbaron

    Interesse ist an vielen es wird an A A A Titeln so oder so noch was kommen fürs Weihnachtsgeschäft.


    Die beiden Zeldas oder gerne auch Minish Cap würde ich sehr gerne nehmen. Auch Links Crossbow Training wäre super.


    Den 2 und 3 Metroid Prime Teil würden zur Komplettierung auch super sein.


    Auch gut wäre Xenoblade X oder Hey Pikmin zur Komplettierung der Switch.


    Mario wäre alles top am liebsten Party oder eine Sport Sammlung. Auch ein Switch Party hätte ich gerne war auf der Wii schon top.


    Eine Layton Sammlung zur Überbrückung bis das neue fertig ist wäre auch super.


    Luigis Mansion oder ein Donkey Kong wären mir mit am liebsten.


    Hoffe Nintendo lässt es nochmal richtig Magisch zum Abschluss der Switch krachen das hätte diese extrem tolle Konsole mehr als verdient.

  • Miyamothomas

    Turmheld

    Je mehr Gerüchte um potenzielle Ankündigungen, desto größer die Gefahr der Enttäuschung, weil die Erwartungen zu hoch gesteckt wurden.

  • casablanca

    Turmritter

    Gutes Special. Fast alles was möglich wäre aufgelistet.

    Die Zeldatitel sind am wahrscheinlichsten, allerdings bringt Nintendo sicher nicht nur die HD Versionen der Wii u nochmal raus. Vielleicht beide zusammen? Oder die Windwaker Trilogie? Das wäre dann windwaker HD und die DS-Teile im Stile von Links Awakening.

    Ansonsten wären theoretisch ja noch StarFox von der Wii u denkbar, oder Xenoblade Chronicles X. Ein ganz neuer Titel kommt vielleicht auch noch. Neben Kirby könnte ich mir auch ein 2D Wario vorstellen.

  • InSaNe

    Turmbaron

    Also was mache hier für Vorstellungen haben, es werden max. 3-4 first party spiele angekündigt und das werden kleinere Spiele sein, nicht ohne grund hat Nintendo die gamescom abgesagt, weil sie eben nichts interessantes dort zu zeigen haben.


    Ihr enttäuscht euch alle nur selber.


    Muss aber eben jeder selbst wissen.

  • SwiftWind82

    Turmbaron

    InSaNe

    Ist doch nur Wunschdenken, was man gerne sehen würde.


    Ich denke die meisten wissen, dass dies nicht realistisch ist

  • InSaNe

    Turmbaron

    nächste bs fake direct

  • Flomo

    Turmbaron

    F zero gx Remake ,eternal darknes Remake ,

    Starfox Adventures Remake ,

  • mikera

    Turmknappe

    Nach mittlerweile 16 Jahren wird es Zeit für ein neues Wario Land. Zum Ende der Switch kann Wario ruhig mal zumindest ein Remake bekommen. Verwunderlich, dass das so selten gefordert wird, obwohl das doch so naheliegend ist. Zumal WarioWare nach Smooth Moves wirklich abgestürzt ist.

  • Bladesource

    Turmheld

    Ganz ehrlich: ich habe keine Ahnung :D

    Im ersten Moment, hätte ich auch gedacht, das jetzt nur noch Remaster und ein paar Kleinigkeiten kommen und man sich die großen Kracher für die Switch 2 aufhebt aber das Weihnachtsgeschäft 2024 sieht noch so mau aus.


    Nintendo hat ja relativ starke Umsatzs Erwartungen, ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, daß man die Erreicht, wenn man die Switch Verkäufe nicht noch ein bisschen mit Software füttert.


    Ich glaube deshalb das uns zu Weihnachten Metroid 4 erwartet. Die Marke ist als kaufgrund für die neue Konsole zu schwach, könnte das Weihnachtsgeschäft aber gut voranbringen.

  • Marty92

    Turmheld

    Mittlerweile wurde hier ja hier schon alles mal erwähnt, was Nintendo noch an Remakes/Remastern für die Switch ankündigen könnte.


    Ich denke, es wird in dieser Direct noch einige Überraschungen an Spielen geben, mit denen keiner rechnet.


    Mittlerweile versuche ich, meine Erwartungen etwas niedriger zu halten, da Nintendo einen meistens eher im Regen stehen lässt.


    Natürlich würde ich es abfeiern, wenn die Zelda Remaster und/oder Metroid Prime Remaster angekündigt würden.


    Ich bin gespannt, ob die Direct schon diese Woche sein wird (Laut Gerüchten bei Reddit)

  • Masters 1984

    Gamer und Musiker

    Ich denke, dass Nintendo uns nochmal alle umhauen wird, mit der letzten Direct für die Switch. Die Switch Era begann mit einem Knall und sie wird auch so enden, denn es ist die erfolgreichste Konsole von Nintendo, ganz anders als 3DS und Wii U und da finde ich kann diese Generation nur mit einer großen Ankündigung zum Abschluss enden. So wie die PS3 Era mit The Last Of Us endete.

  • I_AM_ERROR

    #Who's bad?

    Masters 1984 die einzige Überraschung zum Ende wäre wohl ein neues 2D Zelda


    Abgesehen davon war für mich persönlich das ultimative Highlight für die Switch die Veröffentlichung von Metroid 5 (Dread) gewesen. Nach all den Jahren der Stille hatte ich damit nun wirklich nicht mehr gerechnet gehabt.

  • Masters 1984

    Gamer und Musiker

    I_AM_ERROR

    Entweder das oder ein Cross Gen 3D Mario. Auf der Wii U wurde ich am Ende total überrascht mit Paper Mario Color Splash, welches ich genial finde trotz ganz anderem Gameplay als in den ersten beiden Spielen.

  • TourianTourist

    Golden Fanboy

    Eine andere, vielleicht etwas gewagtere Vorhersage, die ich noch treffen will, wäre Hollow Knight: Silksong. Aktuell läuft ja der Free Trial des Vorgängers für NSO und Silksong war ja ursprünglich mal für die Nintendo Switch angekündigt. Ja, es gab sogar eine spielbare Demo auf der E3 2019, lang ist's her. Also, jetzt oder nie!


    Und mir ist schon klar, dass es quasi zum Meme geworden ist, Silksong bei irgendeiner Präsentation vorherzusagen, wo ich mir jetzt eine Clowns-Maske aufsetzen darf, aber der Free Trial kommt ja nicht aus dem Nichts und ich würde aktuell auch noch 2024 mit dem Titel rechnen, unabhängig davon was in der nächsten Direct passiert.


    Auch hat Hollow Knight inzwischen so einen großen Kultstatus, dass man das nicht in einer kleinen Nindie-Direct nebenbei abfrühstückt. Für viele wäre es DAS Highlight der Direct, wahrscheinlich auch für mich persönlich, außer es kommt wirklich noch was aus dem 2D-Zelda-Bereich.

  • InSaNe

    Turmbaron

    Masters 1984 der letzte große knall wird metroid prime 4 werden

  • Gaijin

    ShootemUp-Lover

    Ich will jetzt nicht nochmal die Titel meiner Vorredner wiederholen, aber...


    FRONT MISSION 3 REMASTERED


    ...hat noch keiner erwähnt. Und das wurde bereits angekündigt. :thumbup:

  • Masters 1984

    Gamer und Musiker

    InSaNe

    Ich spreche von einem Spiel, das noch nicht angekündigt wurde. Metroid Prime 4 ist ja keine Überraschung mehr und selbstverständlich erscheint es, es wurde ja bereits vor Jahren angekündigt.


    Wirklich überraschend und großartig wäre ein neues 2D Zelda, vielleicht auch ein Remake von A Link To The Past im Stile vom Link's Awakening Remake, denn es war von den klassischen isometrischen 2D-Zeldas eines der besten.

  • mert_3ds

    Fallout 4

    Am besten: irgendein 3D Zelda in HD, Pokemon Collection oder Metroid Remake/Remaster

    Infos zu Metroid „Next“

  • InSaNe

    Turmbaron

    Masters 1984 außer Ports, Remakes, remasters wird da nicht neues mehr kommen.

  • Masters 1984

    Gamer und Musiker

    InSaNe

    Das kannst du doch gar nicht wissen, außer du hast eine Glaskugel und kannst in die Zukunft sehen. Paper Mario Color Splash kam damals auch überraschend für die Wii U und stellte sich sogar als großartiges Spiel heraus. Einfach mal abwarten, die Zeit wird es zeigen, außerdem ist Vorfreude doch die schönste Freude und die lasse ich mir auch von dir nicht vermiesen. Entweder es kommt etwas neues und wenn nicht auch ok, dann werden es eben Remaster.

  • Ventil4tor

    Old School Gamer

    Gaijin ich warte auf ein FM3 Remake seit den 90ern. Das Original war mMn eine PSX Perle. Meine Hoffnung wurde zumindest bestätigt. Nun muss endlich ein Trailer mit Gameplay folgen. Ich rechne damit allerdings noch nicht im Juni. Wäre natürlich ein Highlight :kirby_happy:

  • Gaijin

    ShootemUp-Lover

    Ventil4tor

    Ich hab zu meiner eigenen Schande leider nur einen von 2 Handlungssträngen durchgezockt....aber ich hoffe diese Schmach auf der Switch wieder gutmachen zu dürfen. <3 Ansonsten muss ich wohl Seppuku begehen...alles andere wäre unehrenhaft.

  • JM79

    Turmbaron

    Masters 1984 am Ende ein Donkey Kong World in 3D :D und die Welt freut sich. Auch wenn es erst 2025 kommen würde. Egal.


    Hauptsache ein Lebenszeichen :dk:


    Zelda etc. gab es schon genug

  • mr.raw

    Coffeebrewer

    Als der 3DS damals sein Ende erreichte, haute Nintendo im Jahr zuvor noch einige Überraschungen raus. Kann also gut sein, dass dies mit der Switch auch geschehen wird.

    Beim Thema Zelda hab ich seltsamerweise immer Minish Cap in meinen Gedanken. Klar, wird wohl nicht geschehen, doch ich fände es genial. Kann natürlich auch sein, dass Between two Worlds überarbeitet wird. Auch ein überarbeitetes Donkey Kong Country geistert bei mir herum.

    Mal kukn, wie auch immer... Ich komm eh nicht dazu neues zu zocken, da noch dutzende Spiele darauf warten ausgepackt zu werden. Reicht also locker für die nächsten 5 Jahre....

  • Masters 1984

    Gamer und Musiker

    Ich bin auch noch für die nächsten Jahre ausgelastet. Selbst wenn ich eine Switch 2 hätte würde ich damit nicht zum Zocken kommen, weil ich noch so vieles zum Zocken habe, dass ich keine Kapazität für eine neue Konsole habe.

  • Bladesource

    Turmheld

    Persönlich glaube ich nicht an ein Remaster von TP oder WW.

    Sind beide doch erst für die Wii-U neu aufgesetzt worden, oder? Ich hab bei Nintendo immer das Gefühl man versucht die Spiele auch dadurch Wertvoll zu machen, indem man die nicht so verfügbar macht. Ich könnte mir daher vorstellen, daß wir die Spiele eher für die Switch 2 bekommen, wenn hier mal ne Flaute ist.

  • Masters 1984

    Gamer und Musiker

    Bladesource

    Ich glaube ehrlich gesagt auch nicht daran, weil Nintendo nach einer Neuauflage noch nie eine Neuauflage für die Nachfolge Konsole gemacht hat. Viel eher glaube ich an Remaster von älteren Zelda-Spielen, die für Wii U noch nicht neu aufgelegt wurden. Twilight Princess für Wii zähle ich nicht dazu, da es ein Cross Gen Release zum Ende des GameCubes war.

  • InSaNe

    Turmbaron

    Bladesource Zelda TP remastered ist bei Nintendo fertig lt. midori, sie weiß auch nicht warum Nintendo es nicht rausbringt

  • Masters 1984

    Gamer und Musiker

    InSaNe

    Twilight Princess wurde doch erst für Wii U neu aufgelegt, ich glaube eher an eine Umsetzung von A Link Between Worlds in HD für die Switch.

  • InSaNe

    Turmbaron

    Masters 1984 ja und?, lt. Midori ist es für switch fertig und man wartet auf die Veröffentlichung.

    Man kann auch Spiele mehrfach veröffentlichen, das eine schließt das andere nicht aus.

    Wie man jetzt auf a link between World kommt verstehe ich nicht wirklich.

  • Masters 1984

    Gamer und Musiker

    InSaNe

    Ein 3DS Spiel soll für die Switch neu aufgelegt werden und da liegt die Vermutung mit A Link Between Worlds halt sehr nahe, es ist ein deutlich besseres Zeldas als Phantom Hourglass und Spirit Tracks. Es könnte natürlich auch ein ganz anderes Spiel sein, das sind ja nur Mutmaßungen von uns.


    Vielleicht hast du mit der Remaster-Collection zu Wind Waker und Twilight Princess ja auch recht, vielleicht aber auch nicht, das wird dann die Zeit zeigen, ist doch gar nicht schlimm aber bei allem Respekt, man wird sich doch noch darüber unterhalten dürfen, welche Spiele man selbst für wahrscheinlich hält und welche nicht. Nimm doch bitte nicht immer alles gleich so persönlich.


    Ich habe mal nach Midori gegoogelt und dort wird mit Code Namen gearbeitet. Einmal taucht dort der Name Richard auf was für das Link's Awakening Remake stand und dann ist da noch der Code Name Edward, was für Remakes zu Oracle Of Ages/Seasons oder auch A Link Between Worlds hindeuten könnte. Dann gibt es noch Elsa was für Nintendo Switch Sports steht, wofür aber Anna steht ist noch nicht bekannt.

  • InSaNe

    Turmbaron

    Masters 1984 es wurde schon deconfirmd das das 3ds game ein zelda game ist.

    Midori ist eine leakerin, die bisher glaube ich alles zu 100%? Richtig geleakt hat.

  • Masters 1984

    Gamer und Musiker

    InSaNe

    Dann könnten es auch die Oracle Spiele sein, dafür könnte Code Name Edward stehen.

    Sollten aber tatsächlich Wind Waker HD und Twilight Princess HD kommen wie du sagst, dann wäre es aber auch nicht schlimm, da es auch heute noch phantastische Spiele sind.

  • InSaNe

    Turmbaron

    Masters 1984 die codenames wurden hier schon ausführlich behandelt.

  • Bladesource

    Turmheld

    Janu, 100% richtige Leaks sind auch nicht sooo schwer, wenn man behauptet, daß ein Spiel in Entwicklung ist/war (kann eh keiner nachvollziehen) und man selbst auch nicht weiß, wann es rauskommt. :D

  • Skazz

    Steinbock

    Wann soll die Direct eigentlich sein? Juni ist bald wieder rum. 😎

  • Masters 1984

    Gamer und Musiker

    InSaNe

    Echt? Muss ich mir mal durchlesen, auf welcher Seite war das?

  • JM79

    Turmbaron

    Skazz lol 😅 und das heute am 12.6


    Ich gehe von 18.6 nächste Woche aus

  • InSaNe

    Turmbaron

    Masters 1984 hier auf ntower

  • Masters 1984

    Gamer und Musiker

    InSaNe

    Dann wäre ein Link sehr hilfreich oder soll ich jetzt hier sämtliche Beiträge durchsuchen? :D

  • InSaNe

    Turmbaron

    Masters 1984 einfach die news der Letzen tage durch blättern sollte schon drin sein, Eigeninitiative und so

  • Masters 1984

    Gamer und Musiker

    InSaNe

    Eigeninitiative ist zwar gut und schön aber eine Quelle wäre trotzdem sehr nett, vorallem, wenn man Beiträge bemängelt die schon einmal behandelt wurden. Nicht jeder ist 24/7 Online und bekommt immer alles mit.


    Meine gestrige Google-Suche hat übrigens das hier ergeben:
    Link zu meiner Google-Suche über Midori und Zelda

  • InSaNe

    Turmbaron

    Masters 1984 seltsam ist sogar ohne großen Aufwand zu finden.

  • InSaNe

    Turmbaron

    Masters 1984 Seite 4 der news, das hätte echt jeder hinbekommen, LOL


    https://www.ntower.de/news/903…kommender-nintendo-titel/

  • Masters 1984

    Gamer und Musiker

    InSaNe

    Danke, es geht doch. Sorry aber ich habe wirklich nicht mitbekommen, das sich darüber schon ausführlich unterhalten wurde, mein Fehler. Da habe ich vermutlich gerade in der Küche die Waschmaschine getestet. Da war ich mehrere Stunden gar nicht Online, weil ich aufpassen musste, dass die Waschmaschine nicht wandert.

  • JM79

    Turmbaron

    Masters 1984 naja. Eigentlich hatte er es explizit gesagt, wo du suchen musst. Er sagte NTower (vor 5 Stunden)


    Da verstehe ich net die Aussage, danach Google und es gäbe soviele Quellen etc.


    Eigentlich war das mit NTower ja schon sehr eingegrenzt.


    Und allgemein konnte man die News eigentlich nicht übersehen. Weil es die letzten Tage sehr aktiv war. Egal wieviele anders News, Quellen usw. zusätzlich raus kamen.


    Finde das mit explizit Link setzen, obwohl er es ja sagte, etwas viel verlangt. Man sollte vor allem bei diesem Thema, eh von sich aus aktuell sein. Wenn man sich mit Thema Nintendo an sich beschäftigt.


    Da braucht man nicht das Internet durch forschen.


    Die Quellen Diskussion kam ja hauptsächlich von dir. So fair sollte man da schon bleiben.


    Egal, nächstes Mal weiß man es besser. Keiner ist perfekt. Immer bedenken. Und nur weil jemand was für selbstverständlich hält, handhaben andere das nicht so. Jeder wie er mag.


    Peace :mariov:

  • Masters 1984

    Gamer und Musiker

    JM79

    Bei allem Respekt. Es tut mir ja sehr leid, wenn ich nicht jede News mitbekomme und nicht 24/7 Online bin. Ich habe auch noch ein Privatleben und richte gerade meine Wohnung neu ein und baue gerade eine neue Existenz auf. Hier funktioniert noch nicht alles wie gewünscht und da gibt es noch ein paar Baustellen an die hier gearbeitet werden muss. Ich finde nur wenn jemand doch genau weiß wo das steht und meinen Fehler sogar explizit anspricht, dann kann man den Beitrag doch eigentlich auch direkt verlinken oder nicht? Es kommen ja täglich sehr viele neue Beiträge rein, sowohl von ntower und auch von anderen Usern und man bekommt dann halt auch nicht immer alles mit und hat weder Zeit noch Lust sich durch zahlreiche Beiträge zu suchen. Ich dachte wir wären eine Community also sollten wir uns auch dementsprechend verhalten.

    die codenames wurden hier schon ausführlich behandelt.

    Mir war mein Fehler nicht bewusst, denn ich wusste nicht, dass das Thema bereits ausgiebig behandelt worden ist, sonst hätte ich das hier mit den Codenamen nicht erneut geschrieben.

    Echt? Muss ich mir mal durchlesen, auf welcher Seite war das?

    Da der Einwand meines Fehlverhaltens von ihm kam habe ich gefragt auf welcher Seite das Thema bereits behandelt worden ist. Er schrieb nur "hier auf ntower".

    hier auf ntower

    Es hätte ja auch der allgemeine Switch-Thread sein können, denn ntower ist sehr groß und es gibt sehr viele Seiten und mit "hier" dachte ich er meint hier irgendwo in dieser News.

    Dann wäre ein Link sehr hilfreich oder soll ich jetzt hier sämtliche Beiträge durchsuchen? :D

    Auf ntower gibt es zahlreiche Unterbereiche und manche Threads haben extrem viele Seiten. Erst auf Nachfrage sagte er, dass es in einer anderen News steht.

    einfach die news der Letzen tage durch blättern sollte schon drin sein, Eigeninitiative und so

    Hättest du denn ernsthaft Lust alles durchzulesen was du verpasst hast? Antworte bitte ehrlich. Manchmal hat man auch einfach keine Zeit und ist mit anderen Dingen beschäftigt. Außerdem kann man nicht immer zu 100% aktuell sein, das ist nicht möglich. Ich zeige schon viel Eigeninitiative indem ich Blogs schreibe, mich an Gesprächen beteilige und einfach nur eine schöne Zeit mit der Community verbringen möchte.

  • JM79

    Turmbaron

    Masters 1984 bin immer klar und ehrlich bezüglich Kommunikation. Daher fand ich das etwas komisch


    Aber mal direkter. Auch ich z.b habe viel privat und beruflich um die Ohren. Denke da hat jeder seinen Brocken im Leben zu tragen. Egal ob Umzug oder sonst was. Das dazu.


    Aber jetzt zur Sache. Muss man alles oder vieles wissen. Oder sollte man vielleicht wenn auch gerade nicht so die Zeit da ist, dann lieber weniger Zeit in der Community verbringen und seine persönlichen Sachen klären.


    100% wird niemals schaffen. Dafür ist die Welt zu schnelllebig. Aber kommt du nicht auf nur mit 50% News klar?


    Ich meine, diese Gerüchte, Leaks etc. sind doch wenn man ehrlich ist, nichts was wirklich so wichtig wäre und man unbedingt wissen muss. Egal wieviel man in NTower aktiv ist.


    Muss man alles oder vieles zeitnah wissen. Was bringt einem das denn?


    Und verpassen tut man ja eigentlich nichts. Wenn man mehr Freizeit hat, kann man ja alles nachlesen. Nur die Kommunikation mit Usern bleibt auf der Strecke. Aber ist das wichtig?


    Die Frage ist, ist es so bedingt wichtig in eine Kommunikation dabei zu sein. Oder ist es nicht wie jetzt wenn du gerade soviel um die Ohren hast, besser einen Gang zurück zu fahren.


    Mal ehrlich. Wie gesagt man verpasst nicht wirklich was. Klar diskutieren kann Spaß machen, aber ist es lebensnotwendig??


    Vielleicht lieber auf paar Themen fixieren, die dir wichtig sind und den Rest so nebenbei laufen lassen.


    Ja wir sind eine Community. Wir sollten uns gegenseitig respektieren und einen soliden Umgang miteinander haben.


    Aber bezüglich Quellensuche ist NTower recht einfach gestrickt. Auch wenn mal nich viel Zeit vorhanden ist. Aber dazu hatte ich ja schon was gesagt.

  • Masters 1984

    Gamer und Musiker

    bin immer klar und ehrlich bezüglich Kommunikation. Daher fand ich das etwas komisch

    Ich habe meinen vorherigen Beitrag etwas strukturierter erklärt, nun sollte es verständlicher sein.

    Aber mal direkter. Auch ich z.b habe viel privat und beruflich um die Ohren. Denke da hat jeder seinen Brocken im Leben zu tragen. Egal ob Umzug oder sonst was. Das dazu.

    Ganz genau.

    Aber jetzt zur Sache. Muss man alles oder vieles wissen. Oder sollte man vielleicht wenn auch gerade nicht so die Zeit da ist, dann lieber weniger Zeit in der Community verbringen und seine persönlichen Sachen klären.

    Darum ging es nicht, sondern darum, dass das was ich gepostet hatte bereits schon an anderer Stelle gepostet wurde, das konnte ich nicht wissen und habe daher nachgefragt auf welcher Seite genau das denn steht, denn er hatte es anfangs sehr vage formuliert und erst auf Nachfrage wurde er eindeutiger. Wenn ich Fehler mache, dann finde ich ja gut, wenn man mich darauf aufmerksam macht.

    100% wird niemals schaffen. Dafür ist die Welt zu schnelllebig. Aber kommt du nicht auf nur mit 50% News klar?

    Ich meine, diese Gerüchte, Leaks etc. sind doch wenn man ehrlich ist, nichts was wirklich so wichtig wäre und man unbedingt wissen muss. Egal wieviel man in NTower aktiv ist.

    Wie gesagt, darum geht es nicht, sondern dass ich versehentlich etwas geschrieben hatte was schon lange bekannt war und ich dadurch leider einen doppelten Post gemacht hatte ohne es zu wissen, was mir natürlich leid tut.

    Muss man alles oder vieles zeitnah wissen. Was bringt einem das denn?

    Ich denke niemand kann alles wissen.

    Und verpassen tut man ja eigentlich nichts. Wenn man mehr Freizeit hat, kann man ja alles nachlesen. Nur die Kommunikation mit Usern bleibt auf der Strecke. Aber ist das wichtig? Die Frage ist, ist es so bedingt wichtig in eine Kommunikation dabei zu sein. Oder ist es nicht wie jetzt wenn du gerade soviel um die Ohren hast, besser einen Gang zurück zu fahren.

    Ja in meinen Augen ist eine gute Kommunikation das Salz in der Suppe in einer Community. Vorallem tut es mir gut mich mit anderen ntower Usern auszutauschen, vorallem jetzt in meiner schwierigen Lage, wenn ich mich manchmal einsam fühle aber anscheinend nerve ich andere damit und das möchte ich nicht mehr. Daher werde ich nicht mehr so viel schreiben.

    Mal ehrlich. Wie gesagt man verpasst nicht wirklich was. Klar diskutieren kann Spaß machen, aber ist es lebensnotwendig??

    In meinem Fall brauchte ich diese Form der Kommunikation, da ich derzeit eine innere Leere verspüre aber vielleicht sollte ich einfach lernen mit der Einsamkeit umzugehen, dann brauche ich auch keine Kommunikation mehr. Ich muss lernen endlich damit zurecht zu kommen.

    Vielleicht lieber auf paar Themen fixieren, die dir wichtig sind und den Rest so nebenbei laufen lassen.

    Das mache ich ja, deswegen schreibe ich auch nur dort wo es mich interessiert, ich meide Threads zu Themen, die mich nicht interessieren. Anscheinend ist aber auch das noch zu viel, denn ich fange wieder an anderen auf die Nerven zu gehen und das ist das letzte was ich möchte. Ich stelle das ab, versprochen.

    Ja wir sind eine Community. Wir sollten uns gegenseitig respektieren und einen soliden Umgang miteinander haben.

    Das ist sowieso selbstverständlich. Vorallem sollte ich wieder distanzierter werden. Ich kenne hier niemanden persönlich und das sollte auch so bleiben.

    Aber bezüglich Quellensuche ist NTower recht einfach gestrickt. Auch wenn mal nich viel Zeit vorhanden ist. Aber dazu hatte ich ja schon was gesagt.

    Nicht, wenn Threads zum Beispiel über 1000 Seiten haben, dann ist es nicht so einfach einen ganz bestimmten Beitrag eines Users zu finden, der vielleicht auf irgendeiner Seite davor gestanden hat. Wie gesagt hätte es ja auch der allgemeine Switch-Thread sein können oder in einem anderen Thread, denn ntower ist riesig und beschränkt sich nicht nur auf die täglichen News.


    Wie gesagt mein Fehler, da ich nicht wusste, dass das Thema bereits lang und breit ausdiskutiert wurde. Ich werde mich so weit anpassen, dass es nicht mehr zu solchen Fehlern kommt, ich schreibe am besten einfach weniger, dann können solche Fehler überhaupt nicht mehr passieren. Ich muss ja nicht alle für mich interessanten Beiträge kommentieren. Ich warte jetzt erstmal auf die Direct im Juni und lasse mich einfach überraschen. Ich halte mich einfach raus, das ist das beste für alle.