Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Der Blick in die Kristallkugel (vierter Versuch)

Spezial

Während der Jahreswechsel die klassische Zeit für Rückblicke ist, werfen wir kurz vor der E3 gerne Blicke in die Zukunft. Welche Spiele werden wohl angekündigt? Was gibt es Neues an der Hardware-Front? Spekulieren macht Spaß, besonders, wenn man sich einfach mal ganz hemmungslos aus dem Fenster lehnen kann. Darum verraten wir euch jetzt mit dem Blick in unsere Kristallkugel, was die E3 2017 für uns Spieler bereithält. Wir schätzen die Genauigkeit der Vorhersagen um die 99 Prozent ein, darum macht euch auf Spoiler gefasst! Oder ihr nehmt es nicht ganz so ernst und habt einfach Spaß beim Blick in die Zukunft.

My Nintendo erhält neue Belohnungen

Nintendos Belohnungsprogramm ist bisher eher schleppend angelaufen. Viele Fans wünschen sich den alten Club Nintendo zurück, der noch richtig coole Prämien bereithielt. Jetzt will Nintendo nachrüsten und präsentiert weitere Belohnungen, die ihr für digitale Münzen erhalten könnt:
  • 50% Rabatt auf Spiele, die ihr bereits besitzt (100 Platinpunkte)
  • 20% Rabatt auf Tiernahrung (80 Platinpunkte)
  • Wayne’s World (Virtual Console-Fassung des SNES-Hits) kostenlos (50 Goldpunkte)
  • Joy-Con (L) grau mit Verbindungsproblemen (500 Goldpunkte)
  • Joy-Con (L) grau ohne Verbindungsprobleme (507 Goldpunkte)
  • Eine Schnittchenplatte nach Mario-Art frisch ins Haus geliefert (700 Platinpunkte; Butter selbst kaufen)
  • Soundtrack-CD zum Spiel Pong (1 Platinpunkt und 1 Goldpunkt)
  • Lustiger Voice Chat mit Charles Martinet (alle Punkte, die du besitzt)

Kirby’s Clean Land kommt für den Nintendo 3DS

Nicht nur sauber, sondern rein! Kirby saugt alles weg.

Wie versprochen, hat Nintendo den 3DS noch nicht abgeschrieben und kündigte auf der E3 einen weiteren Top-Titel an. In Kirby’s Clean Land sorgt eine innovative Neuerung dafür, dass nicht nur Kinder, sondern auch Eltern mit Reinheitsfimmel begeistert sein werden. Der allseits beliebte Edelknödel saugt im neuesten Abenteuer nämlich keine Gegner ein, sondern entfernt effektiv Staub, Dreck, Hundehaare und weitere Verunreinigungen von jedem Teppich, der das virtuelle Wohnzimmer erst richtig gemütlich macht. Bereits vorbestellbar ist eine Limited Edition, die den genialen amiibo-Sauger beinhaltet. Dabei handelt es sich um einen Staubsauger in Kirby-Form, der einen NFC-Chip integriert hat. Je weiter dessen Beutel gefüllt wird, desto mehr virtuellen Dreck kann Kirby dank erhöhter Saug-Power pro Sekunde vernichten. Das Spiel erhielt den Eltern-Innovations-Preis der E3 und wird pünktlich zum Muttertag 2018 erscheinen.

Hardware-Update wird kommen: Switch Reloaded

Leicht verbesserte Versionen bereits erhältlicher Konsolen sind inzwischen zur Mode geworden. So erhält auch Nintendo Switch eine verbesserte Version, die auch einige zusätzliche Funktionen bietet. Dazu zählt nach ersten Informationen ein Joy-Stick, also eine Joy-Con-Variante mit sehr langem Analog-Stick, der von der ganzen Hand umfasst wird. Wie schon beim Nintendo 2DS verzichtet Nintendo auf ein nebensächliches Feature: Die Konsole wird ausschließlich am Fernseher funktionieren und keinen eigenen Bildschirm haben. Der sogenannte Retro-Boost erzeugt Grafiken, wie sie schon das NES auf den Bildschirm zauberte. Endlich könnt ihr eure Switch-Spiele in historischem Bild und Klang erleben! Das innovative Verbindungskabel zwischen Joy-Stick und Konsole ist Nintendos clevere Antwort auf die Verbindungsprobleme der ersten Switch-Version. Technik-Nerds wie wir, die immer nur das Beste vom Besten wollen, haben die Switch Reloaded natürlich sofort vorbestellt.

Vitality Sensor im Altersheim

Er ist zurück!

Shigeru Miyamoto persönlich nutzte die diesjährige E3, um zu bestätigen, dass sich ein lang angekündigtes Projekt weiterhin in Entwicklung befindet: der Vitality Sensor! Allerdings wurde der Fokus bzw. Einsatzzweck des Pulsmessers jetzt neu ausgerichtet. Zu Wii-Zeiten schaffte Nintendo es, verschiedenste Käufergruppen zu aktivieren und ihre Konsolen sogar bis ins Altersheim zu bringen. Dieser Erfolg soll jetzt mit der Nintendo Switch wiederholt werden, indem der Vitality Sensor dem Pflegepersonal anzeigt, ob ein Spiel zu aufregend für die alten Gamer ist oder ob sie nach dem Zocken der aktuellen Zombie-Spiele überhaupt noch leben. Im Falle eines Herzstillstands wird auf dem Fernseher sofort ein Game Over-Screen angezeigt und per WLAN wird ein Notruf an den nächsten Arzt abgesetzt. Dank der Mobilität der Hybrid-Konsole funktioniert das sogar beim Spaziergang im Park. Das ist doch wirklich Quality of Life!

Augmented Auto: Mobile Spielekonsole angekündigt

Der Konsolenmarkt wird schon seit gefühlten Ewigkeiten von wenigen, großen Herstellern beherrscht. Nintendo ist ein alter Hase im Geschäft und duellierte sich früher mit SEGA, die allerdings aus dem Hardware-Bereich ausstiegen. Stattdessen schafften es Sony und später Microsoft erfolgreich, Teile des Kuchens für sich zu beanspruchen. Jetzt steigt eine weitere Firma ins Geschäft ein, die wir an dieser Stelle nicht erwartet hätten: Toyota wird ein Auto auf den Markt bringen, das zugleich eine Videospiel-Konsole ist. Das Konzept basiert auf dem Augmented Reality-Prinzip. Die Fensterscheiben des Gefährts zeigen neben dem Blick nach draußen auch programmierte Pixel an, die sich im Auge des Fahrers so mit der Umgebung vermischen. Als Starttitel wurde bereits ein GTA-Ableger bestätigt, bei dem man (Rumble-Feature sei Dank) lebensecht wirkende Passanten überfahren kann, ohne tatsächlich jemanden zu töten. Kritiker bemängeln, man könne versehentlich echte Menschen erwischen und es nicht einmal merken. Auch verschiedene angekündigte Rennspiele könnten zu real überhöhter Geschwindigkeit im Straßenverkehr führen. Toyota reagierte prompt mit der Ansage, dass alle Meckerfritzen uncool wären.

Switch-Version von FIFA 18 wird einzigartig und jung

Die Katze ist aus dem Sack: FIFA für die Kleinen

Lange Zeit rätselten Fußball-Fans, wie die Nintendo Switch-Version des nächsten Ablegers der FIFA-Reihe wohl aussehen würde. Jetzt wurde bestätigt, dass es sich nicht um einen einfachen Port handeln würde, sondern eine ganz einzigartige Version erschaffen wurde, die sich stark an der anderen Zielgruppe orientiert. Offensichtlich gilt Nintendo noch immer als Firma für Kinder-Spiele, darum erhält diese FIFA 18-Version den Untertitel „Abenteuer F-Jugend“! Ihr schlüpft in die Rolle der jüngsten Kicker und lauft als komplettes Team immer dem Ball hinterher. Bonuspunkte gibt es, wenn ihr zwischendurch anhaltet und Gänseblümchen pflückt. Im Manager-Modus spielt ihr übermotivierte Eltern, die am Spielfeldrand stehen und ihren Nachwuchs anfeuern, aber auf alles und jeden schimpfen, der den kleinen Hosenscheißer auch nur krumm ansieht. Bei all dieser Action ist klar: Tore sind Nebensache!

Neue Hardware für alle: TrumpStation

Ein weiteres Schwergewicht will in den Konsolenmarkt einsteigen und diesen revolutionieren. Donald Trump persönlich präsentierte auf der E3 seine TrumpStation, die in jeder Beziehung neue Maßstäbe setzt. Sie ist schneller als jeder PC, liefert 8K-Auflösung und setzt auf ein schickes Design in Form eines Trump-Kopfes mit Echthaar-Perücke. Das Ganze soll für nur 50 Dollar (in Europa vermutlich 50 Euro) erhältlich sein. Auf die kritische Frage, wer dies alles bezahlen würde, antwortete der sympathische Geisteskranke, der im Nebenjob in der US-Regierung arbeitet, dies würde Kanada übernehmen. Wir sind begeistert von der neuen Hardware und werden demnächst unsere neue Homepage trumptower.de in die endlosen Weiten des Netzes schicken.

Cooking Mama – Hannibal Edition erscheint noch in diesem Jahr

Noch lacht die Mutti...

Die Cooking Mama-Reihe erfreut sich unter vielen Spielern größter Beliebtheit und wird darum schon wieder mit einem neuen Ableger bereichert. Dieser ist allerdings eher als Spin-Off zu betrachten, denn die Hannibal Edition richtet sich im Gegensatz zu den Vorgängern ausschließlich an erwachsene Spieler. Ganz klassische Leckereien werden hier nämlich nicht zubereitet. Stattdessen ist es Mama persönlich, die im Kochtopf landet. Ihr übernehmt die Rolle des Kannibalen Hannibal, der seine eigene Mutter nach allen Regeln der Kunst so zubereitet, dass dem Spieler das Wasser im Munde zusammenläuft. Serviert wird pünktlich zum Weihnachtsgeschäft. Wir wünschen einen guten Appetit!

Klingelmäuschen Simulator wohl nicht in Deutschland

Für die skrupellosesten Menschen unseres blauen Planeten war der Klingelmäuschen Simulator das unumstrittene Highlight der E3. Hierzulande wird man den Titel wohl nur über Umwege zu Gesicht bekommen, denn er gilt schon jetzt als stark jugendgefährdend. Im Spiel werden Verhaltensweisen verherrlicht, die auch wir vom ntower-Team unter keinen Umständen gutheißen können! Ihr übernehmt die Rolle jugendlicher Gangster, die hemmungslos ihre Nachbarschaft terrorisieren. Da werden Säuglinge aus dem Schlaf gerissen und hart arbeitende Familienväter um ihren wohlverdienten Feierabend gebracht. Das Gameplay ist einfach: klingeln und weglaufen! Aus sicherer Distanz könnt ihr dann eure fluchenden Opfer schadenfreudig bestaunen. Die Hartgesottenen unter euch können den Online-Modus ausprobieren. Hier bezieht ihr eine eigene Wohnung und könnt selbst Opfer dieser fiesen Streiche werden. Also Vorsicht: Dieses Spiel kann Freundschaften zerstören! Vielleicht ist es ganz gut, dass Deutschland verschont bleibt…

Kommentare 15

  • retr089 Einzelgänger - 01.06.2017 - 15:35

    War noch zu viel Newsmaterial vom 1. April übrig?
  • Chefe13524 Chefiger Chefe - 01.06.2017 - 15:36

    Wow! =O
    Jetzt freu ich mich umso mehr auf die E3. Danke! :D
  • cheesy der Pokémon-Suchti *lach* ^^ - 01.06.2017 - 15:36

    Ka, aber aus irgendeinem Grund kann ich das nicht ernst nehmen :D
    Na ja ich freue mich schon auf Cooking Mama und den Voice Chat mit Charles Martinet :P
  • Pere_kun Gamer in Spe - 01.06.2017 - 15:40

    Wundervoll. Einfach wundervoll.

    Schade, dass Klingelmäuschen Simulator nicht in Deutschland verfügbar sein wird
    Da hat bestimmt DHL seine Finger im Spiel gehabt! Eine Schweinerei!

    Und was Cooking Mama anbelangt.... Ich hoffe man braucht kein Vorwissen der Serie oder des Films :/

    Der Rest lässt mich eher kalt
    Klar, die TrumpStation klingt schon verlockend, aber da warte ich erstmal ab
  • cedrickterrick Palutenas Lichtschwerthand! - 01.06.2017 - 15:40

    Klingt plausibel! Bei den My Nintendo Belohnungen habt ihr mich überzeugt! :thumbsup:
  • MaxiHut Turmheld - 01.06.2017 - 15:42

    Und wo ist Nintendo? Ich sehe nur andere Firmen...
  • MaxiHut Turmheld - 01.06.2017 - 15:44

    Das war doch mal lustig! :D
  • Rief Best Match! - 01.06.2017 - 15:48

    Ich glaube alles was du sagst und wenn etwas davon nicht kommt mach ich dir die Hölle heiß und lasse in Zukunft meine Tests und Spezials nur so vor Fehlern explodieren.
  • DatoGamer1234 Odyssee,ya see! - 01.06.2017 - 15:50

    Wow, das macht den Hype zur E3 noch viel größer!!!
  • otakon Ssssswitch - 01.06.2017 - 15:51

    Ich kann nicht mehr :rover:

    Sehr geiles Special - eine News besser als die nächste :thumbsup:
    Ja wird ne wirklich tolle E3 werden - ich glaub am meisten freu ich mich auf Augmented Auto aber die anderen Sachen klingen auch super, endlich ein Fifa das sogar ich mir kaufen werde :rolleyes:
    Den Klingelmäuschen Simulator werd ich natürlich über Import holen :thumbup:
  • Skerpla 任天堂 - 01.06.2017 - 16:21

    Ich möchte das alles haben! Von dem Pong-Soundtrack über die TrumpStation bis zum Klingelmäuschensimulator!

    Mensch, liebes ntower-Team, habt ihr eigentlich nicht mal in Erwägung gezogen bei Nintendo in Frankfurt, Herriotsstraße 4 mal anfangen zu arbeiten?
  • tuk *There Is A Light That Never Goes Out* - 01.06.2017 - 17:03

    Eine ernst gemeinte Prognose zur E3 wäre mir wohl lieber gewesen. Jetzt hab ich doch nur 1 1/2 Absätze gelesen.

    Irgendwie hat ma so übertriebene Spaß Beiträge schon zu oft gelesen.
  • Solaris Think you can take me? - 01.06.2017 - 17:42

    Cooking Mama und der Klingmäusschen Simulator hören sich am vielversprechensten an. Die Trumpstation könnte an der mangelnden Investionsbereitschaft seitens Mexiko scheitern. Es sei denn es gibt eine Early Immigrant Edition für Vorbesteller. :D
  • Soran Turmritter - 02.06.2017 - 01:12

    Schade das Trumptower.de schon von domainhändlern besetzt ist ...
  • Mario_ sup3rcr4zy - 02.06.2017 - 09:56

    Abenteuer F Jugend :mldance:


    Bei 50% auf spiele die man schon hat hatte ich erst an Wii U gedacht. Das wäre gar nicht so schlecht