Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Star Fox 2 und die Odyssee von Kunst

Kommentar

StarWing. Das war dieses merkwürdige Spiel mit Tieren in Raumschiffen. Ich muss sechs Jahre alt gewesen sein, als ich zum ersten Mal damit in Berührung kam. Vielleicht auch sieben? Ich weiß es nicht mehr. Damals ging es bei mir aber mit Star Wars los und meine Begeisterung für Raumschlachten, Laserschüsse, mystische Welten und eben besonderen Geschichten. Und was bitte ist nicht besonders daran, wenn Tiere durch ein Universum fliegen? Ich wollte mehr von dieser Welt wissen und da lese ich doch in einem Magazin, dass es Star Fox 2 geben wird.

Man mag darüber lachen aber früher war diese Grafik wirklich eine Sensation.

Doch irgendwann kam das Nintendo 64 ins Haus und noch ein wenig später dann auch Lyat Wars. Für mich war dies Star Fox 2 und irgendwie auch nicht. Fängt die Geschichte bei 0 an? Scheinbar ja. Egal! Auch dieses Spiel zog mich sofort in seinen Bann. Das Rumble Pack gab ein komplett neues Spielgefühl und wie schon bei Super Mario 64, so hat mich auch hier die Technik weggeblasen. Doch ich wollte mehr wissen und so gab es Comics, Magazine mit Hintergrundinformationen oder eine Videokassette, die mehr zur Entstehung verriet. Aber was ist eigentlich dieses Star Fox 64? Sofort ist mir eingefallen, dass es doch dieses Star Fox 2 gab und es sich ja nur um dieses Spiel handeln könnte. Heute weiß ich es natürlich besser aber hey wir waren ja alle einmal jung oder? So oder so merkte ich dann über die Jahre schnell, dass es wohl kein Star Fox 2 mehr geben wird und dennoch lies mich dieses Spiel nicht los. Aus irgendeinem Grund wollte ich es spielen, dabei wusste ich nicht einmal warum. Aber ich wollte mehr in dieses Universum eintauchen und mehr erfahren, mehr Geschichten aus dieser Welt erleben.

Früher oder später ist dieser Wunsch etwas abgeflacht, jedoch noch immer unvergessen! Mittlerweile bekam ich durch das Internet mehr Informationen und fand auch die Grundstory heraus. Zudem kam neben Star Fox Adventure oder Star Fox Assault auch neuer Stoff und ich war etwas gesättigt. Doch das Interesse blieb weiterhin bestehen. Spätestens als Star Fox Zero erschien und es Gerüchte gab, dass sich dieser Ableger an Star Fox 2 orientierte, war das Interesse so groß wie nie. Mittlerweile konnte man im Internet auch einige ROMs finden aber meine Prinzipien untersagten mir, irgendwelche fremden Emulatoren zu benutzen. Zeitgleich waren die Videos dazu nicht gut und irgendwie wirkte das Spiel nicht fertig. War es denn wirklich fertig? Ist die Geschichte eine ganz andere? Nun gab ich endgültig die Hoffnung auf, Star Fox 2 jemals fertig zu Gesicht zu bekommen. Ich war mir sicher, dass dieses Spiel in Wahrheit gar nicht fertig war und ich fand mich damit ab. Kapitel geschlossen, Thema beendet.

Auch dank solcher Mini-Konsolen können einige Spiele erhalten bleiben. Dank dem Nintendo Classic Mini: SNES dürfen wir zum Beispiel nun Star Fox 2 erleben!

Aber Nintendo wäre nicht Nintendo, wenn es am Ende doch anders kommt. Die Mini-Version vom SNES wurde angekündigt! Einfach so auf Twitter ohne die größte News dazu überhaupt zu erwähnen: Star Fox 2 ist nicht nur fertig, es wird endlich veröffentlicht! Das ist für viele wohl einfach nur ein weiteres SNES-Spiel, für die älteren Fans ist dies aber eine richtige Sensation. 22 Jahre mussten wir warten und ja verdammt, ich wiederhole es, es ist fertig! Dabei geht es nicht nur um das Spiel selbst und um die Fanliebe. Es geht auch um die Message. Videospiele sind schon längst Teil unserer Kultur. Sie sind Kunst und Kunst gilt es zu erhalten. Die Sagrada Familia in Barcelona von Antoni Gaudi ist nicht einfach nur ein Bauwerk, es ist Kunst. Ein Kunstwerk, was bis heute, Antoni Gaudi ist inzwischen längst verstorben, gebaut und gefördert wird. Die Frauenkirche in Dresden ist, besonders die Kuppel, ein Kunstwerk, was im zweiten Weltkrieg komplett zerstört wurde. Auch hier war es enorm wichtig für den Erhalt der Baukunst. Filme werden restauriert oder der eigentliche Schnitt veröffentlicht oder auch das legendäre BBC-Interview mit den Beatles wurde, mit Live-Musik, auf Vinyl oder CD gepresst, damit dieses Juwel auch für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Bei den Videospielen steckt das Interesse noch in den Kinderschuhen aber wird auch hier immer wichtiger. Deswegen ist es auch gut und wichtig seitens Nintendo, dass Star Fox 2, ebenfalls ein Kunstwerk, nun endlich erscheint und man die Künstler damit würdigt. Es wäre schade, wenn wir solche Spiele nie zu Gesicht bekommen würden. Danke Nintendo, dass ich dieses Kapitel wirklich beenden kann.

Kommentare 8

  • Kugelwilli ist bei Nintendo zu Hause - 29.06.2017 - 18:03

    Ich weiß noch, wie ich mich an den Screenshots der damaligen Video-Game-Mags ergötzt hatte. Es sah damals so fantastisch aus, und da ich den 1er x-Mal durchgezockt hatte, wollte ich den Nachfolger natürlich unbedingt. Naja. Es kam anders.
    Jüngere Nintendo-Fans mögen ob der Optik sicherlich nicht in Verzückung geraten. Aber wenn man die Zeit mitgemacht hat, dann kann man Nintendo wirklich danken, dass sie Starfox 2 doch noch offiziell rausgebracht haben. Wenn´s auch nur digital ist.
  • otakon Ssssssssswitch - 29.06.2017 - 21:01

    Sehr schöner Beitrag - kann mich dem nur anschliessen und freu mich dieses Spiel bald endlich erleben zu können :love:
  • henni4u Retrogamer aus Leidenschaft - 29.06.2017 - 21:12

    Wird man das Spiel nicht sogar zu zweit spielen können? Ich meine, das sollte ein Split-Screen Titel werden.
  • Belphegor Mitglied des Wii U Adel - 29.06.2017 - 22:11

    Ich hätte nie gedacht das die 14 Jahre Wartezeit auf Duke Nukem Forever getoppt werden könnten aber Nintendo hat es geschafft. Ich freu mich riesig endlich Star Fox 2 spielen zu können (bin ebenfalls mit Star Fox aufgewachsen).
  • Sadeal Bademantelträger - 29.06.2017 - 23:24

    @Dirk Apitz

    Woher wusste ich nur das dies dein Beitrag sein muss als ich von la sagrada familia gelesen habe :)
  • Dunkare Hardcore Noob - 30.06.2017 - 03:09

    Dafür dass Du so ein großer Fan bist, weißt bzw. erzählst Du aber sehr wenig über das eigentliche Spiel, um das es hier gehen soll..?
  • Frank Drebin Spezielle Spezialeinheit - 30.06.2017 - 07:15

    Guter Beitrag.
    Hätte mir nur mehr Hintergrundinfos gewünscht.

    zB Warum es damals nicht kam bzw. Warum es Nintendo genau jetzt noch bringt.
    Was damals nicht fertig war und was zB noch von Nintendo jetzt noch nachbearbeitet wurde.

    Aber das alles werden wir wahrscheinlich nie erfahren.....
  • Dirk Apitz Dr. Pepper - 30.06.2017 - 07:19

    Die Hintergrundinformationen sind doch längst bekannt auch durch andere News. Wollte das nicht wieder aufwärmen.

    @Sadeal

    :whistling: