Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

10 Charakter-Ideen für ARMS

Spezial

Und wieder einmal möchte ich euch mit meinen Ideen für ein bereits existierendes Spiel begeistern! Dieses Mal ist ARMS dran, genauer gesagt, Charaktere mitsamt ihren Standard-ARMS für dieses! Legen wir gleich los!

So sieht ein langer Gakuran aus. Stylish!

Ken Banchou
Ein ehemaliger Bandenführer. Nach der Schule geriet er in illegale Straßenkämpfe, recht erfolgreich sogar. Doch dann sah er einen Kampf zwischen Master Mummy und Max Brass, den Max Brass gewann. Dieser beeindruckte ihn so sehr, dass er sich zum Ziel setzte gegen Max Brass anzutreten und ihn zu besiegen. So begann er also seine Karriere als offizieller ARMS-Kämpfer. Setzt er seine Maske auf, werden seine Arme zu Stacheldraht.

Er trägt ein typisches Banchou-Outfit: Ein dunkelgrünes, langes Gakuran mit einer passenden Studentenmütze, ein weißes Hemd darunter und eine schwarze Hose. Die Schnalle seines Gürtels zeigt sein Symbol in Gold. Seine Maske ist eine Augenbinde, deren Augenbereich Löcher zum durchgucken aufweist.

Seine Fähigkeit Durchgreifen erlaubt es ihm, den Greif-Versuch eines Gegners mit einem eigenen Griff zu durchbrechen. Wenn also beide Kämpfer einen Griff machen, geht der Griff von Ken Banchou durch und greift den Gegner. Mit der Fähigkeit Langsprint kann er durch das Gedrückthalten der Ausweich-Taste sehr schnell laufen, jedoch aus diesem Modus heraus nicht angreifen.

Donnerklinge: Ein ARM mit einer Schwertklinge. Fliegt mit hoher Geschwindigkeit gerade auf den Gegner zu. Kann zwar nicht in seiner Flugbahn beeinflusst werden, macht aber hohen Schaden wenn er trifft.
Eisenfaust: Ein schwerer ARM gewaltiger Größe. Sehr langsam, wird aber durch Aufladen so groß, dass ein Ausweichen schwierig wird.
Kaltmacher: Ein ARM der nacheinander drei Schüsse mit Eis-Attribut verschießt.

Steamtrail
Dieser ehemalige Zugführer und Bahn-Enthusiast wurde nach einem Unfall in einen maschinellen Körper gesteckt. Mit diesem Körper wollte er sich dann ganz seiner Leidenschaft, den Zügen, widmen, doch bemerkte er, dass sie immer mehr an Beliebtheit verlieren. Um Züge wieder beliebt zu machen entschied er sich ARMS-Kämpfer zu werden. Er bat Mechanica darum, seinen Körper entsprechend zu modifizieren, indem sie alte Teile von Zügen nutzt.

Seinen Kopf ziert eine Schaffnermütze, während der Mund einen Schienenräumer darstellt. Seine rot leuchtenden Augen sind das Einzige dazwischen. Seine Arme stellen Bahnschienen dar. Auf seiner Brust, die aussieht wie der vorderste Teil einer Dampflok befindet sich die Nummer 1-18-13-19, die, wenn man die Zahl mit den entsprechenden Buchstaben ersetzt, das Wort ARMS ergibt. Seine Beine sind nach typischen Dampflok-Rädern designt. Er hat viele Löcher an seinem Körper, aus denen Dampf austritt.

Dampfabwehr stößt eine Menge Dampf aus, wann immer er abwehrt, was es schwer macht zu sehen, wie er sich nach der Abwehr bewegt. Die Passiv-Fähigkeit Überhitzen kann aktiviert werden, indem man für 20 Sekunden am Stück nicht abwehrt. Dadurch wird Steamtrail sehr viel stärker, seine Energie sinkt jedoch stetig. Mit Abwehren kann man diesen Modus beenden.

Blinder Passagier: Ein ARM in Form einer Lok, der zur mittleren Gewichtsklasse gehört. Er übernimmt das Attribut des ARMS des Gegners, der sich auf derselben Seite befindet. Bei Kämpfen mit mehreren Gegnern übernimmt er das Attribut des zur Zeit anvisierten Gegners.
Dampfhammer: Ein schwerer ARM in Lok-Form mit dem Feuer-Attribut. Verliert an Geschwindigkeit und Kraft, wenn man seine Richtung ändert. Ändert man sie nicht, trifft er sehr hart.
Hin und Zurück: Ein leichter ARM in Zugform. Trifft dieser den Gegner, absorbiert man ein wenig seiner Energie, wird er jedoch abgewehrt, nimmt man Schaden.

Meine Schläge sind Tritte mit Fäusten!

Kick Carneval
Nachdem ARMS-Kämpfe so beliebt wurden, wie sie es jetzt sind, entschied er sich, seine Leidenschaft Capoeira damit zu verbinden. Als er seine Maske aufsetzte wurden, wie gewohnt, seine Arme dehnbar, doch er merkte, dass er so nicht kämpfen kann. Durch hartes Training schaffte er es nun, dass statt seiner Arme seine Beine dehnbar sind, welche er im Kampf so verwendet, wie die anderen ihre Arme. Die Hände dienen ihm entsprechend als Füße, wie im Capoeira üblich.

Er hat dunkle Haut und zu einem Zopf gebundene Rasta-Locken. Seine Maske hat ein Tiger-Muster, sein Oberteil ist ein hautenges Muskelshirt in schwarz, dazu trägt er kurze, weite Hosen in weiß.

Mit Hochsprung kann er, aus der Abwehr heraus, kurz bevor ein Schlag trifft, einen sehr hohen Sprung ausführen, der gute Konter ermöglicht. Sein Carneval-Hunger sorgt dafür, dass er die Spezial-Attacken-Energie eines Gegners absorbiert, den er greift und erfolgreich wirft.

Tigerkralle: Eine Kralle mit Feuer-Attribut, die schnelle Schläge ermöglicht. Kann im aufgeladenen Zustand die Abwehr des Gegner durchbrechen.
Pandafaust: Diese Faust wechselt ihre Größe und ihr Gewicht mit jedem Schlag. Zudem hat sie das Schock-Attribut.
Affenhand: Dieser ARM schlägt mit der flachen Hand zu, statt mit einer Faust. Schubst den gegner, wenn er sie trifft und hat das Wind-Attribut.

Princesse Sucré
Eine Vloggerin, die auf ihrem ARMtube-Kanal alle Arten von Süßigkeiten testet. Um neue Fans zu gewinnen, startete sie mit ARMS-Kämpfen, welche in ihr jedoch eine ganz neue Leidenschaft erweckten, weswegen sie es nun auf den Platz des Champions abgesehen hat.

Sie hat blonde Haare mit Korkenzieherlocken. Sie trägt ein Diadem, das Bonbons in sich hat und Gummibärchen-Ohrringe. Ihr pinkes Kleid ist verziert mit verschiedenen Süßigkeiten, auch ihre Maske besteht aus Süßigkeiten.

Gummischild gibt die Kraft, mit der ihr Schild in der Abwehr getroffen wird, an den ARM des Besitzers zurück und beschädigt diesen. Zuckerschock gibt ihr, solange die Spezial-Leiste voll ist, einen Geschwindigkeits-Boost.

Lutscherhammer: Große, lutscherförmige ARMS, die viel Schaden anrichten, wenn sie treffen. Sie haben das Wind-Attribut.
Eistüten: Schießen drei Eiskugeln nacheinander ab. Diese frieren durch ihr Eis-Attribut den Gegner ein, wenn der ARM aufgeladen ist.
Kaugummer: Diese ARMS hinterlassen eine gummiartige Substanz am Gegner, die dessen ARMS langsamer macht.

Darf ich dich mal sanft... beißen?

Lady Night
Sie wurde einst von einem sehr gut aussehenden Vampir gebissen, der sie unbedingt zur Braut haben wollte. Sie heirateten auch, doch ein Vampirjäger tötete ihren Mann. Durch ARMS-Kämpfe will sie diesen nun finden, um Rache zu üben. Sagt sie jedenfalls, aber eigentlich ist sie nur ein Fan von Vampirgeschichten.

Sie hat lange, schwarze Haare und trägt ein Gothic Lolita-Outfit. Ihre Haut schminkt sie sich hellblau, zudem trägt sie blutrote Kontaktlinsen und natürlich Plastik-Vampirzähne. Ihre Maske ähnelt der des Phantoms der Oper.

Gierigkeit erlaubt es ihr, dass sie, solange sie im Kreis einer Heilflasche steht, die Einzige ist, die dort geheilt wird. Durch Abwehr-Tausch kann sie mit ihrer Abwehr Griffe blocken, allerdings gehen normale Schläge durch.

Flederbeißer: Trifft dieser ARM und wirft dabei den Gegner zu Boden, absorbiert man Lebensenergie des Gegners.
Mein ARM: Wird dieser ARM mit einem ARM des Gegners abgewehrt, werden beide ARMS getauscht.
Donner-Parasol: Ein Schirm-ARM, der über das Elektro-Attribut verfügt.

Flower
Sie stammt aus einer Familie von Kampfsportlern, die sich natürlich auch mit ARMS-Kämpfen befassen. Dementsprechend widmete sie ihr Training auch der Kampfkunst und trainierte jeden Tag. Nun hat sie es auf den Champion-Titel bei den ARMS-Kämpfen abgesehen.

Sie ist groß und unglaublich muskulös, ihre Muskeln stellen sogar Master Mummy und Max Brass in den Schatten. Sie trägt Blumenschmuck in ihren rosa Haaren und eine weiße Bluse mit hellblauem Rock. Ihre Maske ist aus Spitze mit Blumenmuster.

Durch Aufblühen werden ihre ARMS immer ein Stück größer, wenn sie einen Teil ihrer Energieleiste verliert. Blütenschutz macht sie immun gegen die Auswirkung der Attribute, die ihre eigenen ARMS haben.

Rose: Erzeugt mit einem Treffer Rosenblätter, die den Gegner umfliegen. Solange diese da sind, hat dieser ARM mit Feuer-Attribut automatisches Zielen aktiviert.
Veilchen: Erzeugt bei einem Treffer Blütenblätter, die die Sicht des Gegners stören, inklusive Eis-Attribut.
Gänseblümchen: Erzeugt bei einem Treffer Blütenblätter, die Bomben anziehen. Sie besitzen das Donner-Attribut.

So sieht ein echter Fanboy aus!

Mister M
Er ist ein großer Fan eines gewissen Videospiel-Klempners. Doch da er die Klempner-Ausbildung nicht geschafft hat, trainiert er stattdessen, um ARMS-Kämpfer zu werden. Als solcher will er seinem Idol huldigen. Zudem hat er sich sofort in Princesse Sucré verliebt und will, dass sie ihm Kuchen backt.

Er ist groß und muskulös, trägt eine blaue Latzhose mit rotem T-Shirt darunter und eine rote Mütze. Seine Maske ist ein M.

Dank des Dreifachsprungs kann er, wenn man direkt nach der Landung wieder springt, höher springen, bis zu zwei mal. Wachstum lässt ihn größer werden, sofern er unter 25% seiner Lebensenergie kommt.

Brennende Blume: Ein ARM, der in Flammen steht. Zündet den Gegner für kurze Zeit an, in der er nach und nach Lebensenergie verliert. Feuer-Attribut.
Umhangfeder: Ein sehr schwacher ARM, der jedoch Wurfschäden erhöht. Wind-Attribut.
Boom-erang: Ein Bumerang-ARM mit Schock-Attribut.

Captain Bluebeard
Ein ehemaliger Pirat, der sein Schiff beim Pokern verloren hat. Nimmt nun an ARMS-Kämpfen teil, um es zurückzukaufen, da man hier viel Geld machen kann.

Er trägt einen Kapitänshut und einen typischen Piratenmantel. Seine Maske sieht aus wie ein Totenkopf.

Fluch der See sorgt dafür, dass immer, wenn man einen ARM des Gegners zerstört, auch der andere zerstört wird. Durch Starker Wellengang werden Gegner, wenn sie zu Boden fallen, weiter weggeschleudert.

ARM-Kanone: Feuert eine große Stahlkugel auf den Gegner, die ihn definitiv wegschleudert.
Entermesser: Wenn man mit diesem ARM einen Greifversuch durchbricht, wird der Schaden verdoppelt.
Kraken: Acht schwache Schläge aus verschiedenen Richtungen fliegen auf den Gegner zu. Treffen mindestens 5, erfolgt ein automatischer Griff.

Magst du mal von meinem... Honig kosten?

Queen B
Sie ist so reich, dass sie sich eigentlich alles leisten kann, inklusive ihrer 100 Butler. Doch deswegen suchte sie etwas gegen ihre Langeweile. Da entdeckte sie die ARMS-Kämpfe, die sie nun als Zeitvertreib benutzt, mit großem Spaß.

Sie trägt ein Bienen-Outfit, jedoch hat sie nicht gelbe, sondern goldene Streifen. Ihre Maske sieht aus wie typische Bienenaugen.

Summsesprung erzeugt beim Springen eine Schockwelle, die den Gegner wegstößt. Honigschild sorgt dafür, dass sich bei jedem Schlag, der während der Abwehrhaltung trifft, ein wenig die Spezial-Leiste füllt.

Stachler: Ein ARM, der den Gegner vergiftet. Trifft dieser, verliert der Gegner für ein paar Sekunden stetig Lebensenergie. Schock-Attribut.
SchwARM: Ein ARM, der aussieht wie ein Bienenstock. Sendet einen Bienenschwarm aus, der zwar langsam fliegt, aber sein Ziel immer erreicht. Nicht besonders stark.
Münzer: Ein mit ARMS-Münzen geschmückter ARM. Wird im aufgeladenen Zustand sehr viel größer als andere ARMS.

GlitGlit
Sie liebt alles, was glänzt. Als sie den Champion-Gürtel der ARMS-Kämpfe sah, wollte sie ihn natürlich haben, also trug sie sich für die Kämpfe ein. Die Aufmerksamkeit der Fans, die sie dabei jedoch bekam, sorgte dafür, dass sie das Interesse am Gürtel verlor, sondern nun mehr auf den Glanz ihrer Fans aus ist.

Sie trägt einen weißen, hautengen Anzug voller Glitter-Pailletten, die das Licht reflektieren. Ihre Maske besteht aus Silber, bestückt mit verschiedenen Edelsteinen.

Glänzendes Ausweichen blendet Gegner, die nah genug an ihr dran sind, für kurze Zeit. Fanfeuern sorgt dafür, dass sie einen Stärke-Boost bekommt, wenn sie die erste Runde eines Kampfes verliert.

Donnerstempel: Ein ARM mit Donner-Attribut, der länger aufgeladen bleibt, als übliche ARMS.
Glitzerparty: Trifft dieser ARM den Gegner, sorgt er dafür, dass der andere ARM aufgeladen wird.
Diamant: Dieser ARM kann nicht beschädigt werden.

Vielen Dank fürs Lesen! Ich freue mich sehr auf eure Anregungen und Meinungen hierzu!

Relevante Spiele

  • Cover von ARMS

    ARMS

    System: Nintendo Switch

    Vertrieb: Nintendo

    Genre: Kampf, 3D

    8 8 27

Kommentare 4

  • Zelda Hyrule gehört mir! - 16.07.2017 - 09:56

    Nettes Spezial mit herrlich viel Ironie.^^
    Princesse Sucré wäre als ARMS Kämpferin schon interessant. :ugly:
    Mit dem "Kaugummer" hätte ich als Anfänger vielleicht auch mal eine Chance. :punch:

    By the way: Bei MyNintendo gibts neue ARMS Wallpaper als Belohnungen, darunter auch ein Twintelle Hintergrundbild - auf das die meisten ja bestimmt gewartet haben. :rolleyes: :wario:
  • YearofLuigi Turmbaron - 16.07.2017 - 10:21

    Cooles Spezial ! Ich glaube jeder von uns hat schon darüber nachgedacht, welche Kämpfer als nächstes erscheinen könnten.

    Ich dachte an einen Charakter, der mit seinem Bart angreifen kann. Zum Beispiel der besagte Pirat oder ein Dschinn. Ein Dschinn (Dschinniya) könnte aber auch mit "Rauch-Arms" angreifen.

    Da es diesen Boss Gegner mit 6 Armen gibt, könnte ich mir gut vorstellen, dass irgendwann ein 8 armiger Tentakel Boss auftauchen wird. Den dazugehörigen Fan-Service würde das Internet dann auch noch liefern :paperm:
  • otakon Ssssswitch - 16.07.2017 - 10:58

    HAHA cooles Special und tolle Ideen.
    Mein Favorit ist der Capoeira Kämpfer (an so einen hatte ich auch schon gedacht, aber auch deine anderen Ideen sind sehr kreativ :thumbsup:
  • cedrickterrick Palutenas Schwerthand! - 18.07.2017 - 10:42

    Ich will Corrin sehen! :D