Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Super Mario Historie – Teil 10

Spezial

Mario Party 7 – 2006 – Nintendo GameCube

Mario Party 7 kam mit neuen Charakteren daher. Jedoch war dieser Mario Party-Teil nur ein kleiner Lückenfüller für das Ende der Nintendo GameCube-Ära.

Nach Mario Party 4, 5 und 6 musste es natürlich auf dem Nintendo GameCube unbedingt weitergehen. Der Spielewürfel war am Ende seines Zenits und die Wii stand in den Startlöchern. So erschien am 27. Januar 2006 Mario Party 7 für den Nintendo GameCube und unterstützte, wie auch schon Mario Party 6, das Mikrofon. Besonders lustig ist der Gedanke, dass nicht mal ein Jahr später bereits der neueste Teil im Handel erschien. Das ist ein Rekord! Das Spiel beinhaltete 86 Minispiele, wovon 10 Stück das Mikrofon voraussetzten.

In der neuesten Party sind Mario und seine Freunde auf einer Kreuzfahrt und haben berechtigterweise Bowser zurückgelassen. Das geschieht ihm nur recht, nach dem, was er so verzapft hat. Natürlich bekommt das Bowser mit und möchte seinen Feinden den Spaß verderben. Die Bretter beziehen sich alle auf exotische Orte und sind realen Schauplätzen nachempfunden. Es gibt sogar einen Duty-free-Shop, um Punkte und Gegenstände in andere Preise einzutauschen. Ebenfalls konnte man zuerst in Mario Party 7 mit insgesamt acht Leuten gleichzeitig an Multiplayer-Runden teilnehmen. Neben den üblichen Charakteren konnte der Spieler sogar auch Knochentrocken und Birdo spielen. Ansonsten bot Mario Party 7 den gewohnten Spielspaß.

Wie auch schon bei Mario Party 6 kam ich bislang noch nicht in den Genuss von Teil 7. Leider kam das Spiel nicht so gut wie sein Vorgänger bei der Presse davon und so gab es nur durchschnittliche bis gute Wertungen. Aber wer auf jeden Fall Mario Party-Fan ist, durfte diesen Ableger auf dem Nintendo Gamecube natürlich nicht verpassen.

New Super Mario Bros. – 2006 – Nintendo DS

Nach Super Mario World kam mit New Super Mario Bros. für den Nintendo DS endlich ein neues Mario-2D-Abenteuer heraus.

Für mich war es wirklich damals überraschend, als ein völlig neues 2D-Abenteuer von Super Mario kam. Gerade durch die 3D-Ära wurde Super Mario etwas von der 2D-Schiene vernachlässigt. Doch Nintendo ist eben Nintendo und kündigte New Super Mario Bros. für den Nintendo DS an. Das Spiel kam am 15. Mai 2006 heraus und war der Evergreen-Titel von Nintendo schlechthin. Gerade durch den erweiterten Markt der Casual-Gamer feierte Super Mario mit seinem 2D-Auftritt ein großes Comeback.

New Super Mario Bros. für den Nintendo DS ist nostalgisch, aber gleichzeitig sehr neu. Das Spiel beinhaltet das klassische Gameplay mit einer damals sehr modernen Grafik, ohrwurmgeprägter Musik und unzähligen versteckten Geheimnissen sowie neuen Power-Ups und Sternenmünzen, die gesammelt werden müssen. Dadurch wurde das neue 2D-Jump ’n' Run-Abenteuer nach Super Mario World nochmals revolutioniert und mit neuen Features versehen. Besiegt werden müssen am Ende Bowser Jr. und sein Vater selbst, um Prinzessin Peach zu retten und wieder für Frieden im Pilz-Königreich zu sorgen. Insgesamt gibt es 8 Welten, die Mario-typisch designt sind und für viel Abwechslung sorgen. Der Mega-Pilz feiert hier seinen ersten Auftritt und lässt euch groß werden, um alles zu zerstören. Auch nach dem Abenteuer könnt ihr euch auf die Suche nach den 240 Sternenmünzen machen, damit das Spiel komplettiert werden kann.

Schade, leider kam das Spiel genau zu einem Zeitpunkt heraus, an dem mein Interesse an Nintendo bei 0 war. New Super Mario Bros. für den Nintendo DS ist allerdings das bestbewertete New Super Mario Bros.-Spiel, welches bis heute herauskam. Natürlich werde ich, so wie ihr sicherlich, das Spiel noch nachholen, und dazu dient unter anderem die Virtual Console der Wii U. Dort könnt ihr das 2D-Abenteuer für 9,99€ ergattern.

Yoshi’s Island DS – 2006 – Nintendo DS

Yoshi's Island kehrte auf dem Nintendo DS mit einem völlig neuen Abenteuer zurück! Doch nicht nur Baby Mario und Baby Luigi waren am Start...

Das Jahr 2006 war von seinen Comebacks geprägt. Nachdem New Super Mario Bros. herauskam, folgte mit Yoshi’s Island DS am 1. Dezember 2006 der nächste Streich. Zwar war Baby Mario nur ein Baby von vielen, aber trotzdem zählt Yoshi’s Island DS zum Super Mario-Universum. Nachdem der SNES-Ableger so gut ankam, folgte die offizielle Fortsetzung für den Nintendo DS.

In Yoshi’s Island DS kehrt ihr auf Yoshis Eiland zurück, um wieder das klassische Super Nintendo-Feeling zu erleben. Dieses Mal sind aber sogar nicht nur Baby Mario und Baby Luigi dabei, auch die Babyversionen von Peach, Donkey Kong, Wario und Bowser selbst sind mit von der Partie. Wie auch schon beim SNES-Ableger kann man sich in einen Hubschrauber, Panzer oder sogar in ein U-Boot verwandeln. Bezwingen müsst ihr in diesem Abenteuer wieder den bösen Kamek. Insgesamt gibt es 5 Welten mit unzähligen Leveln, die mit den einzigartigen Fähigkeiten der Babys bewältigt werden können. Während Baby Mario die Sprinttechnik perfekt beherrscht, kann Baby Donkey Kong am besten Schaukeln oder Baby Bowser seinen Feueratem nutzen.

Ich schäme mich wirklich, aber als großer Yoshi’s Island-Fan habe ich bislang dieses Spiel noch nicht mal angerührt. So etwas schimpft sich „Fan“. Nun gut, ihr wisst ja sicherlich, dass das Spiel auf der Virtual Console der Wii U gibt und für 9,99€ heruntergeladen werden kann. Das Spiel hat sehr gute Wertungen erhalten, konnte aber nicht mit dem großartigen Vorgänger mithalten. Scheinbar sei das Backtracking in diesem Spiel ein großes Problem gewesen.

Mario Slam Basketball – 2007 – Nintendo DS

Mario Slam Basketball war das erste Sportspiel aus dem Mario-Universum für den Nintendo DS!

Mario und seine Freunde sind sportlich und zeigen dies auch gerne mal. Kurz nach den Tennis-, Golf- und Fußballschlachten beweist sich Super Mario diesmal auch in Basketball. Mario Slam Basketball erschien am 16. Februar 2007 für den Nintendo DS. Das Besondere aber diesmal ist, dass das Spiel von Square Enix entwickelt wurde und somit nicht direkt aus dem Hause Nintendo kam.

Strenggenommen ist Mario Slam Basketball das erste Sport-Spiel von Mario auf dem Nintendo DS. Dieses Spiel profitiert sogar von der Touchscreen-Steuerung des Handhelds, damit kann man dribbeln, passen und werfen. Jedes Team besteht aus jeweils drei Charakteren aus dem Mario-Universum. Auch die berüchtigten Items dürfen natürlich nicht fehlen, so gibt es die gewohnten Power-Ups, wie Rote Panzer oder Bob-Ombs, die den Punktestand stets beeinflussen können. Somit erwartet euch hier das typische Super Mario-Sport-Spektakel.

Auch dieses Spiel ging an mir leider vorbei. Meines Wissens feiert unser Ilja das Spiel sogar sehr ab und hat seinen Spaß damit. Falls ihr es unbedingt ausprobieren möchtet, habt auch ihr wieder auf der Virtual Console der Wii U die Chance dieses Spiel nachzuholen. Für nur 9,99€.

Mario vs. Donkey Kong 2: Marsch der Mini-Marios – 2007 – Nintendo DS

Mario vs. Donkey Kong erhielt auch auf dem Nintendo DS einen Nachfolger.

Nachdem Mario vs. Donkey Kong für den GBA ein voller Erfolg war, dauerte es nicht mehr lange und so kam am 9. März 2007 der Nachfolger Mario vs. Donkey Kong 2: Marsch der Mini-Marios für den Nintendo DS heraus. So setzte Nintendo weiterhin auf den Mix zwischen Mario und Donkey Kong, aber nutzte auch kleine Mario-Roboter, um dem Spiel etwas Tiefe zu verleihen.

Wie auch die sonstigen Nintendo DS-Spiele profitiert Mario vs. Donkey Kong 2: Marsch der Mini-Marios ebenfalls vom Touchscreen. Während man im ersten Abenteuer noch auf der Suche nach allen Mini-Marios war, müssen diese nun zum ersten Mal die Gefahren überstehen. Anhand des Touchpads führt man die Mini-Marios mit einem Touchpen durch mehrschichte Level und Hindernisse. Pauline muss auch wieder gerettet werden, weil sie von Donkey Kong gefangen genommen wurde. Doch nicht nur die Mini-Mario-Figuren sind am Start, auch Mini-DK, Mini-Toad oder Mini-Peach sind an eurer Seite und ihr müsst mit ihnen 80 gefährliche Level durchqueren, um die Schergen von Donkey Kong zu besiegen.

Leider kam ich nie in den Genuss der Reihe. Dies wären auf jeden Fall Spiele, die ich unbedingt mal gerne nachholen möchte. Wer jetzt schon bereits drauf bock hat: Das Spiel gibt es in der Virtual Console der Wii U für 9,99€. Allgemein wurde das Spiel sehr gut von der Presse bewertet und ist bis heute ein Klassiker, der in Erinnerung geblieben ist.

Relevante Spiele

  • Cover von Yoshi's Island DS

    Yoshi's Island DS

    System: Wii U, Nintendo DS

    Vertrieb: Nintendo

    Genre: Platformer, 2D

    8 8 1
  • Cover von New Super Mario Bros.

    New Super Mario Bros.

    System: Wii U, Nintendo DS

    Vertrieb: Nintendo

    Genre: Platformer, 2D

    9 8 4
  • Cover von Mario Slam Basketball

    Mario Slam Basketball

    System: Wii U, Nintendo DS

    Vertrieb: Nintendo

    Genre: Sport, Basketball

    - 7 1
  • Cover von Mario vs. Donkey Kong 2: Marsch der Mini-Marios

    Mario vs. Donkey Kong 2: Marsch der Mini-Marios

    System: Wii U, Nintendo DS

    Vertrieb: Nintendo

    Genre: Kreativ, Puzzle, 2D

    7 7 0
  • Cover von Mario Party 7

    Mario Party 7

    System: Nintendo GameCube

    Vertrieb: Nintendo

    Genre: Party, Brettspiel

    - 8 3

Kommentare 1

  • Frank Drebin Spezielle Spezialeinheit - 12.02.2018 - 08:16

    2011 mit Teil 1 begonnen..... :D

    Ich dachte die Reihe ist schon tot. Freue mich jetzt aber auf Teil 11. Da ist dann die Wii endlich an der Reihe - im Jahre 2019 :P


    Ansonsten finde ich die Historie echt super und mega Interessant.