Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Kirby-Historie – Teil 5: Vom großen Saugwahn bis zum wiederkehrenden Pinsel

Historie

Im vorherigen Teil unserer Kirby-Historie stellten wir euch fast alle Spiele von Kirby vor, die auf dem Nintendo DS und der Wii erschienen sind. Besonders in diesen Teilen der Serie zeigte sich, wie abwechslungsreich unser kleiner, kugeliger und pinker Freund sein kann. Nicht nur klassische 2D-Abenteuer hat er drauf, nein, er scheut sich auch nicht vor Pinseln oder Garn, wie man in Kirby: Power-Malpinsel und Kirby und das magische Garn sehen kann. Dieser Teil der Historie hingegen beschäftigt sich mit den fünf Spielen, die zwischen 2011 und 2015 erschienen sind. Vom riesigen Saugwahn bis zum wiederkehrenden Pinsel ist alles dabei.

Kirby’s Adventure Wii – 2011 – Wii

Whispy Woods ist der wohl bekannteste Bossgegner der Kirby-Serie. Auch in Kirby's Adventure Wii darf er nicht fehlen.

Kirby's Adventure Wii – in Nordamerika unter Kirby's Return to Dream Land bekannt – erschien noch im selben Jahr wie Kirby und das magische Garn und ebenso für die Wii. Als erster Teil der Serie bot das Spiel einen lokalen 4-Spieler-Multiplayer, bei dem Kirby, König Nickerchen, Meta Knight und Waddle Dee spielbar sind. Diese vier Charaktere erleben, wie sich am Himmel ein außergewöhnliches Portal öffnet und ein großes Ufo durch dieses nach Dream Land gelangt. Allerdings stürzt es ab und verliert dabei fünf wichtige Raumschiffteile sowie 120 Zahnräder, wovon sich in jedem Level mehrere verstecken. Kirby und seine Freunde finden im Ufo einen Außerirdischen namens Magolor und wollen ihm helfen, sein Raumschiff wieder zu reparieren. Insgesamt bereist ihr dabei sieben Welten. Nehmt ihr immer den ersten Buchstaben einer Welt und reiht diese aneinander, dann erhaltet ihr "kroenen".

Zuerst wurde das Spiel als Kirby Adventure für den GameCube auf der E3 2005 angekündigt. In dem damals veröffentlichten Trailer konnte man einige Dinge erkennen, die es auch letztendlich in das oder ein anderes Spiel geschafft haben. Beispielsweise sieht man einen Mecha-Dedede, der in Kirby Mass Attack ein Boss wurde, in Kirby's Adventure Wii lediglich eine optionale Herausforderung darstellt und dort "HR-D3" heißt. Außerdem konnte man in der Beta mit Verbündeten einen Stapel bilden und so durch die Gegend laufen, wie es heute in Kirby Star Allies möglich ist.

Kirby: Triple Deluxe – 2014 – Nintendo 3DS

Nicht einmal große Bäume können der mächtigen Meganova standhalten.

Auch auf dem Nintendo 3DS durfte Kirby nicht fehlen, und er hat auf dem Gerät sehr viele Spiele spendiert bekommen. Das erste war Kirby: Triple Deluxe, welches auf der gleichen Grafikengine wie Kirby's Adventure Wii basiert. Natürlich sind neue Fähigkeiten mit dabei, zum Beispiel Bogenschütze oder Zirkus, allerdings ist die größte neue Fähigkeit die Meganova. Diese ermöglicht Kirby unglaublich viele und große Gegenstände einzusaugen, vergleichbar mit dem – allerdings eher schwachen – Super-Sauger aus früheren Spielen. Auch in diesem Spiel müsst ihr euch durch sieben Welten kämpfen und erhaltet beim aneinanderreihen der ersten Buchstaben "blühend".

Wie in vielen Spielen des kleinen Staubsaugers finden wir auch hier Minispiele vor. In der "Arena" könnt ihr gegen alle besiegten Bosse nochmal antreten. Falls diese euch aber zu leicht sein sollten, dann erwarten euch in der "neuen Arena" modifizierte Varianten. In "Dededes Abenteuer" müsst ihr mit Dedede durch aneinandergereihte Storylevel gelangen. Außerdem wurden die beiden Minispiele "Kirby's Recken" und "Dededes Trommellauf" kurz nach Veröffentlichung von Kirby: Triple Deluxe als eigene, erweiterte Spiele veröffentlicht, auf die ich nachfolgend eingehe.

Kirby Fighters Deluxe – 2014 – Nintendo 3DS

Euch stehen die verschiedensten Farben und Fähigkeiten von Kirby zur Verfügung.

Noch im selben Jahr wie Kirby: Triple Deluxe erhielten wir Kirby Fighters Deluxe. Dieses ist – wie bereits beim letzten Spiel erwähnt – ein eigenständiges und erweitertes Spiel vom Modus "Kirby's Recken" aus Kirby: Triple Deluxe. Allerdings erschien es nur als Download-Version im Nintendo eShop der Nintendo 3DS-Familie. Die Prämisse des Spiels ist das Kämpfen. Bis zu drei Freunde oder computergesteuerte Gegner sind eure Feinde und euer Ziel ist es, ihnen alle Kraftpunkte zu nehmen. Falls ihr aber alleine spielen wollt, könnt ihr das auch tun. Im Einzelspieler-Modus kämpft ihr euch durch acht Runden und am Ende steht einem ein Endboss bevor. Solltet ihr Sachen ausprobieren wollen, dann könnt ihr dies im Trainingsmodus machen.

Natürlich stehen euch dabei elf verschiedene und abwechslungsreiche sowie dynamische Arenen zur Auswahl. In den Kämpfen lassen sich aber auch zahlreiche Hilfsmittel finden, beispielsweise Essen, Stachelbälle, Angriffssterne oder sogar Unverwundbarkeit. Um diese zu bekommen, müsst ihr herumliegende Kisten zerstören. Sollte nicht jeder eurer Freunde das Spiel kaufen wollen, dann ist das kein Problem, da das Spiel Download-Spiel vom Nintendo 3DS unterstützt und somit nur eine Person Kirby Fighters Deluxe besitzen muss.

Dedede’s Drum Dash Deluxe – 2015 – Nintendo 3DS

Durch einen der etwas stacheligen Ringe müsst ihr wohl oder übel durch ...

Auch "Dededes Trommellauf" erhielt ein eigenes Nintendo eShop-Spiel mit Dedede's Drum Dash Deluxe. Das Prinzip ist simpel: Ihr müsst – wie es der Titel erraten lässt – als Dedede im Takt zur Musik hüpfen und klatschen. In insgesamt sieben Leveln und zu bekannter Kirby-Musik hüpft ihr auf Trommeln. Dafür müsst ihr lediglich im richtigen Moment den A-Knopf drücken. Solltet ihr in der Luft am höchsten Punkt wieder den A-Knopf drücken, dann werdet ihr mit einem Spitzensprung bis zum Rand des Bildschirms geworfen. Eure Punktzahl hängt davon ab, wie hoch ihr hüpft.

Allerdings wäre das etwas zu leicht, weshalb sich manche Trommeln bewegen, während andere zerbrechlich sind und wiederum andere aus dem Hintergrund auftauchen. Um eure Punktzahl noch weiter zu erhöhen, müsst ihr so viele Münzen wie möglich sammeln. Falls ihr euch euren letzten Versuch noch einmal ansehen wollt, dann könnt ihr dies über den "Zugabe!"-Modus tun. Nach dem Meistern aller sieben Level ist es Zeit für schwierigere Herausforderungen. Zudem lassen sich neue Masken für König Dedede freischalten, welche für neue Sounds in den Leveln sorgen werden.

Kirby und der Regenbogen-Pinsel – 2015 – Wii U

Im Mehrspieler-Modus spielen drei Spieler jeweils einen Waddle Dee und der erste Spieler natürlich Kirby.

Kirby liebt es – wie am Anfang erwähnt – neue Dinge auszuprobieren. Kirby und der Regenbogen-Pinsel stellt den Nachfolger zu Kirby: Power-Malpinsel dar. In einer Welt aus Ton rollt ihr diesmal durch Level, indem ihr auf dem Wii U GamePad sogenannte Regenbogenseile malt, auf denen Kirby entlang rollt. Allerdings ist nicht alles so friedlich, denn die sogenannte Tonia erscheint aus einem Portal, stiehlt ganz Dream Land die Farbe und bringt es zum Erstarren. Zugleich kommt der magische Pinsel Eline aus dem Portal, welcher Kirby und seinen Freunden wieder Farbe verleiht. Wie gewohnt müssen die rosa Knutschkugel und Waddle Dees Dream Land retten.

Mit Hilfe von Eline stürzt ihr euch ins Abenteuer. Wie bereits erwähnt, bewegt ihr euch via Regenbogenseile fort, die ihr selbst zeichnet. Allerdings könnt ihr nicht unendlich viel zeichnen, weswegen ihr immer ein Auge auf die Farbleiste werfen solltet. Ihr könnt auch Kringel malen, in denen Kirby Schwung holen kann. Danach braucht ihr ihn nur anzutippen und ihr startet einen Geschwindigkeitsschub, mit dem er alle möglichen Gegner und Blöcke wegschmettert. Ähnlich wie in Yoshi's Island könnt ihr euch ab und an in Fahrzeuge verwandeln. Natürlich lassen sich Kirby-typisch verschiedenste Sachen in den Leveln finden. In diesem Fall sind es Musikstücke und Tonfiguren bekannter Kirby-Charaktere. Zusätzlich stellt der Herausforderungsmodus eine Aufgabe für Experten dar. Außerdem unterstützt das Spiel amiibo-Figuren.

Hier geht es zu Teil 6: Mächtige Robobots, Arena-Action und ein ganz neues Abenteuer

Relevante Spiele

  • Cover von Kirby's Adventure Wii

    Kirby's Adventure Wii

    System: Wii, Wii U

    Vertrieb: Nintendo

    Genre: Platformer, 2D

    8 9 8
  • Cover von Kirby: Triple Deluxe

    Kirby: Triple Deluxe

    System: Nintendo 3DS

    Vertrieb: Nintendo

    Genre: Platformer, 2D

    9 8 5
  • Cover von Kirby und der Regenbogen-Pinsel

    Kirby und der Regenbogen-Pinsel

    System: Wii U

    Vertrieb: Nintendo

    Genre: Platformer, 2D

    7 7 6
  • Cover von Kirby Fighters Deluxe

    Kirby Fighters Deluxe

    System: Nintendo 3DS

    Vertrieb: Nintendo

    Genre: Action, Kampf

    8 9 1
  • Cover von Dedede's Drum Dash Deluxe

    Dedede's Drum Dash Deluxe

    System: Nintendo 3DS

    Vertrieb: Nintendo

    Genre: Action, Musik

    8 7 0

Kommentare 1

  • otakon Ssssssssswitch - 18.03.2018 - 11:03

    Kirbys Adventure und Triple Deluxe habe ich gespielt und fand ich sehr sehr toll :kirby_happy:
    Den Regenbogen Pinsel hab ich mal bei Freunden angespielt und von den anderen Spielen die Demos aber war alles nicht so mein Fall.