Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unscheinbare Spaßgaranten auf der Nintendo Switch – die besten Spiele aus dem Nintendo eShop

Spezial

Das Spieleangebot auf der Nintendo Switch kann man aus zwei Perspektiven betrachten. Auf der einen Seite schielen manche Spieler neidisch zur Konkurrenz, weil einige der aufregendsten Spiele-Neuheiten, insbesondere solche, die viel Hardware-Power benötigen, einfach nicht auf der Hybrid-Konsole erscheinen. Andererseits gibt es schon heute sehr viele ausgezeichnete Spiele für die Nintendo Switch. Ihr sucht nach Beispielen? Bitteschön: Mario Kart 8 Deluxe, The Legend of Zelda: Breath of the Wild, Bayonetta 1 und 2, Donkey Kong Country: Tropical Freeze, Fire Emblem Warriors, Rayman Legends: Definitive Edition, Resident Evil: Revelations 1 und 2, Sonic Mania, Splatoon 2, Super Mario Odyssey, The Binding of Isaac: Afterbirth+, Xenoblade Chronicles 2, Captain Toad: Treasure Tracker, Mario + Rabbids Kingdom Battle, Pokémon Tekken DX, Puyo Puyo Tetris, Rocket League, Snipperclips Plus: Zusammen schneidet man am besten ab!, South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe, The Elder Scrolls V: Skyrim und Ōkami HD.

Schon diese Aufzählung ist beeindruckend. Da ist nun wirklich für jeden Geschmack etwas dabei, und wohl kaum jemand hat bereits alle dieser Highlights gespielt. Allerdings verbindet diese Titel auch, dass sie alle in Vergangenheit mehr oder weniger Aufmerksamkeit erhalten haben. Es sind einige große Namen dabei, die meisten können wir als Retail-Versionen kaufen, haben sie im Hinterkopf, auf dem Wunschzettel oder schon längst in der Konsole. Doch auch abseits dieser Vorzeigetitel hat die Nintendo Switch viel hochwertige Unterhaltung zu bieten. Der Nintendo eShop explodiert förmlich vor unzähligen kleinen Titeln – und jede Woche werden es mehr. Wer sich ihnen nicht völlig verschließt, weiß ganz genau, dass dort die ganze Bandbreite vertreten ist. Vom lieblosen Handy-Port bis zum grandiosen Geheimtipp steht so ziemlich alles zum Download bereit, was man sich vorstellen kann. Umso schwieriger wird es, sich im dichter werdenden Spiele-Dickicht zu orientieren. Wo verstecken sich die kleinen Perlen, die auf jeden Fall einen näheren Blick wert sind? Wir präsentieren euch jetzt eine Auswahl von insgesamt 21 Titeln, die viele von uns auf den ersten Blick nicht weiter beachten würden, die uns aber voll überzeugen konnten. Bei Interesse klickt euch einfach zum jeweiligen Spieletest weiter!

Teil 1: Action, Adventure und Strategie


Retro City Rampage DX
Wer auf der Suche nach einem coolen Open-World-Abenteuer im Retro-Stil ist, auf eine große Portion Humor und Anspielungen steht und besonders die alten GTA-Titel ins Herz geschlossen hat, der sollte sich vielleicht einmal näher mit Retro City Rampage DX befassen. Natürlich ist es nicht Grand Theft Auto, liefert euch aber reichlich kurzweilige Unterhaltung auf der Nintendo Switch.

Hier geht es zum Spieletest!


Mit Hilfe seiner Spitzhacke wühlt sich Rusty in SteamWorld Dig durch das Erdreich.

SteamWorld Dig
In diesem Abenteuer packt ihr die Spitzhacke aus und grabt euch Stück für Stück durch eine zufällig erstellte Unterwelt. Vielleicht geht es euch ja so wie mir: „SteamWorld? Ja, hab ich schon einmal gehört. Aber ist es wirklich gut?“ Nach allem, was ich darüber gelesen habe, kann ich euch sagen: Ja, es ist super! Wahrscheinlich sollte ich auch endlich zuschlagen…

Hier geht es zum Spieletest!


SteamWorld Heist: Ultimate Edition
Wenn aus einem Spiel eine Reihe wird, dann ist zumindest eines klar: Es hat seine Fans! Allerdings wird hier nicht einfach nur das kopiert, was SteamWorld Dig vorgemacht hat. SteamWorld Heist ist ein Taktik-RPG mit durchdachtem Kampfsystem und vielen Missionen. Die Ultimate Edition beinhaltet auch direkt die zusätzlichen DLCs. Wie Max in seinem Test schreibt, ist es ein tolles Gesamtpaket, „das beinahe keinen Wunsch offenlässt“. Das macht doch Lust auf mehr, oder?

Hier geht es zum Spieletest!


Thimbleweed Park
Ein Point & Click-Adventure kann richtig Spaß machen! Das war mir spätestens klar, als ich Zack & Wiki auf der Wii kennen und lieben lernte. Wer dem Genre auch etwas abgewinnen kann und nach Futter für die Nintendo Switch sucht, könnte mit Thimbleweed Park genau das Richtige gefunden haben. Mit fordernden Rätseln und vielen Lachern wird uns einiges geboten.

Hier geht es zum Spieletest!


Bei Shantae gibt es immer was zu lachen.

Shantae and the Pirate's Curse
Sollte die bauchtanzende Halb-Djinni Shantae bisher ganz an euch vorbeigegangen sein, dann wird es jetzt wirklich Zeit sie kennenzulernen! Lustige Dialoge, gut designte Level, abwechslungsreiche Bosskämpfe – auch Shantae and the Pirate's Curse enttäuscht Fans der Reihe nicht. Der wunderschöne Retro-Stil und die charmante Protagonistin haben sich jedenfalls schnell in mein Herz gezockt.

Hier geht es zum Spieletest!


Flipping Death
Dieser Genremix aus Platformer und Point & Click-Adventure fällt sofort durch seinen außergewöhnlichen Stil ins Auge. Schwarzer Humor und skurrile Charaktere begegnen euch zuhauf. Durch ein Missverständnis übernehmt ihr die Urlaubsvertretung für Gevatter Tod und könnt nun in die Körper anderer Charaktere schlüpfen. Wer jetzt noch nicht neugierig ist, darf weiterlesen. Die anderen klicken sich ohne Umwege zum Test oder besuchen direkt den Nintendo eShop.

Hier geht es zum Spieletest!


Worms W.M.D
Worms – das bedeutet für mich eine der schönsten Kindheitserinnerungen, zumindest was Videospiele angeht. Vor vielen Jahren habe ich mich nämlich fast täglich mit einem Freund in Worms duelliert, damals noch auf der ersten PlayStation. Das Spielprinzip ist auch bei Worms W.M.D noch genial: Würmer-Teams bekämpfen sich in epischen, rundenbasierenden Schlachten, bis alle Gegner besiegt sind. Gerade Nintendo Switch-Spielern auf der Suche nach Mehrspieler-Perlen kann ich die Kampfwürmer wärmstens ans Herz legen!

Hier geht es zum Spieletest!


Teil 2: Rennen, Puzzle, Simulation und Musik


Just Shapes & Beats
Begeben wir uns jetzt in die Welt von Musik und Rhythmus. In Just Shapes & Beats ist der Name Programm. Auf dem Bildschirm seht ihr einfach nur pinke Formen auf schwarzem Hintergrund und hört dazu Musik. Ihr übernehmt die Rolle eines kleinen Vierecks und weicht Hindernissen aus, die im passenden Rhythmus der Musik auftauchen. Und wenn man Niels glauben darf, ist das alles richtig gut gelungen und macht tierisch viel Spaß.

Hier geht es zum Spieletest!


Bei Deemo hat jedes Lied sein eigenes handgezeichnetes Bild.

Deemo
Wir bleiben musikalisch und blicken auf das nächste Rhythmus-Spiel, das über 200 Lieder aus unterschiedlichen Genres für euch bereithält. Euer rhythmisches Geschick beweist ihr dabei übrigens am Touchscreen, wodurch dieses Spiel ausschließlich im Handheld-Modus gespielt wird. Trotzdem ist es wohl nicht übertrieben, Deemo zumindest für Genre-Fans als Must-have zu bezeichnen.

Hier geht es zum Spieletest!


VOEZ
Richtig – hier ist das nächste Rhythmus-Spiel. Es ist aber das letzte in dieser Liste, versprochen! Immerhin wissen Musik-Freunde jetzt, mit welcher Konsole sie nichts falsch machen können, denn auch VOEZ ist schlicht und einfach gut gelungen. Auch hier liegt ein Fokus auf dem Touchscreen und ein Umfang von über 100 Liedern liefert ebenfalls keinen Grund zu meckern.

Hier geht es zum Spieletest!


Hexologic
Musik? Nein, wir ziehen weiter ins Puzzle-Genre. Puzzle-Spiele sind oft klein und unscheinbar, nicht selten jedoch wirklich fesselnd. Bei Hexologic ist es eure Aufgabe, kleine Hexagone (also Sechsecke) mit einer bestimmten Anzahl an Punkten zu füllen. Dabei basiert das Spielprinzip vage auf dem populären Sudoku. Matthias ist von dem entspannenden und doch fordernden Titel begeistert, also sollten Puzzle-Fans den Titel im Auge behalten.

Hier geht es zum Spieletest!


Hier tummeln sich noch zahlreiche Goo-Bälle an meinem Gerüst... Doch werden sie zum Brückenbau ausreichen?

World of Goo
Habe ich vorhin das Wort „unscheinbar“ im Zusammenhang mit Puzzle-Spielen erwähnt? Das mag oft stimmen, aber jetzt kommen wir zu World of Goo. Vergesst unscheinbar! Die Präsentation mit dem einzigartigen Stil der Grafik, dem packenden Sound und dem genialen Humor reicht eigentlich schon aus, um zu begeistern. Hinzu kommt ein überzeugendes Gameplay, bei dem ihr aus putzigen Goo-Bällen Brücken bauen müsst, die allerdings mit der Schwerkraft zu kämpfen haben. Mich hat das Spiel schon auf der Wii begeistert, wenn ihr es noch nicht habt: Kauft es heute!

Hier geht es zum Spieletest!


Stardew Valley
Das Leben auf dem Bauernhof kann restlos begeistern! Wenn das auf manche von euch im realen Leben nicht zutrifft, dann gilt das wahrscheinlich zumindest für die Simulation auf der Nintendo Switch. Stardew Valley ist vom Namen her zwar kein Harvest Moon, konnte aber derart viele Spieler – auch im ntower-Team – fest in seinen Bann ziehen, dass es schon grob fahrlässig wäre, euch nicht auf diese brillante Perle aus dem Nintendo eShop hinzuweisen.

Hier geht es zum Spieletest!


FAST RMX
Die verbesserte Version von FAST Racing Neo für die Wii U versorgt Fans der ultraschnellen, futuristischen Rennspiele auf der Nintendo Switch. Dabei schließt dieser Titel eine Lücke, die Nintendo schon seit vielen Jahren offenlässt, indem sie sich strikt weigern, einfach mal ein neues Spiel aus der F-Zero-Reihe anzukündigen. Zumindest müssen wir nicht mit beiden Augen weinen, denn FAST RMX macht seine Sache so gut, dass wir von größeren Mangelerscheinungen verschont bleiben.

Hier geht es zum Spieletest!


Teil 3: Platformer und Shooter


Ikaruga
Auch wenn dieses Spiel nicht ganz neu ist, ist es doch (um Niels aus seinem Test zu zitieren) „ohne Frage eines der besten Shoot ‘em ups aller Zeiten“. Level-Design, Musik und der Zweispielermodus wissen voll zu überzeugen. So kommen also auch Shooter-Fans auf der Nintendo Switch voll auf ihre Kosten. Wenn ihr also Lust auf Ballern habt, dann dürft ihr ohne Bedenken bei Ikaruga zugreifen.

Hier geht es zum Spieletest!


Madeline kämpft sich in Celeste durch den eisigen Schneesturm!

Celeste
Jetzt sind wir endlich beim Genre der Platformer angelangt, und da hat die Nintendo Switch wirklich einiges zu bieten. Beginnen wir mit Celeste, einem Spiel, das es sogar schafft, eine interessante Story mit einem sympathischen Hauptcharakter zu erzählen. Typischerweise steht schließlich bei diesem Genre das Gameplay im Mittelpunkt, doch auch hier ist Celeste stark.

Hier geht es zum Spieletest!


Bomb Chicken
Bei diesem Titel dachte ich erst an einen schlechten Bomberman-Klon. Doch weit gefehlt: Ein bombenlegendes Huhn, das aus einer Fastfood-Kette fliehen will, bahnt sich seinen Weg durch ansprechend designte 2D-Welten. Nicht nur die Idee ist witzig, auch die Umsetzung ist gelungen und präsentiert euch somit ein wundervolles Spiel für zwischendurch. Ich hatte diesen Geheimtipp bisher noch nicht auf dem Zettel, aber jetzt habe ich Lust auf Hühnchen!

Hier geht es zum Spieletest!


Hollow Knight
Mit Hollow Knight erwartet euch im Grunde ein klassisches „Metroidvania“, bei dem ihr in eine ansprechende Welt vordringt und neue Fähigkeiten erlangt, die euch dabei helfen. In wenigen Worten ist kaum darzustellen, warum dieses Spiel auf so vielen Ebenen begeistern kann. Darum lest euch doch Davids ausführlichen Spieletest durch, in dem er aufzeigt, warum Hollow Knight ein Meisterwerk ist und sogar die maximale Punktzahl verdient hat.

Hier geht es zum Spieletest!


Farben haben in Splasher wichtige Funktionen. Die gelbe Farbe fungiert als Trampolin und lässt euch Hindernisse einfach überspringen.

Splasher
Ebenfalls nicht unterschätzen sollten wir Splasher. Dieser Platformer überzeugt mit hervorragendem Soundtrack und Leveldesign. Der Schwierigkeitsgrad des Spiels ist hoch angesetzt, wodurch sich besonders erfahrene Spieler, die sich gern herausfordern lassen, vielleicht zum Kauf des Spiels überreden lassen sollten. Frustrierend ist Splasher aber nicht, da der Schwierigkeitsgrad immer etwas ansteigt und euch mit einem belohnenden Gefühl zurücklässt, wenn ihr ein Level geschafft habt. So muss ein guter Platformer sein, wenn ihr mich fragt.

Hier geht es zum Spieletest!


Limbo
In den letzten Jahren kam immer mal wieder dieser atmosphärisch besonders packende Schatten-Stil auf, der ein Spiel vor allem in schwarzen Silhouetten darstellt. Mich konnte dieser Grafikstil immer begeistern, und immer wieder erinnerte er zahlreiche User an ein Spiel, das sie gerne in diesem Zusammenhang erwähnten: Limbo! Das, was ich bis dahin für einen Tanz unter einer immer tiefer gehaltenen Stange hielt, ist ein Platformer-Klassiker, der jetzt auch die Spieler auf der Nintendo Switch begeistert.

Hier geht es zum Spieletest!


Super Meat Boy
Zu guter Letzt sollten wir dieses Spiel nicht unerwähnt lassen, wenn wir von Indie-Perlen aus dem Platformer-Bereich sprechen. Ihr übernehmt die Rolle von Meat Boy ("Fleisch-Junge" – ein Junge ohne Haut) und übersteht ein forderndes Level nach dem anderen. Auf der Nintendo Switch dürft ihr zudem einen Mehrspielermodus bestreiten, wodurch sich Super Meat Boy ohne Schwierigkeiten in die Riege der bedenkenlos zu empfehlenden Titel aus dem Nintendo eShop einreiht.

Hier geht es zum Spieletest!


Das war natürlich nur eine Auswahl an empfehlenswerten Spielen. Wenn das eine oder andere bisher an euch vorbeigegangen ist und ihr jetzt Lust auf mehr bekommen habt, dann hat sich der Blick in diesen Text doch schon gelohnt, oder? Wenn ihr noch weitere persönliche Tipps habt und uns von euren Favoriten für die Nintendo Switch erzählen möchtet, die vielleicht einige von uns noch gar nicht auf dem Schirm haben, dann teilt sie doch mit uns in den Kommentaren! Was wir auf jeden Fall erkennen können: Auf der Nintendo Switch gibt es nicht nur wahnsinnig viele Spiele, sondern auch viele richtig gute und unterhaltsame Titel. Das eine oder andere Highlight der Konkurrenz mögen wir vielleicht vermissen, aber wir haben trotzdem mehr als genug Software, die unsere Freizeit restlos auffressen kann. In diesem Sinne: Frohes Zocken!

Relevante Spiele

  • Cover von Hollow Knight

    Hollow Knight

    System: Nintendo Switch

    Vertrieb: Team Cherry

    Genre: Adventure, Action, 2D

    10 9 20
  • Cover von Stardew Valley

    Stardew Valley

    System: Nintendo Switch

    Vertrieb: Chucklefish

    Genre: Simulation

    9 8 33
  • Cover von FAST RMX

    FAST RMX

    System: Nintendo Switch

    Vertrieb: Shin'en Multimedia

    Genre: Rennspiel, 3D

    9 8 27
  • Cover von World of Goo

    World of Goo

    System: Nintendo Switch

    Vertrieb: Tomorrow Corporation

    Genre: Puzzle, 2D

    9 8 8
  • Cover von Celeste

    Celeste

    System: Nintendo Switch

    Vertrieb: Matt Makes Games

    Genre: Platformer, 2D

    9 9 7
  • Cover von Flipping Death

    Flipping Death

    System: Nintendo Switch

    Vertrieb: Zoink Games

    Genre: Adventure, 2D

    8 - 3
Mehr anzeigen

Kommentare 12

  • GS9097 Turmheld - 25.08.2018 - 09:10

    pool panic
    Rocket league*
    Overcooked 1und2*

    Die fehlen mir eindeutig

    *gibt es auch als retail
  • Voodooboom Turmheld - 25.08.2018 - 10:39

    Ich glaube das größte Problem ist mangelnde Zeit. Auswahl und Qualität vorhandener, noch nicht erworbener Spiele ist einfach zu groß. Ich persönlich müsste wieder ein Kaufstop einlegen und vorhandenes Spielmaterial erstmal beenden. Bis Weihnachten werde ich sicherlich zehren können.

    Aber eine solche Zusammenstellung finde ich super! Gerne öfter.
  • Wichert Turmheld - 25.08.2018 - 11:12

    Kleiner Fehler, den viele gerne machen. Super Meat Boy ist kein Stück Fleisch, sondern ein Junge ohne Haut.
  • EmpireOfSilence Turmbaron - 25.08.2018 - 11:17

    Guter Bericht, könntet ihr öfter mal machen was Indies betrifft wenn uns schon Nintendo keine Möglichkeit im eShop einräumt gekaufte Software zu bewerten und dadurch nach gut bewerteten Spielen zu suchen denn so muss man in ca. 1 Jahr wenn zBsp. Hollow Knight nicht mehr in den Top 10 steht es erstmal finden, gerade wenn man eher zu den weniger gut informierten Leuten zählt die vielleicht nicht diverse Magazine oder Tests lesen werden/wollen.
    Nintendo deckt ja eine recht große Spannweite an Zielgruppen ab so das sicherlich nicht jeder über diverse Nintendoseiten wie Ntower usw surft oder die einzige Nintendo spezialisierte Zeitschrift am deutschen Markt mit der N-Zone liest.
  • Ande Turmbaron - 25.08.2018 - 11:56

    Hab es zwar selber nicht, aber von Golf Story habe ich bisher viel gutes gehört. Ich bin einfach noch nicht alt genug um die Faszination für Golf zu verstehen... :dk:
  • link82 Turmbaron - 25.08.2018 - 11:58

    die Masse an Hochkarätern ist einfach enorm, was ich noch alles an Perlen im Backlog habe...
  • USER0815 Loading... - 25.08.2018 - 12:29

    Kauft euch Has been Heros, Dead Cells und vllt noch Enter the Gungeon! 1000 Stunden weg!
  • Roman Dichter Redakteur - 25.08.2018 - 14:05

    Zitat von Wichert:

    Super Meat Boy ist kein Stück Fleisch, sondern ein Junge ohne Haut.

    Danke für den Hinweis, ich habe es angepasst! :)


    Zitat von EmpireOfSilence:

    Nintendo deckt ja eine recht große Spannweite an Zielgruppen ab so das sicherlich nicht jeder über diverse Nintendoseiten wie Ntower usw surft

    Auch Danke für den Hinweis – wir arbeiten dran, das zu ändern. ;)
  • LuigiSeinSohn Turmknappe - 25.08.2018 - 14:35

    Schönes Spezial, da es gerade zur Zeit zu viele gute Spiele gibt :sweat:
    Für einen eventuellen zweiten Teil dann vielleicht mit Golf Story, Bleed 2, Crypt of the Necrodancer, Yokus Island Express, Don't Starve und Mini Metro (wenns denn erscheint)
  • Ratte Turmheld - 25.08.2018 - 15:18

    @Ande Golf musst du dafür nich zwangsläufig mögen. Die Wettkämpfe sind verhältnismäßig leicht. Was das coole an GS ist, dass es ne richtig interessante Story und Oberwelt hat und n coolen humor :)
  • Lorio02 Turmknappe - 25.08.2018 - 15:32

    Ich muss hier noch einmal an Moon Warriors empfehlen, ein gelungener Indie-Titel mit Pixelgrafik, welcher meiner Meinung nach zu wenig Aufmerksamkeit hat. Also lege ich allen Kommentarlesern dieses Spiel ans Herz. Tschüss!
  • Tony Bombe Turmknappe - 26.08.2018 - 23:41

    Worms ist ja nun vieles, aber kein (N)indie, meiner Meinung nach.

    Ich hatte großen Spaß an Sword & Soldier 1 und 2.
    Gibt's glaube auch schon für die Switch geportet.