Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nintendo, es wird Zeit für ein neues Mario Football!

Spezial

Fußball ist die wohl weitverbreitetste und beliebteste Sportart in Europa. Während in der Saison abertausende Menschen wöchentlich die riesigen Stadien in Deutschland, Italien, Spanien und England füllen, hat sich Fußball seit einigen Jahren auch bei der „Couch“-Generation einen hohen Stellenwert erarbeitet. Besonders die FIFA- und Pro Evolution Soccer-Reihe von Electronic Arts und Konami kämpfen Jahr für Jahr um die Gunst der Spieler und werben mit immer realistischer werdender Grafik, aktuellen Kaderupdates und offiziellen Lizenzen. Dabei verkaufen sich die Spiele jedes Jahr in Millionenhöhe. Auch Nintendo wollte in den frühen 2000er-Jahren ein Stückchen vom heiß begehrten Kuchen abhaben…

Nintendo, Next Level Games und die Mario Football-Reihe…

Bereits 2005 wollte Nintendo in Zusammenarbeit mit dem kanadischen Entwicklerstudio Next Level Games im Fußball-Simulations-Genre mitmischen und veröffentlichte im November 2005 Mario Smash Football für den Nintendo GameCube in Europa, Amerika und im Januar 2006 auch in Japan. In Mario Smash Football bestand das eigene Team aus drei Feldspielern und jeweils einem Kapitän und Torwart. Ziel war es, mehr Tore als der Gegner in der vorgegebenen Zeit zu erzielen. Um dieses Ziel zu erreichen, durften verschiedene Items aus dem Mario Universum, wie zum Beispiel Schildkrötenpanzer, Bananenschalen oder Kettenhunde verwendet werden. Mit über einer Million Verkäufe und durchweg guten Kritiken von Presse sowie Privatpersonen startete das neue Franchise durchaus erfolgreich und sorgte für frischen Wind in der etwas eintönigen Fußball-Videospielszene.

Mario Football wusste mit außergewöhnlichen Mechaniken zu überzeugen.

Der Nachfolger Mario Strikers Charged Football wurde schon ein Jahr nach der Veröffentlichung von Mario Smash Football auf der Leipziger Games Convention vorgestellt und erschien anschließend im Mai 2007 unter anderem in Europa, im Juli in Amerika und im September in Japan für die Wii. Mit Mario Strikers Charged Football gelang es Nintendo und Next Level Games vor allem mit der Wii-üblichen Bewegungssteuerung mit der Wii-Remote und dem Nunchuk-Controller zu glänzen und bot den Spielern in Europa erstmalig die Möglichkeit, das Spiel über die Nintendo Wi-Fi-Connection in einem Online-Modus mit Freunden gemeinsam oder gegeneinander spielen zu können. Trotz kleinerer Schwächen und Problemen mit der Performance im Online-Modus konnte sich Mario Strikers Charged Football etwa 1,7 Millionen Mal auf der ganzen Welt verkaufen. Damit gelang es, den Vorgänger noch einmal zu übertrumpfen.

Eigentlich schien es so, als wäre Nintendo und Next Level Games mit der Mario Football-Reihe ein neues und beliebtes Franchise gelungen, welches sich mit jedem neuen Ableger nicht nur von den Verkaufszahlen, sondern auch vom spielerischen Aspekt stetig steigern könnte. Doch entgegen aller Erfolge, Kritiken und Erwartungen sollte es anders kommen. Denn seit der Veröffentlichung von Mario Strikers Charged Football kam nichts mehr in diese Richtung. Mittlerweile sind über zehn Jahre ins Land gezogen und Nintendo macht bis zum jetzigen Zeitpunkt keine Anstalten die Reihe neu aufleben zu lassen. Dabei ist es ein offenes Geheimnis, dass sich Spieler einen neuen Teil wünschen würden.

Was Mario Football besser machte als die Konkurrenz…

Doch was könnte Nintendo mit einem neuen Mario Football auf dem Hybriden besser machen als der jährlich erscheinende Einheitsbrei der Konkurrenz? Mit den Jahren hat man durch das Spielen verschiedenster Mario-Spiele eine Art Bindung zu den ganzen Charakteren, wie Mario, Luigi, Bowser, Peach und Co. aus dem Mario Universum aufgebaut. Auch die bekannten Items wie die Schildkrötenpanzer, Bananenschalen und Kettenhunde sind uns aus Reihen wie Mario Kart und Super Mario Bros. im Gedächtnis geblieben. Ja, es gibt sogar Spieler, die den blauen Schildkrötenpanzer gut finden – warum auch immer! Doch das wichtigste ist die Spielmechanik, welche die Mario Football-Reihe bisher ausgezeichnet und von der Konkurrenz abgehoben hat.

Jedes Jahr dreht es sich um das gleiche Thema: FIFA oder PES?

Während in anderen Fußballspielen nach den üblichen Regeln gespielt wird, gab es in Mario Smash Football und Mario Strikers Charged Football wenige bis keine Regeln. Jedes einzelne Spiel hatte eine gewisse Eigendynamik und konnte durch das bloße Setzen einer Bananenschale oder das Abschießen eines Schildkrötenpanzers im richtigen Moment ganze Partien drehen oder entscheiden. Doch war eine Sache immer ganz besonders wichtig: die Taktik. Es gab unzählige verschiedene Möglichkeiten den Gegner bei einem Angriff zu stören und sich selbst daraus mit wenigen Tastenkombinationen einen Vorteil zu erspielen. Hin und wieder reichte es auch einfach mal auf das Tor zu bolzen, um so ein Tor zu schießen. Obwohl die Spiele immer recht schnell und hektisch wirkten, machte es Spaß sein eigenes Reaktionsvermögen auf eine harte Probe zu stellen. Auch die verschiedenen Taktiken und Items sorgten für eine Menge Abwechslung.

Natürlich war zu der damaligen Zeit auch nicht alles Gold was glänzt. Die Performance war in manchen Spielen, in denen eine Menge in einer kurzen Zeit passierte, eine kleine Qual und trübte den Spielspaß etwas. Während die Grafik zu der damaligen Zeit und für Nintendo-Verhältnisse durchaus gut war, sah alles doch ein wenig verschwommen und verwaschen aus. Auch der damalige Online-Multiplayer von Mario Strikers Charged Football auf der Wii, welcher für eine Neuheit für Spieler in Europa sorgte, lief mehr schlecht als recht und sorgte für regelmäßige Verbindungsabbrüche und starke Ruckler – die Technik von damals eben. Doch jetzt gibt es die Nintendo Switch und mit dieser könnte Nintendo das Potenzial der Spielereihe voll ausnutzen und vielleicht sogar als lachender Dritter aus dem Kampf zwischen Electronic Arts und Konami hervorgehen…

Mario Football auf der Nintendo Switch: Ein Horizont voller Möglichkeiten...

Kommen wir zu meinem Lieblingsthema: Wie könnte ein Mario Football für die Nintendo Switch aussehen? Meiner Meinung nach braucht es nicht einmal große Veränderungen am Spielprinzip. Die verschiedenen Modi und das schnelle Gameplay sorgten schon damals für spannende und abwechslungsreiche Matches. Es würde schon ausreichen, wenn Nintendo die Kinderkrankheiten aus den Vorgängern auslöschen und diese perfektionieren würde. So beginnt meine richtige Wunschliste bei der Grafik: Obwohl die Nintendo Switch kein absolutes Powerhouse ist, schafft es Nintendo in regelmäßigen Abständen, Spiele aus dem Ärmel zu zaubern, welche nicht nur perfekt auf das System zugeschnitten, sondern auch schön anzuschauen sind. Auch hier passt ein Vergleich zu Mario Tennis Aces. So sollte der Grafikstil in die Richtung von Mario Tennis Aces und den darin vorkommenden, detaillierten Charaktermodellen gehen.

Die Nintendo Switch schreit förmlich nach einem neuen Ableger der Mario Football-Reihe. Egal ob im Single- oder Koop-Modus: Für ein paar Runden wäre immer Zeit, oder?

Auch einen Zuwachs bei den Stadien sollte es geben. Während man in den Vorgängern die Anzahl der verschiedenen Stadien an zwei Händen abzählen konnte, wünsche ich mir für einen potenziellen Nachfolger mehr Auswahl. Wie cool wäre eine Eis-Arena, in welcher der Boden rutschig ist oder ein Spielfeld, welches sich stetig verändert? Das würde dem Spiel mehr Dynamik, Taktik und einen besonderen Schwierigkeitsgrad verleihen. Zusätzlich würde ich es gut finden, wenn das Publikum etwas mehr Leben erhalten würde und das Verhalten dem aktuellen Spielgeschehen angepasst wird. Dieses Auf-und-ab-bewegen im immer gleichen Takt störte mich nicht nur bei der GameCube- und Wii-Fassung, sondern auch bei FIFA oder PES. Neben weiteren Charakteren, Fähigkeiten und Modi darf natürlich auch die Einzelspieler-Kampagne nicht fehlen. Zusätzlich bitte ich um einen anständigen (lokalen) Online-Modus. Bitte dieses Mal ohne ständige Verbindungsabbrüche oder Ruckler – Danke!

Ein gern genutztes Feature der Nintendo Switch ist definitiv die Mobilität. Damit wäre es endlich möglich, einen Mario Football-Titel auch mal unterwegs im Park, in der Bahn oder im Flugzeug zu spielen oder ein bereits Zuhause begonnenes Spiel zu Ende spielen zu können. Sich mit Freunden in einem Café treffen und im lokalen Mehrspieler-Modus gegeneinander in einem Turnier-Modus antreten? Ein Traum. Durch die Joy-Con wäre es sogar möglich, ein paar Spiele zu zweit an einer Konsole spielen zu können. Mit Mario Tennis Aces gab Nintendo erst vor wenigen Monaten die Marschrichtung zukünftig erscheinender Mario-Sportspiele vor.

Also Nintendo und Next Level Games: Worauf wartet ihr eigentlich noch?

Relevante Spiele

  • Cover von Mario Strikers Charged Football

    Mario Strikers Charged Football

    System: Wii, Wii U

    Vertrieb: Nintendo

    Genre: Action, Sport, Fussball

    8 8 5
  • Cover von Mario Smash Football

    Mario Smash Football

    System: Nintendo GameCube

    Vertrieb: Nintendo

    Genre: Action, Sport, Fussball

    - 8 5

Kommentare 36

  • Brokenhead Turmfürst - 06.10.2018 - 18:02

    Würde es so abfeiern wenn mal ein neuer mario striker kommen würde... dieses jahr wäre so passend gewesen aber ne lieber zum WM ein tennis spiel bringen... :facepalm:
  • Rocco von Morrashow Turm-Ork - 06.10.2018 - 18:03

    @Brokenhead war anscheinend einfacher da vieles aus dem Wii U Teil übernommen wurde. Aber ein mario Fußballspiel ist längst überfällig. Fifa und so macht mir überhaupt keinen Spaß, aber ein Mario Strikers würde ich sofort zocken! :moneylink:
  • Shadow Spielkind - 06.10.2018 - 18:08

    Würde ich blind kaufen
  • Wowan14 Gamer aus Leidenschaft - 06.10.2018 - 18:12

    Sofern es sich wie das erste spielt immer her damit. Das zweite hat mir überhaupt nicht gefallen.
  • Kemen Turmknappe - 06.10.2018 - 18:14

    Puh, ne danke, ich erwart mehr von Nintendo als ein Mario Strikers 16/17/18 oder halt Wii/WiiU/Switch.

    "Ständig" neue Iterationen der selben Spiele können se sich echt klemmen.
  • Pit93 SSB #hypebrigade - 06.10.2018 - 18:17

    Wenn's wieder mehr in Richtung Smash Football geht und weniger in Richtung Strikers, dann sehr gerne. Smash Football spiele ich auch heute noch immer wieder relativ ausgiebig, Strikers hingegen finde ich, abgesehen von der größeren Auswahl an Charas und dem höheren Stellenwert, den Nichtkapitäne im Team haben, in allen Belangen dem GC-Ableger unterlegen.
  • felix SSB #hypebrigade - 06.10.2018 - 18:38

    Mario Football Switch ist nicht umsonst auf Platz 1 meiner Most Wanted Switch-Spiele. Ich würde Freudensprünge machen, falls Nintendo einen neuen Ableger ankündigt.

    Über 10 Jahre seit dem letzten Teil... jetzt wird es langsam wirklich Zeit! Ich hoffe, Next Level Games ist nicht für Luigi's Mansion 3 verantwortlich, denn das würde meine Hoffnung steigern, dass sie an einem Mario Football Teil arbeiten^^
  • Wowan14 Gamer aus Leidenschaft - 06.10.2018 - 18:50

    @Kemen dann können sie gleich all ihre großen IPs in die Tonne werfen denn das tun sie schon seit anbeginn xD
  • Kemen Turmknappe - 06.10.2018 - 18:58

    @Wowan14 Naah, schau dir mal BotW an :P Aber ich weiß was du meinst, nur irgendwie isses, für mich, was anderes wenn ein neues Mario Jump 'n Run raus kommt, oder halt ein neues Mario Tennis, Soccer, Golf, Party etc.
  • Fuchskind Fuchsbaubewohner - 06.10.2018 - 19:22

    Wäre schon lange vor dem schlechten Mario Tennis nötig gewesen.
  • Lluvia Überlebende von Torna - 06.10.2018 - 19:26

    Wie immer ein richtig toll geschriebenes Spezial! Vielen lieben Dank.

    Ich mag zwar kein Fussball, aber der Wii Teil von der Mario Strikers Serie hat echt irre viel Spaß gemacht. Also wenn so ein Teil erscheinen sollte, dann würde ich mir den sehr wahrscheinlich zulegen.

    Fand damals nur die Designrichtung ein wenig merkwürdig.

    Nicht, dass das Spiel jetzt gruselig gewesen wäre, aber irgendwie hat das Spiel auf mich dreckig und düster gewirkt. Es war jetzt auch nicht schlecht aber schon ganz anders, als man Mario normalerweise kennt. Fast schon in die Richtung Steampunk... :rover:
  • erdnus NX - 06.10.2018 - 19:30

    Hatte als ich die news gesehen hatte kurz gedacht es wäre ein Gerücht zu einem neuen Spiel und war schon drauf und dran abzufeiern
    Kann diesem Artikel nur voll und ganz zustimmen!! Ein neues Mario strikters steht schon seit einigen Jahren ganz oben auf meiner Wunschliste für neue Nintendo Spiele.
    Hoffe sehr da in 2 Jahren zur EM und den anderen kononentalmeisterschaften was zu sehen wenn sie die WM schon nicht genutzt haben um das Spiel zu pushen
  • JokerJ Turmknappe - 06.10.2018 - 19:45

    da ich nie eins gespielt hab aber viele videos gesehen habe würde mich das auch freuen genauso würde mir einer neuinterpretation ihres ds basketball spiels auch sehr gefallen man müsste sich ne neue idee einfallen lassen wie man die specials auslöst ansonsten sollte eine umsetzung einfach werden
  • Pika-San Turmheldin - 06.10.2018 - 19:54

    Hab damals immer den Gamecube Teil gespielt und fände einen neuen Teil echt genial. Hauptsache meine Joycons überleben das Spiel, beim Gamecube haben nicht alle Controller durchgehalten :D
  • Lowresist Turmknappe - 06.10.2018 - 20:48

    Ein Mario Fußball-Spiel wäre echt toll. Doch wenn Nintendo schon dieses Jahr die Chance verpasst hat, eines während der WM rauszubringen, glaube ich nicht mehr wirklich daran.

    Ich tippe darauf, dass sie als nächstes ein neues Mario Golf rausbringen, dass mit den Joycons gespielt wird... hätte aber auch lieber ein neues Fußball-Spiel :|
  • s2jademu 24/7, 7 days a geek - 06.10.2018 - 21:06

    Ich hab jetzt schon den Track vom "Klassenzimmer" im Kopf^^
  • GamingPeter Lebt den AC Switch Hype - 06.10.2018 - 22:00

    Könnte ich mir ganz cool vorstellen, vllt ja zur EM in 2 Jahren.
  • Ghost of Tsushima SSB #hypebrigade - 06.10.2018 - 22:22

    @felix
    "Über 10 Jahre seit dem letzten Teil... jetzt wird es langsam wirklich Zeit! Ich hoffe, Next Level Games ist nicht für Luigi's Mansion 3 verantwortlich, denn das würde meine Hoffnung steigern, dass sie an einem Mario Football Teil arbeiten^^"

    Die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Ist für mich auch einer der größten most wanteds für die Switch, ich sehne mich schon seit der wiiu nach einem Nachfolger.

    Fussball ist hierzulande nun mal der Sport nr. 1 und als Fußballer und -fan wäre es ein persönliches Highlight, diesen Sport als mariogame zocken zu können.
  • Zegoh Turmheld - 06.10.2018 - 23:30

    Würde mich auch über ein neuen Teil, ähnlich zu Mario Smash Football, freuen.
    Auch über ein weiteres Galaxy, Sunshine oder Paper Mario.

    Gibt so viele tolle Spiele, hoffentlich machen sie zu einen davon ne Fortsetzung :D
  • nintendofan89 Captain Toad's Kumpane - 07.10.2018 - 00:08

    Ehrlich gesagt, müsste man das viel größer aufziehen um das ganze spannend zu machen.
    Man müsste von jeder Nintendo Marke genug Charaktere einbauen und jeder Marke ein eigenes Team geben.
    So hat man auch etwas Identifikation. Denn so hat man nur das Gameplay.

    Da sind wir halt wieder beim Punkt bezüglich Nintendo und deren Marken.
    Sie müssen einfach aus den Vollen schöpfen
  • Raveth Turmbaron - 07.10.2018 - 01:08

    Schon wieder was mit Mario? Ne danke. Da gibt es interessantere IPs die ein Comeback brauchen.
  • Rincewind Bergungstaucher - 07.10.2018 - 07:04

    @Brokenhead
    @Rocco von Morrashow

    Mario Tennis ist erschienen, weil es eine beliebte Reihe ist und wie Mario Golf auf fast jeder Nintendo Konsole einen Ableger bekommen hat.

    Nintendo hat sich wohl von der beliebten Tennis Reihe mehr erwartet als von einem Mario Fußball.
  • Brokenhead Turmfürst - 07.10.2018 - 07:53

    @Rincewind
    Mach wenig sinn. Zu WM ein tennis spiel zu veröffentlichen ist doch total unsinnig. Kann man machen, ja jede plattform hat einen Ableger, aber die switch bräuchte nicht zur WM ein Tennis ableger, rein wirtschaftlichen gesehen auch unsinnig. Zumal der WiiU teil auch nicht so alt ist. Ja ist eine andere plattform aber trotzdem, wann kam das letzte mario strikers?
  • Rincewind Bergungstaucher - 07.10.2018 - 08:17

    @Brokenhead

    Na Ja. Es gibt genug Leute denen die WM am Allerwertesten vorbei geht. Ich bin mir nicht sicher, ob ein Mario Fußball so stark von der WM profitiert hätte. Der echte Fußballfan möchte in der Regel nicht mit Mario Spiele sofern dieser nicht mit Nachnamen Gomez heißt. Diese Leute holst du mit FIFA ab. Die wollen kein Mario Fußball. Ist ähnlich wie mit Tennis. Die Tennisfans wollen eher eine realistische Simulation und werden mit Mario Tennis nicht glücklich.

    Die Wii U Version fällt nicht ins Gewicht, weil's kaum einer gespielt hat. Das es ein anderes System war fällt dabei nicht ins Gewicht. Die Wii U war einfach ein Riesenflop und ob eine Spielreihe auf der Wii U kam oder seit Wii Zeiten keinen Ableger mehr bekam, kommt aufs selbe raus. Wenn Mario Striker sich besser verkauft hätte, würde es auch mehr Ableger davon geben.
  • BrunsCoast Turmknappe - 07.10.2018 - 08:48

    Ein toller Artikel und ich bin der gleichen Ansicht.

    Wie einige schon erwähnt haben, hätte Nintendo zur WM ganz einfach einen Ableger bringen können und der Erfolg wäre größer ausgefallen als bei Mario Tennis.
    Gerade der Wii Ableger mit seiner sehr erwachsenen Aufmachung, hat mir richtig gut gefallen und soll bei einem möglichen Nachfolger bitte beibehalten werden.
    Mario Football steht bei mir mit Star Fox ganz oben auf der Most Wanted Liste.
  • Cristiano #KeepFightingMichael - 07.10.2018 - 08:50

    @Rincewind
    Der am besten verkaufte Mario Tennis Ableger ist Mario Tennis 64 mit 2,32 Mio.-Einheiten. Mario Strickers Charged Football hat sich auf der Wii 2,60 Mio. mal verkauft.

    An den Verkaufszahlen liegt es definitiv nicht. Nintendo findet wahrscheinlich keinen passenden Entwickler...
  • Focker Turmritter - 07.10.2018 - 09:05

    Für mich schwer nachvollziehbar warum da bisher nix angekündigt wurde seitens Nintendo. Das Spiel ist doch wie gemacht für die Switch und wäre mit Sicherheit auch ein gutes zugpferd für switch Online. Hoffentlich kommt da bald was habe die Vorgänger schwer gesuchtet. Beide.
  • Brokenhead Turmfürst - 07.10.2018 - 09:35

    @Rincewind dami sich etwas vernünftig verkauft muss es auch zu einer guten zeit erscheinen. Was denkst du warum viele große spiele für oktober anfang November verschoben wurden? Damit sie nicht in Konkurrenz mit red dead redemption tretten und den kürzeren ziehen. Klar kann man hier argumentieren das nicht alle an red dead interessiert sind, dennoch wird das game ein monster, daher zieht man den kürzeren. Schau dir das desaster mit titanfall 2. Nintendo ist ein wirtschafts unternehmen und da sollte man doch meinen die versuchen irgendwie wirtschaftlich zu produzieren. Dahört es auch dazu thematisch mal mitzudenken... es ist egal ob sich die vorgänger vll schlecht verkauft haben. Derzeitpunkt war perfekt und es hätte sich besser verkauft als ohne WM
  • I_AM_ERROR #Who's bad? - 07.10.2018 - 09:53

    Oh Mannomann!

    Dank dieser Meldung werde ich wohl heute Abend meinen Würfel anschließen und nach sehr langer Zeit Smash Football zocken.
  • Moe Skywalker Nintendo Anhänger seit NES - 07.10.2018 - 10:56

    Wäre wohl mein zweites Fußballspiel nach Nintendo World Cup für das NES. Habe die anderen Teile irgendwie verpasst oder mich hat es damals nicht gereizt. Inzwischen sieht das anders aus ;)
  • Wichert Turmheld - 07.10.2018 - 11:08

    das einzige Mario Sport Spiel das mich reizt. Das one wäre das gekauft
  • otakon Ssssssssswitch - 07.10.2018 - 12:12

    Hab die anderen Mario Fußballspiele damals nur bei Freunden gespielt, hätte aber inzwischen richtig Lust auf eines :D hoffe da kommt was.
  • Nauzgo No Regrets - 07.10.2018 - 13:04

    Also das Football schon längst überfällig ist, ist klar. Bei dem momentanen Output sowie dem Fakt dass die meisten Ressourcen sich nur noch auf eine Konsole fokussieren, ist ein Nachfolger zu Football, Golf oder auch Baseball relativ wahrscheinlich in meinen Augen.
  • Chester Turmknappe - 07.10.2018 - 14:14

    Der Artikel spricht mir aus der Seele, habe erst vor einer Woche wieder mit meinem Bruder Mario Strikers Charged gespielt und es macht einfach so derbe Laune! Wenn ich mal die Wii wieder anschmeiße, dann nur für das Spiel!
    Ein neue Ableger für die Switch wäre der Wahnsinn! :)
  • Rocco von Morrashow Turm-Ork - 07.10.2018 - 16:26

    @Brokenhead allein schon wen man den verschiedenen Teams die offiziellen Trikots der WM Mannschaften spendiert hätte! Stell ich mir ähnlich vor wie den Mercedes DLC für Mario Kart 8 Deluxe.
  • USER0815 Loading... - 08.10.2018 - 13:51

    Das einzige Sportspiel von Mario was ich ohne zu zögern sofort kaufen würde!