Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

ntower düst los: Der Mario Kart Mach 8 von Carrera RC

Hardware-Test

Vor geraumer Zeit hatten wir uns von der Firma Carrera zwei Fluggeräte mit einer Nintendo-Lizenz angeschaut. Die Drohne und der Helikopter mit Mario sind sowohl bei uns als auch bei Kindern gut angekommen. Doch jeder von uns weiß, dass Carrera auch für andere Schlüssel-Produkte bekannt sind, wie zum Beispiel die berüchtigten Autorennbahnen oder ferngesteuerte Fahrzeuge. Im Rahmen unseren aktuellen Hardware-Tests haben wir uns die Super Mario-Variante mit dem neuen Mario Kart Mach 8-Fahrzeug angeschaut. Was der Turboflitzer so kann und wie viele Möbel bei mir leiden mussten, habe ich in dutzenden Fahrstunden zu spüren bekommen.

Der Mario Kart Mach 8 sieht nicht nur gut aus, sondern lässt auch den Fahrer realistisch in eine Richtung bewegen.

Eines muss vorab gesagt sein: Der Karton ist sehr schön gestaltet und kommt mit großem Nintendo-Charme daher. Schon auf den ersten Blick sind die wichtigsten Spezifikationen, auf die wir aber später eingehen werden, zu sehen. Der Verpackungsinhalt beinhaltet nicht nur den Turboflitzer mit Super Mario, sondern auch eine Bedienungsanleitung, einen Controller und die dazugehörigen Batterien, einen austauschbaren Akku mitsamt USB-Adapter.

Bemängelt muss leider werden, dass kein kleiner Schraubenzieher dabei ist, so müsst ihr einen kleinen Schlitz-Schraubenzieher besitzen, um die Deckel des Controllers sowie des Fahrzeugs zu öffnen. Das Anschließen des Akkus an den Turboflitzer ist einfach, leider finde ich es aber persönlich etwas nervig, dass für das Aufladen der Akku jedes Mal ausgebaut werden muss, um den Anschluss via USB-Adapter mit einem Netzteil oder mit dem PC zu verbinden. Für eine zukünftige Lösung würde ich mir einen USB-Stecker mit einer Schutzklappe wünschen, um ein direktes Aufladen des Flitzers zu ermöglichen. Allgemein rät der Hersteller dazu auf, den Akku nach jeder Benutzung aufzuladen, um die Leistung des Akkus nicht zu verlieren. Die Fahrtzeit beträgt 20 Minuten. Um den Akku komplett aufzuladen, benötigt ihr 50 Minuten. Falls die Akku-Leistung nach mehreren Monaten oder Jahren zu schwach sein sollte, könnt ihr die Ersatzteile im Carrera-Shop nachkaufen.

Das Aussehen des Fahrzeugs mit einer Länge von 25,5 cm ist Carrera sehr gut gelungen und wurde 1:1 aus Mario Kart 8 mit dem Turboflitzer erstellt. Doch nicht nur das, bei einer Lenkung bewegt sich Super Mario im Kart ebenfalls nach links oder rechts. Dies scheint nicht nur das Kurvenverhältnis zu verbessern, sondern sieht dazu auch noch super aus. Die Räder bestehen aus einem feinen Gummi, das einen super Grip zum Boden aufweist. Nach mehreren Stunden, in denen wir in unserem Härtetest mit voller Geschwindigkeit auf einem Straßenboden gebremst haben, konnten wir nur leichte Gebrauchsspuren feststellen. Wir können uns vorstellen, dass die Räder sich irgendwann nach mehreren Jahren abnutzen werden, wenn man den kleinen Turboflitzer regelmäßig benutzt.

Der Mario Kart Mach 8-Flitzer ist so schnell, dass ihr ihn lieber draußen benutzen solltet. Sonst können eure Möbel böse Macken bekommen.

Super Mario erreicht mit seinem Fahrzeug eine Geschwindigkeit von 9 km/h. Aus diesem Grund würde ich euch empfehlen das Fahrzeug draußen in eurem Hof oder auf eurem Rasen zu fahren. Zwar erreicht ihr das beste Fahrgefühl auf einem gepflasterten und betonierten Weg, könnt aber auch auf einem Rasen die Kontrolle über euer Fahrzeug behalten.

Allerdings würde ich allen Eltern oder Kindern nicht empfehlen das Fahrzeug für den Indoor-Bereich zu benutzen, da bei einer hohen Geschwindigkeit Macken in Möbel geraten können. Persönlich betrachtet habe ich bislang noch nie so einen hochwertigen Rennwagen in meinem Besitz gehabt wie diesen Mario Kart Mach 8-Flitzer von Carrera. Auch die Reichweite ist in Ordnung und der kleine Flitzer kann auch noch aus längerer Entfernung kontrolliert und benutzt werden. Und falls ihr vorhabt mehrere Turboflitzer in Betrieb zu nehmen: Keine Sorge, bis zu 16 Fahrzeuge lassen sich störungsfrei benutzen. Derzeit gibt es in dieser Variante Super Mario und Luigi käuflich zu erwerben.

Fazit

Carrera hat sich mit dem Mario Kart Mach 8-Fahrzeug selbst übertroffen. Nicht nur das Design des Flitzers ist sehr cool, sondern auch, dass Mario sich nach links oder rechts bewegt (je nach Lenkverhalten), sieht sehr authentisch aus. Schnell ist er auch, nur leider ist die Fahrzeit mit 20 Minuten etwas zu kurz geraten. So solltet ihr mit einer Ladephase rechnen, die länger dauert als der eigentliche Spielspaß. Ebenso schade ist es, dass man den Turboflitzer nicht anhand eines USB-Anschlusses direkt aufladen kann. Stattdessen muss man den Akku jedes Mal ausbauen, um ihn aufzuladen. Nichtsdestotrotz machen die kurzen Fahrzeiten sehr großen Spaß, und so habe ich mich bereits selbst dabei erwischt eine Art Parcours aufzubauen, um diesen zu bezwingen. Besonders coole Videoideen lassen sich damit auch umsetzen, dies sind aber nur Beispiele, inwieweit man seine Kreativität entfalten kann.

Wenn ihr ebenfalls nun Lust bekommen habt, Super Mario oder Luigi im Mario Kart Mach 8-Wagen in Action zu erleben: Wir haben eine ganz spezielle Aktion für euch. Ihr könnt nun bis zum 16. Juni im Carrera-Shop ganze 10 % sparen, wenn ihr den Mario Kart Mach 8-Wagen – Mario oder Luigi – kauft. Hierzu müsst ihr nur den Rabatt-Code NTOWER10 an der Kasse eingeben.

Relevante Spiele

  • Cover von Mario Kart 8

    Mario Kart 8

    System: Wii U

    Vertrieb: Nintendo

    Genre: Rennspiel, Action

    9 9 41
  • Cover von Mario Kart 8 Deluxe

    Mario Kart 8 Deluxe

    System: Nintendo Switch

    Vertrieb: Nintendo

    Genre: Rennspiel, Action, 3D

    10 9 105

Kommentare 5

  • Roman Dichter Redakteur - 11.06.2019 - 10:38

    "Du bist zu alt dafür! Nach 10 Minuten liegt das Ding sowieso unbenutzt im Schrank rum..."

    "Willst du haben willst du haben willst du haben!"

    (Engel und Teufel auf meinen Schultern)
  • KingDDD Turmbaron - 11.06.2019 - 11:14

    Hohe Geschwindigkeit und 9km/h... Aktuelle schnellere RC-Cars haben geschwindigkeit von 70-80km/h, wer also was schnelles sucht, wird hier nicht fündig.
  • Reaver1988 Turmknappe - 11.06.2019 - 12:24

    Ich bin neu hier auf dem Portal, gibt es irgendwo auch den besagten Test? Bei klick auf "Hier geht es zum Hardware-Test!" komme ich nur auf eine erweiterte Produktwerbung ohne eigene Bilder, Videos etc. Dafür aber mit Provisionsbasierten Links und einem 10% Gutschein im Carrera-Shop. Oder habe ich hier einen völlig falschen Anspruch was ein "Test" ist? Bei Software ist mir das leider ähnlich aufgefallen, daher frage ich hier nach, nicht das ich irgendwo einen Knopf o.ä. übersehe.
    Danke schon einmal.
  • Dennis Meppiel Administrator - 11.06.2019 - 13:16

    @KingDDD

    Natürlich haben wir den Test so behandelt, dass sich das Fahrzeug für Kinder eignet. Wer in den Profi-Bereich gehen will, muss natürlich ein anderes Produkt zugreifen. ;) Das ist genau wie mit den Drohnen, Carrera bietet da auch eine Fassung mit Super Mario-Lizenz an, die sich an Kinder richtet und man nicht soviel erwarten darf. :)

    Trotzdem fand ich persönlich die 9km/h gerade für Kinder sehr schnell. Da der Turboflitzer auch noch etwas schwerer ist, haben wir auch deshalb den Gebrauch in der Wohnung abgeraten. Sonst müssen die Möbel dran glauben. :)

    @Reaver1988

    Danke für deinen Kommentar. Fotos hatte ich tatsächlich selbst geschossen, war aber mit der Qualität überhaupt nicht zufrieden gewesen. Deswegen bin ich auf das offizielle Pressekit ausgewichen. Entschuldigung, dass es Dir nicht gefallen hat.

    Ansonsten kann ich Dir verraten, dass wir ohne jeglichen Einfluss unsere Tests so schreiben können, wie wir wollen. Auch unsere Spieletests sind 100 % unabhängig, das ist unser Versprechen.

    Der Rabattcode ist einfach ein Service, den wir unseren fleißigen Lesern anbieten möchten. Es finden sich bestimmt ein paar Erwachsene, die ihren Kindern vielleicht eine Freude bereiten möchten und sogar sparen können.
  • Reaver1988 Turmknappe - 11.06.2019 - 17:53

    Alles gut. Ich lese hier ja freiwillig mit. Wollte nur wissen, ob es noch einen "Trick" gibt o.ä. :) wünsche dir noch einen schönen Tag und danke fürs Feedback :)