© Nintendo

Welche Nintendo Switch-Spiele 2020 noch erscheinen könnten Spezial

In zwei Monaten wird es ein Jahr her sein, seit wir die letzte große Nintendo Direct-Präsentation sehen durften. Zwar veröffentlichte Nintendo im März 2020 spontan eine Nintendo Direct Mini, diese gab uns allerdings keinen allzu großen Ausblick auf das restliche Jahr 2020. Letztes Jahr war in dieser Hinsicht deutlich besser: Bereits im Februar wussten wir, dass uns Super Mario Maker 2, Astral Chain, Luigi's Mansion 3 und The Legend of Zelda: Link's Awakening erwarten. Heute sitzen wir hier, einen Monat nach der abgesagten E3 2020, und wissen nicht, welche Titel die nächsten Monate erscheinen. Daher stellt sich berechtigterweise die Frage: Was kann man für 2020 noch von Nintendo erwarten?


Hierfür haben wir lediglich zwei Optionen: Wir schauen uns die Informationen von diversen Insidern an oder wir spekulieren. Da Ersteres deutlich vielversprechender ist, als sich an vagen Anhaltspunkten zu klammern, werde ich mich in diesem Spezial insbesondere auf relativ vertrauenswürdige Gerüchte fokussieren. Alle Quellen findet ihr am Ende des Artikels. Legen wir los!


Die Super Mario-Offensive


Ende März diesen Jahres berichteten mehrere unabhängige Videospiel-Magazine (VGC, Eurogamer, VentureBeat und Gematsu) über einige bislang unbekannte Super Mario-Spiele für die Nintendo Switch, welche dieses Jahr im Rahmen des 35-jährigen Jubiläums des Klempners erscheinen sollen. Darunter befand sich unter anderem ein neues Paper Mario, welches bereits im Mai offiziell als „Paper Mario: The Origami King“ angekündigt wurde. Daher kann man den damaligen Berichten durchaus Glauben schenken.


Super Mario Maker 2 hat uns bereits etwas Super Mario 3D World auf der Nintendo Switch kosten lassen.

© Nintendo

Unter anderem soll eine Portierung von Super Mario 3D World als Deluxe-Version mit neuen Inhalten erscheinen. Überraschen würde dies nicht – immerhin hat Nintendo schon zahlreiche Wii U-Spiele auf die Nintendo Switch portiert und konnte dadurch so manche Erfolge verbuchen. Das beste Beispiel ist Mario Kart 8 Deluxe, welches mit über 24 Millionen verkauften Einheiten (Stand März 2020) das meistverkaufte Nintendo Switch-Spiel darstellt. New Super Mario Bros. U Deluxe konnte sich mehr als 6 Millionen Mal (Stand März 2020) verkaufen.


Als Knaller plane Nintendo laut den oben genannten Quellen aber etwas viel Größeres: Super Mario 64, Super Mario Sunshine sowie Super Mario Galaxy 1 und 2 sollen als HD-Remasters für die Nintendo Switch veröffentlicht werden. Bislang ist allerdings unklar, ob lediglich die Auflösung angepasst oder die gesamte Grafik der Spiele überarbeitet werden soll. In beiden Fällen wird es sich für Fans allerdings lohnen, da alle Spiele in einer einzigen Kollektion enthalten sein sollen. Dies könnte bedeuten, dass wir vier 3D-Mario-Spiele für den Preis von 60 € erhalten werden.


Es wäre nicht das erste Mal, dass Nintendo eine Super Mario-Kollektion anbietet. Bereits 1993 wurden Super Mario Bros., Super Mario Bros.: The Lost Levels, Super Mario Bros. 2 und Super Mario Bros. 3 in der „Super Mario All-Stars“-Kollektion auf dem SNES neu aufgelegt. Auch interessant: Zum 25-jährigen Jubiläum der Mario-Reihe hat man sich dazu entschieden, diese Spielesammlung für die Wii erneut zu veröffentlichen. Die Wahrscheinlichkeit, dass die 3D-Mario-Kollektion tatsächlich noch dieses Jahr erscheinen wird, kann also durchaus als sehr hoch angesehen werden.


Zwei mögliche Metroid-Spiele – allerdings kein Metroid Prime 4


Da Nintendo den Neustart der Metroid Prime 4-Entwicklung erst Anfang 2019 bekanntgab, scheint es höchst unwahrscheinlich, dass wir den Titel bereits dieses Jahr in unseren Händen halten werden – geschweige denn überhaupt erstes Gameplay zu sehen bekommen. Stattdessen erwarten uns bis zu zwei andere Titel dieses Jahr. Da hätten wir einerseits die Metroid Prime Trilogy von der Wii, welche in den vergangenen Monaten und Jahren schon von vielen Insidern erwähnt oder auf Webseiten gelistet wurde. Aufgrund der zahlreichen Quellen (z. B. der frühere Game Informer-Redakteur Imran Khan, Direct-Feed Games oder LeakyPanda) kann man es als gegeben sehen, dass die Trilogie auf der Nintendo Switch erscheint. Khan und Direct-Feed Games behaupteten im Januar 2019, dass die Sammlung bereits im Dezember 2018 angekündigt werden sollte und in der ersten Jahreshälfte von 2019 erscheinen werde. Sie sei damals sogar bereits fertiggestellt gewesen sein.


Das letzte völlig neue 2D-Abenteuer der Kopfgeldjägerin liegt schon viele Jahre zurück.

© Nintendo

Mittlerweile wissen wir, dass aus diesen Plänen nichts wurde. Die Metroid Prime Trilogy könnte nichtsdestotrotz in der nächsten Zeit veröffentlicht werden. Es besteht allerdings auch die Möglichkeit, dass sich Nintendo damit noch deutlich mehr Zeit lässt als ursprünglich geplant, da Metroid Prime 4 sich noch lange in Entwicklung befinden wird.


Auf der anderen Seite hätten wir ein potenzielles 2D-Metroid. Verschiedene Quellen tätigten hierzu unterschiedliche Aussagen. Laut der Aussage von „LeakyPandy“ im November 2019 handelt es sich um ein Remake des kultigen Super Metroids, während der Twitter-Leaker „Sabi“ im Januar 2020 davon spricht, dass das Spiel etwas mit Metroid Fusion zu tun habe. Im gleichen Atemzug enthüllte Sabi übrigens, dass ein neues Paper Mario komme, womit er letzten Endes richtig lag. Auch Imran Khan ließ im Januar 2020 verlauten, dass ein weiteres Metroid-Spiel in Entwicklung sei. Damit könnte jenes 2D-Metroid gemeint gewesen sein.


Zuletzt erschien im September 2017 mit Metroid: Samus Returns ein Remake des GameBoy-Klassikers Metroid II – Return of Samus. An diesem 2D-Spiel arbeitete MercurySteam in Zusammenarbeit mit Nintendo. Seit 2017 veröffentlichte das spanische Studio keinen neuen Titel mehr. Könnten sie also für die Entwicklung eines neuen 2D-Metroids verantwortlich sein?


Die Webseite VentureBeat, die bereits mit Paper Mario: The Origami King richtig lag, erwähnte in einem ihrer Artikel noch einen weiteren Wii U-Port: Pikmin 3 Deluxe. Auch dies würde nicht überraschen, da die Webseite des Wii U-Spiels (pikmin3.nintendo.com) erst Anfang des Jahres aus dem Netz genommen wurde. Das gleiche passierte damals mit Mario Kart 8, dessen Link später auf die Seite von Mario Kart 8 Deluxe weiterleitete. Eine Aussage von Emily Rogers, eine durchaus bekannte Nintendo-Insiderin, unterstützt übrigens die Gerüchte rund um die Portierungen von Super Mario 3D World und Pikmin 3. Auf ResetEra erwähnte sie am 3. Januar 2020, bevor Gerüchte zu beiden Spielen existierten, dass neben Tokyo Mirage Sessions #FE Encore und Xenoblade Chronicles zwei weitere Nintendo-Ports 2020 auf der Nintendo Switch erscheinen werden.


Werden alle diese Spiele wirklich 2020 erscheinen?


Das ist eher unwahrscheinlich. Auch wenn viele der Quellen relativ vertrauenswürdig sind, gibt es trotzdem immer wieder Gerüchte, die sich als falsch herausstellen. Dazu kommt der Umstand, dass sich die Marketingpläne von Nintendo aufgrund der Corona-Pandemie deutlich verändert haben. Als Weihnachtstitel scheinen die vielen Mario-Spiele zum 35-jährigen Jubiläum auf jeden Fall die höchste Wahrscheinlichkeit zu genießen. Immerhin gibt es kaum andere Titel, die für das Weihnachtsgeschäft in Frage kommen. Hierfür wäre am ehesten noch der Nachfolger zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild geeignet, allerdings herrscht seit der E3 2019 Funkstille seitens Nintendo. Dass der Titel erst vier Monate vor Veröffentlichung ausführlich vorgestellt wird, scheint sehr unwahrscheinlich.


Letztendlich bleibt uns nichts anderes übrig als abzuwarten und Tee trinken. Aber wer weiß, vielleicht steht die nächste Ankündigung oder Nintendo Direct bereits in den Startlöchern? Immerhin haben erst vor Kurzem die Nutzer "Kelios" und "NateDrake" auf ResetEra verlauten lassen, dass am 20. Juli 2020 bzw. nach der Veröffentlichung von Paper Mario eine neue Nintendo Direct stattfinden soll. Kelios lag bereits zwei Mal richtig: Einerseits mit der Nintendo Direct Mini im März und andererseits mit der Animal Crossing: New Horizons-Direct im Februar. Lassen wir uns überraschen!


Die Gerüchte aus diesem Spezial im Überblick


Gerücht: Viele alte und neue Super Mario-Spiele erscheinen dieses Jahr für Nintendo Switch

Animal Crossing: New Horizons verkauft sich mehr als 11 Millionen Mal in nur 10 Tagen – Nintendo Software-Verkaufszahlen im Überblick

Gerücht: Ältere 3D-Mario-Spiele erscheinen in einer Kollektion für Nintendo Switch

Gerücht: Details zum schwierigen Entwicklungsprozess von Metroid Prime 4

Gerücht: Paper Mario und ein 2D-Metroid-Spiel erweitern bald das Nintendo Switch-Portfolio

Gerücht: Nintendo arbeitet aktuell an mehreren Metroid-Spielen

Kommt ein Nintendo Switch-Port von Pikmin 3? Entfernte Webseite heizt Spekulationen an

Gerücht: Pikmin 3 Deluxe und weitere Mario-Spiele könnten bald für die Nintendo Switch angekündigt werden

Emily Rogers verrät, dass 2020 zwei weitere Ports für Nintendo Switch erscheinen

Kelios verrät über einen Monat im Voraus, dass die nächste Nintendo Direct wahrscheinlich am 26. März 2020 stattfindet

Kelios bestätigt am 17. Februar 2020, ein Montag, dass noch in der selben Woche eine Animal Crossing: New Horizons-Direct stattfinden soll

NateDrake bestätigt eine Nintendo Direct, welche nach der Veröffentlichung von Paper Mario stattfinde

Teilen

Relevante Spiele

Mehr anzeigen

Kommentare 26

  • Solaris

    #SwitchPortsMatter

    Ein neues 2D Metroid bitte, danke. ;)

  • EdenGazier

    Prinzipal der Spiele

    Gerade Gestern Metroid Fusion erneut durch gezogen, davor Zero


    Wird Zeit für ein neues Metroid Abenteuer.

  • LostScorpion

    Züchtet Pikmins im Garten

    Pikmin, egal ob neu oder alt :love:

  • Antiheld

    Turmbaron

    Ich finds toll, dass in letzter Zeit mehr Blog-Artikel, Berichte etc. kommen. Ich weiß, dass das weitaus mehr Aufwand ist und sich unter Umständen weniger klickt als ein einzelner schneller News-Artikel. Daher ist es mir wichtig dieses Lob da zu lassen, da ich es sehr toll finde, dass ihr dennoch den Aufwand betreibt.

  • Chrizzly

    Sneaky Ninja

    Ich wünsche mir, dass Nintendo mehr Spiele von Golden Sun macht. Mir fehlen gute JRPGs auf der Switch?(

  • Timeless

    Turmritter

    Ein absoluter Traum wäre Pikmin 4.... nur dran glauben kann ich nicht.


    Ansonsten nehme ich gerne Collections von


    1.Metroid Collection

    2.Mario Allstars 2

  • Eisblauer Wolf

    Wölfin des Nordens

    Ich denke auch das Paper Mario nicht das letzte Mario-Spiel dieses Jahr ist und ich hoffe sehr das eine Art Collection von meheren Mario Spielen in einer Catridge kommt und natürlich die Metroid Prime Trilogy :love:

    Lassen wir uns überraschen ;)

  • Torben22

    Meister des Turms

    Ich hoffe die Micky Epic Gerüchte sind wahr ^^ Dazu vermute ich "No more Heroes 3" bereits im Oktober und dann hätten wir noch das geheimnisvolle Spiel mit Rädern ^^

  • otakon

    Ssssssssswitch

    Find ja die Gerüchte und Spekulationen im Games Bereich immer sehr spannend.

    Mario und Metroid können sich gerne bewahrheiten ;) pikmin ist mir persönlich egal.

  • Rainer Hohn

    Nintendo hat die ersten drei Jahre der Switch echt geliefert und sich (wieder) zu meinem Liebling gemausert. Im vierten Jahr geht ihnen aber merklich die Puste aus. Die einzige Frage die ich mir immer stelle: warum gibt Nintendo nicht einfach eine kleine Pressemitteilung raus, welche besagt: Jungs und Mädels, keine Panik, ja wir haben eine kleine Durststrecke, ihr könnt euch aber heuer noch auf diese 4 Titel von uns freuen. Bam, bam, bam, bam. Bitte versteht das die Ankündigung noch dauert aber diese Titel sind save für euch.


    Abschicken. Fertig.

    Warum hüllt man sich so in Schweigen? Um den next Gen Konsolen dann mit Überraschungen in die Parade zu fahren? Klar, Mario collection, Pikmin, Bayonetta 3, Metroid - das Internet würde schmelzen. Warum fährt man Jahr 4 mit so angezogener Handbremse?

  • Nico.98

    Meister des Turms

    Würde mir die Super Mario Collection sehr wünschen. Ein neues 2D Metroid oder endlich mal Pikmin 4 wären auch mal was feines.

  • Tomek2000

    Meister des Turms

    Ein neues Metroid würde mich sehr freuen, aber ich hätte auch gegen etwas Neues aus dem Pikmin Universum nichts auszusetzen .

  • robin96

    Switch & Play

    Über eine Super Mario 3D Collection würde ich mich sehr freuen, einfach weil ich noch nicht alle Spiele spielen konnte und das die beste Gelegenheit wäre.:mario::thumbup:

  • BoogieBeng

    Turmknappe

    Ja. Ein F-Zero GX Deluxe wäre super! ; )

  • Torben22

    Meister des Turms

    Angeblich ist Twitter Account aufgetaucht mit @fzerojp

  • Schuhbertus

    Turmknappe

    Würde eine Mario- oder Metroid-Collection zwar feiern. Irgendwie fehlt mir dann aber die große Neuheit für das restliche Jahr. Ich glaube von einem Unternehmen wie Nintendo kann man erwarten, dass da zwei große Titel im Jahr erscheinen, die keine Ports sind. Und gerade fürs Weihnachtsgeschäft fehlt da was.


    Vllt Mario Kart 9???

  • Cristiano

    Turmritter

    Ich glaube, dass es für großartige Überraschungen für 2020 bereits zu spät ist. IdR kündigt Nintendo sehr große Blockbuster sehr früh an (in manchen Fällen vllt zu früh).


    Wird eher ein Jahr der Remaster/Remakes sein... so wie gefühlt immer. Finde ich schade. 2017 und 2019 waren gute Jahre. 2018 und jetzt 2020 sind echt „hart“ für mich.


    Nicht falsch verstehen, eine 3D-Mario Collection ist natürlich klasse. Aber ich freue mich mehr auf Neues, nicht altbekanntes :)

  • Recke Revali

    Toter Recke

    Cristiano Ich denke nicht, dass es schon zu spät ist. Die Pandemie geht ja schon seit mindestens März, und da hat Nintendo die erste (komprimierte) Direct dieses Jahr gehalten. Wie man an Paper Mario The Origami King sieht, hat sich Nintendo entschieden, Spiele dieses Jahr sehr zeitnah anzukündigen, deshalb ist es für neue Spiele dieses Jahr im Juli eindeutig nicht zu spät. Hättest du Anfang Mai gedacht, dass noch ein größeres Spiel von Nintendo im Juli erscheinen würde? Niemals, oder?

  • Timeless

    Turmritter

    Wenn man Ausnahmen wie Metroid mal aussen vor lässt dann kann man eines sicher nicht behaupten. Das ausgerechnet Nintendo Spiele zu früh ankündigt auf alle anderen Publisher schiele. Eine der gewagtesten Thesen die ich hier jemals gelesen habe.

    Ich wünschte mir andere Publisher wären mal etwas zurückhaltender. Aber wir werden in Kürze beim Nextgen Launch wieder enttäuschte Gesichter sehen weil alle diese grandiosen Games nicht zum Launch verfügbar sind.

  • Cristiano

    Turmritter

    Timeless

    - Zelda BotW

    - Zelda BotW 2

    - Metroid 4

    - Shin Megami Tensei (ist von Atlus, aber Exklusiv)

    - Bayonetta 3 (ist von PG, aber Exklusiv)

    - Animal Crossing (wurde ja verschoben, sollte eigentlich früher erscheinen)

    - Fire Emblem (wurde mehrmals verschoben, sollte eigentlich früher erscheinen)


    Das fällt mir spontan gerade ein, vllt gibt es mehr Beispiele :)

  • Timeless

    Turmritter

    Bis auf Metroid 4 wo das Spiel innerhalb der Entwicklung nochmal komplett neu gestartet wurde sehe ich kein Game was zu früh dran ist. Es sei denn BOTW2 wird auf 2022 verschoben. Bei Bayonetta 3 gibt es keine zu frühe Ankündigung sondern keine Infos seitens Platinium wie der Stand der Entwicklung ist. Davon ab kommt dieses Game ja von PG kommt. Wenn ich mir da Ankündigung und Release anderer exklusiv Games bei anderen Publishern anschaue.... *hust*

  • zocker-hias

    Turmknappe

    Cristiano muß da Timeless schon recht geben:

    Ich hab jetzt nicht noch bei Microsoft gekranmt, weil ich das Gefühl hab Sony ist da am schlimmsten – die haben schon E3s "gewonnen " mit Games die 4 Jahre spöter erst erschienen... aber hier mal nur n kleiner Auszug:

    Sony:

    Titel
    RevealtrailerReleasejahrvergangene Zeit (leicht gerundet)
    FF7Juni 2015
    April 20205 Jahre
    Last of us 2
    Juni 2016
    Jun 20204 Jahre
    Shenmue 3
    Juni 2015
    Nov 2019
    4,5 Jahre
    Death stranding
    Juni 2016
    Nov 2019
    3,5 Jahre
    God of war
    Juni 2016
    Apr 2018
    2 Jahre
    Uncharted 4
    Juni 2014
    Mai 2016
    2 Jahre



    Nintendo:


    TitelRevealtrailerReleasejahrvergangene Zeit (leicht gerundet)
    Shin Megami Tensei
    Jan 2017
    -+ 3,5 Jahre - noch ausstehend
    Metroid 4
    Juni 2017
    -+ 3 Jahre - noch ausstehend
    Bayonetta 3
    Dez 2017
    -+ 2,5 Jahre - noch ausstehend
    Animal Crosing
    Sept 2018
    März 2020
    1,5 Jahre
    Breath of the wild 2
    Juni 2019
    -
    + 1 Jahr - noch ausstehend
    Breath of the wild 1
    Juni 2014
    März 2017
    3 Jahre


    Wenn wir uns das ansehen schaut es für Nintendo nicht so schelcht aus... vor allem Bayonetta 3 kann durchaus noch dieses Jahr erscheinen und ich halte es für sehr wahrscheinlich.

    Letztendlich gibt es nur 3 Ausßreißer:
    - Breath of the wild 1 das aufgrund der schwächelden WiiU und dem Switchlaunch verschoben wurde
    - Metroid Prime 4 das damals aufgrund von Metroid Samus Returns fürn 3DS mit angeküdigt werden "mußte" (damit die Aufschreie nicht so groß sind)
    - Shin MEgami Tensei das von Atlus ist...

  • Cristiano

    Turmritter

    zocker-hias  Timeless

    Ich verdreht mir etwas die Worte im Mund und es war nicht der Gedanke dahinter, mit der Konkurrenz Vergleiche zu ziehen :D


    Lasst es mich anders ausdrücken. Anhand der genannten Beispiele ist es doch offensichtlich, dass Nintendo seinen großen Titeln etwas Vorlaufzeit gibt, mindestens 9 Monate.


    Halte es also für sehr unwahrscheinlich, dass 2020 noch was großes, Neues kommt.

    Paper Mario dürfte eher die Ausnahme als die Regel sein, zumal klar ist, dass Paper Mario nun sich mehr den Casuals zuwendet und seine RPG-Eigenschaften ablegt.

  • Rainer Hohn

    Ich lege mich nach öfteren überlegen fest und werde mal meine 2 Cents in den Ring:


    Mario collection Herbst 20

    No more Heros 3 Winter 20

    Mario Kart 9 Weihnachten 20

    Metroid Trilogy Weihnachten 20

    Bravely Default 2 Herbst 20

    Bayonetta 3 Frühjahr 21

    Zelda BotW 2 Weihnachten 21

    Pikmin 3 remaster Herbst Winter 20

    Mario Rabidds 2 wird auf der nächsten ubi forward für Frühling 21 angekündigt

    Pikmin 4 das one Last Game der nächsten Direct. Winter 21.


    Klingt realistisch. Ohne viel Träumerei und Wunschdenken. Mal schauen was stimmt. 8)

  • Timeless

    Turmritter

    Das klingt ja schon ganz anders... mit einem Metroid 4 braucht dieses Jahr keiner rechnen und BOTW 2 werden sie wahrscheinlich auch für 2021 aufbewahren. Mario Collection oder auch Fanservice ala Fzero sind aber durchaus möglich!

  • Raveth

    Meister des Turms

    Spiele an denen ich interesse hätte:


    Eternal Darkness 2

    Astral Chain 2 (Den ersten fand ich schon besser als Bayonetta)

    Ghost 2

    The last Story 2

    Red Steel 3

    Zombi U 2

    Turok

    Devils Third 2

    Perfect Dark 3 (würde ich auch auf der Xbox kaufen)

    Soma Bringer remake

    Ein Zelda wie die Wii U demo mit Open World

    Ein neues FFCC im Stile der DS Teile


    Spiele auf die ich mich freue:

    Xenoblade (X2 oder 3 oder was anderes)

    Metroid Prime 4

    BotW 2 (hoffe das wird besser als der Erste)

    Bayonetta 3

    SMT 5