© Nintendo

Diese Fische und Insekten erwarten euch im August in Animal Crossing: New Horizons Guide

Ein neuer Monat bringt in Animal Crossing: New Horizons stets eine mal größere und mal kleinere Veränderung der Fauna mit sich. Im August gibt es in Bezug auf die Anzahl an Fischen und Insekten nur wenig Bewegung – und das sowohl im Norden wie auch im Süden. Das hat aber sehr unterschiedliche Gründe: Während eure Insel auf der nördlichen Halbkugel allmählich aus allen Nähten platzen dürfte, stehen Spieler in der südlichen Hemisphäre weiterhin die Kälte des Winters durch. Die folgenden Listen geben euch nichtsdestotrotz wie immer einen Überblick über die neuen und aktuell erhältlichen Fische und Insekten.


Neue Fische im August


Nördliche Hemisphäre

  • Muräne, ganztägig im Meer, 2.000 Sternis
  • Rochen, morgens bis nachmittags im Meer, 3.000 Sternis
  • Weichschildkröte, nachts bis morgens im Fluss, 3.750 Sternis


Südliche Hemisphäre

  • Im August gibt es keine neuen Fische auf der Südhalbkugel.


Neue Insekten im August


Nördliche Hemisphäre

  • Bergzikade, von 8 bis 17 Uhr an großen Bäumen, 400 Sternis
  • Heuschrecke, von 8 bis 19 Uhr auf Gras, 400 Sternis
  • Wanderschrecke, von 8 bis 19 Uhr auf Gras, 600 Sternis


Südliche Hemisphäre

  • Sandlaufkäfer, ganztägig auf Gras (nicht bei Regen), 1.500 Sternis


Insgesamt erhaltet ihr im August auf der nördlichen Halbkugel nun 60 der insgesamt 80 verschiedenen Fische und 63 der insgesamt ebenfalls 80 vorhandenen Insekten. Auf der südlichen Hemisphäre trefft ihr dagegen auf deutlich weniger Lebewesen: 30 Fische und nur 21 Insekten können hier derzeit ergattert werden. Im Folgenden findet ihr komplette Auflistungen der momentan erhältlichen Lebewesen – abzüglich der oben bereits aufgeführten neuen Fische und Insekten.


Alle weiteren Fische


Nördliche Hemisphäre

  • Anemonenfisch, ganztägig im Meer, 650 Sternis
  • Arapaima, abends bis morgens im Fluss, 10.000 Sternis
  • Arowana, abends bis morgens im Fluss, 10.000 Sternis
  • Ayu, ganztägig im Fluss, 900 Sternis
  • Barsch, ganztägig im Fluss, 400 Sternis
  • Döbel, nachmittags im Fluss, 200 Sternis
  • Falterfisch, ganztägig im Meer, 1.000 Sternis
  • Flösselhecht, nachts im Fluss, 4.000 Sternis
  • Flussgrundel, von abends bis morgens im Fluss, 400 Sternis
  • Flusskrebs, ganztägig im Teich, 200 Sternis
  • Flunder, ganztägig im Meer, 800 Sternis
  • Frosch, ganztägig im Teich, 120 Sternis
  • Glaskopffisch, nachts im Meer, 15.000 Sternis
  • Goldfisch, ganztägig im Teich, 1.300 Sternis
  • Goldmakrele, ganztägig am Steg, 6.000 Sternis
  • Guppy, nachmittags im Fluss, 1.300 Sternis
  • Hai, abends bis morgens im Meer, 15.000 Sternis
  • Hasel, von abends bis morgens im Fluss, 240 Sternis
  • Hammerhai, abends bis morgens im Meer, 8.000 Sternis
  • Igelfisch, ganztägig im Meer, 250 Sternis
  • Kaiserschnapper, ganztägig im Meer, 3.000 Sternis
  • Kampffisch, nachmittags im Fluss, 2.500 Sternis
  • Karausche, ganztägig im Fluss, 160 Sternis
  • Karpfen, ganztägig im Teich, 300 Sternis
  • Kalmar, ganztägig im Meer, 500 Sternis
  • Katzenwels, abends bis morgens im Teich, 800 Sternis
  • Killifisch, ganztägig im Teich, 300 Sternis
  • Knochenhecht, abends bis morgens im Teich, 6.000 Sternis
  • Koi-Karpfen, abends bis morgens im Teich, 4.000 Sternis
  • Lachssalmler, morgens bis nachmittags im Fluss, 15.000 Sternis
  • Makrele, ganztägig im Meer, 150 Sternis
  • Marlin, ganztägig am Steg, 10.000 Sternis
  • Mondfisch, morgens bis nachmittags im Meer, 4.000 Sternis
  • Napoleonfisch, morgens bis nachmittags im Meer, 10.000 Sternis
  • Nasenmuräne, ganztägig im Meer, 600 Sternis
  • Neonsalmler, nachmittags im Fluss, 500 Sternis
  • Paletten-Doktorfisch, ganztägig im Meer, 1.000 Sternis
  • Piranha, nachmittags bis nachts im Fluss, 2.500 Sternis
  • Quastenflosser, ganztägig im Meer, 15.000 Sternis
  • Ranchu, nachmittags im Teich, 4.500 Sternis
  • Regenbogenfisch, nachmittags im Fluss, 800 Sternis
  • Rotfeuerfisch, ganztägig im Meer, 500 Sternis
  • Sägehai, abends bis morgens im Meer, 12.000 Sternis
  • Sardelle, morgens bis nachmittags im Meer, 200 Sternis
  • Saugbarbe, nachmittags im Fluss, 1.500 Sternis
  • Schiffshalter, ganztägig im Meer, 1.500 Sternis
  • Schlangenkopf, nachmittags im Teich, 5.500 Sternis
  • Schnabelbarsch, ganztägig im Meer, 5.000 Sternis
  • Schnappschildkröte, nachts im Fluss, 5.000 Sternis
  • Seebarsch, ganztägig im Meer, 400 Sternis
  • Seepferdchen, ganztägig im Meer, 1.100 Sternis
  • Skalar, abends bis morgens im Fluss, 3.000 Sternis
  • Sonnenbarsch, nachmittags im Fluss, 180 Sternis
  • Stachelmakrele, ganztägig am Steg, 4.500 Sternis
  • Teleskopauge, nachmittags im Teich, 1.300 Sternis
  • Tilapia, ganztägig im Fluss, 800 Sternis
  • Walhai, ganztägig im Meer, 13.000 Sternis


Südliche Hemisphäre

  • Anglerfisch, abends bis morgens im Meer, 2.500 Sternis
  • Barsch, ganztägig im Fluss, 400 Sternis
  • Bitterling, ganztägig im Fluss, 900 Sternis
  • Döbel, nachmittags im Fluss, 200 Sternis
  • Flunder, ganztägig im Meer, 800 Sternis
  • Flussbarsch, ganztägig im Fluss, 300 Sternis
  • Flussgrundel, von abends bis morgens im Fluss, 400 Sternis
  • Glaskopffisch, nachts im Meer, 15.000 Sternis
  • Goldfisch, ganztägig im Teich, 1.300 Sternis
  • Hasel, von abends bis morgens im Fluss, 240 Sternis
  • Huchen, abends bis morgens bei Wasserfällen, 15.000 Sternis
  • Kaiserschnapper, ganztägig im Meer, 3.000 Sternis
  • Kalmar, ganztägig im Meer, 500 Sternis
  • Karausche, ganztägig im Fluss, 160 Sternis
  • Karpfen, ganztägig im Teich, 300 Sternis
  • Kliesche, ganztägig im Meer, 300 Sternis
  • Koi-Karpfen, abends bis morgens im Teich, 4.000 Sternis
  • Makrele, ganztägig im Meer, 150 Sternis
  • Marlin, ganztägig am Steg, 10.000 Sternis
  • Quastenflosser, ganztägig im Meer, 15.000 Sternis
  • Ranchu, nachmittags im Teich, 4.500 Sternis
  • Riemenfisch, ganztägig im Meer, 9.000 Sternis
  • Sardelle, morgens bis nachmittags im Meer, 200 Sternis
  • Seebarsch, ganztägig im Meer, 400 Sternis
  • See-Engel, ganztägig im Meer, 1.000 Sternis
  • Sonnenbarsch, nachmittags im Fluss, 180 Sternis
  • Stint, ganztägig im Fluss, 400 Sternis
  • Stör, ganztägig in Flussmündungen, 10.000 Sternis
  • Teleskopauge, nachmittags im Teich, 1.300 Sternis
  • Thunfisch, ganztägig am Steg, 7.000 Sternis


Alle weiteren Insekten


Nördliche Hemisphäre

  • Abendzikade, von 4 bis 8 Uhr und von 16 bis 19 Uhr an großen Bäumen, 550 Sternis
  • Agrias-Falter, von 8 bis 17 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 3.000 Sternis
  • Allotopus rosenbergi, von 17 bis 8 Uhr an Palmen, 12.000 Sternis
  • Alpenbock, ganztägig auf Baumstümpfen (nicht bei Regen), 3.000 Sternis
  • Atlaskäfer, von 17 bis 8 Uhr an Palmen, 8.000 Sternis
  • Ameise, bei verfaulten Früchten und Rüben, 80 Sternis
  • Atlasspinner, von 19 bis 4 Uhr an großen Bäumen, 3.000 Sternis
  • Blattschrecke, ganztägig in der Nähe von Bäumen, 600 Sternis
  • Blaurüsselkäfer, ganztägig an Palmen, 800 Sternis
  • Braunzikade, von 8 bis 17 Uhr an großen Bäumen, 250 Sternis
  • Cyclommatus, von 17 bis 8 Uhr an Palmen, 8.000 Sternis
  • Einsiedlerkrebs, von 17 bis 23 Uhr am Strand, 1.000 Sternis
  • Elefantenkäfer, von 17 bis 8 Uhr an Palmen, 8.000 Sternis
  • Fichtenbock, ganztägig auf Baumstümpfen, 350 Sternis
  • Fliege, in der Nähe von Müll und verfaulten Rüben, 60 Sternis
  • Floh, ganztägig auf Bewohnern, 70 Sternis
  • Gesichtswanze, von 19 bis 8 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 1.000 Sternis
  • Giraffenhirschkäfer, von 17 bis 8 Uhr an Palmen, 12.000 Sternis
  • Gold-Mistkäfer, ganztägig an großen Bäumen, 300 Sternis
  • Goldskarabäus, von 23 bis 8 Uhr an großen Bäumen, 10.000 Sternis
  • Goliathkäfer, von 17 bis 8 Uhr an Palmen, 8.000 Sternis
  • Gottesanbeterin, von 8 bis 17 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 430 Sternis
  • Grashüpfer, von 8 bis 17 Uhr auf Gras, 160 Sternis
  • Herkuleskäfer, von 17 bis 8 Uhr an Palmen, 12.000 Sternis
  • Himmelsfalter, von 17 bis 8 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 4.000 Sternis
  • Hirschkäfer, ganztägig an großen Bäumen, 1.000 Sternis
  • Hyalessa-Zikade, von 8 bis 17 Uhr an großen Bäumen, 300 Sternis
  • Japan-Rosenkäfer, ganztägig an großen Bäumen, 200 Sternis
  • Japan-Schillerfalter, von 4 bis 19 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 3.000 Sternis
  • Kolibrifalter, von 4 bis 19 Uhr überall anzutreffen (nicht bei Regen), 300 Sternis
  • Königslibelle, von 8 bis 17 Uhr an Gewässern (nicht bei Regen), 230 Sternis
  • Ligia exotica, ganztägig auf Küstenfelsen, 200 Sternis
  • Motte, von 17 bis 23 Uhr in der Nähe von Lichtquellen, 130 Sternis
  • Mücke, von 17 bis 4 Uhr überall anzutreffen (nicht bei Regen), 130 Sternis
  • Nasenschrecke, von 8 bis 19 Uhr auf Gras, 200 Sternis
  • Nashornkäfer, von 17 bis 8 Uhr an großen Bäumen, 1.350 Sternis
  • Orchideenmantis, von 8 bis 17 Uhr auf weißen Blumen (nicht bei Regen), 2.400 Sternis
  • Pracht-Hirschkäfer, von 19 bis 8 Uhr an großen Bäumen, 6.000 Sternis
  • Prachtkäfer, ganztägig auf Baumstümpfen (nicht bei Regen), 2.400 Sternis
  • Quelljungfer, von 8 bis 17 Uhr an Gewässern (nicht bei Regen), 4.500 Sternis
  • Regenbogenfalter, von 8 bis 16 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 2.500 Sternis
  • Riesen-Hirschkäfer, von 23 bis 8 Uhr an großen Bäumen, 10.000 Sternis
  • Riesenwanze, von 19 bis 8 Uhr an Gewässern, 2.000 Sternis
  • Riesenzikade, von 8 bis 17 Uhr an großen Bäumen, 500 Sternis
  • Sackträger, ganztägig, wenn ihr an großen Bäumen schüttelt, 600 Sternis
  • Sägezahn-Hirschkäfer, ganztägig an großen Bäumen, 2.000 Sternis
  • Sandlaufkäfer, ganztägig auf Gras (nicht bei Regen), 1.500 Sternis
  • Schnecke, ganztägig auf Felsen (nur bei Regen), 250 Sternis
  • Schwalbenschwanz, von 4 bis 19 Uhr überall anzutreffen, 240 Sternis
  • Schwimmkäfer, von 8 bis 19 Uhr an Gewässern, 800 Sternis
  • Spinne, von 17 bis 4 Uhr, wenn ihr an großen Bäumen schüttelt, 600 Sternis
  • Skorpion, von 19 bis 4 Uhr auf Gras, Erde oder Sand, 8.000 Sternis
  • Stabschrecke, von 4 bis 8 Uhr und von 17 bis 19 Uhr an großen Bäumen, 600 Sternis
  • Stinkwanze, ganztägig auf Blumen (nicht bei Regen), 120 Sternis
  • Troides brookiana, von 8 bis 17 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 2.500 Sternis
  • Vogelfalter, von 8 bis 16 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 4.000 Sternis
  • Wasserläufer, von 8 bis 19 Uhr auf Gewässern, 130 Sternis
  • Weiße Baumnymphe, von 4 bis 17 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 1.000 Sternis
  • Wespe, in Wespennestern innerhalb von Bäumen, 2.500 Sternis
  • Zikadenlarvenhaut, ganztägig an großen Bäumen, 10 Sternis


Südliche Hemisphäre

  • Ameise, bei verfaulten Früchten und Rüben, 80 Sternis
  • Einsiedlerkrebs, von 17 bis 23 Uhr am Strand, 1.000 Sternis
  • Fichtenbock, ganztägig auf Baumstümpfen, 350 Sternis
  • Fliege, in der Nähe von Müll und verfaulten Rüben, 60 Sternis
  • Himmelsfalter, von 17 bis 8 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 4.000 Sternis
  • Hundertfüßer, von 16 bis 23 Uhr in Felsen, 300 Sternis
  • Kohlweißling, von 4 bis 19 Uhr überall anzutreffen (nicht bei Regen), 160 Sternis
  • Kugelassel, von 23 bis 16 Uhr in Felsen, 250 Sternis
  • Ligia exotica, ganztägig auf Küstenfelsen, 200 Sternis
  • Maulwurfsgrille, ganztägig in Gras, Erde oder Sand, 500 Sternis
  • Mistkäfer, ganztägig an Schneebällen, 3.000 Sternis
  • Motte, von 17 bis 23 Uhr in der Nähe von Lichtquellen, 130 Sternis
  • Sackträger, ganztägig, wenn ihr an großen Bäumen schüttelt, 600 Sternis
  • Schnecke, ganztägig auf Felsen (nur bei Regen), 250 Sternis
  • Spinne, von 17 bis 4 Uhr, wenn ihr an großen Bäumen schüttelt, 600 Sternis
  • Troides brookiana, von 8 bis 17 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 2.500 Sternis
  • Vogelspinne, von 19 bis 4 Uhr auf Gras, Erde oder Sand, 8.000 Sternis
  • Wasserjungfer, ganztägig an Gewässern (nicht bei Regen), 500 Sternis
  • Weiße Baumnymphe, von 4 bis 17 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 1.000 Sternis
  • Wespe, in Wespennestern innerhalb von Bäumen, 2.500 Sternis


Alle Meerestiere im August


Darüber hinaus wurden mit dem ersten Sommer-Update auch die aus früheren Teilen bekannten Meerestiere hinzugefügt. Mittlerweile ist bekannt, dass Animal Crossing: New Horizons über insgesamt 40 solcher Tierchen verfügt. Davon könnt ihr im August auf der Nordhalbkugel 24 ergattern; in der südlichen Hemisphäre warten 18 Meerestiere darauf, von euch gefunden zu werden.


Nördliche Hemisphäre

  • Babylon-Seeschnecke, ganztägig, 1.000 Sternis
  • Fangschreckenkrebs, von 16 bis 9 Uhr, 2.500 Sternis
  • Gazami-Krabbe, ganztägig, 2.200 Sternis
  • Gigas-Riesenmuschel, ganztägig, 15.000 Sternis
  • Griffelseeigel, von 16 bis 9 Uhr, 2.000 Sternis
  • Kammmuschel, ganztägig, 1.200 Sternis
  • Kriechsprossalge, ganztägig, 900 Sternis
  • Kuruma-Garnele, von 16 bis 9 Uhr, 3.000 Sternis
  • Meerstrudelwurm, von 16 bis 9 Uhr, 700 Sternis
  • Miesmuschel, ganztägig, 1.500 Sternis
  • Nacktkiemer, ganztägig, 600 Sternis
  • Ohrenqualle, ganztägig, 600 Sternis
  • Oktopus, ganztägig, 1.200 Sternis
  • Perlmuschel, ganztägig, 2.800 Sternis
  • Pfeilschwanzkrebs, von 21 bis 4 Uhr, 2.500 Sternis
  • Riesenassel, von 9 bis 16 Uhr und von 21 bis 4 Uhr, 12.000 Sternis
  • Röhrenaal, von 4 bis 21 Uhr, 1.100 Sternis
  • Seeananas, ganztägig, 1.500 Sternis
  • Seeanemone, ganztägig, 500 Sternis
  • Seeigel, ganztägig, 1.700 Sternis
  • Seeohr, von 16 bis 9 Uhr, 2.000 Sternis
  • Seepocke, ganztägig, 600 Sternis
  • Seestern, ganztägig, 500 Sternis
  • Vampirtintenfisch, von 16 bis 9 Uhr, 10.000 Sternis


Südliche Hemisphäre

  • Auster, ganztägig, 1.100 Sternis
  • Babylon-Seeschnecke, ganztägig, 1.000 Sternis
  • Botan-Garnele, von 16 bis 9 Uhr, 1.400 Sternis
  • Fangschreckenkrebs, von 16 bis 9 Uhr, 2.500 Sternis
  • Gießkannenschwamm, ganztägig, 5.000 Sternis
  • Kammmuschel, ganztägig, 1.200 Sternis
  • Königskrabbe, ganztägig, 8.000 Sternis
  • Nacktkiemer, ganztägig, 600 Sternis
  • Oktopus, ganztägig, 1.200 Sternis
  • Pazifik-Taschenkrebs, ganztägig, 1.900 Sternis
  • Perlmuschel, ganztägig, 2.800 Sternis
  • Schneekrabbe, ganztägig, 6.000 Sternis
  • Scotoplanes, von 16 bis 9 Uhr, 10.000 Sternis
  • Seeanemone, ganztägig, 500 Sternis
  • Seegurke, ganztägig, 500 Sternis
  • Seepocke, ganztägig, 600 Sternis
  • Seestern, ganztägig, 500 Sternis
  • Wakame-Alge, ganztägig, 600 Sternis


Geburtstage


Letztlich feiern im August auch wieder einige der Bewohner ihren Geburtstag. Für folgende Inselfreunde solltet ihr also schon einmal auf Geschenkesuche gehen:

  • 01. August: Pit
  • 02. August: Vladimir
  • 03. August: Paul, Wastl
  • 04. August: Strolch
  • 05. August: Trita
  • 06. August: Eduard
  • 07. August: Leon, Tilmann
  • 08. August: Dieter
  • 09. August: Samira
  • 10. August: Karl
  • 11. August: Violetta
  • 12. August: Gustavia
  • 13. August: Zita
  • 14. August: Leandro, Manni
  • 15. August: Wolli
  • 16. August: Nathan
  • 17. August: Stefan
  • 18. August: Richi
  • 19. August: Arne, Konny
  • 20. August: Eckart
  • 21. August: Warzi
  • 22. August: Boris
  • 23. August: Dorothea
  • 24. August: Jesko, Zenobi
  • 25. August: Angela
  • 26. August: Gisbert
  • 27. August: Tamara
  • 28. August: Anne
  • 29. August: Gregor
  • 30. August: Nadine
  • 31. August: Katharina


Habt ihr heute bereits den großen Fang machen können?

Quellenangabe: Animel Crossing: New Horizons – Das offizielle Begleitbuch

Teilen

Relevante Spiele

Kommentare 8

  • Nico.98

    Meister des Turms

    So viele fehlen mir ja gar nicht mehr.

  • Ande

    Turmritter

    Die Insekten habe ich bereits, nur noch die 3 Fische und das eine Meerestier ertauchen.

    Das Museum ist schon ziemlich gut gefüllt.

  • KarniMarc

    Turmbaron

    Die Bergzikade und Wanderschrecke wollten bis jetzt einfach nicht aufkreuzen, dafür alle anderen, die ich halt schon hab. Muss mir ansonsten noch den Rochen angeln.

  • Danilo0311

    Turmknappe

    Ich versuche jetzt schon seit fast 3 Stunden die Wanderschrecke und den Rochen zu fangen, leider ohne Erfolg. Die Muräne habe ich schon 4 mal gefangen(und gefühlt 10000 Sebarsche)

  • Rider Nyu

    Turmknappe

    Die aufwändige Auflistung ist ja mal geil. Mit Uhrzeiten. Sehr fleißig und übersichtlich von euch, das ihr euch die Arbeit gemacht habt. Glaube mir fehlt zum Glück nur ein Teichfisch. Ich hab zu wenig Teiche in meiner Gegend

  • Kabuki-Ende

    noch nicht ganz am Ende...

    die muräne fehlt mir noch den rochen habe ich bereits ein paar mal gefangen

  • AinoHinode

    Turmmaid

    Von den neuen Tieren fehlt mir nur noch die Wanderschrecke, sollte also nicht zu schwer sein.

    Ansonsten fehlen mir noch einige Käfer die nur auf Palmen spawnen sollen. Das sind aber keine neuen Käfer. Selbst der Blaurüsselkäfer, der häufig sein soll, taucht bei mir einfach nicht auf. :(

    Auch für die anderen, hab ich mich schon mehrmals gezwungen so lange wach zu bleiben und nix gefunden.

    Wenn mal was auf den Palmen sitzt, dann nur so ein Rosenkäfer. Könnte es Probleme machen, wenn Deko in der Nähe steht?

  • Holzkerbe

    rollt durch Le Carré

    Danke für eure Mühe mit dieser aufwendigen Liste! :thumbup:

    Ich habe ca. 75% der Fische, Insekten und Meerestiere, stresse mich da aber (wie bei allem anderen in AC) überhaupt nicht damit. Was mir ins Netz bzw. an den Köder geht, habe ich. Alles andere kommt früher oder später schon dazu :)