© Nintendo

Diese Fische und Insekten erwarten euch im Oktober in Animal Crossing: New Horizons Guide

Ein neuer Monat bringt in Animal Crossing: New Horizons stets eine mal größere und mal kleinere Veränderung der Fauna mit sich. Im Oktober setzt sich der bereits im Vormonat eingesetzte Trend fort. Auf der nördlichen Halbkugel lichtet sich die Masse an vorhandenen Lebewesen, während sie auf der anderen Seite der Welt weiter zunimmt. Die folgenden Listen geben euch wie immer einen Überblick über die neuen und aktuell erhältlichen Fische, Insekten sowie Meerestiere.


Neue Fische im Oktober


Nördliche Hemisphäre

  • Flussbarsch, ganztägig im Fluss, 300 Sternis
  • Kliesche, ganztägig im Meer, 300 Sternis

Südliche Hemisphäre

  • Anemonenfisch, ganztägig im Meer, 650 Sternis
  • Falterfisch, ganztägig im Meer, 1.000 Sternis
  • Flusskrebs, ganztägig im Teich, 200 Sternis
  • Guppy, nachmittags im Fluss, 1.300 Sternis
  • Killifisch, ganztägig im Teich, 300 Sternis
  • Neonsalmler, nachmittags im Fluss, 500 Sternis
  • Paletten-Doktorfisch, ganztägig im Meer, 1.000 Sternis
  • Rotfeuerfisch, ganztägig im Meer, 500 Sternis
  • Schnappschildkröte, nachts im Fluss, 5.000 Sternis
  • Seepferdchen, ganztägig im Meer, 1.100 Sternis


Neue Insekten im Oktober


Nördliche Hemisphäre

  • Marienkäfer, von 8 bis 17 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 200 Sternis

Südliche Hemisphäre

  • Agrias-Falter, von 8 bis 17 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 3.000 Sternis
  • Atlasspinner, von 19 bis 4 Uhr an großen Bäumen, 3.000 Sternis
  • Floh, ganztägig auf Bewohnern, 70 Sternis
  • Kolibrifalter, von 4 bis 19 Uhr überall anzutreffen (nicht bei Regen), 300 Sternis
  • Königslibelle, von 8 bis 17 Uhr an Gewässern (nicht bei Regen), 230 Sternis
  • Nasenschrecke, von 8 bis 19 Uhr auf Gras, 200 Sternis
  • Prachtkäfer, ganztägig auf Baumstümpfen (nicht bei Regen), 2.400 Sternis
  • Regenbogenfalter, von 8 bis 16 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 2.500 Sternis
  • Riesenwanze, von 19 bis 8 Uhr an Gewässern, 2.000 Sternis
  • Troides brookiana, von 8 bis 17 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 2.500 Sternis


Neue Meerestiere im Oktober


Nördliche Hemisphäre

  • Gießkannenschwamm, ganztägig, 5.000 Sternis
  • Languste, von 21 bis 4 Uhr, 5.000 Sternis
  • Wakame-Alge, ganztägig, 600 Sternis

Südliche Hemisphäre

  • Hummer, ganztägig, 4.500 Sternis
  • Seeananas, ganztägig, 1.500 Sternis


Insgesamt erhaltet ihr im Oktober auf der nördlichen Halbkugel 42 der insgesamt 80 verschiedenen Fische, 34 der insgesamt ebenfalls 80 vorhandenen Insekten und 22 der 40 existenten Meerestiere. Auf der südlichen Hemisphäre trefft ihr dagegen auf 39 Fische, 36 Insekten sowie 20 Meerestiere. Im Folgenden findet ihr komplette Auflistungen der momentan erhältlichen Lebewesen – abzüglich der oben bereits aufgeführten neuen Fische, Insekten und Meerestiere.


Alle weiteren Fische


Nördliche Hemisphäre

  • Barsch, ganztägig im Fluss, 400 Sternis
  • Döbel, nachmittags im Fluss, 200 Sternis
  • Flussgrundel, von abends bis morgens im Fluss, 400 Sternis
  • Flunder, ganztägig im Meer, 800 Sternis
  • Glaskopffisch, nachts im Meer, 15.000 Sternis
  • Goldfisch, ganztägig im Teich, 1.300 Sternis
  • Goldforelle, abends bis morgens bei Wasserfällen, 15.000 Sternis
  • Goldmakrele, ganztägig am Steg, 6.000 Sternis
  • Guppy, nachmittags im Fluss, 1.300 Sternis
  • Hasel, von abends bis morgens im Fluss, 240 Sternis
  • Hecht, ganztägig im Fluss, 1.800 Sternis
  • Kaiserschnapper, ganztägig im Meer, 3.000 Sternis
  • Kampffisch, nachmittags im Fluss, 2.500 Sternis
  • Karausche, ganztägig im Fluss, 160 Sternis
  • Karpfen, ganztägig im Teich, 300 Sternis
  • Katzenwels, abends bis morgens im Teich, 800 Sternis
  • Koi-Karpfen, abends bis morgens im Teich, 4.000 Sternis
  • Makrele, ganztägig im Meer, 150 Sternis
  • Masulachs, ganztägig bei Wasserfällen, 1.000 Sternis
  • Muräne, ganztägig im Meer, 2.000 Sternis
  • Nasenmuräne, ganztägig im Meer, 600 Sternis
  • Neonsalmler, nachmittags im Fluss, 500 Sternis
  • Quastenflosser, ganztägig im Meer, 15.000 Sternis
  • Ranchu, nachmittags im Teich, 4.500 Sternis
  • Regenbogenfisch, nachmittags im Fluss, 800 Sternis
  • Rochen, morgens bis nachmittags im Meer, 3.000 Sternis
  • Rotfeuerfisch, ganztägig im Meer, 500 Sternis
  • Saibling, ganztägig bei Wasserfällen, 3.800 Sternis
  • Sardelle, morgens bis nachmittags im Meer, 200 Sternis
  • Schnabelbarsch, ganztägig im Meer, 5.000 Sternis
  • Schnappschildkröte, nachts im Fluss, 5.000 Sternis
  • Seebarsch, ganztägig im Meer, 400 Sternis
  • Seepferdchen, ganztägig im Meer, 1.100 Sternis
  • Skalar, abends bis morgens im Fluss, 3.000 Sternis
  • Sonnenbarsch, nachmittags im Fluss, 180 Sternis
  • Stachelmakrele, ganztägig am Steg, 4.500 Sternis
  • Stör, ganztägig in Flussmündungen, 10.000 Sternis
  • Teleskopauge, nachmittags im Teich, 1.300 Sternis
  • Tilapia, ganztägig im Fluss, 800 Sternis
  • Wollhandkrabbe, abends bis morgens im Fluss, 2.000 Sternis

Südliche Hemisphäre

  • Bachschmerle, ganztägig im Fluss, 400 Sternis
  • Barsch, ganztägig im Fluss, 400 Sternis
  • Döbel, nachmittags im Fluss, 200 Sternis
  • Flunder, ganztägig im Meer, 800 Sternis
  • Flussgrundel, von abends bis morgens im Fluss, 400 Sternis
  • Glaskopffisch, nachts im Meer, 15.000 Sternis
  • Goldfisch, ganztägig im Teich, 1.300 Sternis
  • Goldforelle, abends bis morgens bei Wasserfällen, 15.000 Sternis
  • Hasel, von abends bis morgens im Fluss, 240 Sternis
  • Kaiserschnapper, ganztägig im Meer, 3.000 Sternis
  • Kalmar, ganztägig im Meer, 500 Sternis
  • Karausche, ganztägig im Fluss, 160 Sternis
  • Karpfen, ganztägig im Teich, 300 Sternis
  • Kaulquappe, ganztägig im Teich, 100 Sternis
  • Kliesche, ganztägig im Meer, 300 Sternis
  • Koi-Karpfen, abends bis morgens im Teich, 4.000 Sternis
  • Makrele, ganztägig im Meer, 150 Sternis
  • Marlin, ganztägig am Steg, 10.000 Sternis
  • Masulachs, ganztägig bei Wasserfällen, 1.000 Sternis
  • Quastenflosser, ganztägig im Meer, 15.000 Sternis
  • Ranchu, nachmittags im Teich, 4.500 Sternis
  • Riemenfisch, ganztägig im Meer, 9.000 Sternis
  • Saibling, ganztägig bei Wasserfällen, 3.800 Sternis
  • Sardelle, morgens bis nachmittags im Meer, 200 Sternis
  • Schnabelbarsch, ganztägig im Meer, 5.000 Sternis
  • Seebarsch, ganztägig im Meer, 400 Sternis
  • Sonnenbarsch, nachmittags im Fluss, 180 Sternis
  • Teleskopauge, nachmittags im Teich, 1.300 Sternis
  • Thunfisch, ganztägig am Steg, 7.000 Sternis


Alle weiteren Insekten


Nördliche Hemisphäre

  • Ameise, bei verfaulten Früchten und Rüben, 80 Sternis
  • Einsiedlerkrebs, von 17 bis 23 Uhr am Strand, 1.000 Sternis
  • Feuerlibelle, von 8 bis 19 Uhr in der Nähe von Gewässern (nicht bei Regen), 180 Sternis
  • Fichtenbock, ganztägig auf Baumstümpfen, 350 Sternis
  • Fliege, in der Nähe von Müll und verfaulten Rüben, 60 Sternis
  • Floh, ganztägig auf Bewohnern, 70 Sternis
  • Geigenkäfer, ganztägig auf Baumstümpfen (nicht bei Regen), 450 Sternis
  • Gesichtswanze, von 19 bis 8 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 1.000 Sternis
  • Gottesanbeterin, von 8 bis 17 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 430 Sternis
  • Grille, von 17 bis 8 Uhr auf Gras (nicht bei Regen), 130 Sternis
  • Heuschrecke, von 8 bis 19 Uhr auf Gras, 400 Sternis
  • Hundertfüßer, von 16 bis 23 Uhr in Felsen, 300 Sternis
  • Kohlweißling, von 4 bis 19 Uhr überall anzutreffen (nicht bei Regen), 160 Sternis
  • Königslibelle, von 8 bis 17 Uhr an Gewässern (nicht bei Regen), 230 Sternis
  • Kugelassel, von 23 bis 16 Uhr in Felsen, 250 Sternis
  • Ligia exotica, ganztägig auf Küstenfelsen, 200 Sternis
  • Monarchfalter, von 4 bis 17 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 140 Sternis
  • Motte, von 17 bis 23 Uhr in der Nähe von Lichtquellen, 130 Sternis
  • Nasenschrecke, von 8 bis 19 Uhr auf Gras, 200 Sternis
  • Orchideenmantis, von 8 bis 17 Uhr auf weißen Blumen (nicht bei Regen), 2.400 Sternis
  • Quelljungfer, von 8 bis 17 Uhr an Gewässern (nicht bei Regen), 4.500 Sternis
  • Sackträger, ganztägig, wenn ihr an großen Bäumen schüttelt, 600 Sternis
  • Sandlaufkäfer, ganztägig auf Gras (nicht bei Regen), 1.500 Sternis
  • Schnecke, ganztägig auf Felsen (nur bei Regen), 250 Sternis
  • Singgrille, von 17 bis 8 Uhr auf Gras (nicht bei Regen), 430 Sternis
  • Spinne, von 17 bis 4 Uhr, wenn ihr an großen Bäumen schüttelt, 600 Sternis
  • Skorpion, von 19 bis 4 Uhr auf Gras, Erde oder Sand, 8.000 Sternis
  • Stabschrecke, von 4 bis 8 Uhr und von 17 bis 19 Uhr an großen Bäumen, 600 Sternis
  • Stinkwanze, ganztägig auf Blumen (nicht bei Regen), 120 Sternis
  • Wanderschrecke, von 8 bis 19 Uhr auf Gras, 600 Sternis
  • Weiße Baumnymphe, von 4 bis 17 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 1.000 Sternis
  • Wespe, in Wespennestern innerhalb von Bäumen, 2.500 Sternis
  • Zitronenfalter, von 4 bis 19 Uhr überall anzutreffen, 160 Sternis

Südliche Hemisphäre

  • Ameise, bei verfaulten Früchten und Rüben, 80 Sternis
  • Einsiedlerkrebs, von 17 bis 23 Uhr am Strand, 1.000 Sternis
  • Fichtenbock, ganztägig auf Baumstümpfen, 350 Sternis
  • Fliege, in der Nähe von Müll und verfaulten Rüben, 60 Sternis
  • Gesichtswanze, von 19 bis 8 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 1.000 Sternis
  • Gottesanbeterin, von 8 bis 17 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 430 Sternis
  • Honigbiene, von 8 bis 17 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 200 Sternis
  • Hundertfüßer, von 16 bis 23 Uhr in Felsen, 300 Sternis
  • Kohlweißling, von 4 bis 19 Uhr überall anzutreffen (nicht bei Regen), 160 Sternis
  • Kugelassel, von 23 bis 16 Uhr in Felsen, 250 Sternis
  • Ligia exotica, ganztägig auf Küstenfelsen, 200 Sternis
  • Marienkäfer, von 8 bis 17 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 200 Sternis
  • Maulwurfsgrille, ganztägig in Gras, Erde oder Sand, 500 Sternis
  • Motte, von 17 bis 23 Uhr in der Nähe von Lichtquellen, 130 Sternis
  • Orchideenmantis, von 8 bis 17 Uhr auf weißen Blumen (nicht bei Regen), 2.400 Sternis
  • Ritterfalter, von 4 bis 19 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 2.500 Sternis
  • Sackträger, ganztägig, wenn ihr an großen Bäumen schüttelt, 600 Sternis
  • Sandlaufkäfer, ganztägig auf Gras (nicht bei Regen), 1.500 Sternis
  • Schnecke, ganztägig auf Felsen (nur bei Regen), 250 Sternis
  • Schwalbenschwanz, von 4 bis 19 Uhr überall anzutreffen, 240 Sternis
  • Spinne, von 17 bis 4 Uhr, wenn ihr an großen Bäumen schüttelt, 600 Sternis
  • Stinkwanze, ganztägig auf Blumen (nicht bei Regen), 120 Sternis
  • Vogelspinne, von 19 bis 4 Uhr auf Gras, Erde oder Sand, 8.000 Sternis
  • Weiße Baumnymphe, von 4 bis 17 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 1.000 Sternis
  • Wespe, in Wespennestern innerhalb von Bäumen, 2.500 Sternis
  • Zitronenfalter, von 4 bis 19 Uhr überall anzutreffen, 160 Sternis


Alle weiteren Meerestiere


Nördliche Hemisphäre

  • Auster, ganztägig, 1.100 Sternis
  • Babylon-Seeschnecke, ganztägig, 1.000 Sternis
  • Botan-Garnele, von 16 bis 9 Uhr, 1.400 Sternis
  • Fangschreckenkrebs, von 16 bis 9 Uhr, 2.500 Sternis
  • Gazami-Krabbe, ganztägig, 2.200 Sternis
  • Kammmuschel, ganztägig, 1.200 Sternis
  • Miesmuschel, ganztägig, 1.500 Sternis
  • Nacktkiemer, ganztägig, 600 Sternis
  • Oktopus, ganztägig, 1.200 Sternis
  • Perlboot, von 16 bis 9 Uhr, 1.800 Sternis
  • Perlmuschel, ganztägig, 2.800 Sternis
  • Regenschirm-Oktopus, ganztägig, 6.000 Sternis
  • Riesenassel, von 9 bis 16 Uhr und von 21 bis 4 Uhr, 12.000 Sternis
  • Röhrenaal, von 4 bis 21 Uhr, 1.100 Sternis
  • Seeanemone, ganztägig, 500 Sternis
  • Seeohr, von 16 bis 9 Uhr, 2.000 Sternis
  • Seepocke, ganztägig, 600 Sternis
  • Seestern, ganztägig, 500 Sternis
  • Turbanschnecke, ganztägig, 1.000 Sternis

Südliche Hemisphäre

  • Babylon-Seeschnecke, ganztägig, 1.000 Sternis
  • Fangschreckenkrebs, von 16 bis 9 Uhr, 2.500 Sternis
  • Kammmuschel, ganztägig, 1.200 Sternis
  • Leuchtkalmar, von 21 bis 4 Uhr, 1.400 Sternis
  • Nacktkiemer, ganztägig, 600 Sternis
  • Oktopus, ganztägig, 1.200 Sternis
  • Pazifik-Taschenkrebs, ganztägig, 1.900 Sternis
  • Perlboot, von 16 bis 9 Uhr, 1.800 Sternis
  • Perlmuschel, ganztägig, 2.800 Sternis
  • Regenschirm-Oktopus, ganztägig, 6.000 Sternis
  • Riesenkrabbe, ganztägig, 12.000 Sternis
  • Schneekrabbe, ganztägig, 6.000 Sternis
  • Seeanemone, ganztägig, 500 Sternis
  • Seegurke, ganztägig, 500 Sternis
  • Seepocke, ganztägig, 600 Sternis
  • Seestern, ganztägig, 500 Sternis
  • Turbanschnecke, ganztägig, 1.000 Sternis
  • Wakame-Alge, ganztägig, 600 Sternis


Geburtstage


Letztlich feiern auch im Oktober wieder einige der Bewohner ihren Geburtstag. Für folgende Inselfreunde solltet ihr also schon einmal auf Geschenkesuche gehen:


  • 01. Oktober: Boyd, Gunnar
  • 02. Oktober: Dörte
  • 03. Oktober: Benni
  • 04. Oktober: Konrad
  • 05. Oktober: Emil
  • 06. Oktober: Biggi, Matze
  • 07. Oktober: Rolo
  • 08. Oktober: Kiki
  • 09. Oktober: Caspar
  • 10. Oktober: Benedikt
  • 11. Oktober: Kerstin
  • 12. Oktober: Mareile, Pepe
  • 13. Oktober: Clemens, Heribert
  • 14. Oktober: Waldemar
  • 15. Oktober: Bea, Herbert
  • 16. Oktober: Frieda
  • 17. Oktober: Rafael
  • 18. Oktober: /
  • 19. Oktober: Dietmar
  • 20. Oktober: Siggi
  • 21. Oktober: Senta, Tippsi
  • 22. Oktober: Maren
  • 23. Oktober: Ernst
  • 24. Oktober: Elfriede, Hilde
  • 25. Oktober: Isolde
  • 26. Oktober: Sunny
  • 27. Oktober: Jeanette
  • 28. Oktober: Gaston
  • 29. Oktober: Toro
  • 30. Oktober: Staksi
  • 31. Oktober: /


Habt ihr heute bereits den großen Fang machen können?

Quellenangabe: Animal Crossing: New Horizons – Das offizielle Begleitbuch

Teilen

Relevante Spiele

Kommentare 11

  • Rincewind

    Hyrule

    Mir fehlen noch 2 Fische und 2 Insekten. Daher diesmal leider nichts dabei. Dafür gibts ein paar neue Meerestiere.

  • Erik Radtke

    Redakteur

    Im Gegensatz dazu, was uns verlassen hat, sind die neuen Viecher ja ziemlich mager diesen Monat. :D

  • Dante Frost

    Twirps

    Somit gibts für mich im Oktober nur neues Meeresgetier zu "ertauchen" aber ist halt klar; jetzt fehlen mir nur noch je 2 Fische und 2 Insekten, dann sind die Sammlungen komplett (und der Spielberater war so nett, mir zu spoilern, wann ich die kriege :D )

  • lunatic1988

    Wurstkönig

    Habs echt n paar Monate absolut gar nicht gezockt aber der Oktober hat mich mit seinen Kürbissen und Halloween-Krams wieder gelockt <3 Ich mag Halloween und die Zeit drumrum. Es kommen meistens die besten Horrorgames des Jahres raus, der Herbst riecht so schön und man erinnert sich wohlig an seine Zeit zurück, wo man um die Häuser zog mit nem Beutel voll süßes <3

  • Kabuki-Ende

    noch nicht ganz am Ende...

    1 monat noch für diese verfluchte gold-makrele es wird knapp:/

  • RhesusNegativ

    Meister des Turms

    Keine neuen Fische und nur ein neues Insekt im Oktober. Das lobe ich mir. Das Angeln und Fangen von Insekten hatte mir vor einiger Zeit den Spaß am Spiel verdorben.

  • Mani501

    Legendary Heropon

    RhesusNegativ wie kann dir eine optionale Sache den Spaß verderben?! :D

  • LegendaryFabii

    Turmbaron

    wann kommt der Huchen wieder?

  • Motacilla

    Turmbaronin

    LegendaryFabii

    Im Dezember. Deshalb war das damals im März der einzige Fisch, bei dem ich einen ziemlichen Aufwand betrieben habe, um ihn zu kriegen. ^^

  • Nico.98

    Meister des Turms

    Nicht so viel Neues dabei.

  • KarniMarc

    Turmbaron

    Den _Gießkannenschwamm hab ich gerade gefunden. Jetzt muss ich heut Abend noch die Languste holen.

    Da ich erst im April angefangen hab zu spielen, wirds bei mir wohl bis März dauern, bis ich alle Tiere gesammelt hab. Die Kunstwerke sind für mich als Offline-Spieler viel schwieriger, da sich die Kunstwerke häufig wiederholen und dann muss der Frachter von Reiner erst mal vor Anker gehen. <X3