© Nintendo

Diese Fische und Insekten erwarten euch im November in Animal Crossing: New Horizons Guide

Ein neuer Monat bringt in Animal Crossing: New Horizons stets eine mal größere und mal kleinere Veränderung der Fauna mit sich. Nachdem wir zu Beginn der Woche noch einen letzten warmen Tag genießen durften, hat der November hierzulande nun vollends Einzug gehalten – es ist kalt und es wird zunehmend trister. Dasselbe Bild erwartet Spieler auf der nördlichen Halbkugel auch in Animal Crossing: New Horizons. Die Anzahl unterschiedlicher, verfügbarer Lebewesen nimmt weiter ab. Mit dem Thunfisch findet sich dann aber doch wieder ein Fisch, auf den Bewohner lange warten mussten. Auf der südlichen Halbkugel finden sich dagegen einige Fische und Insekten mehr. Hier hat beispielsweise der Skorpion die Vogelspinne abgelöst. Die folgenden Listen geben euch wie immer einen Überblick über die neuen und aktuell erhältlichen Fische, Insekten sowie Meerestiere.


Neue Fische im November


Nördliche Hemisphäre

  • Anglerfisch, abends bis morgens im Meer, 2.500 Sternis
  • Bitterling, ganztägig im Fluss, 900 Sternis
  • Kugelfisch, nachts im Meer, 5.000 Sternis
  • Marlin, ganztägig am Steg, 10.000 Sternis
  • Thunfisch, ganztägig am Steg, 7.000 Sternis

Südliche Hemisphäre

  • Frosch, ganztägig im Teich, 120 Sternis
  • Goldmakrele, ganztägig am Steg, 6.000 Sternis
  • Kampffisch, nachmittags im Fluss, 2.500 Sternis
  • Katzenwels, abends bis morgens im Teich, 800 Sternis
  • Regenbogenfisch, nachmittags im Fluss, 800 Sternis
  • Saugbarbe, nachmittags im Fluss, 1.500 Sternis
  • Skalar, abends bis morgens im Fluss, 3.000 Sternis
  • Stachelmakrele, ganztägig am Steg, 4.500 Sternis


Neue Insekten im November


Nördliche Hemisphäre

  • Maulwurfsgrille, ganztägig in Gras, Erde oder Sand, 500 Sternis
  • Vogelspinne, von 19 bis 4 Uhr auf Gras, Erde oder Sand, 8.000 Sternis
  • Wasserjungfer, ganztägig an Gewässern (nicht bei Regen), 500 Sternis

Südliche Hemisphäre

  • Alpenbock, ganztägig auf Baumstümpfen (nicht bei Regen), 3.000 Sternis
  • Geigenkäfer, ganztägig auf Baumstümpfen (nicht bei Regen), 450 Sternis
  • Japan-Schillerfalter, von 4 bis 19 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 3.000 Sternis
  • Quelljungfer, von 8 bis 17 Uhr an Gewässern (nicht bei Regen), 4.500 Sternis
  • Schwimmkäfer, von 8 bis 19 Uhr an Gewässern, 800 Sternis
  • Skorpion, von 19 bis 4 Uhr auf Gras, Erde oder Sand, 8.000 Sternis
  • Vogelfalter, von 8 bis 16 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 4.000 Sternis
  • Wasserläufer, von 8 bis 19 Uhr auf Gewässern, 130 Sternis


Neue Meerestiere im November


Nördliche Hemisphäre

  • Königskrabbe, ganztägig, 8.000 Sternis
  • Pazifik-Taschenkrebs, ganztägig, 1.900 Sternis
  • Schneekrabbe, ganztägig, 6.000 Sternis
  • Scotoplanes, von 16 bis 9 Uhr, 10.000 Sternis
  • Seegurke, ganztägig, 500 Sternis

Südliche Hemisphäre

  • Gigas-Riesenmuschel, ganztägig, 15.000 Sternis
  • Griffelseeigel, von 16 bis 9 Uhr, 2.000 Sternis
  • Röhrenaal, von 4 bis 21 Uhr, 1.100 Sternis
  • Seeigel, ganztägig, 1.700 Sternis
  • Vampirtintenfisch, von 16 bis 9 Uhr, 10.000 Sternis


Insgesamt erhaltet ihr im November auf der nördlichen Halbkugel 37 der insgesamt 80 verschiedenen Fische, 37 der insgesamt ebenfalls 80 vorhandenen Insekten und 27 der 40 existenten Meerestiere. Auf der südlichen Hemisphäre trefft ihr dagegen auf 44 Fische, 44 Insekten sowie 25 Meerestiere. Im Folgenden findet ihr komplette Auflistungen der momentan erhältlichen Lebewesen – abzüglich der oben bereits aufgeführten neuen Fische, Insekten und Meerestiere.


Alle weiteren Fische


Nördliche Hemisphäre

  • Barsch, ganztägig im Fluss, 400 Sternis
  • Döbel, nachmittags im Fluss, 200 Sternis
  • Flussbarsch, ganztägig im Fluss, 300 Sternis
  • Flussgrundel, von abends bis morgens im Fluss, 400 Sternis
  • Flunder, ganztägig im Meer, 800 Sternis
  • Glaskopffisch, nachts im Meer, 15.000 Sternis
  • Goldfisch, ganztägig im Teich, 1.300 Sternis
  • Goldforelle, abends bis morgens bei Wasserfällen, 15.000 Sternis
  • Guppy, nachmittags im Fluss, 1.300 Sternis
  • Hasel, von abends bis morgens im Fluss, 240 Sternis
  • Hecht, ganztägig im Fluss, 1.800 Sternis
  • Kaiserschnapper, ganztägig im Meer, 3.000 Sternis
  • Karausche, ganztägig im Fluss, 160 Sternis
  • Karpfen, ganztägig im Teich, 300 Sterniss
  • Kliesche, ganztägig im Meer, 300 Sternis
  • Koi-Karpfen, abends bis morgens im Teich, 4.000 Sternis
  • Makrele, ganztägig im Meer, 150 Sternis
  • Masulachs, ganztägig bei Wasserfällen, 1.000 Sternis
  • Neonsalmler, nachmittags im Fluss, 500 Sternis
  • Quastenflosser, ganztägig im Meer, 15.000 Sternis
  • Ranchu, nachmittags im Teich, 4.500 Sternis
  • Rochen, morgens bis nachmittags im Meer, 3.000 Sternis
  • Rotfeuerfisch, ganztägig im Meer, 500 Sternis
  • Saibling, ganztägig bei Wasserfällen, 3.800 Sternis
  • Sardelle, morgens bis nachmittags im Meer, 200 Sternis
  • Schnabelbarsch, ganztägig im Meer, 5.000 Sternis
  • Seebarsch, ganztägig im Meer, 400 Sternis
  • Seepferdchen, ganztägig im Meer, 1.100 Sternis
  • Sonnenbarsch, nachmittags im Fluss, 180 Sternis
  • Stör, ganztägig in Flussmündungen, 10.000 Sternis
  • Teleskopauge, nachmittags im Teich, 1.300 Sternis
  • Wollhandkrabbe, abends bis morgens im Fluss, 2.000 Sternis

Südliche Hemisphäre

  • Anemonenfisch, ganztägig im Meer, 650 Sternis
  • Bachschmerle, ganztägig im Fluss, 400 Sternis
  • Barsch, ganztägig im Fluss, 400 Sternis
  • Döbel, nachmittags im Fluss, 200 Sternis
  • Falterfisch, ganztägig im Meer, 1.000 Sternis
  • Flunder, ganztägig im Meer, 800 Sternis
  • Flussgrundel, von abends bis morgens im Fluss, 400 Sternis
  • Flusskrebs, ganztägig im Teich, 200 Sternis
  • Glaskopffisch, nachts im Meer, 15.000 Sternis
  • Goldfisch, ganztägig im Teich, 1.300 Sternis
  • Goldforelle, abends bis morgens bei Wasserfällen, 15.000 Sternis
  • Guppy, nachmittags im Fluss, 1.300 Sternis
  • Hasel, von abends bis morgens im Fluss, 240 Sternis
  • Kaiserschnapper, ganztägig im Meer, 3.000 Sternis
  • Kalmar, ganztägig im Meer, 500 Sternis
  • Karausche, ganztägig im Fluss, 160 Sternis
  • Karpfen, ganztägig im Teich, 300 Sternis
  • Kaulquappe, ganztägig im Teich, 100 Sternis
  • Killifisch, ganztägig im Teich, 300 Sternis
  • Koi-Karpfen, abends bis morgens im Teich, 4.000 Sternis
  • Makrele, ganztägig im Meer, 150 Sternis
  • Masulachs, ganztägig bei Wasserfällen, 1.000 Sternis
  • Neonsalmler, nachmittags im Fluss, 500 Sternis
  • Paletten-Doktorfisch, ganztägig im Meer, 1.000 Sternis
  • Quastenflosser, ganztägig im Meer, 15.000 Sternis
  • Ranchu, nachmittags im Teich, 4.500 Sternis
  • Riemenfisch, ganztägig im Meer, 9.000 Sternis
  • Rotfeuerfisch, ganztägig im Meer, 500 Sternis
  • Saibling, ganztägig bei Wasserfällen, 3.800 Sternis
  • Sardelle, morgens bis nachmittags im Meer, 200 Sternis
  • Schnabelbarsch, ganztägig im Meer, 5.000 Sternis
  • Schnappschildkröte, nachts im Fluss, 5.000 Sternis
  • Seebarsch, ganztägig im Meer, 400 Sternis
  • Seepferdchen, ganztägig im Meer, 1.100 Sternis
  • Sonnenbarsch, nachmittags im Fluss, 180 Sternis
  • Teleskopauge, nachmittags im Teich, 1.300 Sternis


Alle weiteren Insekten


Nördliche Hemisphäre

  • Ameise, bei verfaulten Früchten und Rüben, 80 Sternis
  • Einsiedlerkrebs, von 17 bis 23 Uhr am Strand, 1.000 Sternis
  • Feuerlibelle, von 8 bis 19 Uhr in der Nähe von Gewässern (nicht bei Regen), 180 Sternis
  • Fichtenbock, ganztägig auf Baumstümpfen, 350 Sternis
  • Fliege, in der Nähe von Müll und verfaulten Rüben, 60 Sternis
  • Floh, ganztägig auf Bewohnern, 70 Sternis
  • Geigenkäfer, ganztägig auf Baumstümpfen (nicht bei Regen), 450 Sternis
  • Gesichtswanze, von 19 bis 8 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 1.000 Sternis
  • Gottesanbeterin, von 8 bis 17 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 430 Sternis
  • Grille, von 17 bis 8 Uhr auf Gras (nicht bei Regen), 130 Sternis
  • Heuschrecke, von 8 bis 19 Uhr auf Gras, 400 Sternis
  • Hundertfüßer, von 16 bis 23 Uhr in Felsen, 300 Sternis
  • Kohlweißling, von 4 bis 19 Uhr überall anzutreffen (nicht bei Regen), 160 Sternis
  • Königslibelle, von 8 bis 17 Uhr an Gewässern (nicht bei Regen), 230 Sternis
  • Kugelassel, von 23 bis 16 Uhr in Felsen, 250 Sternis
  • Ligia exotica, ganztägig auf Küstenfelsen, 200 Sternis
  • Marienkäfer, von 8 bis 17 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 200 Sternis
  • Monarchfalter, von 4 bis 17 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 140 Sternis
  • Motte, von 17 bis 23 Uhr in der Nähe von Lichtquellen, 130 Sternis
  • Nasenschrecke, von 8 bis 19 Uhr auf Gras, 200 Sternis
  • Orchideenmantis, von 8 bis 17 Uhr auf weißen Blumen (nicht bei Regen), 2.400 Sternis
  • Quelljungfer, von 8 bis 17 Uhr an Gewässern (nicht bei Regen), 4.500 Sternis
  • Sackträger, ganztägig, wenn ihr an großen Bäumen schüttelt, 600 Sternis
  • Sandlaufkäfer, ganztägig auf Gras (nicht bei Regen), 1.500 Sternis
  • Schnecke, ganztägig auf Felsen (nur bei Regen), 250 Sternis
  • Singgrille, von 17 bis 8 Uhr auf Gras (nicht bei Regen), 430 Sternis
  • Spinne, von 17 bis 4 Uhr, wenn ihr an großen Bäumen schüttelt, 600 Sternis
  • Skorpion, von 19 bis 4 Uhr auf Gras, Erde oder Sand, 8.000 Sternis
  • Stabschrecke, von 4 bis 8 Uhr und von 17 bis 19 Uhr an großen Bäumen, 600 Sternis
  • Stinkwanze, ganztägig auf Blumen (nicht bei Regen), 120 Sternis
  • Wanderschrecke, von 8 bis 19 Uhr auf Gras, 600 Sternis
  • Weiße Baumnymphe, von 4 bis 17 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 1.000 Sternis
  • Wespe, in Wespennestern innerhalb von Bäumen, 2.500 Sternis
  • Zitronenfalter, von 4 bis 19 Uhr überall anzutreffen, 160 Sternis

Südliche Hemisphäre

  • Agrias-Falter, von 8 bis 17 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 3.000 Sternis
  • Ameise, bei verfaulten Früchten und Rüben, 80 Sternis
  • Atlasspinner, von 19 bis 4 Uhr an großen Bäumen, 3.000 Sternis
  • Einsiedlerkrebs, von 17 bis 23 Uhr am Strand, 1.000 Sternis
  • Fichtenbock, ganztägig auf Baumstümpfen, 350 Sternis
  • Fliege, in der Nähe von Müll und verfaulten Rüben, 60 Sternis
  • Floh, ganztägig auf Bewohnern, 70 Sternis
  • Gesichtswanze, von 19 bis 8 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 1.000 Sternis
  • Gottesanbeterin, von 8 bis 17 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 430 Sternis
  • Honigbiene, von 8 bis 17 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 200 Sternis
  • Hundertfüßer, von 16 bis 23 Uhr in Felsen, 300 Sternis
  • Kohlweißling, von 4 bis 19 Uhr überall anzutreffen (nicht bei Regen), 160 Sternis
  • Kolibrifalter, von 4 bis 19 Uhr überall anzutreffen (nicht bei Regen), 300 Sternis
  • Königslibelle, von 8 bis 17 Uhr an Gewässern (nicht bei Regen), 230 Sternis
  • Kugelassel, von 23 bis 16 Uhr in Felsen, 250 Sternis
  • Ligia exotica, ganztägig auf Küstenfelsen, 200 Sternis
  • Marienkäfer, von 8 bis 17 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 200 Sternis
  • Maulwurfsgrille, ganztägig in Gras, Erde oder Sand, 500 Sternis
  • Motte, von 17 bis 23 Uhr in der Nähe von Lichtquellen, 130 Sternis
  • Nasenschrecke, von 8 bis 19 Uhr auf Gras, 200 Sternis
  • Orchideenmantis, von 8 bis 17 Uhr auf weißen Blumen (nicht bei Regen), 2.400 Sternis
  • Prachtkäfer, ganztägig auf Baumstümpfen (nicht bei Regen), 2.400 Sternis
  • Regenbogenfalter, von 8 bis 16 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 2.500 Sternis
  • Riesenwanze, von 19 bis 8 Uhr an Gewässern, 2.000 Sternis
  • Ritterfalter, von 4 bis 19 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 2.500 Sternis
  • Sackträger, ganztägig, wenn ihr an großen Bäumen schüttelt, 600 Sternis
  • Sandlaufkäfer, ganztägig auf Gras (nicht bei Regen), 1.500 Sternis
  • Schnecke, ganztägig auf Felsen (nur bei Regen), 250 Sternis
  • Schwalbenschwanz, von 4 bis 19 Uhr überall anzutreffen, 240 Sternis
  • Spinne, von 17 bis 4 Uhr, wenn ihr an großen Bäumen schüttelt, 600 Sternis
  • Stinkwanze, ganztägig auf Blumen (nicht bei Regen), 120 Sternis
  • Troides brookiana, von 8 bis 17 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 2.500 Sternis
  • Vogelspinne, von 19 bis 4 Uhr auf Gras, Erde oder Sand, 8.000 Sternis
  • Weiße Baumnymphe, von 4 bis 17 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 1.000 Sternis
  • Wespe, in Wespennestern innerhalb von Bäumen, 2.500 Sternis
  • Zitronenfalter, von 4 bis 19 Uhr überall anzutreffen, 160 Sternis


Alle weiteren Meerestiere


Nördliche Hemisphäre

  • Auster, ganztägig, 1.100 Sternis
  • Babylon-Seeschnecke, ganztägig, 1.000 Sternis
  • Botan-Garnele, von 16 bis 9 Uhr, 1.400 Sternis
  • Fangschreckenkrebs, von 16 bis 9 Uhr, 2.500 Sternis
  • Gazami-Krabbe, ganztägig, 2.200 Sternis
  • Gießkannenschwamm, ganztägig, 5.000 Sternis
  • Kammmuschel, ganztägig, 1.200 Sternis
  • Languste, von 21 bis 4 Uhr, 5.000 Sternis
  • Miesmuschel, ganztägig, 1.500 Sternis
  • Nacktkiemer, ganztägig, 600 Sternis
  • Oktopus, ganztägig, 1.200 Sternis
  • Perlboot, von 16 bis 9 Uhr, 1.800 Sternis
  • Perlmuschel, ganztägig, 2.800 Sternis
  • Regenschirm-Oktopus, ganztägig, 6.000 Sternis
  • Riesenassel, von 9 bis 16 Uhr und von 21 bis 4 Uhr, 12.000 Sternis
  • Röhrenaal, von 4 bis 21 Uhr, 1.100 Sternis
  • Seeanemone, ganztägig, 500 Sternis
  • Seeohr, von 16 bis 9 Uhr, 2.000 Sternis
  • Seepocke, ganztägig, 600 Sternis
  • Seestern, ganztägig, 500 Sternis
  • Turbanschnecke, ganztägig, 1.000 Sternis
  • Wakame-Alge, ganztägig, 600 Sternis

Südliche Hemisphäre

  • Babylon-Seeschnecke, ganztägig, 1.000 Sternis
  • Fangschreckenkrebs, von 16 bis 9 Uhr, 2.500 Sternis
  • Hummer, ganztägig, 4.500 Sternis
  • Kammmuschel, ganztägig, 1.200 Sternis
  • Leuchtkalmar, von 21 bis 4 Uhr, 1.400 Sternis
  • Nacktkiemer, ganztägig, 600 Sternis
  • Oktopus, ganztägig, 1.200 Sternis
  • Pazifik-Taschenkrebs, ganztägig, 1.900 Sternis
  • Perlboot, von 16 bis 9 Uhr, 1.800 Sternis
  • Perlmuschel, ganztägig, 2.800 Sternis
  • Regenschirm-Oktopus, ganztägig, 6.000 Sternis
  • Riesenkrabbe, ganztägig, 12.000 Sternis
  • Schneekrabbe, ganztägig, 6.000 Sternis
  • Seeananas, ganztägig, 1.500 Sternis
  • Seeanemone, ganztägig, 500 Sternis
  • Seegurke, ganztägig, 500 Sternis
  • Seepocke, ganztägig, 600 Sternis
  • Seestern, ganztägig, 500 Sternis
  • Turbanschnecke, ganztägig, 1.000 Sternis
  • Wakame-Alge, ganztägig, 600 Sternis


Geburtstage


Letztlich feiern auch im November wieder einige der Bewohner ihren Geburtstag. Für folgende Inselfreunde solltet ihr also schon einmal auf Geschenkesuche gehen:

  • 01. November: Hasso
  • 02. November: Pingi
  • 03. November: Philip
  • 04. November: Viktor
  • 05. November: Lupo
  • 06. November: Bolle
  • 07. November: Benjamin
  • 08. November: Ali
  • 09. November: Mathilda
  • 10. November: Reinhold
  • 11. November: Wuffi
  • 12. November: Marga
  • 13. November: Isabella
  • 14. November: Brigitte
  • 15. November: Steve
  • 16. November: Doris
  • 17. November: Marina
  • 18. November: Eleonore
  • 19. November: Adelheid
  • 20. November: Nestor
  • 21. November: Pippo
  • 22. November: Lilly
  • 23. November: Tschiwi
  • 24. November: Thomas
  • 25. November: Weber
  • 26. November: Natascha
  • 27. November: Ingo
  • 28. November: Claire
  • 29. November: Kabuki
  • 30. November: Natalja


Habt ihr heute bereits den großen Fang machen können?

Quellenangabe: Animal Crossing: New Horizons – Das offizielle Begleitbuch

Teilen

Relevante Spiele

Kommentare 8

  • Cap

    Monkey Island resident.

    Danke für den Service!

  • Icefox

    Turmbaron

    Vielen Dank für die Übersicht :)

    Mir fehlt bei den Meerestieren nur noch die Schneekrabbe, aber die scheint echt selten zu sein :0 .

  • Dante Frost

    Twirps

    Icefox nach Meeresgetier zu tauchen braucht manchmal viiiel Geduld. Die Schneekrabbe kam bei mir relativ zügig, die Königskrabbe sogar zweimal hintereinander! Dafür habe ich sicher mehr als eine Stunde gebraucht, um endlich ein Scotoplanes zu finden :sleeping:

  • Ely

    Turmritter

    Ich verkaufe diese tollen Barsche :ugly-classic: (in Anlehnung an Indiana Jones).

  • Ande

    Meister des Turms

    Die Fische habe ich jetzt erfolgreich beendet und die Anleitung für die Goldangel bekommen. :)

    Noch ein Insekt im Dezember und 3 Meerestierchen, auf die ich leider Teilweise bis März warten muss, und mein Museum ist zumindest bei den Tieren komplett. Noch gefühlt 2 Jahre und ich habe auch alle Kunstwerke von Reiner bekommen.

  • Geit_de

    geit

    Mir fehlt nur noch der Barsch und der Seebarsch! :D

  • Wolf - Link

    Nintendo Freak

    Na, davon bin ich noch weit entfernt, da ich gerade angefangen habe.

  • Cap

    Monkey Island resident.

    Mir fehlt nur noch der Barsch und der Seebarsch! :D

    Vergiß es! Die sind derart selten, hab' über 700 Köder gebraucht und weder Barsch noch Seebarsch je zu Gesicht bekommen... :ugly-classic: