© Nintendo

Diese Spiele wünscht sich die ntower-Redaktion als Portierung für die Nintendo Switch Spezial

Das Thema Portierungen ist auch weiterhin ein ganz heißes Diskussionsthema unter den Besitzern einer Nintendo Switch. Die einen Spieler freuen sich über einen regelmäßigen Zuwachs für den breitgefächerten Katalog, wohingegen sich die andere Seite tendenziell eher über die vielen aufgewärmten Kamellen aus früheren Zeiten beschwert. Die Wahrheit liegt am Ende doch irgendwo in der Mitte, denn es gibt verschiedene Vor- und Nachteile und damit auch genügend Argumente auf beiden Seiten. Der wohl größte Vorteil einer Portierung betrifft eher die Spieler, die keine weitere Konsole in ihrem Besitz haben und auf eine Veröffentlichung auf der Nintendo Switch angewiesen sind – und der wohl größte Nachteil? Insbesondere bei moderneren Spielen lässt oftmals die technische Seite der Nintendo Switch-Version zu Wünschen übrig und wurde nur halbherzig an die Hardware angepasst. Dabei gibt es mittlerweile so einige Paradebeispiele, dass auch aktuelle und technisch anspruchsvolle Videospiele weitestgehend reibungslos auf der Nintendo Switch laufen.


Im Laufe des bisher fünfjährigen Lebenszyklus der Nintendo Switch wurden schon einige augenscheinlich unmögliche Spiele herausgebracht und erfreuen sich seither großer Beliebtheit – auch aufgrund ihrer beachtlichen Leistung auf dem Hybriden. Die prominentesten Beispiele sind sicherlich DOOM Eternal, The Elder Scrolls: Skyrim, Hellblade: Senua's Sacrifice und The Witcher 3: Wild Hunt. In diesem Jahr gesellt sich mit Hogwarts Legacy möglicherweise ein weiteres Highlight zu der Liste, denn auch hier rechnete nach dem Showcase wohl kaum jemand mit einer nativen, portablen Version des Rollenspiels. Deshalb haben wir uns in der Redaktion gefragt, welche Videospiele oder gar Videospielreihen wir zukünftig noch gerne auf der Konsole hätten.


Natürlich wären Spiele wie Elden Ring, Horizon Forbidden West, The Last of Us: Part II, Forza Horizon 5 oder Halo Infinite für die Nintendo Switch großartig, allerdings doch sehr unwahrscheinlich. Daher haben wir unseren Fokus für dieses Spezial auf die Titel gelegt, welche in der Vergangenheit schon für verschiedene Konsolen erschienen sind und für die eine technische Umsetzung nicht fernab der Realität ist. Egal ob aus dem Jahre 2000 oder 2022 – es schlummern weiterhin noch einige Perlen in der Kiste für potenzielle Portierungen. Eine kleine Auswahl unserer Wünsche haben wir nachfolgend für euch zusammengefasst.


Diese Spiele wünschen wir uns auf der Nintendo Switch


Trackmania

Wunsch von: Chris Holletschek


121208-1280-720-922e64e7b8d240a743a4329e62d672d694c82f69.jpg

© Ubisoft


Wir schreiben das Jahr 2007. Ich bin wie so häufig zu Besuch bei meinem Cousin, da er immer wieder neue und interessante Spiele ausprobiert. Dieses Mal hat er sich ein Rennspiel für den PC ausgesucht, in das ich aufgrund des vorhandenen lokalen Modus direkt mit einsteigen konnte. Prompt lieferten wir uns erbitterte Gefechte um die Bestzeit, gingen auf Medaillenjagd und ließen im mitgelieferten Map-Editor unserer Kreativität freien Lauf. Nur wenige Tage später suchte ich den nächstgelegenen Elektronikhändler auf und tauchte mit der limitierten Ausgabe von Trackmania United selbst in diese besondere Rennspielwelt ein – und verweilte dort bis heute.


Seither erschienen einige Ableger der in ihrem Genre ikonischen Reihe. Nach dem angesprochenen Trackmania United gingen zuerst das Forever-Update und später dann Trackmania 2 mit seinen eigenständigen Umgebungen Canyon, Stadium, Valley und Lagoon an den Start – allesamt exklusiv für den PC. Mit Trackmania Turbo wurde vor einiger Zeit aber tatsächlich bereits ein Ableger veröffentlicht, der auch für aktuelle Konsolen verfügbar ist. Der Titel erschien allerdings ziemlich genau ein Jahr vor der Nintendo Switch im März 2016. Nichtsdestotrotz konnte das französische Entwicklerteam Nadeo unter der Schirmherrschaft von Ubisoft hier erste Erfahrungen mit einer Konsolenumsetzung sammeln.


Erste Erfahrungen? Kenner der Reihe sowie der Nintendo-Systeme mögen an dieser Stelle einwerfen, dass zuvor bereits Trackmania-Spiele sowohl für den Nintendo DS als auch für die Wii erschienen sind. Die Schöpfer der Reihe waren an der Entwicklung allerdings nicht beteiligt – vielmehr ist das Team von Firebrand Games für die aufgrund ihrer eigenwilligen Fahrphysik berühmt-berüchtigten zwei Nintendo DS- und einen Wii-Titel verantwortlich.


Fasst man den Werdegang der Reihe zusammen, scheint vieles für eine herbeigesehnte Umsetzung auf der Nintendo Switch zu sprechen: Für Nintendo ist das Rennspiel kein unbekanntes und das hauptverantwortliche Entwicklerteam verfügt über Konsolenerfahrungen. Dies führt im Übrigen dazu, dass das jüngste Spiel, das im Jahr 2020 wieder nur für den PC veröffentlicht wurde und auf den einfachen Namen „Trackmania“ hört, bereits über weitreichenden Controller-Support verfügt. Das komplette Spiel lässt sich ohne Maus und Tastatur bedienen – sogar der umfassende Map-Editor. Daher erschien mir ein Port für die derzeit beliebteste Heimkonsole nur eine Frage der Zeit. Nun nähert sich der Titel aber mit großen Schritten seinem zweiten Jubiläum und der Leidensweg scheint kein Ende zu nehmen.


Dragon Age

Wunsch von: Adis Selimi


121223-1280-720-333846507a5cece20ce63e86a4bf0126b5f536b4.jpg

© Electronic Arts


Obwohl der Name dieser Spielreihe in den letzten Jahren durch Fehlproduktionen wie Mass Effect: Andromeda und Anthem gelitten hat, findet BioWare immer noch einen besonderen Platz im Herzen vieler Fans westlicher Rollenspiele. Insbesondere die grandiose Mass Effect-Trilogie, in der die Geschichte von Commander Shepard erzählt wird, gilt als wegweisend. Doch parallel zu Mass Effect hat BioWare mit der Dragon Age-Reihe ein klassisches Fantasy-Rollenspiel-Universum erschaffen, das Kritiker wie Fans gleichermaßen begeisterte.


Seit Ewigkeiten befindet sich jetzt schon der vierte Teil der Serie in der Entwicklung. Und auch wenn sich Publisher Electronic Arts in den letzten Jahren mit Blick auf die Nintendo Switch wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert hat, so bleibt doch die leise Hoffnung, dass die Reihe im Vorfeld des neuen Titels vielleicht doch noch auf der Hybridkonsole erscheinen könnte. Schließlich zeigt der Erfolg von The Witcher 3, dass auch Nintendo Switch-Spieler sich in düsteren Mittelalter-Szenarien offensichtlich pudelwohl fühlen, wenn man in die Umsetzung Zeit und Mühe investiert. Technisch dürfte eine Umsetzung kein Problem sein, schließlich sind alle drei Spiele auch für die Xbox 360 und die PlayStation 3 erschienen, also für Konsolen, die deutlich schwächer auf der Brust sind als die Nintendo Switch. Also, EA und BioWare, gebt euch einen Ruck und lasst uns die Welt von Thedas endlich unterwegs bereisen!


Dark Souls II + III

Wunsch von: Felix Kraus


121210-1280-720-d8a06439a2ea3a17132533587aaa9e6ff07ce009.jpg

© From Software


Ich weiß, viele haben die Schnauze voll von Portierungen alter Videospiele für die Nintendo Switch, doch die „Dark Souls“-Reihe würde ich gerne noch komplett auf dem Hybriden sehen. Der fabelhafte erste Teil ist bereits seit einigen Jahren erhältlich und gibt abseits der Audioqualität eine solide Figur ab, wenn auch nur mit einer Wiedergabe von dreißig Bildern pro Sekunde. Das Sequel gilt innerhalb der Fangemeinde als bisher schwächster Ableger, ist unterm Strich aber immer noch ein sehr gutes Action-Rollenspiel, insbesondere in der überarbeiteten „Scholar of the First Sin“-Fassung mit allen drei Zusatzinhalten. Schlusslicht der Trilogie bildet Dark Souls III, dessen Ursprung in der letzten Konsolengeneration liegt und daher wohl den größten Aufwand erfordern dürfte. Sieht man sich jedoch die Portierung eines DOOM, Dragon Quest XI oder The Witcher 3 an, sollte auch jenes Vorhaben in den Händen eines fähigen Entwicklungsstudios gelingen. Meine Daumen sind gedrückt.


Super Mario Galaxy 2

Wunsch von: Ilja Rodstein


121211-1280-720-777177332b37811850c54dbead5160f5f909509f.jpg

© Nintendo


Mit der aus unverständlichen Gründen zeitlich limiterten Kollektion Super Mario 3D-Allstars erhielten wir drei historische Spiele der 3D-Mario-Serie in leicht verbesserter Grafik auf der Nintendo Switch. Vor allem Super Mario Galaxy wirkte grafisch ziemlich gut aufpoliert und fühlte sich auch nach mehr als zehn Jahren modern an. Ein Spiel fehlt allerdings in der Kollektion: Super Mario Galaxy 2 – und ich verstehe bis heute nicht, wieso. Mit der grafischen Überarbeitung von Super Mario Galaxy hat man eigentlich genug Vorarbeit getan, um auch den Nachfolger ohne großen Aufwand zu portieren. Bis zum heutigen Tage hat Nintendo den Titel nicht im Zusammenhang mit der Nintendo Switch erwähnt und ich habe weiterhin einfach kein Verständnis dafür. Nintendo, wenn Super Mario Odyssey schon keinen Nachfolger kriegt, dann lasst mich bitte noch einmal in Super Mario Galaxy 2 reinschnuppern.


Yakuza-Reihe

Wunsch von: David Kuhlgert


121213-1280-720-d385bde4baeb4d8e01c1a344615b66128e0580ee.jpg

© SEGA


Mit den Yakuza-Spielen hat die Softwareschmiede Ryu Ga Gotoku Studio einige meiner absoluten Videospiel-Favoriten geschaffen, die definitiv auf der Nintendo Switch noch fehlen. Ich selbst bin zwar erst etwas später zu PlayStation 3-Zeiten zu der actionreichen Mafia-Party im schönen Kamurocho dazugestoßen, aber seitdem hat mich die Reihe in den Bann gezogen. Insbesondere wegen den kruden Charakteren, dem abgedrehten Missionsdesign und der lebendigen Spielwelt mit den abstrus vielen Nebenbeschäftigungen, sollte jeder bzw. jede die Spiele mal gespielt haben. Und wer nur mal reinschnuppern möchte, für den dürfte der letzte Teil, Yakuza: Like a Dragon, vielleicht genau das Richtige sein. Auch wenn die Spielmechanik eine andere ist, vermittelt das Gesamtkonzept sehr gut, wie die Spielreihe funktioniert und was den Reiz daran ausmacht – und das losgelöst vom eigentlichen Handlungsstrang der sechs Vorgänger.


Mit der Aussage von Toshihiro Nagoshi, dem Schöpfer der Yakuza-Reihe, dass die Nintendo Switch zwar von ziemlich vielen Altersgruppen gespielt wird, es sich aber immer noch um Hardware für Kinder und Jugendliche handelt (siehe Interview zum 60-jährigen Sega-Jubiläum), dürfte klar sein, dass wir mit aller Wahrscheinlichkeit keine Portierung der Reihe für Nintendos aktuelle Konsole erwarten können. Aber vielleicht entscheidet sich Sega doch noch dazu, sich nach dem Portierungs-Debakel für die Wii U bei den Nintendo-Spielern und -Spielerinnen zu rehabilitieren und bringt die Spiele noch auf die Hybridkonsole – dann bitte in einer kompletten Sammlung! Insbesondere mit dem Fortgang von Toshihiro Nagoshi und der Umstrukturierung von Ryu Ga Gotoku Studio könnten wir vielleicht zukünftig doch noch die Yakuza-Reihe auf der Nintendo Switch begrüßen.


Tomadachi Life

Wunsch von: Simon Münch


121214-1280-720-bb2e7e24a51e55a5da18a6449824da85351d35be.jpg

© Nintendo


Seit der Veröffentlichung der Wii sind die lustigen Avatare namens Mii nicht mehr aus dem Nintendo-Universum wegzudenken. Aus einfachen Avataren wurden Dank eines ganz besonderen Spiels echte Charaktere. Im Jahre 2014 flimmerte das Spiel Tomodachi Life über die Bildschirme der europäischen 3DS-Handhelden. Aus plumpen Figuren wurden mitfühlende Wesen. Dabei stand in diesem Titel nicht unbedingt Action im Mittelpunkt – es war mehr wie ein (a)soziales Experiment, bei welchem man passiv oder aktiv mitmachen konnte. Wut, Trauer, Verzweiflung, Liebe: Tomodachi Life wusste über mehrere Tage und Wochen hinweg zu überraschen und zu unterhalten. Eine echte Perle aus meiner Zeit als junger Spieler stammt aus diesem Titel. Die Miis meiner Tante und von Justin Bieber heirateten und haben sogar ein Kind bekommen. Liebe über alle Altersgrenzen hinweg und zur Freude der ganzen Familie. Wer kann heute schon behaupten auf der Hochzeit von Justin Bieber gewesen zu sein?


Ich wünsche mir ein Remake dieses Titels sehnlichst für die Nintendo Switch. Realistisch ist dies durchaus. Erst im vorherigen Jahr hat es das Spiel Miitopia auf die Nintendo Switch geschafft und Fans – egal ob jung oder alt – begeistert. Da Miitopia ein ähnlich humoristisches Flair verbreitet und auch hier die legendären Mii im Mittelpunkt stehen, gibt es keinen Grund für Nintendo uns Fans Tomodachi Life für die Nintendo Switch vorzuenthalten. Eine blinde Kopie des Spiels wäre zwar schön, Verbesserungen und weitere Inhalte sind aber durchaus wünschenswert.


The Elder Scrolls Online

Wunsch von: Márcio Tavares


121215-1280-720-10784df4f21cece7345a090e62f687de858f0cf5.jpg

© Bethesda Softworks


Ich falle gleich Mal mit der Tür ins Haus: MMORPGs! Im speziellen The Elder Scrolls Online. Auch wenn die Verfügbarkeit des Internetzugangs hier in deutschen Landen eher semi-optimal zu bewerten ist, würde meiner Meinung nach dennoch eine große Spielerschaft entstehen. Betrachtet man die grafischen Aspekte für eine Portierung dieser Spiele, sehe ich diesbezüglich keine Probleme – zumal TESO visuell mit The Elder Scrolls: Skyrim zu vergleichen ist. Vielmehr sehe ich die Probleme auf Seiten der Technik, die dahinter steckt – sprich die Einbettung der serverlastigen Struktur dieser Spiele auf die Hybridkonsole. Würde das die Konsole mit ihrer Hardware packen? Da bin ich leider zwiegespalten. Dennoch würde ich mich sehr freuen, wenn einige erfolgreiche MMORPGs den Weg auf die Nintendo Switch finden würden.


Paper Mario Trilogy HD

Wunsch von: Felix Eder


121216-1280-720-4cf6d5fe5d3e8ec3a86bc3b8674e2a08ea453093.jpg

© Nintendo


Die ersten drei Paper Mario-Ableger wurden innerhalb von nur 7 Jahren veröffentlicht: Paper Mario für das Nintendo 64 (2000), Paper Mario 2: Die Legende vom Äonentor für den Nintendo GameCube (2004) und Super Paper Mario für die Wii (2007). Diese Spiele strotzen nur so vor Charme und schönen Geschichten, die man aus normalen Super Mario-Jump 'n' Runs nicht kennt – insbesondere mein Lieblingsableger Super Paper Mario hat wohl die großartigste Story, die es in einem Mario-Spiel je gab. Der zweite Ableger wird dank des ausgefeilten Gameplays und der abwechslungsreichen Welten wiederum von vielen Fans als bester Teil bezeichnet und wurde seither nie für eine Konsole außerhalb des Nintendo GameCubes wiederveröffentlicht. Wäre es nicht toll, wenn alle drei Spiele als HD-Trilogie auf der Nintendo Switch neu aufgelegt werden würden?


Final Fantasy

Wunsch von: Flokaaki | Atha


121217-1280-720-0ed55fafece55bcddde450dc808d3bb6e6ce160f.jpg

© Square Enix


Nun könnte man denken, SquareEnix veröffentlicht momentan mehr als genug Spiele. Aber als riesiger Final Fantasy -Fan ist es für mich unbegreiflich, warum noch so viele Hauptableger der Serie fehlen. Final Fantasy VII, VIII, IX, X/X-2 und XII erschienen mit einigen tollen Features. Die Quality of Life-Verbesserung haben dafür gesorgt, dass ich jedes Spiel noch einmal erleben durfte. Ein Turbomodus, in dem man auf Knopfdruck beim Level-Grinden viel Zeit spart oder das Abschalten von Zufallsbegegnungen schon zu Spielbeginn hat mich in die Geschichten von Squall und Rinoa, Yuna und Tidus oder auch Prinzessin Garnet und Zidane (und besonders Vivi!) noch tiefer eintauchen lassen. Aber vor allem Final Fantasy VI vermisse ich auf der Switch. Die Geschichte die 1000 Jahre nach dem Magitek-Krieg zwischen den Menschen und den Espern beginnt, erzählt davon wie ein unter Größenwahn leidender Kontrahent, bekannt als Kefka Palazzo, nach großer Macht strebt und die verloren gegangene Magie sucht. Dafür sind ihm alle Mittel recht. Und die einzelnen Geschichten von Terra, Locke, Celes, Edgar, Sabin, Setzer, Shadow und noch vielen mehr werde ich nie vergessen.


Die Final Fantasy Pixel Remaster, also die ersten sechs Final Fantasy Teile in etwas verbessertem Look, wurden erst vor kurzem für iOS, Android und Steam veröffentlicht. Eine Veröffentlichung für die Nintendo Switch und andere stationäre Konsolen halte ich also nicht nur für überfällig, sondern als ein logischer nächster Schritt von SquareEnix, denn es gibt noch viele Fans, die nur darauf warten in die alten, aber wunderschönen Geschichten einzutauchen. Als unpopuläre Meinung wäre mir nur noch eins lieber: Final Fantasy III und Final Fantasy IV erhielten 2007 und 2008 ein 3D Remaster auf dem Nintendo DS. Das Design wurde zu einer Art Chibi-Look. So würde ich Final Fantasy 6 noch gerne erleben. Aber das bleibt wohl nur ein Traum von mir.


Metroid Prime Trilogy

Wunsch von: Michael Barg


121218-1280-720-4563775b31b27dc11c09bccea1703a24355f8f17.jpg

© Nintendo


Hey, Nintendo! Nach dem grandiosen Erfolg des neuesten 2D-Metroid wird es Zeit, die Lücke bis Metroid Prime 4 noch zu füllen... oder? Metroid Dread zeigte doch deutlich: Die Nachfrage ist da – Wir haben Bock darauf. Durch den Neustart der Entwicklung zu Metroid Prime 4 verzieht sich dessen Release ja noch ein wenig. Und klar, wir können warten, aber wäre es nicht schön, die Wartezeit mit einem Port (oder Remaster) der Metroid Prime Trilogy zu verkürzen und angenehmer zu gestalten? Zwar häufen sich die Gerüchte und Leaks zur Nintendo Switch-Version, eine Bestätigung gab es aber immer noch nicht. Und ja, das Jahr 2022 ist vollgepackt mit fantastischen Spielen für die Hybrid-Konsole, aber lasst doch einfach die Katze aus dem Sack und gebt uns die Metroid Prime Trilogy! Gerne auch mit angepasster Grafik und ein paar kleinen Quality of Life-Änderungen, die das Metroidvania ein wenig angenehmer machen. Das war's auch schon. Danke im Voraus, Nintendo!


Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit

Wunsch von: Simon Münch


121219-1280-720-a16f4e4ae23410875faf755ad0cd4c4ab4531ef2.jpg

© Nintendo


Es gibt unzählige Spiele, in welchen Mario und Luigi gemeinsam auftreten. Oft geschieht das aber in Form von Rivalitäten – sei es bei Mario Kart oder Spielen wie Mario Party. Damals habe ich immer das Gefühl gehabt, dass Mario und Luigi kein echtes, emotionales Band besitzen. Diese Einschätzung sollte sich schlagartig ändern: Mit dem Spiel Mario & Luigi: Superstar Saga konnten die Nintendo-Fans Zeugen der Brüderlichkeit und des Teamworks von Mario und Luigi werden. Statt klassisch wie in einem Jump 'n' Run durften die beiden Helden des Pilzkönigreichs sich frei in RPG-Manier bewegen und in rundebasierten Kämpfen auf die Gegner eintreten.


Ein Spiel dieser Reihe hat in meiner Jugend mein Herz sofort erobert. Der zweite Teil der Reihe, Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit ist bis heute aus meiner Sicht eine der emotionalsten Umsetzungen dieser Reihe. Wie der Name schon verrät, geht es um Zeitreisen und (mal wieder) die Entführung von Peach und die damit einhergehende Vernichtung des Pilzkönigreichs durch lila Alliens namens Shroobs. Dieser Titel hat damals eindrucksvoll gezeigt, wie es dazu kam, dass Baby Mario, Baby Luigi und Baby Peach einen "realistischen" Weg in das Franchise gefunden haben. Besonderes Highlight sind aber nicht die Baby-Charaktere oder das Gameplay. Aus meiner Sicht verdient dieser Titel ein Remake auf der Nintendo Switch wegen der sehr emotionalen Handlung, die kein Blatt vor den Mund nahm, und der Alien-Gesellschaft Shroobs, welche versucht, das Pilzkönigreich ihr eigen zu nennen, weil sie ihren eigenen Planet zerstörten.


Eine Umsetzung auf der aktuellen Konsolengeneration ist sicherlich nicht einfach, da die Nintendo Switch nur über einen Bildschirm verfügt, anders als die Familie des Nintendo DS. Man muss aber zu bedenken geben, dass der erste Teil für den Gameboy Advance herauskam – unmöglich ist das Spielen auf einem Bildschirm also sicherlich nicht. Mit etwas Mühe und einer Prise Kreativität gibt es die Chance, diese Titel auf die Nintendo-Switch-Bildschirme zu holen, um Fans und Neulinge gleichermaßen zu begeistern. Zumindest wünsche ich mir das – wenn es nicht klappt, spiel ich es einfach auf meinem Nintendo DS weiter.


Final Fantasy XIV Online

Wunsch von: Maik Dallherm


121222-1280-720-f885645d51a1b232a7c3cdbcd4d4326c7427b168.jpg

© Square Enix


Als Márcios Stütze in der MMORPG-Rubrik, obgleich ich bisher nur drei Spiele dieses Genres anrührte, würde ich mir FINAL FANTASY XIV Online für die Nintendo Switch wünschen. Und von dem obligatorischen Begleitsatz im Internet könnte man auch schon gehört haben: „Das preisgekrönte MMORPG mit kostenloser Demoversion bis einschließlich Stufe 60 und der gefeierten Erweiterung Heavensward“. Wir sprechen hier nur bedingt von einer Augenweide. Hardwaretechnisch könnte es sich also vereinbaren lassen, ich höre aber schon die Schreie der Vertrauten: Schließlich wurde die PS3-Version schon mit Version 3.0 abgeblasen, wodurch die Areale deutlich größer wurden, und sogar die PS4 ist langsam ein Dorn im Auge. Dazu wurde vor einiger Zeit ein grafisches Update für die fernere Zukunft angekündigt. Kurzum: Das Spiel verlangt wegen seiner Umsetzung tatsächlich mehr Leistung ab, als man dem Ganzen ansieht. Bislang genieße ich das Spiel auf einem zeitgemäßen Gaming-PC und dennoch lassen sich Unterschiede zu neueren Spielen feststellen.


Seien wir ehrlich: Ein MMORPG benötigt eine dauerhafte Internetverbindung und die Vollversion von FFXIV wird via Abonnement abgerechnet. Daher sehe ich tatsächlich sinnvolle Kapazitäten, das Spiel für die Nintendo Switch als Cloud-Version anzubieten, die schlichtweg sämtliche technische Einschränkungen anullieren könnte. Und selbst wenn wir von einem spürbaren Input-Lag ausgehen: Die meisten Kämpfe geben euch genug Reaktionszeit, während die Spitzenevents sowieso das Einstudieren der Angriffsmuster voraussetzen.


Es sind bereits mehrere Spiele der Reihe für die Nintendo Switch erhältlich. Daher sehe ich das MMO als ideale Ergänzung, da es im Grunde eine umfangreiche Zusammenstellung bisheriger Serienteile darstellt. Überall gibt es Referenzen, und damit meine ich nicht nur das "Recycling" der altbekannten Namen. Trotzdem formt das Spiel seine eigene Handlung, die nun nach zehn Jahren und vier Erweiterungen endlich zum Abschluss kam, nur um jetzt eine weitere zu starten. Der Soundtrack ist kriminell grandios und auch zum Abschalten sind viele Möglichkeiten gegeben. Und das beste? Das Spiel ist für einen Fan von Drachen und Technik nahezu perfekt.


Jetzt seid ihr an der Reihe: Welches Spiel wünscht ihr euch noch als Port auf der Nintendo Switch?

Teilen

Kommentare 48

  • Kylar

    Turmbaron

    Ich schreibe das seit 2 Jahren :D


    PERSONA! All in One collection.


    Aber zumindest Persona 3, 4 und 5

  • MartinM_91

    Turmbaron

    Ich würde mich über Ports von The Legend of Zelda: Wind Waker HD/Twilight Princess HD freuen.

    Nach der Verschiebung des Breath oft the Wild Sequels wären diese Spiele ein guter Lückenfüller.

  • playersdestiny

    DestinysPlayer

    Da sind einige Spiele, dabei, die ich gern für die Switch hätte. Schon das erste, Trackmania, ist ein toller Rennbaukasten, der aber speziell durch die Unterstützung der Community lebt.


    Wario Land ist ebenfalls eine tolle Reihe, die man noch auf die Switch bringen könnte.

  • Lycanroc

    Wolwerock

    Twilight Princess HD, The Wind Waker HD und Xenoblade Chronicles X fehlen mir noch von der Wii U, ansonsten halt auch sowas wie Persona 4 und 5 - Atlus bringt Spin Offs dieser Spiele auf die Switch aber nicht die Hauptspiele, was ich gar nicht nachvollziehen kann. Gegen die Metal Gear Solid-Spiele hätte ich jetzt auch nichts. Donkey Kong Country Returns wäre auch noch ein Spiel, wo man nicht mal wirklich was ändern müsste, einfach nur hochskalieren und auf die Switch bringen, das Spiel sieht in HD einfach nur wunderschön aus, immernoch.

  • SasukeTheRipper

    Meister des Turms

    Was bei mir auf der Wunschliste steht:

    Super Mario Galaxy 2

    Metroid Prime Trilogy

    Alle Pokémon-Spiele (unverändert, als Retail-Collection mit den ersten 3 Generationen)

    Chrono Trigger

    Luigi's Mansion

    Zelda: Wind Waker HD & Twilight Princess

    Star Fox 64 (gerne auch als Remake)


    Für mich nicht so wichtig, aber definitiv nice to have:

    Xenoblade Chronicles X (dann würde es alle Teile auf einer Konsole geben)

    Persona (3, 4, 5, … mir egal)

  • Vank84man

    Nintendo Fan 4ever ✌

    Würd mich am meisten über eine Portierung von Persona 5 Royal freuen.

    Nehme auch gerne Teil 3-4 mit.

    Ansonsten wäre auch Final Fantasy 13 cool 😎

    Paper Mario 64 als Port

    Batman Arkham Port


    Joa denk damit wäre ich zufrieden,wen es um Ports geht.

  • MichiP

    Videogamer

    ein Traum eären sämtliche Point and Click Adventures von LucasArts/Lucasfilm Games.

    Und The Adventures of Willy Beamish.

  • zig

    Turmheld

    ich hätte lust auf cod blops 2 oder ghost. ;)

    mir fallen aber auch noch unglaublich viele andere must have ports ein. ;)

  • 1232ditto

    Turmheld

    Ich bin ja immer etwas überrascht, dass sich viele Windwaker, Twilight Princess oder Metroid-Prime-Spiele wünschen. Die waren immerhin schon auf den Konsolen der letzten drei Generation spielbar. Ich finde sie zwar auch gut, aber würde sie wenn dann auf alten Konsolen spielen.


    Ich würde mir wohl größtenteils noch weitere Spiele von Final Fantasy wünschen, die ich dann nachholen kann.

  • Animaniac

    Turmbaron

    Galaxy 2 bin ich sofort dabei.

    Ich hasse Nintendo dafür, dass es in der Collection nicht mit dabei war.

  • Solaris

    Elden Tower

    Dark Soul’s ll und vor allem lll wäre sehr gut, aber wahrscheinlich wäre der Absatzmarkt zu klein. Dann eher wohl Elden Ring.

  • Saturos

    Golden Sun 4 when?

    Golden Sun 1-3: Kann von mir aus auch ein Praktikant machen, aber hauptsache die Serie bekommt noch irgendwie ihren Auftritt auf der Switch!


    Super Mario Galaxy 2: Hat mir deutlich besser gefallen als SMG1 und denke, dass es noch kommen wird. Wenn Nintendo zum Weihnachtsgeschäft kein neues 3D oder 2D Mario bringt, dann kann ich mir den Port von SMG2 gut vorstellen.


    Metroid Prime Trilogy: Bis Prime 4 werden noch gefühlt 10 Jahre vergehen und die Trilogy ist auch heute noch spielerisch auf höchstem Niveau.


    Zelda Twilight Princess: Für mich immer noch eines der besten Zeldas. Damals bin ich mit hohen Erwartungen in das Spiel gegangen und es hat mich vom Anfang bis Ende begeistert - gerade die düstere Atmosphäre und die Dungeons.


    Mario & Luigi: Partners in Time: Stimme absolut zu, dass die Atmosphäre in dem Spiel wirklich einzigartig ist - hoffe, dass wir Mario als "richtiges" RPG in irgendeiner Form noch auf der Switch sehen werden.

  • dr.retro

    Retrogamer aus Leidenschaft

    Was ich noch brauche auf der Switch:


    - New Super Mario All Stars

    - Monkey Island

    - Super Paper Mario (Oder eure vorgeschlagene Triologie

    - Kingdom Hearts 1.5 und 2.5 auf Card

    - Final Fantasy 6

    - Xenogears

    - Parasite Eve Triologie

    - Crisis Core - Final Fantasy 7

    - F-Zero

    - Zelda Wind Waker & Twilight Princess

    - Die fehlenden Mega Man Klassiker

    - Soul Blazer Triologie

    - Conker

    - Secret of Evermore

    - Donkey Kong Country All Stars HD

    - Goldeneye (N64)

  • Nanashi

    Turmritter

    Da ja in jüngerer Vergangenheit öfter ältere JRPGs neu aufgelegt wurden, würde ich mir wirklich gerne Skies of Arcadia wünschen. Wobei das dann eher ein Remaster, statt nur ein Port sein müsste.

  • Aoi

    Metroid Prime Trilogy ! Yes !


    Da hat jemand den richtigen Riecher.


    Muss noch MP2 und 3 fertigspielen, also:


    "Shut up and take my money, Nintendo! :moneylink:"

  • BSnake

    Club Nintendo Mitglied

    Oxygen not included

  • Don0815goN

    Turmknappe

    Ich hätte so gerne.......puhhh die Liste ist dafür zu lang,gerne diese Spiele auf der switch die leider in Vergessenheit geraten sind ,doch für mich rin echtes Spielehighlight im Leben waren.

    Breath of Fire 3u4(Ps1)

    Skys of Acardia (Gamecube)

    Starfox Adventure(Gamecube)

    Mario und Luigi Superstar saga (Gameboy)

    Blue Dragon(Xbox 360)

    Zelda Twilight;)

    Tales of Reihe wäre auch mal schön,mit vesperia leider zu wenig auf der switch.

    Holy Magic Century(N64) wäre genial wenn sie es reinbringen in den online Service.

    Secret of Mana remake als Port für die switch wäre auch mal nett;)

    Nier Automata,Odin Spheare,Dragons crown,shinless,final fantasy 15,star ocean.....dragon quest heroes1u2 müsste mal in den Westen kommen für die switch.

    One piece World seeker wäre ganz cool plus das kommende odyssey(wird aber eh nicht passieren)

    Ja und zu guter letzt...Träumen darf man....

    Secret of evermore,terrarium,Illusion of time,lufia und Mario rpg alles vom snes;)

    Egal ei Fach mehr Alter rpgs die in Vergessenheit geraten sind und gute rpgs die es so leider nicht auf der switch gibt

  • Switch

    Turmheld

    Keine hätte auf Fallout Lust?

  • Tomek2000

    Meister des Turms

    Ich sehe es genau so wie Michael und Felix …


    Dark Souls 2 sowie 3 und Metroid Prime Trilogy gehören unbedingt auf die Switch …

  • otakon

    Ssssssssswitch

    Ich finde Ports super und ne gute Gelegenheit Spiele nachzuholen.


    Gäbe einiges was ich cool fände aber meine Favoriten wären


    Goldeneye N64

    Metroid Prime Trilogie

    Golden Sun

    Paper Mario 1+2

    Castlevania Lords of shadow collection

    Kid Icarus uprising

  • Mattos313

    Turmheld

    Metroid Prime Trilogy und Mario und Luigi: Zusammen durch die Zeit (Bester Teil) kann ich auf jeden Fall unterschreiben :thumbup:


    Persönlich würde ich mir auch Xenoblade Chronicles X wünschen - idealerweise noch mit ein paar Gameplay-/Quality of Life-Verbesserungen. Mit nur ein paar, kleinen Anpassungen könnte man noch einiges mehr aus dem Spiel rausholen. Mir egal, ob die Wii U damit ihre "Exklusivtitel verliert", Xenoblade X hat noch ne Chance verdient!

  • FALcoN

    Hüter der Spiele-Datenbank

    Nachdem Dark Souls für die Switch herauskam, war ich der Überzeugung, dass Teil 2 in jedem Fall auch noch kommt. Aber mittlerweile ist mein Glaube daran zerbröselt. Technisch wäre es sicherlich ohne größere Abstriche möglich im Gegensatz zu Teil 3.


    Ansonsten bin ich für alles offen - aber erwarte nichts. Und mit Neuauflagen wie Live A Live überrascht zu werden, ist auch viel wert.


    PS: Warum hat sich keiner ein F-Zero GX Remaster/Remake gewünscht? :huh: Ich bin wirklich schwer enttäuscht :cursing:

  • zig

    Turmheld

    Keine hätte auf Fallout Lust?

    am ehesten auf new vegas... :)

  • Heldissimo

    Turmbaron

    Windwaker und Twilight Princess würde ich sogar nochmal kaufen. Ich mag die klassischen Zelda Titel.

  • Terranigma

    ꧁Synthwave꧂

    Terranigma. Kann auch ruhig als kostenloses Spiel für den Online Katalog hinzugefügt werden.

  • Wowan14

    Gamer aus Leidenschaft

    Mehr als Metroid Prime Trilogy in HD brauche ich ehrlich gesagt nicht, sofern gut umgesetzt.

    alles andere kann ich eh in besser spielen als Nintendo es je umsetzen könnte


    BSnake das stelle ich mir mit Controllersteuerung furchtbar vor

  • Ande

    Meister des Turms

    GTA V oder IV, Bully und Read Dead Redemption fände ich ganz nett. Aber dann bitte richtig umgesetzt und nicht so einen Mist wie bei der GTA-Trilogy.

    Die Batman Arkham-Spiele, also zumindest Arkham Asylum und City. Knights wird wohl schwierig umzusetzen und Origins war jetzt nicht so toll.

    Metal Gear Solid, wird wohl nicht passieren aber ich mag die Reihe und fände es schön, wenn Snake auf der Switch auch ausserhalb von Smash Bros. existieren würde.

    Tomb Raider, hätte mal wieder Bock mit Lara Tempel zu erforschen.

  • DecTher

    Turmheld

    Einige die ich mir wünschen würde wurden bereits genannt, deshalb wiederhole ich sie nicht.


    Aber was ich mir noch wünschen würde wäre Pandora’s Tower und The Last Story.

  • Phantomilars

    Weltraummönch

    Es wird allerhöchste Zeit für die Portierung und Überarbeitung von frühen Switch-Games für die Switch. Z.B. Breath of the Wild im Link's Awakening-Stil.

  • Sir Berntendo

    Turmheld

    Was ich gerne noch hätte wäre:


    Zelda Minish Cap


    Splatoon 1


    Und irgendwas von Mario


    Aber Klassiker sind generell immer gern gesehen gerne her mit alten Juwelen.

  • Maik Dallherm

    Hüter aus der Zerrwelt

    PS: Warum hat sich keiner ein F-Zero GX Remaster/Remake gewünscht? :huh: Ich bin wirklich schwer enttäuscht :cursing:

    Ich bitte dich, die Rede war von "realistischen" oder bereits bestehenden/angekündigten Spielen, nur bislang nicht für Switch. Sonst wäre ich doch direkt mit F-Zero am Start gewesen. :S

  • Parodin

    Turmbaron

    Finde die Switch eine gute Konsole um eine allumfassende Spielesammlung zu haben. Kann dann Unterwegs oder am TV damit zocken, somit ein geniales System, was unbedingt für die nächste Generation beibehalten werden sollte.


    Hätte gerne noch für meine Sammlung


    Final Fantasy 6

    Final Fantasy 13 Trilogie

    Xenoblade X

    Wind Waker

    Twilight Princess

    Terranigma

    Illusion of Time

    Link Between Worlds

    The Last Story

    Lost Odessey

  • Maximus

    Turmheld

    Punch Out (Wii Remake)

    Wild Rift (LOL)

    Zelda TW HD und WW HD


    Und ein Nintendo World Cup Remaster...!!!

  • ICHTHYS

    Turmheld

    Metroid Prime, Halo, Mass Effect, Batman Arkham und Dark Souls please.

  • Aiden

    Switch Enthusiast

    Hinter Dark Souls und Yakuza stehe ich definitiv.

    Aber mein Hauptwunsch wären die Persona Spiele.

  • Tomberyx

    Minish Mage

    TP und WW Zelda weggelassen weil wir alle eh seit 4 Jahren deswegen rumjammern? :D

  • BANJOKONG

    Xenoblade chronicles 3 Hy

    Es wurden wirklich von ntower und Lesern paar tolle port games vorgeschlagen !

    Mir fällt echt nichts ein aber vielleicht noch classic dead space collection, evil within 1 und 2, etrian odyssey komplett edition , New super mario collection!

  • 5cool3me

    High Tech, Low Life

    Fallout 3 und new Vegas würde ich mir wünschen. Ich bin kurz davor mir ein Steam Deck zu holen um die beiden Games mobile zu zocken.

  • aveiro23

    Thx4 Switch, Iwata-san!

    Oh ja Trackmania wäre cool.

  • ZnroZ

    Master Of Desaster

    gibt es nicht schon genug Ports, Remakes/Remaster? :link_woot:

  • Luvarim

    Turmknappe

    Trails in the sky Trilogie

    Cold Steel 1+2


    Path of Exile


    Mass Effect Trilogie

    Gothic 1-2

    Elex


    Baphomets Fluch 1

    Black Mirror 1-2


    Valheim

  • Son of Sahasrahla

    Turmheld

    Bei Dragon Age und Paper Mario wäre ich auch dabei!

    Dann schließe ich mich noch denen an, die bereits Metal Gear Solid und die älteren Monolithsoft-Werke genannt haben.


    Ich persönlich würde mich auch noch über einen Port der Prince of Persia: Sands of Time-Trilogie freuen.

  • Bonestorm

    Turmbaron

    Super Mario Galaxy 2 wäre ganz nett. Alles andere habe ich schon gezockt. :)

  • BobbyMC

    Chirurg der Videospiele

    Wind Waker HD

    One Piece World Seeker

    One Piece Unlimited Cruise 1+2 Remake

    Yakuza

    Bully

    GTA V / IV

    007 Goldeneye Remake

    COD: Black OPS

  • ostmicha

    Turmknappe

    Windwaker Physisch

    Occarina of Time Physisch (wohl leider unwahrscheinlich)

    Und Metroid Prime Trilogie auch Physisch bitte 😭

  • Zetter

    Turmknappe

    hidden & dangerous Reihe wäre ein Traum, dann bitte noch als remaster...ach träumen ist schön

  • KOLWE-X

    Turmknappe

    Eine Zelda All Star Collection wäre schön. Wird aber wohl nie passieren. Alternativ wäre ich aber sehr happy über einen Port von Wind Waker und Twilight Princess. Ach ja und die beiden 3DS Remakes von Ocarina of Time und Majora's Mask wäre Top.

  • Darkseico

    Turmfürst

    Was für ne schöne Liste. :D

    Dem ist nichts zu widersprechen. <3

    Bitte an Nintendo weiter geben. :D