Blog-Artikel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neu



    Final Fantasy 14 besitzt eine aufregende Geschichte. Als Final Fantasy 14 am 30. September 2010 released wurde, war die Kritik sehr laut. Das Spiel hatte Unmengen an Fehler, Performance-Problemen, und war auch nicht gerade sehr intuitiv. Trotz Vorfreude vieler FF14-Fans sank die Spielerzahl und der Support des Spiels rapide. Grund hierfür war die sehr - wörtlich - miserable Programmierung des Spiels, welches die Entwickler offensichtlich Probleme verursachte bei dem Erstellen von neuem Content aber auch von Bugfixes. Square Enix entschuldigte sich für ihren, ja wirklich katastrophalen FF-MMO, die jeden FF-Fan nur stutzig machte.

    Square aber auch Final Fantasy erlitten dadurch einen gewaltigen Image-Schaden. Ein Jahr später wurde FF14 von Square Enix vom Netz genommen. Das Spiel wurde durch ein gigantisches Feuerwerk verabschiedet. Der damals führende Produzent, der für die Entwicklung von FF14 zuständig war, wurde von Square hochgradig rausgeschmissen und ein neuer Leiter… [Weiterlesen]

Blogs

  • Statistik

    377 Autoren - 2.616 Blog-Artikel (2,7 Blog-Artikel pro Tag) - 18.532 Kommentare