Blog-Artikel aus der Kategorie „Kommentar“ 58

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Es ist wieder Zeit für die Türsteherawards! Diesmal geht es aber nicht nur um Filme, keine Sorge für diese gibt es wieder eine Wahl im neuen Jahr, sondern um alles mögliche. Im ersten Teil dieser Award-Reihe geht es eher um die Negativ-Preise, also die jeweils schlechtesten Dinge aus dem Jahre 2017. Eine kleine aber feine Flop 5 in der jeweiligen Kategorie. Fangen wir mit der Musik an, bei der ich dieses Jahr viele Höhepunkte hatte, aber auch viele dramatische Erinnerungen.



    Platz 5: SDP-Die bunte Seite der Macht

    Hach SDP! Eigentlich eine ziemlich witzige Band mit soliden Alben und auch auf das neue Album war ich sehr gespannt, haben mir die Single-Videos vorher sehr gut gefallen. Doch dann kam am Ende ein Album, was einfach nur enttäuschend war. Als ob einfache Lyrics und Witze aus der vierten Klasse (Haha Pferdeschwanz, wir haben alle gelacht...nicht) nicht schon genug wären, bekommen wir den x-ten Aufguss von Bullenschweine, diesmal mit Sido und Volksmusik. Am Ende? Ein lahmes… [Weiterlesen]
  • Wieso ich schon wieder einen Blog verfasse
    Ja ich habe letztens erst einen Blog verfasst, aber dieses Thema ist für mich sehr wichtig, da es mir sehr am Herzen liegt und deshalb schreibe ich noch einen letzten Blog für dieses Jahr, danach ist auch wirklich Schluss, versprochen, diesmal ist mir das Thema sehr ernst, daher werde ich auf eventuelle Witze oder ähnliches diesmal verzichten. Ich möchte mir nur Gehör verschaffen.

    Worum geht es in diesem Blog?
    Ich liebe das Forum ntower und einige User habe ich echt ins Herz geschlossen und möchte euch nicht mehr missen, aber mir ist aufgefallen, dass manche User sehr intolerant gegenüber anderer Meinungen sind und das ist mir persönlich schon sehr lange ein Dorn im Auge. Die eigene Meinung ist sehr wichtig, aber wichtig ist es auch die Meinung des Gegenübers zu respektieren. Ich habe mich in der Vergangenheit sicher auch nicht immer korrekt verhalten, aber ich versuche dem Gegenüber nur klar zu machen, dass es mehr gibt als nur seine… [Weiterlesen]
  • Mal wieder ein Blog von mir, ja ich weiß
    Nunja dies ist wieder ein Blog von mir, wohl einer der umstrittensten User hier auf Ntower.
    Manche mögen mich vielleicht nicht, weil ich vielleicht eine seltsame Meinung und auch Schreibstil habe, aber es ist meine persönliche Meinung und ich finde, dass jeder ruhig seine eigene Meinung haben darf, solange er die Meinung des anderen akzeptiert. Manches was manchmal barsch von mir rüberkommt sollte eigentlich gar nicht so barsch sein.

    Jetzt geht's aber los oder?
    Wie ihr ja sicherlich mitbekommen habt war ich lange Zeit weg von Ntower und auch komplett weg von Nintendo, kam aber wieder. Der Wii U-Schock saß damals sehr tief und ich wollte mir das einfach nicht eingestehen, dass die Wii U gefloppt ist. Das hatte ich bisher so von einer Nintendo-Konsole noch nicht erlebt. Dann wollte ich auch lange Zeit von der mysteriösen NX-Konsole (jetzt Switch) gar nichts wissen. Ich war einfach zu enttäuscht. Bis ich die Konsole für eine etwas längere
    [Weiterlesen]
  • Nahezu jede Generation an Handys wird besser und leistungsstärker. Dieser Fakt wirkt sich nicht bloß auf einfache Programme aus, sondern erlaubt der Spieleindustrie, sich immer stärker auf den mobilen Markt zu konzentrieren. Die grafische Leistungsfähigkeit von Handys ist ohnehin schon beeindruckend und mit den richtigen Prozessoren laufen auch anspruchsvolle Games. Aber was bedeutet das wirklich für den Spielemarkt?

    Wer spielen möchte, kann unterwegs immer wieder aufs Handy zurückgreifen und erhält praktisch wöchentlich neue Spiele. Dabei ist es egal, welche mobile Games genutzt werden. Von Wissensspielen über Farmspielen bis hin zur virtuellen Realität ist alles möglich. Und die Entwicklung ist noch nicht am Ende, immerhin arbeiten die Spielehersteller hart daran, weitere Neuigkeiten vorzustellen. Für welche Spiele sich Gamer am Ende entscheiden und in welchem Umfang sie spielen, bleibt ihnen natürlich selbst überlassen.

    Was man in diesen Bereich dazu sagen muss ist das es gerade… [Weiterlesen]
  • Viele von euch kennen mich sicher noch. Vor einigen Jahren noch als fröhlicher Wii U-Spieler, der immer mürrischer wurde und den Wii U-Flop nicht verkraften konnte und den frühen Switch-Start.
    Ich gab der Konsole nie eine faire Chance sich zu beweisen und war einigen gegenüber sehr pampig. Auch wenn einige anderer Meinung waren, hätte ich sachlich bleiben müssen, aber diese aufgestaute Wut wurde immer größer und es gab User, die haben es richtig drauf einen zur Weisglut zu treiben, aber das wisst ihr ja bestimmt selbst am besten. Wie geht man damit am besten um? - Ignorieren? - Selber Patzig werden? - die Ruhe bewahren und sachlich bleiben? - Ich entschied mich wohl für den falschen Weg, denn ich wurde selber patzig und irgendwann verließ ich dieses Forum und versuchte es dann mit der Xbox 360.

    Ich meldete mich einige Monate später wieder hier an, die Wut über die Wii U war immer noch nicht weg, das merkte ich schnell und so ging das selbe Spiel von vorne los. Ein Wort gab das… [Weiterlesen]
  • Die Blog's wern langsam zu viel... aber ich muss dieses Thema ansprechen, nämlich ,,Rechtschreibung"

    Mir geht es die Ganze zeit durch den Kopf... den ich hab meine 2 Blog's angesehn und da waren viele Rechtschreibfehler drin. (Ich wollte ja Kritik von euch was ich besser machen kann.) dann kam ich auf dieser Seite: duden.de/rechtschreibpruefung-online da haben mir viele es vorgeschlagen vorallem @Dirk Apitz das ich es mal zu probieren soll (hat auch geklappt, Mehr oder weniger?) und ich bin "Ganz ehrlich" mir hilft das wirklich, konnte troz der fehler die ich mir geleistet habe, mal ansehn und es ist wirklich Leider so... das ich das nehmen muss um wenigstens die ,,Leser" hier zufrieden stelln kann. was mich aber traurig macht das ich es dann von einen Gerät korrigiert bekomme und sehe selber das ich echt Mist, geschrieben hab... ich mache meine Blog-Artikeln mit Herz und Seele darein um meinen Spaß zu zeigen den ich hier ausstrahle. ich bin euch auch nicht Böse was das betrifft,… [Weiterlesen]
  • Hallo Turmfreunde! :triforce: :mushroom: :coin:

    ich möchte mal gern wissen, wie ihr zu DLCs steht. Ich habe aktuell einen Eindruck gewonnen, der mich zumindest ein wenig sensibilisiert hat und eine gewisse kritische Haltung kann ich auch nicht so ganz leugnen. Vorab: Heutzutage ist das ja eine relativ gängige Praxis der Spielehersteller, um Fans mit Content zu versorgen - sie sozusagen bei Laune zu halten und die Aufmerksamkeit am Laufen zu halten - und zusätzlich die Gewinnmaximierung möglichst effektiv auszureizen. Es gibt für den Gamer klare Vor- und Nachteile. Die Augenbraue ging bei mir aktuell bei Marvel vs Capcom Infinite nach oben. Gut, das ist jetzt kein Titel für eine Nintendokonsole, aber das spielt jetzt auch nicht so die Rolle, oder? ;) DLCs sind ja ein universelles Phänomen. Früher musste ich für ein Game keine so derartig teuren Erweiterungen hinzukaufen und bekam einen Haufen spektakulären Content. Da lob ich mir dann im Vergleich schon fast wieder das neue Street Fighter (V), bei dem… [Weiterlesen]
  • Hallöchen zusammen :)

    Ich war jetzt eine kleine Weile nimmer gar zu aktiv hier auf NT - das tut mir leid. Aufgrund persönlicher Probleme haben alle meine Hobbies ein wenig gelitten. Ich hab meinen Sport vernachlässigt, bin fett geworden, hab weniger gezockt, keine Videos mehr auf YouTube veröffentlicht, Freunde vernachlässigt und noch mehr.

    Da es mir mittlerweile psycho-moralisch wieder deutlich besser geht, dachte ich, es wäre eine nette Idee dies meiner Lieblings-Community mitzuteilen. Echt jetzt. Ihr seid damit gemeint! Ich verfolge diverse Webseiten zum Thema Videospiele, aber keine andere Community ist allgemein so positiv, nett, mitfühlend und verständnisvoll wie diese hier.

    Das ist mir gerade erst vor kurzem wieder so richtig klar geworden, als ich eure Kommentare unter einem Blog-Artikel eines anderen Users hier gelesen habe. So viel Zuspruch, Ermutigung und Verständnis ist nicht selbstverständlich! Dafür alleine hab ich euch schon lieb :)

    Nuja, da es mir mittlerweile wieder… [Weiterlesen]
  • Na, wie findet ihr diese Überschrift? Seid ihr einverstanden? Oder regt sie euch auf? Ich gebe zu: Sie ist provokant (soll sie auch sein), aber lest einfach mal weiter und erkennt, wie sie gemeint ist.

    Willkommen im Netz
    Das Internet hat die Welt revolutioniert, keine Frage! Und es hat uns in so vielen Gebieten bereichert, dass man nur dankbar dafür sein kann (Stichwort: ntower). Aber es gibt eben auch die Schattenseiten, die mich immer wieder sehr betroffen machen. Alte Säcke wie ich, die eine Kindheit ohne Internet, ohne Computer erlebt haben, sind wohl auch etwas sensibler dafür, würde ich vermuten. Besonders der Umgang untereinander im anonymen Raum bereitet mir immer wieder Sorgen. Umso erschreckender finde ich es, wenn eigentlich so positive Themen wie Videospiele und Menschen, die Spaß daran haben, Anlass für Beleidigungen, Beschimpfungen oder dreiste Behauptungen sind.

    Ein recht aktuelles Beispiel ist 1-2-Switch! Ich mache mir keine Sorgen um das arme Spiel, dass es so viel
    [Weiterlesen]
  • Nun ist es so weit. Die Switch wird sich unweigerlich ihren Weg in unsere Hände bahnen. Doch zurück zu den Ursprüngen. Wann haben wir noch mal genau das allererste Mal die Bezeichnung ''Switch'' gehört? Richtig. Am 20.10.2016. Wann haben wir eigentlich das erste Lebenszeichen der Konsole gehört? Irgendwann 2014 in einer Nintendo Direct. Seit diesem Punkt an war jedes mal eine Heidenfreude wenn eine neue Direct angekündigt wurde. Bis zu dem Zeitpunkt, bei dem plötzlich unter der Direct im Kleingedruckten stand dass da nichts über die NX erzählt wird. Hat Nintendo ja auch jedes mal durchgesetzt. Dadurch wurde der Grundstein für all die Faker, Leaker, ''Analysisten'' und vor allem für uns unschuldigen Fans, welche auf fast jedes Gerücht reinfielen.
    Dies war die Einleitung. Vielen Dank dass du bis zu diesem Punkt mitgelesen hast und noch nicht aus Langeweile den Artikel geschlossen hast.

    Nun, legen wir los. 2012 erschien die WiiU. Alle waren glücklich, nachdem endlich die Updatehürde… [Weiterlesen]