Blog-Artikel aus der Kategorie „Kommentar“ 58

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Herzlich willkommen auf meinen Erdbeeren-Blog hier möchte ich zu verschiedensten Themen aus der Videospielwelt einen kleinen Blog schreiben. Beginnen möchte ich die Reihe mit einem Zweiteiler, der erste Teil (der hier im Anschluss drunter folgt) behandelt hier jetzt einfach meine persönliche Sicht auf die letzen Jahre von Nintendo seit der Wii-Ära.

    Beginnen möchte ich einfach mal mit der Eingrenzung des genauen Zeitraum und zwar rede ich von den Jahren 2006 bis heute. Die bedeutet hier geht es jetzt vor allem um den Nintendo DS, Wii, den Nintendo 3Ds und die Wii U. Betrachtet man sich einfach mal die Namen fällt einem vielleicht schon auf das diese relativ ähnlich sind, hierauf will ich jedoch späte noch einmal Bezug nehmen. Das Besondere an diesen beiden Generationen ist meiner Meinung nach das Nintendo hiermit den Plan verfolgte seine Zielgruppe für Videospiele stark zu erweitern und Spiele für alle Altersgruppen zu entwicklen. Das begann schon einmal damit das man sich von… [Weiterlesen]
  • Vorweg : Dies ist meine eigende Meinung / Theorie über den Timeline Platz von Zelda Breath of the Wild. Man kann noch nicht viel über die Story sagen und das Spiel kann sich noch ändern. Aber es gibt jetzt schon einige Sachen Bildmaterial , womit man belegen kann , wo in der Timeline das Spiel spielt. Für Leute die bis jetzt noch nicht viele Spiele gespielt haben können evt. kleine Spoiler im Text sein. Es sei noch Vorweg gesagt , dass es für besseres Verständniss gut ist den Trailer und / oder das Treehouse zu Zelda mitverfolgt hat.

    :triforce: 1. Die Zitadelle der Zeit als Ruine wurde im Trailer und im Treehouse gezeigt.

    Das Gebäude kommt aus Oot und scheint sehr in die Jahre gekommen zu sein. Somit kann man ausschließen , dass Breath of the Wild vor Oot spielt. Jetzt kann es in 3 möglichen Timelines spielen. Es kann meiner Meinung nicht in der The Windwaker Timeline spielen trotz , dass Kroks ( Volk , welches in Windwaker vorkommt ) im Spiel ist. Dafür gibt es mehrere Gründe. Nach… [Weiterlesen]
  • Meine Lieblingsentwicklerstudios

    Willkommen zu meinen neuen Blogeintrag. Heute rede schreibe ich über Spieleentwickler (Stduios, keine einzelnen Personen). Nicht über RPGs, nicht über Worlddesign, sondern über Spieleentwickler.
    Ich hatte ja bereits 2 Blogs gehabt, einmal wo ich Nintendos EAD erklärt habe, zum anderen einen Blog darüber, was Tantalus Media so treibt (und das es doch Twilight Princess HD wurde). Heute will ich meine Lieblinsentwickler vorstellen. Und damit meine ich keine Reihenfolge oder Rangliste, sondern einfach, die Entwickler die mir am meisten zusagten bisher.
    Fangen wir also an:

    Ganbarion
    Dieses Unternehmen wurde am 13.8.1999 gegründet und beschäftigt aktuell ca. 73 Leute . Mein erster Kontakt mit diesem Unternehmen war durch One Piece Grand Adventure, damals 2006 auf meiner PS2. Damals kannte ich Ganbarion noch nicht einmal. Laut einem Iwata fragt zu Pandora’s Tower , begann die Zusammenarbeit mit Nintendo sehr früh, als man zum Jump Magazin ein Spiel machen… [Weiterlesen]
  • Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    Hallo liebe Turmfreunde! Aus aktuellem Anlass gibt es eine Spezial-Ausgabe von Gingos Gamerstube. "Please take a look!"


    Oh mein Gott war der Aufschrei groß. Überall, und damit meine ich auch wirklich überall, kamen die großen Schlagzeilen: "Nintendo macht Smartphone-Games!", "Wii U-Nachfolger angekündigt(?)", "Nintendoserien zukünftig auch auf eurem Handy" und so weiter. Habt es sicher mitbekommen, was? Nochmal kurz zusammengefasst (und auch ohne Fehlinformationen, anders als so manche Seiten...): Nintendo geht eine Partnerschaft mit dem japanischen Unternehmen DeNA ein, um zukünftig exklusive Inhalte auf Smartphone, Tablet und co. anbieten zu können. Zusätzlich wurde eine neue Gaming-Hardware mit dem Codenamen "NX" angekündigt, die mit einem besonderen Konzept daherkommen und als drittes Standbein neben Heimkonsolen (derzeit Wii U) und Handhelds (derzeit Nintendo 3DS-Familie) fungieren soll. So viel zu den… [Weiterlesen]
  • Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    Wer nach Bloggröße-XXL sucht -> Zelda U?! und heute alles in XXL - Gingos Gamerstube #11

    Liebe Leute, willkommen zur neuen Ausgabe der Gamerstube! Wir schreiben zwar immer noch das Jahr 2014, doch neigt es sich langsam dem Ende zu und es wird Zeit zurückzublicken, was in den letzten 12 Monaten so alles geschehen ist. In dieser besonderen Ausgabe möchte ich auf mein Gamingjahr 2014 eingehen und schlussendlich mit meinen TOP-Listen einen Schlussstrich ziehen. Die Inhalte des Jahres werden sich in Kategorien wie "Game of the Year", "BEST Soundtrack" oder auch "BESTE STORY" beweisen müssen, natürlich alles aus meiner ganz persönlichen Sicht. Zudem werde ich noch einen Ausblick auf das kommende Jahr wagen und herumrätseln, was Nintendo noch alles in petto hat. Doch drehen wir die Uhr erstmal auf Januar 2014.


    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    Wir alle haben die letzten Nintendo-Bomben vom… [Weiterlesen]
  • Hallo liebe Tower-Gemeinde und herzlich willkommen zu meinem ersten Blog :)

    Auf der E3 hat Nintendo mal wieder viele Informationen zu Spielen gegeben, die teils in naher, aber auch teils etwas fernerer Zukunft erscheinen werden. Die diesjährige Gamescom war für viele Besucher die erste Möglichkeit, einige dieser Spiele anzuspielen und sich ein Bild von ihnen zu machen. So war es auch bei mir der Fall, dass ich die heiß erwarteten Titel endlich einmal ausprobieren konnte.

    In diesem Blog möchte ich meine Eindrücke zu den Spielen, die Nintendo auf der Gamescom präsentiert hat, mit meinen vorherigen Erwartungen vergleichen und für jedes Spiel zu einem Fazit kommen. Dabei beschränke ich mich hauptsächlich auf die Spiele, die für Wii U erscheinen werden. Aber nicht nur zu den Spielen möchte ich etwas loswerden, auch zu Ereignissen, die auf der Messe stattgefunden haben, möchte ich ein paar Worte verlieren.

    Doch bevor ich beginne, möchte ich noch gerne anmerken, dass ich am Mittwoch auf… [Weiterlesen]
  • Hallo Ententowler,

    jeder von uns hat so seine eigene Talente und malen zählt nicht immer dazu. Das kann ziemlich doof sein, wenn man im Miiverse etwas Schönes malen will, aber es einfach nicht hinkriegt. Kein Wunder, dass viele aufgeatmet haben, als Nintendo die Stempelfunktion eingefügt hat, womit man kinderleicht ein paar schöne Bilder im Miiverse posten kann.

    Ich bin auch froh über diese tolle Funktion, nur leider gibt es durch die Stempel eine recht große Nebenwirkung. Wenn nun alle wild mit Stempeln um sich werfen, werden die Miiverse Bilder schnell eintönig. Das habe ich in den letzten Tagen bei Super Mario 3D Wolrd beobachtet. Gab es noch bei Nintendoland häufiger kreativere Miiverse-Beiträge, so wimmelt es in 3D World förmlich von Bildern, wo nur wild rumgestempelt wurde. Das finde ich sehr schade, weil so wird erstens das volle Potential von Miiverse nicht ausgenutzt wird und zweitens achtet man nach einer gewissen Zeit nicht mehr auf die Miiverse Posts, weil da fast eh nur… [Weiterlesen]
  • Na, seid ihr noch fleißig in der Kalos Region unterwegs? Sicherlich nicken jetzt einige ihren Kopf ohne dabei auf die Spielzeit schauen zu wollen, die sie schon in der neuen Region von dem neusten Pokémon-Ableger verbracht haben. Eins muss man sich aber eingestehen: Auch die Reise in Kalos wird irgendwann vorbei sein. Es ist kein Geheimnis, dass sich Gamefreak, die zuständigen Entwickler der Pokémon Spiele, bereits jetzt Gedanken zu den kommenden Pokémon-Editionen machen.

    So hat sich der Art Director von Gamefreak, Ken Sugimori, in dem Magazin “We Love Pokémon” bereits zu den ersten Ansätzen der kommenden Generation geäußert. So sagte er, dass die Pokémon-Reihe von Generation zu Generation immer komplexer wird. Immer mehr Pokémon, Fähigkeiten, Items, etc. wurden hinzugefügt und da fällt es auch Pokémon Experten langsam schwer, da den Überblick zu behalten. Aus diesem Grund sollen die kommende Generationen wieder simpler gestaltet werden. Inwiefern das passieren wird,… [Weiterlesen]