Blog-Artikel aus der Kategorie „Politik und Wirtschaft“ 7

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Und weiter geht es! Heute geht es um die besten Sachen aus dem Jahre 2017, also für mich. Morgen gehen dann die Awards für die Filme weiter. Doch heute kommen wir zu den Kategorien Musik und Videospiele, doch vorher eine kleine Anmerkung. So habe ich vor jeder Top 5, noch die restlichen fünf Plätze für eine Top 10 aufgefüllt. Nur die Top 5 bekommt aber eine Anmerkung von mir. Also fangen wir mal an und wie schon bei der Flop-Liste, fangen wir mit den Musik-Alben an.



    Platz 10: Sarah Lesch - Da Draussen
    Platz 9: Liam Gallagher - As you were
    Platz 8: Die Toten Hosen - Laune der Natur
    Platz 7: Zugezogen Maskulin - Alle gegen alle
    Platz 6: Noel Gallagher's High Flying Birds - Who build the Moon?

    Platz 5: Balbina - Fragen über Fragen

    Da ist sie also wieder! Das erste Solowerk, "Über das Grübeln", ist das vielleicht beste Pop-Album aus Deutschland, was in den letzten 10 Jahren veröffentlicht wurde. Mit Fragen über Fragen legt Balbina nach und die Erwartungen waren sehr hoch und sie… [Weiterlesen]
  • Es ist wieder Zeit für die Türsteherawards! Diesmal geht es aber nicht nur um Filme, keine Sorge für diese gibt es wieder eine Wahl im neuen Jahr, sondern um alles mögliche. Im ersten Teil dieser Award-Reihe geht es eher um die Negativ-Preise, also die jeweils schlechtesten Dinge aus dem Jahre 2017. Eine kleine aber feine Flop 5 in der jeweiligen Kategorie. Fangen wir mit der Musik an, bei der ich dieses Jahr viele Höhepunkte hatte, aber auch viele dramatische Erinnerungen.



    Platz 5: SDP-Die bunte Seite der Macht

    Hach SDP! Eigentlich eine ziemlich witzige Band mit soliden Alben und auch auf das neue Album war ich sehr gespannt, haben mir die Single-Videos vorher sehr gut gefallen. Doch dann kam am Ende ein Album, was einfach nur enttäuschend war. Als ob einfache Lyrics und Witze aus der vierten Klasse (Haha Pferdeschwanz, wir haben alle gelacht...nicht) nicht schon genug wären, bekommen wir den x-ten Aufguss von Bullenschweine, diesmal mit Sido und Volksmusik. Am Ende? Ein lahmes… [Weiterlesen]
  • Danke für eure Aufmerksamkeit.

    Da ihr es nun da seid - am Sonntag ist Bundestagswahl. Wenn ihr 18 oder älter seid, geht bitte wählen. Und bitte wählt NICHT die AfD.

    Die AfD ist offen rassistisch. Die AfD verharmlost rechte Gewalt, hetzt gegen Flüchtlinge, hat ein sehr rückständiges Frauenbild und eine veraltete Vorstellung von Familie. Sie macht Politik für Reiche auf Kosten der Armen. Umweltschutz ist der AfD total egal.
    Mehrere Führungsmitglieder der AfD sind keine "einfachen" Politiker, sie sind erfahrene Rechtsradikale. AfD verteidigt die Verbrechen der Deutschen in der Zeit von 1933 - 1945. Sie will die Ehre der Wehrmacht feiern (die Wehrmacht hat im Zweiten Weltkrieg allein in der UdSSR 15-20 Millionen Zivilisten ermordet). Der Fraktionsvorsitzende der AfD, A. Gauland, sagte am 02.09.2017 in einem Interview: "Wir haben das Recht, auf die Leistungen deutscher Soldaten in zwei Weltkriegen stolz zu sein".

    Wenn die AfD in den Bundestag einzieht, sitzen in der Fraktion… [Weiterlesen]
  • Die Kunden von Amazon UK hatten im Gegensatz zu den hiesigen wohl ursprünglich die Möglichkeit, auch mehrere Exemplare des Nintendo Classic Mini: SNES vorzubestellen.
    Nun wurden die betroffenen Kunden von Amazon UK kontaktiert. Amazon UK teilte ihnen mit, dass es die Vorbestellungen auf 1 Konsole pro Kunde ändern wird. Als Grund wird "die Änderung der Verfügbarkeit dieses Produktes" angegeben.

    Quelle: NeoGAF

    Ich persönlich halte die Vorgehensweise für absolut legitim und wünsche mir ähnliches bei SNES Mini und auch bei anderen limitierten Nintendo-Produkten auch EU-weit und nicht nur bei Amazon.
    Weiter gedacht: jeder Händler lässt jeden Kunden so viele von den limitierten Produkten vorzubestellen, wie es die Kunden nur wollen. Und zwar alle Kunden. Wenn es herauskommt, dass das Produkt wirklich stark limitiert sein wird, ändert man alle Vorbestellungen auf 1 Stück pro Kunde und kann so mehreren Kunden das Produkt zur Verfügung stellen. Halt nur 1 dann, was aber den meisten… [Weiterlesen]
  • Erstes Manguspektor sitzt in Sicherheitsverwahrung

    Freitag, der 4. November 2016

    In wenigen Wochen erscheinen hierzulande die heiß erwarteten Pokémon-Editionen: Pokémon Sonne und Mond, auf die Fans schon seit vielen Monaten warten. Doch bereits jetzt machen sich erste Zeichen unsauberer Arbeit seitens der Entwickler sichtbar.



    Ersten Medienberichten zufolge hat ein Manguspektor aus dem Bundesstaat Nevada angekündigt, eine Mauer um das Land errichten zu wollen, nachdem sein zugehöriger Trainer einer Trump-Rede Ende Oktober beigewohnt war. US-Demokraten im Nachbarschaftskreis alarmierten die Polizei, nachdem das Pokémon Mexiko für die Mauer aufkommen lassen wollte. Die Polizei traf wenige Minuten später ein und nahm das Pokémon fest, welches sich nun in Sicherheitsverwahrung befindet. Die Ermittlungen dauern derweil an.


    Eine junge Demokratin versuchte sich nach den jüngsten Ereignissen zu erklären: „Aus dem Haus hörte man immer lauter werdende Wahlkampfversprechen die man so nur
    [Weiterlesen]
  • Hallo verehrte Homies,

    ich will nicht um irgendwas herumreden: im Mai hatte eine Arbeitskollegin 25. Geburtstag und sie meinte dass ich ein Bild für sie malen sollte. Also nahm ich einen Kugelschreiber, ein Post It und kritzelte etwas innerhalb von einer halben Minute drauf. Zuvor sah ich noch aus dem Fenster vom siebten Stock, ich fühlte mich wie beseelt und ohne Probleme, komplett instinktiv dieses Werk vollbracht:

    Seht ihr? Oder besser gesagt: was seht ihr?
    Zunächst sah ich einen Kobold am Ende eines Regenbogens mit einem Topf voll Gold, der perverse Kerl aus der IT sah mich mit einem Ganja Hut neben einem gefüllten Kondom, andere meinten es sei eine Rakete und Dia sah, ähm, unverlegte Rohre. Ich selber wollte nur mit gemalten Reichtum einer polnischen Arbeitskollegin einen Gefallen machen. Aber vor kurzem war mir etwas klar.

    Es ist Sommer und seit Montag haben wir neue Praktikanten, ein Netter mit Bachelor Titel sitzt gegenüber von mir und ich wollte ihm integrieren indem ich… [Weiterlesen]
  • Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Wie etliche tumblr-User heute bekannt gaben, hat die LGBT Community Capcom verklagt, da in ihren Spielen diverse Geschlechter und Sexualitäten diskriminiert beziehungsweise nicht beachtet werden.

    Mit dem Demo-Release von Resident Evil 7 hat sich Capcom ins eigene Fleisch geschnitten: Ein androgyner Veganer hat nach 2 Stunden Spielzeit gemerkt, dass er sich mit keinem Charakter identifizieren konnte. Er schrieb seinem bigeschlechtlichem Freund Richard W. (Deutsch, Ingenieur) während dem Crossfitten eine Email, da dieser die Demo schon durchgespielt hatte. Die Antwort war erschreckend: Im neuen Teil der Kultreihe sind lediglich zwei Geschlechter und Sexualitäten vertreten! Klar, dass sowas eine große Menschenmenge aufmerksam macht: Die gesamte LGBT Community machte sich daran, diverse Spiele des Konzerns nach weiteren Diskriminierungen zu durchsuchen. Auch die Social Justice Warriors, die bereits heldenhaft eine
    [Weiterlesen]