Blog-Artikel aus der Kategorie „Humor“ 24

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Willkommen, zu einer neuen märchenhaften Ausgabe von "Was tue ich hier und wie komme ich unbeschadet hier wieder raus", und natürlich auch einen Dank an all die Märchengestalten, die die letzte Ausgabe geyeaht haben. Freut mich, dass ihr da draußen wieder mal dabei seid, auch wenn sie sicher schon aus dem kollektiven Gedächtnis gelöscht wurde. Und nun, auf einseitigem Wunsch von @GamingPeter, folgt eine neue, legendäre und Sektbehaftete Ausgabe. Viel Spaß dabei (also ich würd den haben).

    Alle Figuren in diesem Märchen sind fiktiver Natur. Bestehende Merkmale, Eiegenschaften oder Attribute zu lebenden oder abgelebten Mitgliedern im Turm sind reiner Zufall und bestenfalls gewollt.




    Das tapfere Trinkerlein


    An einem Sommermorgen, saß ein Trinkerlein, auf seinem Barstuhl, am Tresen, seiner lokalen Lieblingsturmkneipe. Und war wie immer grüblerrischer Dinge, während es aus Leibeskräften soff.
    Da kam der Wirt, eine sanfte Frohnatur unter den Wirtsmännern und schrie ihm ins Gesicht:
    [Weiterlesen]
  • Märchen.
    Wir alle kennen und lieben sie. Lieb gewonnene Erinnerungen, Geschichten und Erzählungen, aus unserer Kindheit.
    Doch selbst heute wissen moderne Märchen wie "Schland - ein Sommermärchen" oder "ntower - ein Switch-Weihnachtsmärchen" starring @blackgoku und Wichtel, zu gefallen und zu begeistern.
    Doch heute soll es einmal, um die alten, vermeintlich wahren Märchen aus längst vergangener Tage gehen. Denn die Märchen und ihre historisch natürlich korrekt verzeichnete Historie, sind im Wander der Zeit zahlreichen Anpassungen zum Opfer gefallen. Über Jahrzehnte, dutzendfach erzählt und ebenso dutzendfach verfälscht worden.
    Nun ist es an der Zeit, diese Fehler zu korrigieren.
    Die vergessenen Märchen der Geschichte, es ist an der Zeit sie in ihrer wahren Reinform ein letztes Mal zu erzählen, so wie sie sich wirklich zugetragen haben. Dafür stehe mit meinen Namen.
    Euer (Santa) Clause Hipp





    Hansel & Gratel

    Es war einmal in einem vergessenen Land, zu einer vergessenen Zeit, an… [Weiterlesen]
  • Royals & Nobles - The Battle - Chapter 1

    Peach, Daisy und Rosalina sind mittlerweile zurück in ihren Königreichen bzw. fliegen Patrouille im Weltraum. Doch Rosalina kann es nicht lassen, den beiden weiterhin unter die Nase zu reiben, wie toll sie doch ist. Über den Messenger aus Peachs Königreich, welcher auf ihren Smartphones installiert ist, reden die drei miteinander über das leidige Thema...



















    [Weiterlesen]
  • In der Cafeteria der Super Smash Bros. Trainingshalle.

    Die Sonne schien durch die Fenster und auf drei Kronen. Peach, Daisy und Rosalina waren früh aufgestanden und frühstückten in der Caferia der Trainingshalle.

    „Du weißt doch überhaupt gar nicht ob Herr Sakurai...“, began Rosalina und nutzte währenddessen ihren Zauberstab um mit Magie eine Tasse voll schwarzem Kaffee von der Theke aus zu sichrüber schweben zu lassen. „Sakurai-san! Also bitte!“, korrigerte Daisy sie. Rosalina wartete auf die Ankunft ihrer Kaffe-Tasse und nahm einen Schluck daraus, bevor sie ihren Satz beendete. „... Sakurai-san dich überhaupt auswählt.“

    „Warum sollte er? Ich war in viel mehr Videospielen als Daisy!“, entgegnete Peach leicht arrogant. Daisys Kiefer fiel nach unten. Sie schlug beide Handflächen auf den Tisch und schnellte hoch. Dabei warf sie den Stuhl um und nahm ihre Tasse hoch. Nur um diese in einem Schluck leerzutrinken und mit voller Wucht auf die Untertasse zurückzuknallen. „Ich glaub… [Weiterlesen]
  • Es ist wieder Zeit für die Türsteherawards! Diesmal geht es aber nicht nur um Filme, keine Sorge für diese gibt es wieder eine Wahl im neuen Jahr, sondern um alles mögliche. Im ersten Teil dieser Award-Reihe geht es eher um die Negativ-Preise, also die jeweils schlechtesten Dinge aus dem Jahre 2017. Eine kleine aber feine Flop 5 in der jeweiligen Kategorie. Fangen wir mit der Musik an, bei der ich dieses Jahr viele Höhepunkte hatte, aber auch viele dramatische Erinnerungen.



    Platz 5: SDP-Die bunte Seite der Macht

    Hach SDP! Eigentlich eine ziemlich witzige Band mit soliden Alben und auch auf das neue Album war ich sehr gespannt, haben mir die Single-Videos vorher sehr gut gefallen. Doch dann kam am Ende ein Album, was einfach nur enttäuschend war. Als ob einfache Lyrics und Witze aus der vierten Klasse (Haha Pferdeschwanz, wir haben alle gelacht...nicht) nicht schon genug wären, bekommen wir den x-ten Aufguss von Bullenschweine, diesmal mit Sido und Volksmusik. Am Ende? Ein lahmes… [Weiterlesen]
  • Mal wieder ein Blog von mir, ja ich weiß
    Nunja dies ist wieder ein Blog von mir, wohl einer der umstrittensten User hier auf Ntower.
    Manche mögen mich vielleicht nicht, weil ich vielleicht eine seltsame Meinung und auch Schreibstil habe, aber es ist meine persönliche Meinung und ich finde, dass jeder ruhig seine eigene Meinung haben darf, solange er die Meinung des anderen akzeptiert. Manches was manchmal barsch von mir rüberkommt sollte eigentlich gar nicht so barsch sein.

    Jetzt geht's aber los oder?
    Wie ihr ja sicherlich mitbekommen habt war ich lange Zeit weg von Ntower und auch komplett weg von Nintendo, kam aber wieder. Der Wii U-Schock saß damals sehr tief und ich wollte mir das einfach nicht eingestehen, dass die Wii U gefloppt ist. Das hatte ich bisher so von einer Nintendo-Konsole noch nicht erlebt. Dann wollte ich auch lange Zeit von der mysteriösen NX-Konsole (jetzt Switch) gar nichts wissen. Ich war einfach zu enttäuscht. Bis ich die Konsole für eine etwas längere
    [Weiterlesen]
  • Es ist wieder soweit, überall werden wieder einmal die persönlichen GOTYs des Jahres bestimmt. GOTY steht hierbei für die Abkürzung Gusto Of The Year. Höchste Zeit also die wichtigsten Cartridges der Nintendo Switch nach dem besten Geschmack zu bewerten.

    Zelda Brot:
    Schon der erste Duft der Cartridge verspricht ein kulinarisches Fest für den Gaumen. Die Cartridges sollte hierbei gegen den Uhrzeigersinn abgeleckt werden, um den größtmöglichen Effekt zu erzielen. Besonders das wild-würzige Aroma verbunden mit einem leichten Beigeschmack in der B-Note, sorgen dafür, dass die Zungenrezeptoren Achterbahn fahren. Der veränderte Geschmack mag zwar nicht jedem schmecken, dennoch ist eine Geschmacksrevolution, die es wert ist, verkostet zu werden. Definitiv GOTY würdig.
    5/5 Geschmacksnerven

    Mario & Rabbids Kingdom:
    Auf den ersten Geruch mutet es zwar gewöhnungsbedürftig an, doch entfaltet sich der volle Geschmack erst im gesamten Spektrum. Der etwas hasenartige Geschmack, gemischt mit dem… [Weiterlesen]
  • Guten Tag,


    mein Name ist Tim, ich bin 29 Jahre alt und komme aus dem Münsterland. Ich bin leidenschaftlicher Gamer, ob es Nintendo, PC oder auch mal Playstation ist, ist mir egal.
    Abgesehen vom Zocken habe ich natürlich noch mehrere Hobbies. Ich fahre Motorrad, treffe Freunde, höre Musik, gehe Joggen und bin großer Batman Fan (habe auch ein Kostüm), Fotos natürlich gerne auf Anfrage . Außerdem höre ich gerne Musik, größtenteils Rock/Metal und auch mal Spiele oder Filmmusik.


    Beruflich bin ich in der IT unterwegs und betreue mehrere Server in einem mittelgroßen Unternehmen und bin für eine SharePoint Farm zuständig.
    Bei weiteren Fragen zu meine Person fragt mich einfach!



    Warum schreibe ich denn diesen Blog
    Ich habe seit letzter Woche einen eigenen Stream bei Twitch.tv und würde mich freuen den ein oder anderen auf meinem Stream begrüßen zu dürfen.


    Ich bin werde neben Nintendo Spielen auch andere Spiele wie z.B. League of Legends, Overwatch, irgendwelche Fun Spiele (z.B. I… [Weiterlesen]