Blog-Artikel 2.598

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie ich für einen Tag zur PlayStation 3 kam.

    Eine ,,neue'' Konsole soll her.

    Man muss wissen, dass ich zu der Zeit im letzten Sommer eine Konsole suchte, die nicht mehr produziert wurde. In Frage kamen für mich eigentlich nur zwei Konsolen, denn ich hatte bestimmte Vorstellungen, was die Konsole können sollte. Das wichtigste aber war, dass sie abwärtskompatibel ist. Deswegen interessierte mich zum einen die PlayStation 2 und zum anderen die Wii. Bestellen wollte ich diese dann bei Rebuy, denn ich wollte im ,,Notfall'' , falls die entsprechende Konsole kaputt gehen sollte, sie umtauschen können. Bei dem besagten Anbieter wäre das innerhalb von 3 Jahren kostenlos möglich gewesen.

    Entscheidender Faktor

    Die Ps2 sah ich aus dem selben Grund kritisch wie positiv. Hintergrund war, dass vor ein paar Jahren unsere Ps1 auf einem implodierenden Röhrenfernseher stand, und seitdem nicht mehr richtig funktionierte. Zwar liefen die Ps1-Spiele auf der Ps2, jedoch hatte ich seit diesem
    [Weiterlesen]
  • 2019 war bisher, meiner Meinung nach, ein eher Maues Spielejahr. Man merkt einfach, das 2020 eine neue Generation an Plattformen ansteht. Mit Google Stadia startet auch ein Service, der die Zukunft des Gamings sein könnte.

    Doch was hat mich seit Januar begeistert? So wirklich nur zwei Spiele, diese aber von der ersten minute an, nämlich zum einen GRIS von Nomada Studios und zum anderen Crash Team Racing Nitro Fueled von Beenox. Viele andere Spiele haben bei mir der Erwartung teilweise nicht standhalten können. Und manche haben sich noch aus 2018 "rübergerettet".

    Die beiden Überraschungen

    GRIS ist ein ruhiges Spiel. Es ist zudem ein wunderschönes Spiel. Etwas, was mich in dieser lauten, ständig in Bewegung befindlichen Zeit, einfach unglaublich runtergebracht hat. Der Soundtrack bewegt sich von dezent verspielt bis episch-emotional. Das Gameplay kommt vollständig ohne herumgeballer, verzwackte Rätselpassagen und schreiende Musik aus. Für mich eines der besten Spiele der letzten… [Weiterlesen]
  • Habt ihr schonmal bei Steam ein Spiel erstattet? Ich habe INSIDE und ABZU zurück gegeben, weil beide irgendwie nicht meinen Geschmack getroffen hatten. Das war bislang das einzige Mal, das ich digitale Spiele erstattet habe. Generell sammle ich Spiele und verkaufe kaum mal eines, es sei denn, es hat mich überhaupt nicht überzeugen können. Das traf in den letzten 20 jahren maximal 10 Spiele.

    Das letzte Spiel, das ich in Zahlung gegeben habe, war Team Sonic Racing. Dafür habe ich mir Crash Team Racing geholt und das war bisher eine sehr gute Entscheidung. Nintendo First Party Spiele habe ich, mit einer Ausnahme nie wieder verkauft. und da diese eine Ausnahme sehr wahrscheinlich absolute Geschmackssache ist, behalte ich den Titel mal für mich. :mariov:

    Ich finde die Möglichkeit gut, ein Spil zurück geben zu können, wenn es einem nicht gefällt, allerdings missfällt mir die Begrenzung bei Steam. Man merkt nicht Immer nach 2 Stunden, ob ein Spiel gut wird, gerade bei RPGs kann es… [Weiterlesen]
  • Meine Highlights (bisher) 6

    Ich denke , dass dies der vorletzte Teil sein wird.

    1. Granny (PC/iOS)

    Dieses Spiel ist kostenlos (zumindest für iOS), enthält weder Werbung, noch ein Pay-To-Win-System. Es ist also (in dieser Hinsicht) ein perfektes Mobile-Spiel. Doch auch spieltechnisch macht es vieles richtig. Granny ist dabei eine scheinbar alte Oma mit Schlagstock, ihr Haus ein sehr großer Komplex mit vielen Herausforderungen, denn es ist stets so gestaltet, dass man sich teilweise permanent erschreckt. Als Beispiel (Achtung Spoiler):

    Zu dieser Atmosphäre trägt auch Grannys Ruf ,,Where are you. Come and (den Rest weiß ich gerade nicht :ugly: )'' bei, denn ihre Stimme ist nicht gerade beruhigend. Zudem kann sie Bärenfallen auslegen, was bedeutet, dass ihr auch auf den Boden und die Umgebung achten müsst. Weiter gibt es viele Wege und Elemente um das Spiel zu lösen, und dass auf 5.Schwierigkeits-Stufen exklusive der Einstellung, ob die Umgebung wie in einem Alptraum sein soll.[Weiterlesen]
  • Der Charged Beam ist geladen. Ich habe nur noch wenig Energie. Meine letzte Chance. Wenn ich jetzt nicht treffe, war's das. Mit Sicherheit. Meta-Ridley reißt sein Maul auf. Ich feuere. Die Ladung trifft. In Schmerzen bäumt sich das Raubvogel ähnliche Monster auf. Die Super-Missle zerfetzt seine Brust. Ich hab es geschafft. Doch was ist das? Der Boden bricht zusammen und offenbart eine tiefe Schlucht, die zum Kern des Planeten führt. Meine Aufgabe hier ist noch nicht erfüllt. Eine letzte Prüfung wartet auf mich.

    Ja, das Finale von Metroid Prime hat es auch nach über 16 Jahren noch in sich. Doch obwohl ich die Metroid-Reihe zu meinen liebsten Videospielen zähle, sehe ich es zum ersten Mal. Es hatte sich einfach bisher nicht ergeben. Zu meiner Schande.

    Früher einmal...
    Im November 2002 erschien Metroid Prime in Nordamerika. Erst im folgenden Jahr folgten die Veröffentlichungen in Japan und Europa. In dieser Zeit hatte ich – bis auf einen alten Gameboy und ein paar Spiele in der… [Weiterlesen]
  • Super Mario
    Mysteries of the Minus Worlds
    Part 2

    Grenztreffpunkt von Peach, Daisy und Bowsers Königreich
    „Ich hab Bock auf den Turm! Ist lange her, das ich mich körperlich ertüchtigt habe und das klingt nach unseren Vermutungen ja bisher sehr nach körperlichen Ertüchtigungen!“, meinte Bowser.

    „Gut, da ich mit Glücksspiel nichts am Hut habe, ich weiß, dass ist eher dein Part Daisy, werde ich zu dieser Hotelwelt gehen!“, entschied Peach.

    „Gute Wahl! Dann bleibt der Spaß bei mir!“

    Daisy drehte sich um und ging zurück zu ihrem Luftschiff.

    „Äh, Daisy?!“ , rief Peach ihr hinterher.

    Daisy drehte sich um und fasste an ihr Kleid. „Glaubst du allen ernstes, dass ich mich in dem Kleid ins Getümmel stürze?“

    „Aber beeil dich!“, rief Bowser und verdrehte genervt die Augen und sah runter zu Peach.

    „Was?!“

    „Willst du dich nicht auch umziehen?“

    „Natürlich! Bis nachher!“

    Bowser fühlte sich veräppelt. Erst Daisy und jetzt Peach. Na ja, Frauen.

    2 Stunden später...

    ... konnte es dann endlich… [Weiterlesen]
  • Meine Highlights (bisher) 5 oder gute iOS-Spiele

    Ja, es gibt gute iOS-Spiele. Damit meine ich z.B. nicht, dass Ark kostenlos ist, sondern gewisse andere Spiele, die Ihr hier seht:

    1. AE Platinum (iOS)

    AE Platinum ist eine durchaus gelungene Wirtschaftssimulation. Sie wurde von einer Fluggesellschaft aus den Niederlanden entwickelt und ist kostenlos. Die Vorteile sind, dass Ihr kein Geld zahlen müsst, um weiterzukommen. Zwar gibt es Diamanten, diese sind aber nur für sehr spezielle, und nicht notwendige, Flugzeug-Typen / Flughäfen-Upgrades nötig. Man kann zwischen zwei Modi wählen. Der eine bietet eine Art Mischung aus ,,Tutorial'' und ,,begleitetes Weiterkommen'' , der andere (Investorenmodus) verlangt von euch, dass Ihr, abgesehen von Missionszielen, um ein Jahr weiterzukommen, selbstständig eure Airline aufbaut. Die Flugzeuge gehen von Fokker, über Douglas, bis hin zur Boeing. Auch an Gebäuden wurde nicht gespart, denn mit diesen müsst Ihr Eure Flughäfen in den
    [Weiterlesen]
  • Letzte Woche war es endlich soweit und Animal Crossing Switch wurde als Animal Crossing New Horizons revealt. Das Spiel wird am 20.März 2020 erscheinen und viele Traditionen der Serie brechen.

    Wir werden nun nicht mehr wie zuvor in ein schon vorhandenes Dorf umziehen, sondern eine einsame Insel bewohnen und diese vom ersten Zelt bis zum größten Einkaufcenter aufbauen. Eine weitere Neuerung ist dass wir so gut wie alles aus Materialien die auf der Insel zu finden sind selbst craften und Sternis dadurch größtenteils unwichtig werden, diese werden nach dem momentanen Stand nur dafür benötigt unsere Schulden bei Tom Nook abzubezahlen um unser Haus zu vergrößern. All diese Neuerungen klingen sehr gut und bringen frischen Wind in die Serie, allerdings gibt es doch noch einige Punkte die mir Bauchschmerzen bereiten:


    Zu kleine Map?
    So toll es auch sein mag alle Möbel in der Natur platzieren zu können, was bringt einem das wenn die Map nach ein paar Stunden schon voll ist? Im Treehouse… [Weiterlesen]
  • Super Mario
    Mysteries of the Minus Worlds
    Part 1

    Grenztreffpunkt von Peach, Daisy und Bowsers Königreich
    Peach, Daisy und Bowser standen vor drei neuen Warp-Röhren. Mario und Luigi waren noch am Abend von Rosalina abgeholt worden. Das ging so fix, dass Rosalina Peach an diesem Morgen per dagelassenem Brief darüber informiert hatte. Es war aktuell 7.30 Uhr in der Frühe aber diese Uhrzeit war man als Monarch gewöhnt.

    Normalerweise war das Erscheinen von neuen Warp-Röhren nichts besonders. Die meisten verschwanden auch nach kurzer Zeit wieder von selbst. Doch das Besondere an diesen drei Röhren waren ihre Farben und Position. Sie waren im Dreieck angeordnet. Bisher hatte es nur blaue, grüne, rote, gelbe, pinke, orangene, goldene und durchsichtige Warp-Röhren gegeben. Diese hier waren aber Schwarz, Weiß und Grau. Die neue graue Röhre stand auf Bowsers und Daisys Königreich. Auf Peach und Bowsers Reich stand eine Röhre ganz in Schwarz und auf den Reichen der Prinzessinnen eine… [Weiterlesen]
  • Die E3 Zeit hat begonnen. Für mich die schönste und wichtigste Zeit des ganzen Jahres, was mein Hobby betrifft. Ich habe mir wieder Urlaub genommen, um die meisten Livestreams anschauen und natürlich auch selbst mehr spielen zu können als sonst.

    Leider ist meine Stimmung aber gerade die letzten Tage auf einem Tiefpunkt angelangt. Schuld daran haben die recht schlechten Ports, die die Switch abbekommt. Assassin's Creed III zum Beispiel. Ich habe schon so manches Spiel für meine Lieblingskonsole gekauft, das natürlich lange nicht auf Höhe der Versionen für andere Konsolen ist. Wie könnte die Switch auch das gleiche Level bieten wie eine teurere, besser ausgestattete große Konsole. Aber dann wiederum gab es ja auch so manchen Titel, der sehr gut angepasst war und extrem viel Leistung rauskitzelte. Und so war ich guter Dinge bei Assassin's Creed III, schließlich hatte Ubisoft eine gute Unterstützung der Switch zugesagt. Und Black Flag auf der Wii U lief mit einer niedrigen FPS… [Weiterlesen]