Blog-Artikel 2.762

  • Mein Quartal 1/2020 in Zahlen - YouTube, Amazon und Co.

    Zuerst: Dies soll kein Werbeblog werden, deswegen werde ich nur meinen YT-Namen nennen.

    Im Folgenden berichte ich über Gewinne, Verluste und Veränderungen sowie meinen Plan zum jeweiligen Bereich. Viel Spaß!

    1.YouTube - Motor meines ,,Systems‘‘

    Wie verlief das erste Quartal?

    Sehr gut. Entgegen dem weitläufigen Trend konnte mein Kanal weiter wachsen. Ursprünglich erwartete ich für März den ersten Rückgang seit Dezember, daraus wurde jedoch ein leichtes Wachstum. Zudem wurde die Aufrufzahl von den ersten beiden Quartalen 2019 bereits in diesem Quartal erreicht.






    Was erwartest Du für das zweite Quartal, was strebst Du ansonsten noch an?

    Zum einen begünstigt Corona das Wachstum, zum anderen plane ich, Videos, welche eigentlich für ein Entgegenwirken des ursprünglich erwarteten Minus im März gedacht waren, im April zu veröffentlichen. Dazu gehören auch weitere Evolution-of-Videos, welche 4/5 meiner Top 5 Videos… [Weiterlesen]


  • BestOf #2: Die besten 2D-Jump ’n’ Run!

    Herzlich willkommen zu BestOf – die Blogreihe, die euch die besten Ableger der jeweiligen Thematik vorstellt und ihre Vorzüge näher beleuchtet. Ob die Liste dabei nach Qualität geordnet ist oder eine allgemeine Auswahl von besonders hervorragenden Vertretern darstellt, hängt jedes Mal vom individuellen Fall ab und wird stets erkenntlich hervorgehoben. Als Mitglied des ntower-Teams möchte ich hierbei betonen, dass jegliche Aussagen lediglich meine persönlichen Ansichten zeigen und nicht repräsentativ für die gesamte Redaktion stehen. Um keine weiteren Worte zu verlieren: Viel Spaß mit BestOf – 2D-Jump ’n’ Run!

    Von links nach rechts – Damals wie auch heute noch immer aktuell!

    Als jemand, der mit den großen 3D-Platformern der Nintendo 64-Ära aufwuchs, konnten mich zweidimensionale Jump ’n’ Run häufig nur bedingt beeindrucken. Die fixierte Kameraperspektive, der einfache Spielverlauf und das relativ unkomplizierte Gameplay sorgten zwar… [Weiterlesen]
  • Den 3DS gibt es nun schon seit über 9 Jahren auf dem europäischen Markt. Wir blicken heute zurück auf die Höhen und Tiefen. Meine persönliche Retrospektive zum 3DS seht ihr in diesem Blog.

    Blicken wir zurück, am 25. März 2011 erschien der 3DS erstmalig im europäischen Handel. Es war ein holpriger Start, aber trotzdem habe ich den 3DS gleich liebgewonnen.
    Nachdem in den USA gerade mal 400 Tausend Einheiten in der ersten Woche verkauft wurden, war der Flopp in Europa quasi schon vorprogrammiert. So waren es hier auch gerade nur 300.000 Stück.



    Nintendo reagierte mit einer Preissenkungen und entschädigte alle die ja zum höheren Einführungspreis gekauft hatten mit 25 Spielen zum herunterladen. Klingt erstmal viel, aber mich hat es eher enttäuscht.
    Auch der integrierte Pseudo 3D Modus hat nicht wirklich überzeugen können und es gab sogar Berichte über Kopfschmerzen und Schwindel bei Nutzern. Auf mich wirkte es eher als ob Omas Brille schlecht eingestellt ist. Auch die verbesserte… [Weiterlesen]
  • Ich will unbedingt über das Game reden und was mir an der Demo sehr gefallen hat:

    Allgemein - hat dieses Game, genauso denn Start in der Wüste gehabt wie Bravely Default 1 wenn man sich die Demo vom 3ds runtergeladen hätte. Das ist ein Detail was mir ehrlich gesagt gefallen hat.

    Die Stadt die wie Agrabah aufgestellt is, Naja... gefällt mir jetzt nicht so doll... da haben mir die anderen Orten im Trailer besser gefallen :D aber die Landschaft ist sagenhaft! Das Wasser, die Meere, die kleinen Gebäuden und mir gefallen auch die Waffen in schönen HD! 2 Bilder hab ich ja geschoßen um des mal zuzeigen







    Its Just Beautiful <3 <3 <3

    Was mir noch gefällt ist das kampfsystem da hab ich auch einen kleinen Pick gemacht:

    Sieht das Geil aus!

    Ich weiß, des ist Fanboy getue, aber mir ist das ganze richtig Wumpe! Was mir halt noch dann Später fehlt sind die Charaktere Liebling ist Adele und Seth. Bei Gloria und Elvis muss noch was mehr Geschichte auftauchen.

    Die Oberwelt… [Weiterlesen]
  • Quartalsstatistik-Beginn:

    In dieser Blog-Reihe erzähle ich euch alle 3 Monate was ich gespielt und geschaut habe. / Da ich nicht viel Zeit habe
    fürs zocken sowie zum TV gucken, habe ich mich entschieden eben nur alle 3 Monate euch einen Überblick zu geben.

    Prolog:Übersicht:

    Ich gliedere diesen Blog in den Gaming, Movies und Sonstiges Bereich. Damit ihr eine bessere Übersicht habt.
    In diesen Blog-Artikel will ich auf die einzelnen Bereiche eingehen, damit ihr wisst was ich so für ein Typ bin.

    Hier muss gesagt werden, dass ich aufgrund meiner Arbeit nicht zu morts viel komme. Und daher nicht viel zocke und TV gucke.
    Deshalb habe ich mich in diesen Bereichen eben so umgestellt das ich hier was machen kann.

    Gaming:

    Ich bin Mobile Gamer, das heist das ich hauptsächlich mobil spiele. Eben zum einen deshalb da man mobil einfach überall zocken
    kann und nicht an einen bestimmten Platz gebunden ist.
    Somit kann man leichter auch mal im Bett zocken, am Abend.

    Da ich eben so zum zocken eben… [Weiterlesen]
  • In den 90ern haben wir unsere Informationen zum Thema Videospiele noch größtenteils analog aus Printmedien bezogen, einer meiner ganz persönlichen Hauptbezugspunkte war die "Video Games".
    Gemeinsam mit deren geistigem Vater Heinrich Lenhardt (bekannt von vielen weiteren Magazinen, allen voran natürlich "Power Play" und "PC Player", aber auch dem "Spieleveteranen Podcast") haben Daniel und ich in deren Erstaufgabe geblättert und uns über die schwer erkennbaren GameBoy Screenshots amüsiert.

    Die Folge findet ihr zB auf unserer Homepage
    nerdweltenpodcast.com/2020/04/…91-mit-heinrich-lenhardt/

    Dort gibt's auch den Link, wo ihr das Heft legal und kostenlos herunterladen könnt.


    Im Nerdwelten Podcast besprechen wir immer wieder auch Themen, die einen Bezug zu Nintendo haben, diese werde ich in diesem Blog dann hervorheben, für die übrigen Episoden seht doch bitte einfach ab und an auf nerdweltenpodcast.com vorbei oder lasst uns dort ein Abo da. [Weiterlesen]
  • Herzlichen willkommen zum Statistik-Blog für den Monat März



    Der März hat in der Kategorie Spielzeit im Vergleich zu seinen Vorgängermonaten nochmals etwas zugelegt, was er einzig und alleine Animal Crossing New Horizons zu verdanken hat. Bis zum Release von Animal Crossing, waren nur 30h gespielt worden und ich dachte eigentlich, dass der Monat März auf höchstens 50h kommt, aber weit gefehlt.

    2 Fakten
    1. Im März wurden am wenigstens verschiedene Spiele gespielt (3 an der Anzahl)
    2. The Witcher, welches die letzte Umfrage gewonnen hat, konnte bisher noch nicht gezockt werden, weswegen ich für den April keine neue Umfrage gestartet habe. Somit wird The Witcher 3 Wild Hunt vermutlich im April gezockt.


    Um mich kurz zu halten:
    • Pokémon Schild wurde 10h gezockt, ein bisschen Ev-Training hier, ein bisschen Online-Kampf da.
    • Dragon Quest XI wurde 25h gezockt und damit habe ich nach einer Spielzeit von 60h die Hauptstory beendet. Die Spielzeit von Dragon Quest XI hat sich jeden Monat erhöht, was
    [Weiterlesen]
  • Heute ist der 1.April und trotz dieser schwierigen Zeit in der wir jetzt sind, soll uns dieser Tag erinnern das wir unsere Lebensfreude nicht verlieren!

    Dieser Tag soll uns auch erinnern das wir unser Leben leben sollen! Im lateinischen heißt es so schön Carpe Diem, das uns dazu auffordern den Tag zu genießen. Und dies sollten wir generell immer machen; wir sollten nicht in einer Welt leben die durch Hektik und Nervosität geprägt ist.
    Sondern wir sollten uns zurück besinnen, und nicht in Burnout Verfall. Gerade diese Tage lehren uns das es auch mit Ruhe geht.

    Wichtig ist für jeden von uns das wir unsere Lehren aus dieser Zeit ziehen, aber uns auch nicht runter kriegen lassen sollten.
    Sondern immer noch einen gewissen Humor besitzen. Und diesen Humor wünsche ich ein jedem von uns.
    Den Menschen die jetzt unsere Gesellschaft am Laufen halten, aber auch den Menschen die es jetzt ganz hart trifft.
    Es gibt Licht als auch Schatten in einen Leben, und wenn wir gerade durch ein Tal… [Weiterlesen]
  • Zum ersten April hat @Solaris im Rahmen vom Blog-Projekt ,,Konsolenzyklen’‘ über eine besondere Konsole geschrieben. Viel Spaß mit...

    Der Virtual Boy - Ein anderer Erfolg?

    Der Virtual Boy oder auch Schwingen großen Erfolgs (jap. バーチャルボーイ, Bācharu Bōi) genannt, ist eine Handheld-Konsole von Nintendo, die 1995 in Japan und den USA veröffentlicht wurde. Der Virtual Boy ist, nachweislich, einer verqueren Tauchermaske nachempfunden, da der passionierte Erfinder sich nicht zwischen seinen größten Hobbies, Schnorcheltauchen, in der Badewanne und (virtuellem) Zocken entscheiden konnte.
    Deshalb entschied er sich kurzerhand einfach Beides zu verbinden. Nach zahlreichen Kurzschlüssen im Haushalt und im Kopf der Erfinders, entschied er sich in weiser Vorraussicht, sich nur noch auf das virtuelle Zocken zu verlagern.

    Die Konsole selbst ist ein sogenanntes Virtual-Reality-Headset, welches jedoch nicht wie die meisten VR-Headsets am Kopf befestigt und auch nicht während der Benutzung bewegt… [Weiterlesen]
  • Hoi Zäme

    Einleitung



    Betrachtet man die meistverkaufte Titel der 3DS, verbleiben nur noch zwei ohne ein Spiel auf der Switch:
    • Animal Crossing
    • Tomodachi Life
    Zudem ist es interessant zu beobachten, dass Animal Crossing: New Leaf das meistverkaufte Spiel in Japan auf der 3DS war. Dies ist sehr erstaunlich, wenn man bedenkt, wie erfolgreich Pokémon in Japan ist. Daraus kann man ableiten, dass die Reihe einzigartige Zielgruppen erreicht und deshalb die Verkäufe der Konsole, auf dem es erscheint, fördert.

    Ich schließe daraus, dass von den verbliebenen Reihen, die noch keinen Ableger auf der Switch erhalten haben, wohl Animal Crossing aus wirtschaftlicher Sicht für Nintendo die Wichtigste und deshalb ein Ableger von Animal Crossing nur eine Frage der Zeit war. (Ich bin gespannt, ob Tomodachi Life auch einen Ableger auf der Switch erhalten wird).

    Wertungen
    Animal Crossing: New Horizons (ACNH) hat einen Metascore von 91 erreicht. Ich habe mich für die Testberichte von drei Fachmagazinen… [Weiterlesen]