Blog-Artikel 2.567

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Top 48 - Disney-Königinnen, -Prinzessinnen und -Häuptlingstöchter
    Multiversum Monarchinnen Wahlen - Teil 1

    Ich hab lange überlegt wie ich das hier aufziehe. Letztlich habe ich mich für die folgende Vorgehensweise entschieden. Ich präsentiere euch 48 Monarchinnen oder ähnliche Titelträger aus Disney-Movies/Serien. Darin eingeschlossen sind ebenfalls solche, die gerade dabei sind von Disney, durch den Kauf von 21st Century Fox, einverleibt zu werden. Und ihr wählt daraus eure drei Favoriten.

    Da die Vorstellung von 48 Charakteren wahrscheinlich den Rahmen eines Blogs sprengen würde und einfach nur unübersichtlich wird, habe ich mir gedacht, ich präsentiere sie euch alle einfach auf einem Bild mit Portraits und knappen Infos.

    Regeln:
    Es stehen allerdings nur Monarchinnen zur Wahl die auch wirklich regieren oder es in Zukunft nach Ableben/-danken ihrer Eltern werden, an x-ter Stelle in der Thronfolge stehen bzw. standen oder mitregieren oder mit einem Regenten verheiratet sind.

    [Weiterlesen]
  • Grüße in die Runde. Bin mir nicht sicher, ob es hier schon wer vor mir getan hat (vermutlich schon), aber ich wollte in diesem Blog einfach mal meine Leidenschaft für meine liebste Spieleserie kundtun. Metroid. Ich spreche hier vor allem über meine Erfahrungen mit der Serie und warum sie mir so gut gefällt. Um es direkt klarzustellen, ich bin kein Experte, ich hab nicht einmal alle Teile gespielt. Aber ich weiß, warum mir die Spiele um die Weltraumheldin so gut gefallen (siehe auch diverse Usertests von mir ;).


    Teil 1: Erste Schritte auf SR388

    Meine erste Berührung mit Samus hatte ich wohl im Alter von 13 Jahren. In der damaligen Nintendo-Zeitschrift (oder Werbebroschüre) lag in der Mitte ein Poster eines knienden Weltraumhelden in einem orangegelben Kampfanzug bei. Irgendwie faszinierte mich die martialische grimmige Haltung, die, abgesehen von der Armkanone, wenig gemein mit Mega Man hatte. Metroid 2 lautete der Titel. Verdammt! Ich muss dieses Spiel haben. Und irgendwie fand… [Weiterlesen]
  • Das Jahr 2018 ging zu Ende und das neue Jahr hat bereits begonnen. Wieder einmal Zeit für einen Jahresabschlussblog! Wieder mit tollen Toplisten und jeder Menge Inhalt! Fangen wir mal mit Videospielen an. Am Ende habe ich dann noch ein paar persönliche Worte.





    Für viele war das Videospiel-Jahr nicht so großartig. Ich muss sagen, gerade im Multiplayer-Bereich konnte ich mich wieder gut austoben. Interessant ist dabei, dass ich diesmal keine Spiele auf den anderen Konsolen hatte, die mich begeistern konnten. Kommen wir aber nun zu den Flops.

    Flop 5

    Platz 5: Pokémon Lets Go Pikachu

    Trotz einiger Überraschungsmomente, ist dieses Spiel einfach nur langweilig und eine Enttäuschung für die Pokémon-Fans (ich rede von den Fans, die nicht alles abfeiern, wo Pokémon drauf steht). Das neue Fangsystem funktioniert nicht richtig, da die Bewegungssteuerung schlecht umgesetzt wurde. Zudem wird es schon nach dem vierten Orden richtig eintönig und langweilig. Der schon fast obszön einfache… [Weiterlesen]
  • Im letzten Jahr veröffentlichte ich einen Blogartikel und fragte die Community nach ihren Spielen 2019 und darüber hinaus, da viele Termine natürlich noch nicht fest sind. Die Ergebnisse sind auf jeden Fall interessant und ich hätte mit dem einen oder anderen Spiel auf den oberen drei Plätzen gerechnet. Man konnte insgesamt 3 Stimmen abgeben. Es gab insgesamt 45 Stimmen, die abgegeben wurden.

    1. Metroid Prime 4 (20 Stimmen)
    2. Pokémon 2019 (17 Stimmen)
    3. Animal Crossing (13 Stimmen)
    4. Luigi's Mansion (11 Stimmen)
    5. Fire Emblem: Three Houses (9 Stimmen)
    6. Daemon X Machina (7 Stimmen)
    7. Final Fantasy Spiele (6 Stimmen)
    8. Bayonetta 3 (5 Stimmen)
    9. Tales of Vesperia, New Super Mario Bros. U Deluxe, Yoshi's Crafted World (4 Stimmen)
    10. Town, Yo-Kai Watch (3 Stimmen)

    Repräsentativ ist das natürlich nicht, aber das zeigt, dass 2019 echt gut werden könnte. Kann man nur hoffen, dass die Highlights über das Jahr gut verteilt werden.

    Meine persönliche Most Wanted:

    Schuldig bin ich… [Weiterlesen]
  • Einleitung
    Oh wie kreativ, ein Blog über die spiele die man im vergangenen Jahr gespielt hat, gefühlt überall sieht man sie um diese Zeit, aber egal. :D Auf die Gefahr hin dass es eh keinen interessiert was ich hier mache, schreib ich einfach mal diesen um Blog um dann in vielen Jahren zu sagen: "Ahhhhhhhh, das hab ich damals gespielt".
    Gespielt hab ich dieses Jahr 6 Spiele und damit vermutlich weniger als die meisten hier im Forum (Animal Crossing New Leaf lassen wir mal weg, definitiv mein Dauerbrenner, genauso wie Mario Kart 8). Diese 6 Spiele sind:
    Kirby Star Allies
    Mario+Rabbids: Kingdom Battle
    Go Vacation
    Steamworld Dig 2
    Pokémon Let's Go Pikachu
    Super Smash Bros. Ultimate


    Ranking

    Platz 6: Mario+Rabbids: Kingdom Battle
    Schwierig. Eigentlich ein gutes, und auch sehr hübsches Spiel, aber das Spiel zeigte mir einmal mehr dass ich für Taktik Spiele nicht geschaffen bin. Spätestens ab der vierten Welt war ich zu schlecht und ich brach das Spiel kurz vor dem Finale ab.
    Platz 5: Go… [Weiterlesen]
  • Dieses Jahr leider weniger Nintendo dabei, als erhofft.

    10. Mega Man 11 (Switch/Xbox One/PS4)
    Endlich keine 8-Bit-Optik mehr, spielerisch Mega Man wie man ihn kennt, aber mit neuen Kräften. Mit 3-4 Stunden leider etwas kurz, dafür kann jeder nun seinen Schwierigkeitsgrad einstellen.

    9. Shadow of the Tomb Raider (PS4/Xbox One)
    Story zum Vergessen, dafür gutes Gameplay und endlich nochmal mehr Erkundung/Rätsel als ballern.

    8. Red Dead Redemption 2 (PS4/Xbox One)
    Gameplay hat mir nicht so gefallen, musste mich durch die erste Hälfte durchschleppen. Mag aber auch die GTAs nicht so. Bezogen auf Charaktere und Story bzw. deren Präsentation, machte Rockstar dann verdammt viel richtig. Kein Spiel hat mich dieses Jahr emotional mehr mitgenommen. Nach Beendigung konnte ich sogar paar Tage keine Videospiele mehr spielen.

    7. Spider-Man (PS4)
    Optisch und vom Gameplay hat man sich noch nie so sehr wie Spider-Man gefühlt. Die Kämpfe sehen auch nur beim Zusehen toll aus, dazu ist die Story gut… [Weiterlesen]
  • Da sitze ich gerade dabei, die Top 10 des Jahres 2018 zu küren, als mir auffiel, dass ich für 2017 gar keinen Blog-Artikel geschrieben habe. Muss ich doch nachholen. Kaum ein Jahr war für mich so geprägt von Nintendo wie dieses (änderte sich dann leider 2018):

    10. Sonic Mania (Switch)
    Super gelungenes Comeback des blauen Igels. Definitiv das beste Sonic-Spiel des Jahres und eine perfekte Fortsetzung der 16-Bit-Reihe.

    9. Wolfenstein II: The New Colussus (Xbox One)
    Bester Ego-Shooter des Jahres, toppt den Vorgänger in allen Belangen und den fand ich schon richtig gut.

    8. Xenoblade Chronicles 2 (Switch)
    Nur auf Platz 7, da mich dass Spiel nach 15 Stunden etwas verloren hatte und ich es seitdem nicht mehr oft gespielt habe (es mir aber weiter vornehme). Eigentlich mag ich die Optik, die Welt, die Zwischensequenzen und diesen tollen Soundtrack.

    7. Splatoon 2 (Switch)
    Im Multiplayer kaum gespielt, dafür den hervorragenden Singleplayer sehr gerne gespielt. Wirkt alles ausgewogener als… [Weiterlesen]
  • Ein weiteres Jahr geht vorbei, eine neue Jahresendstatistik steht an! Und was für eine!

    Games


    DatumNameVersionPlattformPreis
    19.01.18Digimon Story: Cber Sleuth – Hackers MemoryRetailPS449,99 €
    23.01.18Lost SphearRetailSwitch49,99 €
    26.01.18Dragon Ball FighterZ – CollectorZ EditionRetailPS4129,99 €
    26.01.18Pokémon KristallRetail3DS9,99 €
    09.02.18Golf StoryDigitalSwitch11,99 €
    10.02.18The Seven Deadly Sins: Knights of Britannia Collectors EditionRetailPS499,99 €
    10.02.18Dragon Quest BuildersRetailSwitch44,99 €
    13.02.18Dynasty Warriors 9RetailPS456,99 €
    16.02.18Radiant Historia Perfect ChronologyRetail3DS39,99 €
    28.02.18Kamen Rider Climax FightersRetailPS451,26 €
    09.03.18Life is Strange Before the Storm Limited EditionRetailPS439,99 €
    15.03.18ViolettDigitalSwitch0,00 €
    16.03.18Kirby Star AlliesRetailSwitch54,99 €
    16.03.18Plantera DXDigitalSwitch0,00 €
    23.03.18Meisterdetektiv PikachuRetail3DS39,99 €
    23.03.18Ni no Kuni 2: Schicksal eines Königreichs King's EditionRetailPS4149,00 €
    27.03.18Fate/EXTELLA:
    [Weiterlesen]
  • Während der letzten Wochen haben sich einige Menschen das ein oder andere Ziel für das kommende Jahr gesetzt. Egal, ob mehr Bewegung, weniger Rauchen oder mehr Zeit mit der Familie zu verbringen, sind Jahresvorsätze für das kommende Jahr häufig schwer einzuhalten. Obwohl ich mir persönlich keine Jahresvorsätze setze, ist mir spontan die Idee gekommen einen kleinen Blog zu starten, in welchem es darum gehen wird, euch die Spiele kurz vorzustellen, welche mich im kommenden Monat am ehesten auf dem Nintendo 3DS und der Nintendo Switch ansprechen und einen Blick meiner Meinung nach Wert sind. Dabei sei ausdrücklich gesagt, dass dieser kleine Überblick auf gar keinen Fall vollständig sein wird und Änderungen nicht ausgeschlossen sind! Da die Artikel in diesem Blog jedoch kurz und übersichtlich gehalten werden sollen, starten wir nun direkt mit den zehn Spielen, die mich aktuell (Stand 31.12.2018; 00:01 Uhr) im Januar 2019 am ehesten interessieren:

    Platz 1: Travis Strikes Again: No More[Weiterlesen]
  • Hey Leute. Hier präsentiere ich euch mal meine persönlichen Favoriten dieses Jahr. Es sind kaum im Jahr 2018 erschienene Titel ,sondern eher Spiele,die ich nachgeholt habe bzw. erst dieses Jahr spielen konnte.Somit unterscheidet die Liste sich von den gängigen Jahrestoplisten. Für mich war es wie nachfolgend zu sehen ist ,dass ultimative Rpg Jahr.Alle nachfolgenden Spiele wurden auch durchgezockt.Alleine die ersten 3 haben mich 300 Stunden gekostet:).


    1. The Witcher 3 (Steam,Pc): Für mich das beste Spiel aller Zeiten. Atmosphäre,Story in der Hauptquest, die herausragenden Nebenquests , die immer wieder eigene Geschichten erzählen und sogar das Kampfsystem hat mir gefallen. Besser gehts kaum.Das Spiel hat mich knapp 140 Stunden meines Lebens gekostet:)

    2. Xenoblade Chronicles (Niintendo 3ds): Herausragende Welt,schön erzählte Story,komplexes und tolles Kampfsystem.Nur die Nebenquests sind nicht ganz auf dem hohen Niveau.Trotzdem herausragend gut.

    3. Persona 4 Golden (Ps Vita): Für… [Weiterlesen]