Blog-Artikel 2.584

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Da ich die ersten Spiele, die dieses Jahr erschienen sind und mir persönlich zusagen, so weit gespielt habe, dass ich mir ein Urteil erlauben kann habe ich beschlossen eine Top 3 zu erstellen und diese bei Veränderungen zukünftig anzupassen (erste Anpassung 28.01.2018).

    Mein Hauptgrund ist der Wunsch, mir bewusster über gespielte Spiele zu werden und einfach eine Entwicklung im Laufe des Jahres zu dokumentieren.

    Platz 1: Resident Evil 2 Remake (Ps4)

    Wochenende mehr oder weniger durchgezockt, ein geniales Resident Evil, der Spaß beim Spielen entspricht für mich in etwa dem, den ich bei Resident Evil 4 hatte, fehlt nur noch die tolle Pointer-Steuerung der Wii-Version. Das erste Spiel aus diesem Jahr das von mir einen Award bekommen würde, wenn ich sowas vergeben würde.

    Prognose: Gute Chancen auch am Ende des Jahres noch in den Top 3 zu sein, wenn auch nicht unbedingt auf Platz 1.




    Platz 2: Travis Strikes again (Switch)


    Nix erwartet, hab das Spiel nur durch den Test der ntower… [Weiterlesen]
  • Multiversum Monarchinnen Wahlen - Teil 2
    Fire Emblem-Königinnen, -Prinzessinnen und Herrscherinnen


    Ich wollte erst eine einzige Nintendo-Kategorie machen aber dafür war mir die schiere Menge an weiblich royalem Cast aus den Fire Emblem Titeln einfach zu heftig. Daher werden Nintendos Franchises in zwei Wahlen aufgeteilt. Fire Emblem und dann der Rest.

    Regeln:
    Es stehen Monarchinnen zur Wahl die auch wirklich regieren oder es in Zukunft nach Ableben/-danken ihrer Eltern werden, an x-ter Stelle in der Thronfolge stehen bzw. standen oder mitregieren oder mit einem Regenten verheiratet sind.

    Ausgeschlossen von dieser Wahl sind Monarchinnen die zwar einen Titel tragen aber deren Eltern, Stiefeltern oder Ehegatten über nichts mehr herrschen, herrschten oder je herrschen werden.

    Ylisse-Sonderfall:
    Im Falle der vielen Königinnen von Ylisse. Bedankt euch bei der Spielmechanik Chrom mit einigen Mädels story-verheiraten zu können. Da ich nur die neueren Titel kenne und davon auch nur zwei,… [Weiterlesen]
  • Das Super Metroid ein geniales Spiel ist, muss man wahrscheinlich nicht erwähnen. Es ist von vorn bis hinten perfekt, jedoch hat Super Metroid sogar noch etwas, worüber aber noch viel zu wenig gesprochen wird und womit Super Metroid immernoch in seinem Genre noch einzigartig bleibt. Nämlich sein Wert das Spiel nochmal zu spielen.

    In Super Metroid gibt es genauso wie in den anderen Teilen der Reihe verschiedene Enden, je nachdem, wie schnell man das Spiel durchgespielt hat. Das allein ist schon gut, um einen zu ermutigen das Spiel noch einmal zu spielen, da man nun Stellen, bei denen man vorher nicht wusste, wo man hinmusste, jetzt sofort bewältigen kann. Aber Super Metroid hat noch was anderes um einen den Anreitz zu geben, dass Spiel nochmal zu beginnen. Den WallJump.

    Samus hat ihn schon von Beginn an, aber weder in der Anleitung, noch während des ganzen Spieles wird er einmal erwähnt. Und er ist auch nicht einfach. Ich bin mir zu 100% sicher, dass wenn ihr Super Metoid… [Weiterlesen]
  • Hallo zusammen. Wie bereits im zweiten Teil meines Metroid Blogs angekündigt, geht es diesmal um Teil 1 und 2 der Saga um die taffe Weltraumheldin. Wie immer gilt: dies ist meine persönliche Meinung, nichts ist in Stein gemeißelt und jeder darf es gerne anders sehen. Viel Spaß ;)


    Ein Fundament für Hartgesottene
    Ich kann es mir ja eigentlich nur vorstellen, aber Metroid muss damals unfassbar innovativ rübergekommen sein. Ein Pionier sozusagen. Lief man in bisherigen Spielen, die diese Perspektive aufwiesen, in der Regel von links nach rechts, gab es nun plötzliche die Möglichkeit, auch wieder zurück zu gehen. Zurück! Oder nach Oben. Nach Unten. Wahnsinn! Ein riesiges Labyrinth auf einem fremden Planeten. Immer wieder versperrte Wege. Vorsprünge, die noch unerreichbar waren, man aber ahnte, dass man da irgendwie rankommt. Es fehlte nur etwas. Aber was. Dann findet man plötzlich Schuhe, mit denen der Held höher springen kann. Doch wo bin ich hier? Ich brauche eine Karte! Es gibt… [Weiterlesen]
  • Hoi Zäme

    Einleitung
    Mit was wird Nintendo als Marke bei den Zockern assoziiert? Videospielhersteller, nur für Kinder, Gimmicks, Mario oder immer wieder die gleichen Spiele? Ich assoziiere Nintendo mit einem Begriff: Innovation

    Bei den derzeitigen großen Konsolenherstellern (Sony, Microsoft, Nintendo) ist keiner so innovativ wie Nintendo. Seit der NES-Zeit hat Nintendo viele noch nie da gewesene Neuerungen auf den Konsolenmarkt geschaffen. Einige waren sehr erfolgreich, andere weniger.

    Nintendo hat immer wieder die Kontroller revolutioniert:
    • Steuerkreuz (Einführung NES)
    • Schultertasten (Einführung SNES)
    • Einsteckbarer Rumble Pack (Vibrationseffekte bei ausgewählten Spielen, Einführung N64)
    • Bewegungssteuerung (Einführung Wii, gab es schon früher, ab erst durch Nintendo markttauglich umgesetzt)
    Einige Innovationen waren weniger erfolgreich, wurden aber später sehr erfolgreich:
    • In 3D spielen: Virtual Boy (Misserfolg), 3DS (sehr erfolgreich)
    • Fähigkeit, ein Spiel vom Fernseher auf einem
    [Weiterlesen]
  • Die Abenteuer des flinken Luis


    Luis und die Social Justice Warriors



    Nun stand er drinnen, im blau-weißen Turm. Ein Gang, länger als jedes Rotlichtmilieu, das Luis besuchte, erstreckte sich vor ihm. Doch dieser Gang wirkte auf das Nagetier keineswegs so interessant wie jenes andersgeartete Milieu voller Lust und vorgespielter Zärtlichkeit. Der Gang erinnerte eher an eine Schule. Steril, die Wände weiß gestrichen, links und rechts voller langweiliger Leichtholztüren.



    „Naja egal, was solls?“, dachte sich Luis, während er sich an seiner Nase kratzte. Ihm fiel es gar nicht auf, aber im Turm roch es viel angenehmer als in der verschmutzten Kleinstadt. Zuvor, als das Affentier ihn fast erschlug, war er noch mit dem Schrecken davongekommen. Währenddessen vergaß er fast, dass er sich in einer stinkenden Provinz befand.



    Plötzlich vermochte Luis ein lautes Geschnattere hinter einer der Türen zu hören. Vor Vorfreude, endlich auf weiteren tierischen Kontakt zu treffen, begab er sich[Weiterlesen]
  • Die Abenteuer des flinken Luis


    Der Turm der Videospiele



    Es war einmal am Rande einer heruntergekommenen Provinz, in einer abgelegen, verschmutzten Kleinstadt, die sich nur die untätigsten und anrüchigsten Tiere zum Wohnort gemacht haben. Dort spazierte zu früher Morgenstunde das pfiffige Eichhörnchen Luis, das kurze Zeit zuvor in eben jener verwunschenen Stadt angekommen ist.


    „Wie konnte mir, dem schlauen Luis, nur sowas passieren?“, dachte er, während er sich mit einer seiner Pfoten die Nase zuhielt. Der üble Geruch, der von den Müllbergen, bestehend aus Leichtverpackungen von Fertigprodukten, Futterkrümel und Essensresten, drang aus jeder dunklen Ecke. Doch nicht nur aus diesen elenden Winkeln, oh welche Verbrechen und Untaten mögen darin nur geschehen sein, kroch der Gestank. Nein, selbst der von Moos überwucherte Gehweg wurde vom Abfall nicht verschont. Zwar bildeten sich dort keine Berge der Schande, aber Luis konnte kaum einen Schritt gehen, ohne in ein versifftes[Weiterlesen]
  • Hoi Zäme

    Einleitung
    Wir haben einen neuen Spitzenreiter. Mario Kart 8 Deluxe ist es gelungen, im Dezember 2018 Super Mario Odyssey wieder von der Spitze zu verdrängen. Über die letzten Monate hat sich MK8D kontinuierlich besser verkauft als SMO und hat dadurch stetig den Verkaufsrückstand verkleinert.



    Es wird interessant sein, welchem Spiel es gelingen wird (wenn überhaupt), MK8D vom Thron zu stoßen. Viele Kandidaten gibt es nicht, aber die Chance dies zu schaffen, haben Pokemon 2019, ein mögliches Mario Kart 9 oder unser neuester Millionenseller Super Smash Bros. Ultimate.

    18. Millionenseller
    Nintendo hat es wahrlich nicht versäumt, die Werbetrommel für Super Smash Bros. Ultimate (SSBU) zu rühren. Alleine in Nintendo Directs und der e3 Präsentation wurde das Spiel insgesamt für 98 Minuten gezeigt. Nintendo Treehouse ist in diese Dauer nicht einberechnet. Für die Hardcore Fans der Serie war die Menge an Präsenzzeit für dieses Spiel wahrlich ein nie endender Höhepunkt.

    Betrachtet… [Weiterlesen]
  • Hallo zusammen. Im zweiten Teil des Metroid Blogs schreibe ich darüber, was mir an den Metroid Teilen so gut gefällt. Ich fange auch direkt mit meinem Liebling – Super Metroid – an. Achtung: es wird sicherlich Spoiler geben und wie immer gilt: Das hier ist meine persönliche Meinung, nichts ist in Stein gemeißelt und jeder darf es anders sehen :)

    Teil 2: So geht Metroid!
    Bing... Bing... Bing... Dieedieedieeee... Bing... Bing... Graaawhoooo! Okay, so ganz bekomm ich den Sound von dem Titelscreen nicht beschrieben, aber vielleicht können diejenigen, die Super Metroid ebenfalls gespielt haben, nachvollziehen, wie mir bei diesen Tönen ein wohliger Schauer über den Rücken läuft. Ich finde gut gemachte Titelmenüs sehr wichtig. Im Idealfall stimmen sie schon auf das kommende Spiel ideal ein. Da sich in der Regel wenig bewegt, ist die Titelmelodie hier extrem wichtig. Die Themes von Crusader: No Remorse (Youtube) oder Morrowind (Youtube) konnte ich mir ewig anhören. Und auch das Titelmenü… [Weiterlesen]
  • Top 48 - Disney-Königinnen, -Prinzessinnen und -Häuptlingstöchter
    Multiversum Monarchinnen Wahlen - Teil 1

    Ich hab lange überlegt wie ich das hier aufziehe. Letztlich habe ich mich für die folgende Vorgehensweise entschieden. Ich präsentiere euch 48 Monarchinnen oder ähnliche Titelträger aus Disney-Movies/Serien. Darin eingeschlossen sind ebenfalls solche, die gerade dabei sind von Disney, durch den Kauf von 21st Century Fox, einverleibt zu werden. Und ihr wählt daraus eure drei Favoriten.

    Da die Vorstellung von 48 Charakteren wahrscheinlich den Rahmen eines Blogs sprengen würde und einfach nur unübersichtlich wird, habe ich mir gedacht, ich präsentiere sie euch alle einfach auf einem Bild mit Portraits und knappen Infos.

    Regeln:
    Es stehen allerdings nur Monarchinnen zur Wahl die auch wirklich regieren oder es in Zukunft nach Ableben/-danken ihrer Eltern werden, an x-ter Stelle in der Thronfolge stehen bzw. standen oder mitregieren oder mit einem Regenten verheiratet sind.

    [Weiterlesen]