Blog-Artikel von „Pyro Ranger“ 3

  • So die Hälfte von Darksiders ist rum. Das Spiel geht ja relativ schnell, wäre zur Zeit nicht privat so viel los wäre ich wohl schon längst durch.

    Es unterhält mich immer noch extrem gut, allerdings gibt es mittlerweile ein paar Dinge die mich etwas stören.

    Die Rücksetzpunkte in den Dungeons sind seltsam. Ich weiß nicht obs daran liegt das ich die PC Fassung auf Linux zocke, aber wenn ich in nem Dungeon in nem bestimmten Raum speichere dann will ich auch wenn ich das nächste mal das Spiel starte von da wieder weiter machen.
    Ich will nicht erst von dem Dungeon Anfang wieder zurück laufen müssen in den Raum in welchem ich gewesen bin wo auf dem Weg alle Gegner wieder da sind und auch alle Kristalle die im Weg stehen wieder zerdeppert werden müssen.
    Klar die Wege sind jetzt nicht so unsäglich lang, aber dafür läuft Krieg ja auch als hätte er beide Füße in nem Putzeimer stecken.

    Mein zweites Problem ist das ich persönlich nicht finde das wirklich jeder einzelne Raum von nem Dungeon ein… [Weiterlesen]
  • So die Abstimmung ist getan und der Sieger und damit mein nächstes Spiel stehen fest: Darksiders ist es geworden und erst mal danke an alle die abgestimmt haben :)

    Der Anfang zeigte sich etwas schwierig da ich die PC Version nicht nur einfach installieren musste, nein nein nein sondern ich wollte gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und mich wieder ein wenig mit Linux beschäftigen.

    Also ein wenig rumprobiert und relativ easy das Spiel unter Linux zum Laufen gebracht. Um ehrlich zu sein wars mit Lutris wirklich easy und die meiste Zeit ging für mich mit sinnloser Vorrecherche drauf. Ich wollte auch noch ein Programm namens Gamehub ausprobieren, aber das lief nicht so recht. Schade drum.

    So nun aber zu Darksiders: Also ich bin noch relativ am Anfang aber das Spiel macht mir wirklich Laune. Bisher kenne ich die Reihe ja nur von Darksiders 3 und Genesis. Darksiders 1 spielt sich wirklich eher wie ein Zelda. Ich weiß das ist nichts Neues aber vielleicht sollte ich doch… [Weiterlesen]