Blog-Artikel von „Maluigi | Leon“ 50

  • My body is ready - Die erfolgreichen Konsolen

    Wenn man an erfolgreiche Konsolen denkt, dann tauchen meist ein, zwei oder drei Namen zuerst auf: DS, PlayStation 2 oder auch der GameBoy. Zu einem Teil dieser wird uns @XenoDude auch noch genaueres erklären, heute geht es aber um die Konsolen, die manchmal im Schatten ihres Vorgängers oder Nachfolgers standen, zur falschen Zeit auf den Markt kamen um sich gemessen an heutigen Verkaufszahlen noch als ,,übererfolgreich‘‘ bezeichnen zu lassen oder einfach einen Teil ihres Lebens nicht vollständig ausschöpf(t)en.

    Die untere Grenze bildet zum Beispiel der GameBoy Advance. Er war ein voller Erfolg, hätte sich wahrscheinlich auch noch besser verkaufen können. 81,51 Millionen verkaufte Einheiten sind, wie gesagt, bei weitem kein Misserfolg, doch dieses Gerät stand nicht im Schatten eines Vorgängers oder Nachfolgers - sondern gleich beider. GameBoy und DS dürfen den Titel der meistverkauften Nintendo-Konsolen tragen. Doch gerade der DS… [Weiterlesen]
  • Passend zur Investorenkonferenz:

    Die Mitte des Erfolges - Lebenszyklus einer Konsole


    Auch hier gilt: Das Spektrum ist breit. Der N64 ist zum Beispiel die untere Grenze dieses Bereiches. Berauschende Verkaufszahlen kann er nicht vorweisen, Konkurrenten, wie die PS1 haben ihn meilenweit geschlagen. Finanziell ist diese Art des Erfolges meist noch im schwarzen Bereich. Dies hat auch mit den Gründen der Verkaufszahlen zu tun: Eigentlich war der N64 seiner Konkurrenz voraus, doch die Catridge-Verwendung machte einen Strich durch die Rechnung. Trotzdem war die Entwicklung teuer. Durch den Verkauf von Spielen kann man diese Kosten jedoch meist wieder hereinholen.

    Der Grund des Flops kann übrigens auch sein, dass man das Key-Feature zu langsam oder zu schnell fallen lässt, siehe z.B. Kinect bei der Xbox.


    Einen anderen Vorteil haben solche Konsolen jedoch auch: Hat man sie stabilisiert und ist am Ende des Lebenszyklus angekommen, so eignet sie sich gut für Experimente. Die… [Weiterlesen]
  • Wie unsere Demokratie gefährdet wird

    Am Anfang steht meist eine Empfindung, eine Idee oder ein bestimmtes Ereignis. Im Grunde erst einmal nicht schlimm. Immerhin entstand auch die Demokratie als Idee. Doch dann passiert etwas. Die Person, die damit beschäftigt ist, eine Erklärung für das beobachtete Phänomen zu suchen, stößt auf eine ihm plausible Erklärung: Person oder Gruppe x sei Schuld und wenn man nichts dagegen tue, werde es noch schlimmer. Und fertig ist der Bürger, der aus Angst um seine demokratische Freiheit eben diese versucht, zu bekämpfen. Die da oben seien Schuld. Die machthungrige Elite.

    Der Sog-Effekt

    Doch was ist eigentlich eine solche Idee? Allgemein kann man das in mehrere Bereiche unterteilen. Von den Gründen, die man meist glaubt, persönlich zu ,,spüren‘‘, ist es meist die Flüchtlingskrise, das Impfen, oder in letzter Zeit sehr prominent: Die Corona-Beschränkungen. Meist gehen diese Menschen mir ihren Ideen Hand in Hand - wenn sie nicht gleich alle… [Weiterlesen]
  • Mögliche Spin-Offs auf der Switch

    Mittlerweile schreiben wir das Jahr 2020. Von den großen Nintendo-Serien sind mit Animal Crossing: New Horizons alle bedient worden. Was fehlt also noch? Richtig. Spin-Offs, die die Zeit bis zum nächsten großen Titel vertreiben.

    1.Captain Toad: Treasure Tracker 2

    Lasst uns ein mal das Szenario von @LegendaryFabii durchspielen. Er hält es für möglich, dass bereits 2021 ein neues SM Odyssey erscheint. Warum sollte dann nicht Ende 2020 ein zweiter Teil erscheinen? Der Port hat sich immerhin besser, als das Original verkauft. Zudem könnte man sich vom Hype ,,tragen lassen‘‘ und diesen damit weiter ausbauen.

    Wann: Ende 2020

    2.Animal Crossing - Happy Home Designer 2

    Eventuell gehöre ich mit meiner Meinung einer Minderheit an, mir hat AC:HHD allerdings gefallen. Es muss ja auch nicht unbedingt ein direkter Nachfolger sein, Nintendo wird allerdings allein aus wirtschaftlichen Gründen ein Animal Crossing-Spin-Off bringend. HHD hat sich immerhin über… [Weiterlesen]
  • Mein Quartal 1/2020 in Zahlen - YouTube, Amazon und Co.

    Zuerst: Dies soll kein Werbeblog werden, deswegen werde ich nur meinen YT-Namen nennen.

    Im Folgenden berichte ich über Gewinne, Verluste und Veränderungen sowie meinen Plan zum jeweiligen Bereich. Viel Spaß!

    1.YouTube - Motor meines ,,Systems‘‘

    Wie verlief das erste Quartal?

    Sehr gut. Entgegen dem weitläufigen Trend konnte mein Kanal weiter wachsen. Ursprünglich erwartete ich für März den ersten Rückgang seit Dezember, daraus wurde jedoch ein leichtes Wachstum. Zudem wurde die Aufrufzahl von den ersten beiden Quartalen 2019 bereits in diesem Quartal erreicht.






    Was erwartest Du für das zweite Quartal, was strebst Du ansonsten noch an?

    Zum einen begünstigt Corona das Wachstum, zum anderen plane ich, Videos, welche eigentlich für ein Entgegenwirken des ursprünglich erwarteten Minus im März gedacht waren, im April zu veröffentlichen. Dazu gehören auch weitere Evolution-of-Videos, welche 4/5 meiner Top 5 Videos… [Weiterlesen]
  • Zum ersten April hat @Solaris im Rahmen vom Blog-Projekt ,,Konsolenzyklen’‘ über eine besondere Konsole geschrieben. Viel Spaß mit...

    Der Virtual Boy - Ein anderer Erfolg?

    Der Virtual Boy oder auch Schwingen großen Erfolgs (jap. バーチャルボーイ, Bācharu Bōi) genannt, ist eine Handheld-Konsole von Nintendo, die 1995 in Japan und den USA veröffentlicht wurde. Der Virtual Boy ist, nachweislich, einer verqueren Tauchermaske nachempfunden, da der passionierte Erfinder sich nicht zwischen seinen größten Hobbies, Schnorcheltauchen, in der Badewanne und (virtuellem) Zocken entscheiden konnte.
    Deshalb entschied er sich kurzerhand einfach Beides zu verbinden. Nach zahlreichen Kurzschlüssen im Haushalt und im Kopf der Erfinders, entschied er sich in weiser Vorraussicht, sich nur noch auf das virtuelle Zocken zu verlagern.

    Die Konsole selbst ist ein sogenanntes Virtual-Reality-Headset, welches jedoch nicht wie die meisten VR-Headsets am Kopf befestigt und auch nicht während der Benutzung bewegt… [Weiterlesen]
  • Der Lebenszyklus einer Konsole - Teil 1: Der erfolglose Verzweifler

    In 8.Konsolen-Generationen gab es viele Flops und Erfolge. Doch gibt es auch einen Mittelweg? Wie sieht dieser aus? Dies wird das Thema dieser neuen, wahrscheinlich drei- oder vierteiligen Reihe.


    1.Der totale Flop

    Wie kommt es dazu?

    Es gibt viele mögliche Gründe. Häufig gibt es einen zu hohen Preis, ein zu Konsumer-entferntes Handeln, zu wenige Exklusiv-Spiele oder einfach nur ein falschen Fokus. Manchmal ist der Zeitpunkt des Launches falsch gesetzt. Ein Nachfolger zu einem erfolgreichen System, welches noch auf seinem Höhepunkt ist? Dieser geht wahrscheinlich schnell unter.

    Wie sieht der Lebenszyklus dieser Konsole aus?

    Oftmals sieht am Anfang vieles vielversprechend aus. Der Launch liegt ungefähr dort, wo die Erwartungen waren, der Konsument hat eventuell kritische Lücken im System übersehen, lässt sich vom Mainstream und Hype tragen. Doch dann kommt alles anders: Eine negative Meldung, die Publisher… [Weiterlesen]
  • Wenn Animal Crossing eine Fernsehserie wäre...

    14.04.01

    Heute startet die neue Serie vom ehemaligen Branchenprimus Nintendo auf der Plattform N64. Kritiker wie (potenzielle) Fans sind verwirrt: Dōbutsu no Mori (mein billiger, nicht ganz funktionierender Übersetzer spuckte mir ,,Dōbutsu-Wald‘‘ als Übersetzung aus) scheint etwas außergewöhnliches zu sein. Doch halt! Vorerst wird es nur für eine Plattform erhältlich sein, die bei der werberelevanten Zielgruppe kaum noch zu vertreten scheint. Zudem bleibt der komische Wald erst einmal Japan-exklusiv.


    Kritiker vermuten eine Serie, die entweder sehr junge oder ältere Zuschauer ansprechen soll.



    15.04.01

    Gestern noch gemutmaßt, heute schon die traurige Wahrheit: Der immer noch unbekannte Wald erreicht mit 0,31 Millionen Menschen gerade mal 5,6% der N64-Zuschauer. Auf dem Gesamtmarkt sieht es hingegen noch schlechter aus. Ist der Wald der tausend Vermutungen noch zu retten? Wir bleiben dran (Aber erst kommt die Werbung. :troll: )

    [Weiterlesen]
  • 1 persönliches Jahr ntower

    In wenigen Stunden ist es so weit. Ein Jahr bin ich dann hier auf dieser Website angemeldet.
    Und zu diesem Anlass möchte ich einen persönlichen Blog schreiben, obwohl ich sonst eher sachlich bleibe (oder es versuche ;) ).

    Wie bist Du zu dieser Seite gekommen?

    Gute Frage. Einerseits interessieren mich Verkaufszahlen, andererseits sind sie fast nirgendwo so greifbar, wie in der Gaming-Branche. Andererseits war es auch Neugier, als ich im Internet nach entsprechenden Seiten mit Informationen schaute und sah, dass ein gewisser @Guybrush ein GIF als Profilbild hatte. Und wie kreativ die User Ihre individuellen Titel angepasst hatten! ,,Turmknappe‘‘, ,,Turmheld‘‘ oder ,,Turmmaid‘‘ las ich u.A. bei Cristiano, den ich aufgrund der Löschung nicht mehr erwähnen kann. (Und der Wario-Smiley, mein ,,Lieblings-ntower-exclusive-Smiley’‘ :troll: ) Der ,,zündende Punkt‘‘ war dann allerdings eine Diskussion über die Lebensdauer der Switch. Ich schloss mich der… [Weiterlesen]
  • Der Untergang eines Franchises: Yo-Kai Watch

    Einst war dieses Franchise ein sicherer Erfolgsbringer. Von 2013-2017 erschienen pro Jahr meist ein bis zwei Ableger, 2018 machte man (zumindest in Japan) Pause. Und genau dort, also in Japan, soll das Hauptaugenmerk liegen. Der vierte Teil, die erweiterte Version davon, sowie das Remake sind hier im Westen noch nicht erschienen.

    Diese Zahlen beziehen sich ausschließlich auf Japan, da ein zu großer Zeitabstand zum Westen besteht, um ein zuverlässiges Bild abgeben zu können. Des Weiteren sieht man hier nur Zahlen der Switch-Version, da die 4++-Version für die PS4 datentechnisch zu dünn ist.

    Die Anfänge

    2013 erschien das erste Spiel in Japan. Einer durchschnittlichen Launch-Woche folgte irgendwann ein großer Hype. Nach ca.50.000 verkauften Einheiten in besagter Woche auf dem damals noch relativ jungem 3DS-System verkaufte sich das Spiel noch insgesamt um die 1,3 Millionen Mal. Dies waren die Zahlen eines Überfliegers. Yo-Kai Watch 2
    [Weiterlesen]