Blog-Artikel von „Kiramos“ 20

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Da ich in Breath of the Wild nach 200 Stunden so gut wie alles erreicht hatte, was ich persönlich erreichen wollte, habe ich mir, da ich das Spiel noch nicht beiseite legen will, eine neue Aufgabe überlegt.

    Irgendwie wollte ich anfangs nur schöne Bilder knipsen und rumlaufen in der Welt, aber bevor ich das tat, kam mir plötzlich eine Frage in den Sinn. Wie viele NPCs gibt es in Breath of the Wild? Welcher Rasse gehören sie an? Wie sehen sie aus? Was für Vornamen haben sie? Es war Zeit für eine Volkszählung! Und da man keiner Statistik trauen soll, die man nicht selbst gefäl... äh... gefertigt hat, will ich das komplett ohne Internet-Hilfe tun. Denn ich wette, es gibt bereits irgendwo hier im Internet eine Liste mit allen NPCs und deren Standorten. Und falls nicht, ist es nur noch eine Frage der Zeit. Aber immerhin kann ich dann sagen, ich habe es selbst gemacht.

    Aber ich wollte nicht einfach nur eine nackte Liste erstellen. Statt Landschaften habe ich also Gesichter fotografiert,… [Weiterlesen]
  • The Legend of Zelda
    Just a Fairy's Tale
    Part 5

    Montag - 1. Tag

    ~~~~~ Steppen Allee ~~~~~ Stadtteil: Neu Hylia ~~~~~

    Navi wollte diesmal alles richtig machen. Sie zeichnete den Mord mit der Videokamera-Funktion ihres Smartphones auf und machte sich danach auf den Weg zurück nach Hause.

    Dienstag - 2. Tag

    ~~~~~ Dach des alten Wohnhauses ~~~~~ Stadtteil: Kokiri ~~~~~

    Die Zeit während ihres Frühstücks hatte sie genutzt, um sich erneut Notizen in ihr Smartphone zu schreiben. Sie lag noch kurz auf dem Dach und las noch einmal alles leise für sich. („Ganondorf - aktuell sauber. Salia - fehlgeschlagener Selbstversuch des Serums. Mörderin des Dealers. Zerrissener Brief und nicht benutzte Kugel durch Salia - warum? Zelda - drängt auf Tötung und Auslieferung von noch unschuldigen Ganondorf. Hat das Serum in Auftrag gegeben. Grund dafür unbekannt. Model F - zerstören wenn alles vorbei ist. Funktionsweise unbekannt. Model K - nützlich für Kokiri. Integriert in Salias Brille.… [Weiterlesen]
  • The Legend of Zelda
    Just a Fairy's Tale
    4. Part

    Mittwoch - 2. Tag

    ~~~~~ Navis Wohnung ~~~~~ Stadtteil: Kokiri ~~~~~

    Navi flog nach dem Mittagessen aus dem Haus und während sie am Rande des Bürgersteiges saß, überlegte sie, was sie jetzt als Nächstes tun sollte. Sie sah noch einmal ihre Fotos durch und entschied sich mal mit Ganondorf zu sprechen.

    ~~~~~ Gerudo Female Forces - Alt Hylia Station ~~~~~ Stadtteil: Alt Hylia ~~~~~

    Gegen 13 Uhr saß Navi im Wartebereich der G.F.F.-Station. Ganondorf würde heute Abend seine Spätschicht antreten. Dafür war anscheinend Nabooru hier und ein paar Minuten später durfte Navi zu ihr.

    Nabooru saß im Doppelbüro von sich und ihrem Verlobten. Navi nahm direkt auf dem Tisch Platz und formte ein Dreieck mit ihren Beinen und der Tischplatte. Die Hände stützte sie hinter sich ab. „Also, Frau Fee! Was kann ich für Sie tun?“ „Ich würde gern mit ihrem Mann sprechen!“ „Der liegt wahrscheinlich gerade zu Hause und schläft. Er wurde heute morgen… [Weiterlesen]
  • The Legend of Zelda
    Just a Fairy's Tale
    Part 3

    Dienstag - 1. Tag

    ~~~~~ Links Wohnung ~~~~~ Stadtteil: Kokiri ~~~~~

    Navi blieb für ein paar Sekunden wie angewurzelt sitzen und sah auf den Tisch. Dann zu Link, danach auf ihr Klemmbrett und packte es wieder weg. So langsam erhärtete sich ihre Vermutung. Link setzte sich neben sie und begann in Zeichensprache mit ihr zu reden. „Link! Was auch immer du mir gerade sagst, ich kann Zeichensprache nicht!“ Er seufzte und holte sein Smartphone hervor, öffnete die Notiz-App und schrieb etwas darin. Plötzlich klingelte Navis Smartphone. „Navi, die Fee! Guten Abend!... Ja!... Ist es!... Ich soll was?... Ja, okay!... Natürlich habe ich die Chroniken gelesen!... Wie ihr wünscht!“ Navi legte auf. Das war ein Anruf der Präsidentin gewesen. Sie steckte ihr Handy zurück in die Seitentasche ihrer Hotpants.

    Kurz darauf hielt Link ihr den Text vor die Nase. „Wieso tust du so als würdest du mich kennen?“ Ihre weibliche Intuition sagte ihr, dass hier… [Weiterlesen]
  • The Legend of Zelda
    Just a Fairy's Tale
    2. Part

    Mittwoch - 2. Tag

    ~~~~~ Kokiri Science Labs ~~~~~ Stadtteil: Kokiri ~~~~~

    Mittlerweile war es weit nach Mitternacht. Salia saß noch immer in ihrem Büro und hatte gerade Ganondorfs letzte Frage beantwortet. „Tja, Sie scheinen wirklich sauber zu sein, Frau Salia! Ihre Angestellten können jetzt nach Hause gehen!“ Er schien sichtlich enttäuscht und erhob sich aus dem Sitz. Dabei war er sich so sicher gewesen hier etwas zu finden. Doch die Gerüchte über verbotene Experimente schienen genau das zu sein - Gerüchte. „Gute Nacht, Frau Salia!“ „Herr Dragmire!“ Er öffnete die Tür und verschwand. Salia atmete einmal schwer aus. „Nervensäge!“

    ~~~~~ Ghost Desert Street ~~~~~ Stadtteil: Alt Hylia ~~~~~

    Link trug seinen Kapuzenpullover und hatte die Kapuze tief ins Gesicht gezogen. Er wartete ungeduldig an der gegenüberliegenden Straßenseite von Ganondorfs Einfahrt auf dessen Ankunft. Da ihm auf sein klingeln bisher niemand aufgemacht hatte, waren er… [Weiterlesen]
  • The Legend of Zelda
    Just a Fairy's Tale
    1. Part

    Prolog

    Ganon stand endlich vor dem Triforce. Links Kopf rollte gerade die Treppen der Pyramide des Goldenen Reiches herunter, während Zelda versuchte aus dem magischen Kristall auszubrechen. Ganon hatte jetzt alle Zeit der Welt. Niemand konnte ihn jetzt noch aufhalten. Das Master Sword kickte er die Pyramide herunter und verbrannte sich dabei seinen Huf. Er wandte sich nun erst einmal der Prinzessin zu. Seiner Trophäe. Er teleportierte sich direkt vor den Kristall und legte seinen großen Zeigefinger auf dessen Spitze. „Lass mich raus! Du Schwein!“ „Wie du willst!“ Ganon entfernte ihr Gefängnis und legte sie gleichzeitig in Ketten. Packte sie auf seine Schulter und ging mit ihr zum Triforce. „Erlebe meinen Triumph aus nächster Nähe mit - Ehe-Sklavin!“ „Schwein! Lass wenigstens Link wiederbeleben!“ „Als ob!“ Er drehte sie einmal um 180 Grad, damit sie ihm nicht mehr mit ihren Fäusten in den Rücken schlagen… [Weiterlesen]