Blog-Artikel von „Frank Drebin“ 3

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neu

    Hallo Freunde. Es ist mal wieder soweit. Es ist zeit für einen Rückblick auf das vergangene Jahr.

    2017 hatte so einiges zu bieten:
    - Einbruchswelle in der nahen Umgebung
    - Ein sehr guter Freund ist bei Motorradunfall gestorben
    - Ein befreundetes Paar hat deren Baby verloren (war eine Woche alt)
    - Ein anderes befreundetes Paar hatte einen Autounfall mit Todesfolge
    - Mein Opa ist gestorben.
    - Gerücht über Schließung meiner Arbeitsstätte --> Zum Glück nichts dran :)

    Und auch nach all den negativen Dingen erkennt man erst, wie gut es einem selbst eigentlich geht und das man schon auch mal dankbar sein soll. Was ich durchaus bin!!!


    Aber jetzt mal zu den schönen Dingen. 2017 war ein Jahr, dass ganz anders kam als geplant. Hier meine Vorschau von Ende 2016 für das Jahr 2017:
    Ich weiß bereits, dass ich mal wieder ein Zelda beginnen werde. Vermutlich Four Swords (GC) oder Wind Waker (GC).
    Spiele werde ich mir jedoch keine mehr kaufen sondern meine "schwarze Liste" weiter abarbeiten
    [Weiterlesen]
  • Hallo,
    das Jahr 2016 neigt sich dem Ende und im Fernsehen kann man schon jedes Wochenende mindestens einen Jahresrückblick sehen.

    Dem schließe ich mich an und werde einen kurzen Jahresrückblick wagen. Hier die Spiele, die ich 2016 gezockt habe:

    1. FIFA 15 (Wii)
    Habe ich 2015 begonnen und nach 58 Tagen Spielzeit Anfang Jänner dann beendet.
    Und seien wir mal ehrlich: Was ist eine Konsole ohne ein Fußballspiel? Ja genau. Eine, die ich mir nicht kaufen würde ;)
    Aber von mir bekommt das Spiel 8 v. 10 Punkte. Grund für den Punkteabzug ist der Singleplayer. Der ist mir zu einfach.
    Zu zweit ist das Spiel aber der Hammer!!!


    2. Bomberman Land Wii
    Mit dem Spiel habe ich mich gleich zu Beginn 2016 ganze 45 Tage gequält. Aber der Singleplayer ist einfach viel zu schlecht.
    Der einzige Grund, warum ich das Spiel überhaupt noch habe ist der Multiplayer. Da dort das klassische Bomberman-Spiel enthalten ist. Das alleine würde von mir 9 oder 10 Punkte bekommen.
    Aber aufgrund des Singleplayers… [Weiterlesen]
  • Einige User machen jetzt den Jahresrückblick --> Ich schließe mich an :D

    Hier meine Eindrücke der Spiele, die ich 2015 gespielt habe:
    • Tetris Party (WiiWare)
      Tja, was soll man hier sagen. Ein typisches Tetris.....
      Eine Erweiterung empfand ich als sehr gut. Man muss mit den Tetris-Steinen eine bestimmte Figur bauen. Wurde zum Schluss schon ziemlich schwierig.
      Ansonsten ist das klassische Tetris noch immer der Favorit. Aber kaum Langzeitmotivation, denn mehr als den Highscore erhöhen kann man hier auch nicht.
      Von mir gibt es 6 v. 10 Punkte.

    • Alex Kid In Miracle World (MS)
      Ein Klassiker. Das Spiel habe ich seit dem 4. Lebensjahr. Also schon 25 Jahr lang. Und 2015 das erste Mal ausgespielt. Ist nicht mehr so schwer wie ich es in Erinnerung habe. Das Spiel ist von Gameplay und Steurung jedoch eine Spur schlechter als Super Mario Bros. Dennoch für mich ein Must Have.
      Nüchtern betrachtet gibt es auch hier 6 Punkte von mir.
      Hatte aber wieder Spaß beim Spielen und das ist das wichtigste!

    • Super
    [Weiterlesen]