Die ständigen Probleme mit der Wii

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tja es wird wohl ein großes Problem der Wii deutlich. Ständig gehen Konsolen defekt und müssen eingeschickt werden.

    Vorallem bei Super Smash Bros Brawl trat dieses Problem zum ersten Mal auf. SSBB ist nämlich eine Double-Layer Disc, die doppelschichtig besetzt ist, da es eine größere Datei als bei den normalen Wii-Spielen ist. Hatte man eine Garantie für die Wii, kann man sie sogar einschicken und kostenlos reparieren lassen. Meist waren die Release-Wii#s von dem leidigen Schicksal betroffen. Nintendo konnte Brawl wenigstens zum Laufen bringen, hat aber lediglich nur den Laser gereinigt, denke ich jetzt mal.

    In die nächste Runde ging es mit dem etwas "anderen" Titel Metroid Other M. Das Spiel war wieder ein doppelschichtig und das lag vorallem an den grafisch schönen Zwischensequenzen, die das Spiel schon fast zu einem Kinofilm gemacht haben. Leider gab es nach 2 Jahren wieder viele, bei denen es nicht funktionierte. Bei mir war es leider genauso und ich hatte natürlich keine Lust, die Wii nochmal zu Nintendo zu schicken, zumal die Garantie wohl längst abgelaufen war. Also versuchte ich mit speziellem Werkzeug mich selber an der Wii und guckte mir mal das Innenleben an. Viel Staub ist darin zu finden und auch das Laufwerk mit der Linse, die meist die "Wurzel allen Übels" ist. Komplett gesäubert konnte ich meinen Augen nicht trauen - das Spiel lief einwandrei ohne Fehler.

    Vor 2 Wochen habe ich mir dann das epische RPG Xenoblade Chronicles gekauft und konnte ohne Probleme loszocken. Es kam zwar oft das Wii-Lese-Geräusch, aber bei dem Spiel ist das wohl normal. Man konnte sich aufgrund es großen Umfangs gleich denken, dass es sich wieder um eine Double-Layer Disc handelt. Nun bis ich bei 80 Stunden Spielzeit war, lief auch alles gut ohne Fehler. Aber seit gestern kommt ständig der schwarze Bildschirm mitten im Spiel: "Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte entnimm die Xenoblade Disc und starte die Wii neu."
    Ja das ist natürlich grandios und vorallem passiert es immer durch Zufall. Das Spiel kann ich wie gesagt immer starten, also liegt es wohl am üblichen Problem wohl nicht.
    Diesmal brachte selbst die Linsenreinigung nicht; ist meine Wii zu alt? Oder sollte ich mir ein neues Laufwerk kaufen?

    Ich finde es echt eine Sauerei von Nintendo, dass sie nur so ein billiges Reingungsset rausbringen, welches bei rund der Hälfte nichtmal hilft. Ich bin ein treuer Big N Kunde und habe sie demnach am Release im Jahre 2006 gekauft und jetzt darf ich sie nicht umsonst reparieren lassen, nur weil Nintendo es nicht gebacken bekommt, diese Fehler bei allen zu beheben? Bin ich jetzt der A*****, weil ich sie direkt am Release gekauft habe? Es gab weder beim Gamecube noch bei früheren Generationen einen solchen massiven Fehler. Irgendwie kommt es mir bald so vor, als wenn sie das extra machen um noch ein paar Euro zusätzlich zu verdienen. Insgesamt hat die Wii einfach zu viele Fehler und ich hoffe, dass es bei der Wii U anders sein wird. Was aus meiner jetzigen Wii und den unvollständigen Xenoblade Spielstand wird, ist unklar. Nur ich werde noch alles mögliche unternehmen, um dieses Meisterwerk wieder spielen zu dürfen.


    MFG Exor(zist) :D
    3Ds Fc: 0989-2095-9521
    Wii U ID: Timo_94

    Was zocke ich derzeit?

    - Xenoblade Chronicles 2 (Switch/ 100%)
    - Fire Emblem Warriors (Switch)
    - Metroid 3D: Return of Samus (3DS / 100%)


    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    1.479 mal gelesen

Kommentare 8

  • Raiser -

    Exor, ich fühle mit dir, denn ich spiele quasi in diesem Moment Xenoblade und kann mir nicht vorstellen, wie schlimm das sein muss, wenn mitendrinn die Wii abschmiert.

    Meine Wii Funktioniert immernoch einwandfrei, auch bei Dual Layer CDs, obwohl ich sie auch kurz nach dem Release zum Geburtstag bekommen habe. Allerdings hatte sie nach extremer Dauerbelastung durch Monster Hunter Tri das Problem, dass sie manchmal komisch und laut gebrummt hat. Das ließ sich allerdings beheben, indem ich einfach in die Lüftung gepustet habe (Unglaublich, aber wahr).

  • FALcoN -

    Also mir hat das Reinigungsset geholfen. Das hatte meinem Wii-Laufwerk mindestens noch 1 Jahr Lebenszeit geschenkt, bevor der Motor und nicht der Laser aufgab.

    @Exor: Ich habe mein Laufwerk selber gewechselt. Neue Laufwerke gibt es überall im Internet zu erstehen inkl. Garantie. Und da du bereits schon an deiner Wii gebastelt hast, dürfte dir das nicht schwer fallen. So kannst du zumindestens deine Daten (Speicherstände, VC- u. WW-Titel) ohne Aufwand weiternutzen. Allerdings kostet das insgesamt fast genau das Selbe wie sie bei Nintendo zur Reparatur zu geben. Ich nutze nun mein neues Laufwerk bereits fast 2 Monate (überwiegend für Xenoblade) und kann mich absolut nicht beklagen. Allerdings habe ich meine Wii jetzt hingelegt, da die senkrechte Nutzung das Laufwerk nunmal mehr beansprucht.

  • FALcoN -

    Bei mir lief und läuft bis heute (von NES bis Gamecube) jede ältere Nintendo-Konsole ohne jemals eine Werkstatt von innen gesehen zu haben. Die Wii ist mein erstes Nintendo-Produkt, die ich einer Reparatur unterziehen musste (wenn ich sie auch selber machen konnte).

    Aber das ist nunmal das selbe Ergebnis, wie in der Automobilbranche. Je mehr Elektronik ein Produkt enthält, je mehr Ausfallwahrscheinlichkeiten hat es. Und optische Laufwerke sind schon immer sehr anfällig gewesen, ob im Computer, Hifi-Anlage, DVD-Spieler oder eben in der Konsole. Ich persönlich fand Cartridges bzw. Module schon immer praktischer. Aber dank Flash-Speicher wie SD-Karten werden optische Laufwerke hoffentlich bald abgelöst.

  • Phoenix_De -

    Bei mir ist es auch so, dass SSBB mittlerweile überhaupt nicht mehr läuft. Selbst nachdem ich das wie du angesprochen hast "billige Reinigungsset" benutzt habe, läuft das Spiel immer noch nicht!
    Einer der Hauptgründe, für die Kaufentscheidung ist also entfallen.
    Einschicken bei Nintendo habe ich gleich einmal ausgeschlossen, weil ich einfach schlichtweg keinen Bock habe, denen nochmal 50-70 € in den Rachen zu schmeißen!
    Bin sehr enttäuscht und denke, dass ich obwohl ich Nintendo und die Wii eigentlich absolut geliebt habe, mir weiterhin keine neuen Spiele kaufen werde. Sicher ist auf jeden fall schon, dass Nintendos Wii U einen Kunden weniger hat.
    Wenn du die Möglichkeit hast, schreib mir doch mal ne PN wie du deine WII geöffnet hast und gereinigt hast. Würde es gerne auch mal probieren! War das kompliziert?

  • Capone -

    Also qualitativ halte ich die Wii-Konsole (samt Controllern) bestenfalls für durchschnittlich. Nach eigenen Erfahrungen würde ich zwar eher den Begriff "minderwertig" verwenden, aber es ist wohl sinnvoller, nicht nur nach eigenen Erfahrungen zu urteilen.
    Ich musste meine Wii zweimal zur Reparatur schicken, jeweils nach Ablauf der Garantie. Beim ersten mal (2009) war das Laufwerk defekt, beim zweiten mal (2011) konnte ich nichts mehr aus dem Wii Shop runterladen (angeblich ein Defekt der Platine).
    Ich bekam zweimal eine neue Wii (70€ / 50€), beim zweiten mal hat man aber die Speicherdaten nicht auf die neue Wii übertragen.
    Ich würde mir wünschen, Nintendo würde mal kurz bei Apple vorbeischauen und sich erklären lassen, wie man etwas wertigere Produkte herstellen lässt - selbst wenn dort auch nicht alles rosarot ist.

  • König Bowser -

    Ich spiele auch sehr viel SSBB und auch Metroid habe ich gespielt. Und meine Wii funktioniert seit 5 Jahren wunderbar.

  • Gingo -

    Meine Wii läuft immernoch wie beim ersten Tag. Keine Fehler, nichts. Ich spiele auch sehr oft SSBB, mir ist es noch nicht passiert. Nur einmal bei Wii Sports funzte sie nicht richtig. Lag aber daran das die Wii Sports-Disk schon mehr als nur ein paar Kratzer hat. :(
    Blöde Papp-Schiebe-Behälter... (also die die man bei Bundles z.B. bekommt).

  • König Buu-Huu -

    Also ich wusste noch gar nie was reparieren lassen, obwohl ich ständig SSBB gezockt hab.
    Sehr seltsam