Happy Birthday 3DS!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Heute ist es soweit, der Nintendo 3DS wird zarte 2 Jahre alt. 2 Jahre der Freude, der Verspätungen, des Wartens und der Überraschungen. Doch fangen wir doch beim Anfang an.

    Bei der E3 2010 stellte Satoru Iwata stolz den Nachfolger des Nintendo DS' vor. Schon im Vorfeld war bekannt gewesen, dass der neue Handheld 3D ohne zusätzliche Brille darstellen kann. So war es auch nicht weiter verwunderlich, dass Nintendo sein neuesten Handheld auf Nintendo 3DS taufte.

    Die Fachpresse lobte den 3DS in den höchsten Tönen, bis Sony mit seiner PS Vita hervorkam. Auf einmal war die Presse sich uneinig. Teils wurde dem 3DS keine Chance gegenüber der PS Vita bescheinigt. Doch Nintendo blieb gewohnt ruhig zu solchen Kommentaren.

    Am 25.03.2011 war es soweit. Mein 3DS in kosmosschwarz samt Pilotwings, Nintendogs und Asphalt 3D kam an. Und weil es allein nicht ganz so viel Spaß macht, hatte meine Verlobte und heutige Frau einen aquablauen 3DS mit Rayman, Nintendogs und Monkeyball bekommen. Oben drauf noch für jeden eine Schutzhülle für den 3DS und es konnte losgehen. Mein erstes 3D-Erlebnis warf mich um. Die ersten Tage hab ich auch alle Titel gesuchtet, war aber mit allen Titel nach knapp einer Woche durch. Und plötzlich war es da, das gefürchtete Software-Loch. Alle Welt wartete verzweifelt auf neue Software, insbesondere auf das Zelda-Remake. Auch Kid Icarus stand hoch im Kurs, ließ aber, wie wir alle wissen, noch länger auf sich warten. Weil kaum neue Software da war, gingen die Verkaufszahlen vom 3DS rapide zurück. Nintendo zog die Notbremse und senkte den Preis von 3DS weltweit. Zusätzlich wurden Release-Daten zu Mario Kart 7, Sonic Generations und Super Mario 3D Land bekannt gegeben. Die Verkäufe besserten sich.

    2012 bot einige Titel wie Metal Gear Solid, Resident Evil, Professor Layton, Kingdom Hearts, Kid Icarus und natürlich New Super Mario Bros.2. Leider wurden auch einige Titel wie Castlevania und Luigis Mansion auf 2013 verschoben. 2012 bekam der 3DS auch noch einen großen Bruder den 3DS XL spendiert. Dieser bot eine bessere Entspiegelung und eine leicht bessere Akkulaufzeit.

    Und jetzt schreiben wir das Jahr 2013 oder wie Nintendo es nennt das Jahr des Luigis. Und Nintendos Start ins neue Jahr verlief hervorragend. Castlevania und Monster Hunter 3 Ultimate wurden endlich veröffentlicht. In Kürze werden Luigis Mansion 2, Lego City, Animal Crossing, Fire Emblem und Pokemon folgen.

    Gerade wegen den zuletzt genannten Titel kann ich behaupten, dass mein 3DS es erst dieses Jahr schaffen wird, mein DSi vollständig zu ersetzen. Und auch wenn der 3DS sich vielleicht nicht ganz so gut verkaufen wird wie sein Vorgänger, so hat es Nintendo ein weiteres Mal geschafft ein stimmigen Handheld zu erschaffen, der einen über mehrere Jahre Freude bereiten kann.
    Aktuelles Switch-Spiel: Super Smash Bros. Ultimate, 7 Billion Humans

    Aktuelles WiiU-Spiel: Tokyo Mirage Session #FE, Metroid Prime Trilogy

    Aktuelles 3DS-Spiel: Yokai Watch

    Aktuelles Wii-Spiel: The Last Story

    Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie

    Aktuelles Smartphone-Spiel: Pokémon Go!

    679 mal gelesen

Kommentare 11

  • NinZock&Samler -

    Bin auch sehr zufrieden damit :D
    Hab zwar erst 7 Spiele (ohne eshop Titel), aber die tun's.
    Hab ihn Oktober 2011 bekommen, mein erstes Spiel war aber erstmal Super Mario 3D Land direkt First Day Kauf im November. Dann X-mas MK7 und später MTO, KIU, SPR und NSMB2. Ridge Racer 3D war das einzigste Game, was mich enttäuschte...
    Aber 2013 wird ja sehr vielversprechend:
    März: Monster Hunter, Luigi's Mansion
    April: LCU The Chase Begins, Fire Emblem
    Mai: PMD, DKCR3D
    Juni: Animal Crossing
    Juli-September: Mario and Donkey Kong, Mario & Luigi Dream Team, Mario Golf World Tour
    Oktober: Pokemon X & Y
    +eshop

    Das wird toll dieses Jahr!

  • Tomek2000 -

    Ich habe mir früher Nintendo-Handhelds nur wegen Pokemon und Zelda gekauft und jetzt ist der 3DS meine Hauptkonsole:-)

    Nach skyward Sword habe ich keine Spiel mehr auf eine heimkonsole gezockt.

    ich hoffe das Nintendo weiter so gas gibt mit dem 3DS und auf der E3 noch weitere kracher ankündigt.

    PS: Der 3DS liegt genau zu seinem zweiten Geburtstag bei 30 Millionen verkauften Einheiten.

    Gruss Tomek

  • NJunkie -

    Der 3DS mauserte sich über das Jahr und die 3 Monate zu einer meiner Lieblingshandheldkonsolen!
    Funktionen wie Streetpass und der 3D Effekt lassen ihn wirklich unter der Masse herausstechen. Mit dem neuen MH erlebt man wirklich einen grandiosen 3D Tiefeneffekt und es macht einfach nur Spaß sich dadurch immer wieder in ein Spiel vergraben zu können, egal ob Mario, Kid Icarus oder eben Monster Hunter.
    Und was für ein Glück dass dieses Jahr auch noch weitere Hochkaräter erscheinen!

  • TSch -

    sehr schöner blog post... konnte auch nichmehr widerstehen udn morgen kommt mein neuer 3ds xl :) zuviele tolle spiele...

  • John Franco -

    Also ich bin absolut zufrieden mit dem 3DS.
    Und ich muss sagen für keine andere Konsole/ Handheld habe ich in kurzer Zeit so viele Games gekauft.

  • Felix Eder -

    Ich hab meine aquablauen 3DS im Juli 2011 gekauft und hatte damals 5 Monate lang nur ein einziges 3DS-Spiel; nämlich Zelda Ocarina of Time 3D.
    Dieses Spiel alleine reichte schon aus, um mich die ganzen Sommerferien lang - und darüber hinaus - über 100 Stunden lang zu unterhalten:)

  • IceDay -

    Ich vermisse die "3DS IS DOOMED"-Kommentare. Naja, dafür haben wir nun erstmal Wii U und Vita. :D

  • Gingo -

    Ein Blick in den Kalender überraschte mich auch heute als ich da den 25.03 sah. :D Unser Liebling wird zwei Jahre alt! Wer besorgt die Torte und das Buffet? Ich diesmal nicht! :D

  • Blaze -

    Nunja ich bin zwar nicht völlig unzufrieden aber ganz in Lobeshymnen kann ich nicht verfallen. Leider gab es neben Kid Icarus und Resi Revelations so gut wie gar keine Must Haves :/

  • Sindbad -

    Ich wusste doch, dass heute irgendein besonderes Datum ist - irgendetwas war doch am 25. März...

    Auf jeden Fall eine schöne Zusammenfassung! Ich habe meinen ersten 3DS Ende Februar 2012 erhalten - der schneeweiße 3DS mit "Super Mario 3D Land". Im August kam dann der blau-schwarze 3DS XL und im Januar dann der weiße 3DS XL. Und ich muss sagen, dass ich in dem Jahr viel erlebt habe, was den 3DS angeht - der eShop mit seinem überzeugendem Angebot und die guten Klassiker wie "Kid Icarus" und "Metal Gear Solid" als 3DS-Titel.
    Auch wenn ich mittlerweile schon ein drittes Gerät der Serie habe, den Vorgänger allerdings immer verkauft habe, um Platz für den neuen zu machen, bin ich dennoch voll und ganz von dem Potenzial des Geräts überzeugt. Ich freue mich schon sehr auf das Schiebepad Pro XL und die neuen Titel wie "Monster Hunter 3: Ultimate", "Luigi's Mansion 2" und was nicht noch alles kommt.

    Grundlegend: Der 3DS wird noch viel schaffen können, da habe ich keinen Zweifel dran.

  • otakon -

    Ich bin auch vollends mit meinem 3DS zufrieden und hab schon einige wirklich tolle Spiele darauf gespielt! Zwischendurch gab es zwar mal ne Weile nicht soviel zum zocken aber insgesamt finde ich ist es wirklich eine schöne Auswahl an Games geworden. Bin gespannt was uns da noch so erwartet ^_-