Was macht Nintendo da?

Hallo! Ich hoffe es bleibt einigen unter uns noch ein Rest an kritischem Denken und der Artikel wird nicht in der Luft zerrissen und ich gelyncht. ;)


Kurze Intro: Nintendo lernt nicht dazu. (Genaueres könnt ihr in meinem ersten Blog-Eintrag nachlesen.) 3DS Release = Fail. Wii U Release = Wird oder ist es bereits ein weiterer Fail von Mario & Co.? Also in einem Threat wurde mir gesagt, dass man Nintendos neue Konsole und die Release Titel (inkl. den Titeln die ja gleich erscheinen) nicht allzu schlecht reden sollte/darf. (Vgl. hierzu: Donkey Kong Artikel) Darauf habe ich in etwas Folgendes geantwortet:



Bitte Artikel konstruktiv bewerten und ggf. beantworten. Danke. :thumbup:

Kommentare 11

  • @ gameonion: Aber warum muss Nintendo die Konsole immer Anfangs mit Verlust verkaufen und erst sehr spät die guten First-Party Spiele bringen? Ich kapier das nicht. Die könnten doch Kohle scheffeln wie doof, wenn Big-N seine neuste Konsole mit nem guten Launch released... -.-

  • Mein Blog wurde empfohlen?! *freutsichnenast*
    Aufjedenfall: Alle Releases die ich miterlebt habe waren genau gleich. 1. Komische Launch-Titel 2. Wenig Partie-Support 3. Wenige First-Parties. Kommt alles noch! :)

  • @SITDnow: Freu mich für dich. Dennoch sind meine Argumente begründet.


    @Pille: Ich gebe anderen Titel natürlich eine Chance. Monster Hunter, Pikmin 3 und Lego City sind sicherlich gute Spiele. Dennoch bleibt die Frage, warum Nintendo sich nach dem 3DS Debakel, der 100% wegen dem sehr schlechten Release (ohne First-Party Spiele) verursacht wurde, ein weiteres Mal für ein sehr ähnlichen Release entscheidet. NSMBU ist auch nur eine Art Remake. Aber am meisten stört mich Folgendes: Warum soll ich für ein leicht abgeändertes Spiel eine Konsole im Wert von 310€ kaufen? Also das ist doch lächerlich...

  • Womit wir beim Thema Remakes wären. Warum stören dich die Remakes nur so?
    1. Es ist ja nicht so, dass dadurch weniger "neue" Spiele rauskommen. Zum Beispiel wird auch an einem neuen Zelda für Wii U gearbeitet. (Für den 3DS kommt übrigens auch A Link To The Past 2. Oder ist das wie NSMBU auch ein Remake für dich?)


    2. Freue dich doch für die Menschen, die Spiele wie DKCR aufgrund dem Nicht-Besitzen einer Wii, oder Spiele wie The Wind Waker, aufgrund von Jungheit jetzt nachholen können. Dann würde sich dein Missgefallen gegen Nintendos Releasetaktik vielleicht auch in Vorfreude auf ein Zelda oder 3D-Mario wandeln. :)

  • Es stimmt zwar, das zum Launch keine riesen First-Party-Titel erschienen sind, aber man kann auch mit anderen Titeln Spaß haben. Außerdem ist 1 Jahr auf ein 3D-Mario und ein Mario Kart warten jetzt auch nicht unfassbar lang. Außerdem gibt es bis dann noch LCU, Monster Hunter, Game&Wario und Pikmin 3 bis dahin. Und wenn man diesen Spielen nicht auch eine Chance gibt, und nur auf ein 3D-Mario und ein neues Zelda schaut, muss man sich auch nicht beschweren. Spätestens wenn TLoZ:TWW HD rauskommt, weiß ich wahrscheinlich gar nicht mehr, wo ich die Zeit für ein darauf folgendes Mario Kart hernehmen soll. Weiter...

  • Blödsinn, ich hab 8 Games (7 Launch) alles gute Games . Ich bin zufrieden und hatte Spaß mit den Titel - lüg ich mir jetzt was vor? Hab ich mir den Spaß nur eingebildet?

  • @ Nan &GlaDOS: Danke für die ehrlichen Antworten. ;)


    @ EinName: Ich danke dir für deine Blog-Empfehlung.


    @TSch: Ich denke in der westlichen Hemisphäre darf man seine Meinung, sei diese negativ oder positiv, frei Kunde tun. Ich habe meine Meinung mit Tatsachen sowie Argumenten untermauert. Wenn dir die Wahrheit nicht passt, sry. P.S.: Ich habe eine Gamecube, Wii und ein 3DS. Bin zufrieden mit Nintendo. Sie sollten nur endlich die Games rausbringen, weswegen die Firma, neben Sony und Microsoft (inkl. PC-Gaming), überhaupt konkurrenzfähig bleiben kann.

  • Teils muss ich ihn da recht geben... als die Wiiu angekündigt worden ist hab ich sie praktisch schon tot gesagt. Bei der Wii U wurde meiner Meinung einiges falsch gemacht um auf wirklichen Third Party Support zu setzen und das über ihre gesamte Laufzeit.
    Zum einen der ungünstige Launch zwischen der Gen die gerade dabei ist abzudanken und der neuen Gen. Das wäre Per se ja gar nicht mal schlimm aber eine Konsole die zum Ende der einen Gen released wird sollte Technisch nicht nur marginal besser sein als eben jene die gerade dabei ist abzudanken. So konnte sie weder den Zyklus der 360 und Ps3 wirklich ausnutzen noch wird sie den Konkurrenzkampf mit der Ps4 und der neuen Xbox überstehen.

  • Mensch, das ist doch jetzt unnötig. Der 3DS wurde gekauft, als die richtigen Spiele da waren. Bei der Wii U wird es hoffentlich ähnlich sein. Warum Nintendo die Starts so versaut hat, weiß ich auch nicht, aber der der Wii U war im Grunde dennoch besser organisiert als der des 3DS, weil doch deutlich bessere Spiele zum Start vorhanden waren. Viel war es zwar wirklich nicht, aber Nintendo hat sich verbessert. Wenn auch noch nicht genug.
    Thema Remakes: Das Gemecker nervt. DKCR3D ist jetzt zwar wieder eins, aber die Remakes machen bestimmt nur einen 10%-Anteil aller erschienenen und noch kommenden Spiele aus. Ein paar reichen, und die Anzahl an Remakes ist okay. Es schadet nicht.
    Außerdem trägst du einen angebissenen Apfel im Ava. Igitt. :P

  • lächerlich... o.o du hast ja ueberhaupt keine ahnung wovon du redest und wenn du sauer bist, dann behalt das doch lieber fuer dich, oder begruende das nachvollziehbar..
    einfach nur rumgeflame :< wenn dir nintendo nich gefällt, dann kauf dir ne xbox...
    nur weil dir nich gefällt was nintendo macht, heisst das nich gleich, dass das allgemein falsch is o.o

  • Ich würde dir den Blog von Gameonion empfehlen.