Animal Crossing Tagebuch #6

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tag 9:

    Hallo, liebes Tagebuch!

    Heute habe ich einen Großteil des Tages im Bett verbracht und mich erst am Abend aus dem Haus gezwungen. Sonst wird ja gar nichts zustande gebracht in der Stadt, ich bin immerhin Bürgermeister! Mittlerweile sogar schon über eine Woche und es läuft prächtig! Und mir scheint auch, dass ich damit richtig gut anzukommen schein. Zumindest wenn ich danach gehe, was Jessi zu mir gesagt hat.

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Ich weiß nur leider nicht, ob es wirklich was Gutes ist, im Mittelpunkt zu stehen oder ob ich mir Gedanken machen sollte. Ich denke einfach mal, dass es gut ist! Doch was überhaupt nicht gut ist, war die Tatsache, dass Gregor aus der Stadt ausziehen wollte! Er meinte, die Grundstückpreise sind zu hoch und Tom Nook sei ein geldgieriger Tanuki! Das hat mich sehr traurig gemacht, da ich Gregor wirklich gern habe und deswegen habe ich ihn dazu überredet, doch in der Stadt zu bleiben! YAY!

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Gut also, dass ich doch noch aufgestanden bin, sonst wäre Gregor möglicherweise einfach abgehauen! Danach traf ich Oink, welcher mir dann erklärte, wie ich jederzeit Fotos aufnehmen kann. Das weiß ich doch schon lange! Sonst könnte ich wohl kaum das Tagebuch mit Bildern füllen!

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Als ich dann im Rathaus angekommen war, erinnerte mich Melinda daran, dass wir ja unser Projekt fertiggestellt haben! Ein wunderschöner Springbrunnen ist nun in FileCity vorhanden und verschönert die Umgebung. Zur Feier der Eröffnung des Springbrunnen kamen sogar einige Tiere der Stadt und wir feierten wild, bis in die Nacht hinein!

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Tag 9:

    Hallo, liebes Tagebuch!

    Heute ist nicht viel passiert. Allerdings dennoch ein paar Dinge, welche ich definitiv niederschreiben muss! Zum Einen bin ich Angus besuchen gegangen, welcher nun in die Stadt gezogen ist. Er hatte noch eine recht unaufgeräumte Bude und daher war ich nur kurz dort. Außerdem...hat er mir echt Angst gemacht...

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Also nahm ich die Beine in die Hand und flitzte in die Stadt! Dort fand ich im Klamottenladen eine verdammt coole Brille! Die hab ich mir direkt gekauft.

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    PIERCE THE HEAVEN WITH YOUR DRILL!


    Mit meiner mega stylischen Sonnenbrille schlenderte ich dann durch die Stadt und bemerkte, dass in der Fundgrube heute Äpfel besonders gefragt sind! Also rannte ich wie vom wilden Pascal gestochen umher und sammelte Äpfel, um anschließend richtig viel Geld zu bekommen! Über 10.000 Sterni hab ich auf diese Weise mal eben schnell zusammenbekommen. Das war richtig cool!

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Leider hat übrigens die supercoole Sonnenbrille ein kleines Problem: Ich seh damit irgendwie schlecht und fall andauernd hin...

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Tag 10:

    Hallo, liebes Tagebuch!

    Als ich heute Nachmittag aufgewacht und aus dem Haus gegangen bin, traf ich auf unseren Postboten, Peter! Ich hatte schon gehofft, dass er vielleicht etwas für mich dabei hat, doch dem war nicht der Fall. Also plauderte ich ein wenig mit ihm und er brachte ich mit seiner Aussage schon ein wenig ins Grübeln.

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Ich bin so ziemlich das einzige Lebewesen in FileCity, dass Daumen, beziehungsweise überhaupt Finger hat. Wie also halten die Tiere ihr Werkzeuge, wie Angeln oder Schaufeln? Wie schreiben sie Briefe? WIE?! Ich glaube, die Antwort werde ich wohl nie erfahren...

    Tag 11:

    Hallo, liebes Tagebuch!

    In der Stadt ist wieder einiges los. Nepp und Schlepp haben ihr Geschäft erweitert und zudem ist eine neue Location im Bau! Hierbei wird es sich um einen Club handeln, welcher von Samselt betrieben wird. Um jedoch die Erlaubnis für den Bau zu bekommen, musste Samselt erst einmal Unterschriften der Stadtbewohner sammeln, da so ein Club ja doch ordentlich Lärm verursachen könnte.

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Da er der Meinung war, dass ich als Bürgermeister bessere Chancen zum Bekommen der Unterschriften habe, schickte er also mich auf den Weg! Stört mich nun nicht so, aber schon irgendwie komisch. Egal, auf jeden Fall freuten sich die Dorfbewohner über die Idee und unterzeichneten ohne Bedenken!

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Die Unterschriften hab ich dann einfach bei Samselt abgeliefert und schon ist der Bau des Clubs im Gange! Ich freu mich schon total drauf, im Club Kalauer so richtig abzufeiern! UNZ UNZ UNZ!

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    975 mal gelesen

Kommentare 4

  • Rosalinas Boyfriend -

    Wieder ein genialer Eintrag :D diese 3 Wochen werden uns durch die Tagebücher echt sinnvoll verkürzt, Danke dafür!

  • Nan -

    Nur noch 3 Wochen...

  • Bowser Junior -

    Cool ich freu mich auf den Club

  • bluezealand -

    EEEEENDLICH!!! Den ganzen Abend drauf gewartet. xD