Die 14 € Aktion von Media Markt: Das große Ärgern danach

Soo, am 2. Januar war ich unterwegs einkaufen, um mir nachträglich noch ein kleines Weihnachtsgeschenk zu machen. Nachdem ich seit gut 2 Monaten ein stolzer Besitzer einer Wii U bin, sollte es natürlich neues Futter für die Konsole geben. Da die Preise bei Amazon z.Z. ziemlich hoch sind (Amazon hatte zu diesem Zeitpunkt noch nicht die 3 für 2 Aktion) habe ich mal einen kleinen "Schaufensterbummel" bei unseren Lieblingselektronik"fach"märkten gemacht. Mein Ziel: Pikmin 3, SM3DW oder LC: U zu ergattern.


Erst bei Saturn, alle drei Spiele waren vorrätig, aber der Preis erschien mir überdruchschnittlich hoch und alle drei Spiele auf einmal wollte ich mir auch nicht kaufen, damit es sich wieder lohnt, da ich auch noch Pokemon X, TLoZ WW HD und ZombiU zu zocken haben und ich garnicht wüsste, wie ich das alles schaffen sollte. Also wieder raus... ohne was zu kaufen.


Also ab zu Mediamarkt. Von der 14 € Aktion hatte ich nur mal nebenbei was gehört und mich eigentlich nicht sonderlich für interessiert. Schlussendlich habe ich mich dann für Pikmin 3 für 44,99 € und CoD: BO2 für 19,99 € entschieden.


Heute kam mir dann der Gedanke: "Moment mal, sollten heute nicht die Media Markt Zahlen gezogen werden? Ach, nachschauen kostet ja nichts und du warst ja eh nicht so blöd und hast zu viel Geld ausgegeben". Gedacht, getan... nachgeschaut und ich habe tatsächlich gewonnen!


Nach der kleinen Freude am Anfang, dass ich immerhin Pikmin 3 und BO2 für nur 14 € bekommen habe, ging das "was wäre wenn" los... Du wolltest dir doch eh, früher oder später, einen neuen Fernsehr kaufen und SM3DW wirst du dir eh noch kaufen... hätten sie vielleicht auch noch ne PS4 gehabt?! Nicht zu vergessen, dass ich mal wieder ein neues Handy gebrauchen könnte.


Doch da muss man die ersten paar Minuten danach durch... Denn das ist genau das, was Media Markt erreichen will. Sie wollen, dass man während dieser Aktion besonders viel Geld ausgibt, für Sachen die man garnicht braucht oder "naja, theoretisch könnte ich ja mal wieder..."-Sachen. Und so bleibt am Ende die Gewissheit, dass ich alles richtig gemacht habe und mich jetzt über 55 € mehr in der Tasche freuen kann.


ps. Es ist ja eh so, dass ich nur gewonnen habe, da ich alles so gemacht habe, wie ich es gemacht habe. Hätte ich mir noch ein neues Handy/Fernsehr/was auch immer gekauft, hätte 10 Minuten länger gebraucht und hätte am Schluss noch drauf gezahlt für Zeug, was ich jetzt im Moment noch garnicht brauche ;)

"Wenn man alles Unmögliche ausschließt, muß das, was übrig bleibt, und sei es auch noch so unwahrscheinlich, die Wahrheit sein."
Sherlock Holmes

Kommentare 12

  • @sunday nö bist sicher nicht der einzige, das macht es aber auch nicht besser. ..
    Hat auch nichts mit Geld verschenken zu tun sondern mit Ehrlichkeit. Das es so wie du gern wolltest eh nicht geht wusste ich auch so. Naja muss ja jeder selbst entscheiden wie er durchs Leben geht.

  • @otakon: Ich bin sicher nicht der einzige Mensch, der so denkt und handeln würde.


    Wenn du dein Geld bei einer solchen Möglichkeit einfach so verschenken möchtest, dann kannst du es gleich mir geben.


    Es ist ja jetzt egal: Laut Sib geht das ja nicht also reg dich ab o.O

  • Ist sogar nicht nur im Internet vermerkt, dass für im Zeitraum vom 2. - 4. Januar gekauften Produkten nur die Erstattung in Form eines Gutscheins möglich ist, es steht sogar auf dem entsprechenden Kassenbon drauf ;)


    Wie Sib schon sagte, MM kann es egal sein, dein Geld haben sie dann so oder so^^

  • @ sunday
    Das ist schon dreist, da kann man klar von Betrug sprechen...


    Aber MM hatte das im Hinterkopf, Dinge die in dem Zeitraum gekauft wurden, bekommt man nur als Gutscheinkarte für MM zurück. So hat MM so oder so das Geld^^

  • @sunday97 sorry aber so ein mieses Verhalten sollte man nicht an den Tag legen -.-

  • Man kann es doch zurückgeben, wenn man nicht gewinnt? Man kauft einen Fernsehr und versucht teilzunehmen. Anschließend, wenn es nicht geklappt hat gibt man es mit "Mir hat die Bildqualität doch nicht gefallen" zurück und gut ist... oder nicht?

  • Ich habe mir einen Sony Blu Ray Player gekauft.


    54 Euro - ganz easy ;)

  • Ich sehe das bei solchen Aktionen auch so,
    wenn ich gewinne ist das schön und ich freue mich was gespart zu haben! Klar ärgert man sich ein wenig das man nicht was großes geholt hat, aber ich würde mich mehr ärgern wenn ich was großes geholt hätte und nicht gewinne *gg*

  • Dann will ich nicht wissen, was du dir bei deinem 3. Einkauf gekauft hast xD

  • Ich war 3 mal bei MM einkaufen und habe 2 mal gewonnen.


    Beim ersten Mal war es Weiß 2 & beim zweiten Mal war es eine Madsen CD :)


    Hab mich schwarz geärgert...

  • Genauso sehe ich es auch ;)

  • Solche Aktionen lohnen sich nur, wenn man eh vorhatte, sich was zu kaufen. Auf Zwang, um dann evtl. zu gewinnen würde ich nichts kaufen.


    So hast du jetzt gewonnen, hättest aber auch nix verloren, wenn du den Normalpreis gezogen hättest, da du es eh kaufen wolltest^^