Wie ich mir ein Remake von Super Mario 64 und Super Mario 64 DS vorstelle

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Willkommen zu meinen ersten Blog hier auf nTower,

    ich dachte mir einfach mal, während ich gerade am Aufnehmen bin, dass ich
    nebenbei einfach mal einen Blog schreiben könnte, wie ich mir das Remake von
    Super Mario 64 ds auf der Wii U vorstelle, also quasi ein Remake vom Remake.
    Viel Spaß beim Lesen. :)



    Super Mario 64 DS Wii U
    Komischer Name für ein Remake? Aber es soll ja die Inhalte von Super Mario 64
    vom N64 und von DS Vorgänger kombinieren. Sollte Nintendo seiner Linie also treu bleiben,
    müsste das Remake diesen Namen tragen.


    Kurz etwas zu den beiden Vorgänger:
    Super Mario 64
    Eines, wenn nicht sogar das beste Spiel der N64 Generation. Jeder dürfte
    dieses Spiel kennen, und zumindest einmal gespielt haben. Selbst heute noch
    macht es Spaß, das Spiel zu zocken, ein zeitloser Klassiker.

    Super Mario 64 ds
    Ein solch erfolgreiches Spiel bekommt natürlich ein Remake, und zwar für
    den Nintendo DS, dem sehr erfolgreichen Vorgänger des 3DS.

    Die größte Neuerung dürfte wohl sein, dass Mario jetzt Gesellschaft von
    Yoshi, Luigi und Wario bekommt, die alle ebenfalls spielbare Charakter
    mit ihren eigenen Stärken und Schwächen sind.
    Nebenbei wurde die Anzahl der Sterne auf 150 erhöht sowie ein Mehrspielermodus eingeführt.

    Die Frage ist nun, was erwarten wir an Neuerungen für das Wii U Remake?


    Zunächst einmal zum Schloss
    In Mario Kart 64, auf der Strecke "Royal Raceway", können wir das
    "alte" Schloss aus Super Mario 64 anfahren.

    Von Mario Kart 64:
    Spoiler anzeigen

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    In Mario Kart 8 wurde die Strecke geremixt, aber leider ist jetzt das
    Schloss nicht mehr anfahrbar, man kann es nur noch von der Ferne betrachten.

    Von Mario Kart 8:
    Spoiler anzeigen

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    Doch trotz allen, könnte dieses Schloss das "neue" Schloss sein?
    Daraus ergeben sich natürlich auch einige neue Räume sowie neue Welten,
    die es zu entdecken gibt. In SM64 gab es 120 Sterne, in SM64ds gab es 150 Sterne,
    im neuen Remake erwarten wir dann zumindest 240! Sterne.

    Vielleicht spielt eine der neuen Welten ja auf der neuen Strecke von Mario Kart 8, wer weiß?


    Die Charakter
    Ich erwarte fest, dass wir auch im Remake zumindest mit Yoshi, Mario, Luigi und Wario Spaß haben werden.
    Sollte es noch einen 5ten spielbaren Char geben? Es gab das Gerücht, dass Waluigi in SM64ds freischaltbar sei.
    Allerdings handelte es sich hierbei um einen Aprilscherz. Aber bereits in SM64 gab es das Gerücht mit Luigi,
    was ebenfalls ein Fake war.
    In SM64 ds war er dann ein spielbarer Charakter.
    Und bei einem neuen Wii U Remake?

    Waluigi
    Spoiler anzeigen

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Wer ist denn nun der echte Held?
    Was mir gerade an SM64ds missfiel, waren die vielen völlig unnötigen Beschränkungen, welcher Char wohin darf. Mario konnte
    z.B. so ziemlich überall hin, und es war anscheinend auch so gedacht, dass er der einzige ist, der Bowser bekämpfen soll.
    (Siehe verschlossene Bowsertüren)

    Im neuen Remake soll, wie es in Super Mario Galaxy 1+2 bereits Luigi konnte, alle 4(5) Charaktere diese Rolle ausführen dürfen,
    einmal der (einzige) Held zu sein. Zudem soll es keine Beschränkungen mehr geben, jeder Charakter soll jede Welt betreten
    können. Ob er jetzt allerdings in jeder Welt jeden Stern erreichen kann, ist wieder eine andere Frage.

    Yoshi, Luigi und Wario
    Spoiler anzeigen

    Wario und Luigi beim letzten Bowserkampf

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Yoshi bei Peach

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Natürlich stellt sich jetzt noch die Frage, welcher Charakter wann spielbar sein soll.
    Ob es wieder so wie auf SM64ds beginnen soll?
    Die Frage lasse ich einmal unbeantwortet.
    Vielleicht spielt man das Spiel am Ende einfach mit jeden Charakter einmal durch.


    Der Schalterpalast (oder, die 4 versteckten Schalter)
    In SM64 gab es noch 3 vergleichweise gut versteckte Schalter, im ds Remake nur noch einen Schalter, der fünf verschiedene Fähigkeiten (Flugkappemario,Ballonmario, Feuerspuck-Yoshi, Unsichtbarluigi sowie Metallwario) freischaltete.
    Wie wäre es denn, wieder die verschiedenen Schalter aus SM64 zu nehmen, diese auf 4 zu erhöhen (Neben rot, grün und blau kommt gelb dazu) und diese wieder an den unterschiedlichsten Orten zu verstecken?
    Alle Charakter sollen alle Fähigkeiten erhalten und nutzen können. (war in SM64ds bereits enthalten, wurde aber im Einzelspielermodus weggelassen, siehe Feder im Mehrspielermodus, die jeder Charakter aufnehmen konnte)
    Den gelben Schalter könnte man sicher weiter oben im Schloss verstecken.


    Mehrspielermodus
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass man das Spiel zu zweit spielen kann, von daher würde er,
    falls er nicht so ähnlich wie auf den DS wäre, einfach weggelassen.
    Aber klar, wäre schon ein netter Gedanke, wenn man das Spiel zu zweit spielen könnte.
    Jeder auf seinen eigenen Gamepad.


    Feedback
    Ich denke, dass ist erstmal genug geschrieben. Es beschreibt halt, wie ich mir Super Mario 64 ds Wii U vorstellen könnte. Wir können uns aber sicher sein, dass bald wieder ein neues 3D Mario (Remake oder neue Reihe) erscheinen wird. Vielleicht wird sogar etwas auf der gamescom angekündigt? Ich bin übrigens dieses Jahr dabei, wenn auch nur für einen Tag. Was stellt ihr euch denn für ein neues 3D Mario vor?
    Schreibt es in die Kommentare. :thumbsup:


    Anmerkung: Ist mein persönlich erster Blog hier auf nTower, ich kam auf die Idee, während ich
    gerade aufgrund des Rendern der Videos warten musste.

    Einige Bilder sind private Aufnahmen, ein paar andere habe ich einfach gegoogelt
    There’s nothing quite like learning something new about a game you thought you already knew.

    1.435 mal gelesen

Kommentare 6

  • NeoBlitzX7 -

    Was mich an der DS-Version nervt, ist die schlimme langsame Steuerung. Ist im Original viel besser. Jedoch hätte ich lieber ein Sunshine-Remake! ^^

  • Masters1984 -

    Das Original Mario 64 hat mir sehr gut gefallen, das DS-Remake aber aufgrund unnötiger Veränderungen überhaupt nicht. Mit Yoshi muss man ständig diese Mützen einsammeln und nach einem Gegentreffer verliert man diese ständig wieder, nervig. Das einzig bessere am DS-Remake war, dass man neue Minispiele eingebaut hat und dass man 30 neue Sterne hat. Die Idee mit den Charakteren ist prinzipiell nicht schlecht, sollte aber nicht durch blöde Hüte für Yoshi erfolgen, sondern über einen Charakterauswahlbildschirm vor Beginn eines Kurses. Auch war die Steuerung auf dem DS aufgrund des fehlenden zweiten Sticks sehr ungenau. Sollte es ein Remake geben, sollte es sich am N64-Original orientieren und Super Mario 64 HD heißen. Auch ist ein vernünftiges Remake überfällig, da das DS-Remake jetzt nicht so gut war. Die Grafik war ebenfalls unschärfer aufgrund der niedrigeren Auflösung. Das beste Bild erhält man zurzeit, wenn man die Wii Virtual Console-Version spielt.

  • Sakura -

    Für mich ist Super Mario 64 das wohl beste Jumpn run!
    War so glücklich als ich es damals mit meinen N64 geschenkt bekommen hab. An dem Spiel hängen viele Errinnerungen und auch das DS Remake war ganz gut. Allerdings bin ich persönlich vom Spiel noch ziemlich gesättigt und würde mir lieber einen richtigen Nachfolger wie Sunshine wünschen.

  • -Florian- -

    Ich glaube auch nicht an ein weiteres Remake - die DS-Version war Mario 64 in Bestform, ich glaube nicht, dass man da noch was hinzufügen muss (außer der verdammten Steuerung). Wenn überhaupt kommt für die U eine VC-Version der N64-/DS-Variante.

    Hmm... noch mehr Charas sind wirklich nicht mein Ding - sonst fühlt es sich mehr nach Mario Party an, wie 3D World gezeigt hat. Falls das nächste 3D-Mario richtig episch sein will, dürfen mMn nur Mario und Luigi auftachen als Helden (ggf. Yoshi als Reittier).

    Bei einem Sunshine-Remake würde ich aber gerne alle Klempner (auch Waluigi) als Charas haben. Auch in NSMB: Wario und Waluigi sind cooler als zwei Toads!

  • Power_Extreme -

    Außerdem brauchen wir kein Remake von nem Remake xD

  • Power_Extreme -

    Nee, ich hätt lieber nen Nachfolger, wenn überhaupt. Was ich cool fänd wär ein 3D Mario mit vielen spielbaren Chars (Mario, Wario, Yoshi, Luigi, Waluigi, Bowser, Peach, Toad, Rosalina, Daisy) und bissl Story ^^