Wieso der SSB Leak geplant war

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ihr kennt doch sicher alle den Leak von gestern, richtig? ;)
    In diesem Blog werde ich mal eine Theorie durchgehen, warum der Leak kein Zufall war.

    Erinnern wir uns mal:
    Vor wenigen Tagen tauchten mehrere Bilder auf, welche das gesamte Roster enthüllten. Viele zweifelten an der Echtheit der Fotos, doch manche glaubten von Anfang an daran. Ebenso tauchte ein Bild auf, welchem jedoch nicht viel Beachtung geschenkt wurde:

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    Zuerst konnte man nicht viele Schlüsse aus diesen Bildern ziehen.

    Doch gestern erreichten uns mehrere Videos, die die Leaks bestätigten. Durch diese konnte man sehen, dass mehrere Bilder aus den Videos stammen. Wieso sollte der Leaker zuerst Bilder posten, wenn er doch Videos hat? Ebenso wurde nur Leaker 3 komplett bestätigt.
    Nun kommt meine Theorie ins Spiel:
    Was wäre, wenn das alles nur ein PR Gag war bzw. von Sakurai geplant? Durch die Bilder ist erstmal die Aufmerksamkeit gekommen, aber durch die Videos zweifelt jetzt kaum einer daran. Vor den Leaks war es recht still um SSB in Foren im Vergleich zu jetzt. Jetzt nach dem Leak explodiert der Thread förmlich und Smash ist wieder in aller Munde. Wäre auf jeden Fall ein sehr geschickter PR Gag.
    Nun werden viele behaupten, dass sei zu wenig für diese Annahme. Hier kommt noch mehr:
    Ist es nicht komisch, dass Nintendo wenige Stunden nach den Videos diese entfernen lässt und auf YT explizit steht Nintendo of America Copyright? Ich sehe zum ersten Mal, dass die Firma genannt wird, die das Copyright besitzt. (bitte korrigieren, falls ich falsch liege) Etwas merkwürdig oder? Nunja, kann ja auch neu eingeführt worden sein, wird so mancher sagen.
    Abermals wurde kurz darauf diest veröffentlicht: mynintendonews.com/2014/08/26/…t-todays-smash-bros-leak/
    So kurz darauf die Stellungnahme es gibt nichts zu sagen? Das ging doch etwas schnell?!
    Kurz darauf kam dann die Meldung, dass der Leaker bereits gefunden und gefeuert wurde!
    mynintendonews.com/2014/08/26/…nd-the-smash-bros-leaker/
    Jetzt wird es langsam etwas auffällig nicht wahr? ;) Alles Zufall, dass es so schnell ging oder doch alles geplant für eine PR Aktion?
    So oder so ist Smash jetzt jedenfalls wieder ein aktuelles Thema und mehr Leute schenken diesem erneut Aufmerksamkeit,

    Feedback ist gerne erwünscht! Abermals betone ich, dass es sich nur um meine Theorie handelt! Der Blog ist auch leider schnell getippt gewesen, soll aber nur ein Einschiebserl sein :D
    und jetzt diskutiert :mariov:

    13.885 mal gelesen

Kommentare 12

  • Power_Extreme -

    Bis jetzt ist nur Leaker 3 bestätigt ^^ Dem ersten trau ich wegen der DLC Sache nicht 100%ig und dem zweiten nicht ganz, weil da keine Kirby Stage aufm 3DS zu erkennen ist...

  • Marco_93 -

    Heutzutage ist alles möglich... ;)

  • Firefan -

    Schlimm, wie sehr Sakurai die Gedanken der Fans durchwirbeln kann xD Ne, ich denke ehrlich gesagt, das geht etwas zu weit, obwohl es natürlich eine Möglichkeit ist ^^

  • Thomas Steidle -

    Am Ende sitzen Miyamoto und Iwata im Schaukelstuhl mit Sakurai und lachen und sagen: Trolololol.

  • Power_Extreme -

    Find es auch komisch, dass er jetzt plötzlich Vids schickt. Hätte er doch gleich machen können.

  • Closed -

    Bewegte Bilder sind immer beweisstärker als nur Screenshots, ich meine wie will man sowas schon vor Release faken? Ich denke jedenfalls das geleakte Roster vor ein paar Tagen ist echt, wenn ich mir auch nicht sicher bin ob's schon vollständig ist.

  • Konline -

    Meine Meinung: Du interpretierst zu viel da hinein. Bilder-Leaks hatten wir schon häufiger. Dass anschließend auch noch Beweis-Videos hochgeladen worden sind, kam schon überraschend.

    Was bei den Leak-Videos hinterfragt werden könnte:
    Warum lädt man 5(?) Videos hoch und zeigt in allen nur 3 Charaktere? Ich meine eines der Videos dauert gerade einmal ein paar Sekunden und zeigt nur, wie Bowser Jr gegen den Bildschirm donnert. Da hätte man genauso leicht einen noch nicht bestätigten Veteran oder einen noch nicht bekannten Newcomer zeigen können. Kann man nun auch nicht ändern. Wie auch immer: Es bleibt ja nach wie vor die Möglichkeit bestehen, dass noch einiges nicht mittels Leaks zu uns durchgedrungen ist.

  • waffel5 -

    Glaub ich nicht dran. Sakurai ist nicht Troll-God-Kojima :D
    Nintendo hat wohl eher so schnell darauf reagiert, da ihnen der Leaker n Strich durch die Rechnung gemacht hat. Nintendo ist bei sowas doch recht pingelig.
    Und wie Eric sagte: Eine News, und jeder stürzt sich drauf.

  • Sandro -

    Sicher sind sie (Threads) dauerhaft aktiv gewesen, aber jetzt sogar noch aktiver als zuvor und das Interesse von vielen wurde wieder geweckt.

  • Nuddlmaus -

    Plot-Twist! Die gewollt geleakten Infos sind von Sakurai gefakt worden!

  • Eric Sohr -

    "Vor den Leaks war es recht still um SSB in Foren im Vergleich zu jetzt. Jetzt nach dem Leak explodiert der Thread förmlich und Smash ist wieder in aller Munde. Wäre auf jeden Fall ein sehr geschickter PR Gag. "

    Das ist Quatsch. Jede News zu Smash Bros., egal ob "Sakurai pupst" oder "Zwei neue Songs", ging ab wie Schmitz' Katze. Und afaik sind auch die Smash Bros.-Boards dauerhaft aktiv gewesen.

    Bezüglich YT: Es werden im Grunde IMMER die Firmen genannt, die veranlassen, dass ein Video runtergenommen wird.

    Ich gehe nicht davon aus, dass dies geplant ist. Nicht bei Sakurai.

  • TheBC97 -

    Eigentlich hast du recht, für Nintendos gewohnte Reaktionszeiten ging das etwas schnell... und Trollmaster Sakurai würde ich es auch zutrauen.