Bam, Bam, Bam, Bam, YOSHI!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wer besonders als Kind auf dem SNES/SFC viele der heute als Klassiker geltenden Spiele erlebt hat, wird wahrscheinlich auch nicht an Yoshi's Island vorbeigekommen sein. Das Spiel, das einen schon damals perfektionierten Mix aus Knuffigkeit, spaßigem Plattforming, Sammeltrieb und ansprechend steigender Forderung geboten hat, umso enttäuschender war für viele das zuckerschockige Abenteuer der farbigen Dinos auf dem N64, das mit Yoshi's Story nicht wirklich bei jedem gut angekommen ist und auch eine nicht ganz so schöne Stimmung erzeugt, da viele eher übertrieben ruhige Musikstücke im Hintergrund laufen und die Action nicht so richtig aufkommen will.

    Yoshi bekam schon vor YI ein paar wirklich gelungene Auftritte, ich bin sicher, jeder kennt ihn neben seinen Dauerrollen für Golf, Tennis, Kartracing oder Smash-Kämpfer auch als Partner in diversen Mariospielen wie Super Mario World, Super Mario Sunshine oder Super Mario Galaxy 2. In zweiterem ist sein Nutzen zwar nicht allzugroß ausgefallen und scheint einigen sehr zu missfallen, im Großen und Ganzen finde ich aber Yoshi's Integration in Spiele, die nicht auf ihn fokusiert sind sehr gelungen.

    ★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★

    Okay, hier wird vielleicht schon langsam deutlich, worauf ich hinaus will, denn mit ihren eigenen Spielen hatten die bunten Inseldinos schon lange wirklich kein Glück mehr. Yoshi's Universal Gravitation für den GBA halte ich für ein wirklich interessantes Experiment, leider mangelt es dem Spiel noch an irgendwas, ich kann es nichtmal genau beschreiben, ist auch schon lange her, dass ich das mal gespielt habe.

    Ich gehörte für mehrere Jahre zu denen, die Yoshi's Island DS sehr verteidigt haben, aber mit einem etwas gelasseneren Blick sind mir die vielen Probleme dieses Spiels immer klarer geworden, vorallem als ich ein LetsPlay gesehen habe und damit einen etwas differenzierteren Blick darauf genießen konnte und anschließend versucht hab, meinen alten Spielstand auf die 100% aufzustocken, was ich nämlich nie gemacht hab. Die Macher des Spiels verstanden nicht wirklich, wie man auf anständige Weise die Spieler fordert, was in Leveldesign ausgeartet ist, in dem zahlreiche Fehler, unfaire Fallen und Nervenzerstörer stecken. Aus diesem Grund verfluche ich geradezu das Studio Artoon, das es heutzutage nicht mehr gibt, ich möchte schon fast so fies sein zu sagen "Zum Glück.".

    Jedoch habe ich dabei nicht wirklich einen Grund aufzuatmen, die Welt sei um schlechte Entwickler erleichtert worden, da die etwa selben Leute auch im Nachfolgestudio Arzest tätig sind, das sich um die Mache von Yoshi's New Island für den Nintendo 3DS gekümmert hat. Es ist denke ich kein Geheimnis, dass vorallem dieser Teil nicht gerade gut weggekommen ist. Das Spiel mag leicht sein, wenn man einfach durchrennt, nichts mitnimmt und sich einen Scheiß für das weiterhin kaum veränderte Kernstück, nämlich den Levelscore und Freischalten von Bonus-Stages, interessiert. Jedoch verbirgt sich hinter dem zuckersüßen Dino-Platforming-Adventure ein teuflisch böse designtes Ungeheuer von Spiel, das dem AnnoyingAsShit-Leveldesign seines Vorgängers in nichts nachsteht, erst recht, wenn es in die Zusatzlevel geht, wenn der Fall eintritt, dass man tatsächlich mal eine Welt komplett mit 800 Punkten beendet. In der Hinsicht zeigen die Macher sogar gewissermaßen Gnade, da 30 Sterne, 20 rote Münzen und 5 Blumen nicht mehr im selben Rutsch gesammelt werden müssen, sondern jeder dieser Anteile für sich dauerhaft als erfüllt gilt, wenn er einmal komplettiert wurde. Dem steht leider im Weg, dass die Level nicht gerade zum Wiederspielen einladen.

    Wem ich aber am meisten eins auf die Nase aus dem Team geben will, ist der Komponist von YNI, wenn man überhaupt diese Bezeichnung für ihn verwenden kann, wenn er es gerademal fertigbringt, EINE Melodie für fast das gesamte Spiel zu zaubern mit ganz wenigen Ausnahmen, die tatsächlich mal was anderes sind. Schön für dich, dass du daraus so unglaublich viele Tracks machen kannst, ich bin ja auch der Überzeugung, dass ein MainTheme sowas wie spürbare Präsenz in anderen Stücken eines Soundtracks braucht und die Stimmung eines Spiels mit tragen kann, aber noch nie hat mich dieses OverUsing eines einzelnen Notenblatts so derbe angekotzt wie hier.

    ★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★

    Ich hoffe inständig, dass Yoshi's Woolly World auf der WiiU einen Umbruch im Perma-Unglück von Yoshi bringen wird und dabei, diese Hoffnung nicht in der Tonne zu versenken, unterstützt mich der Gedanke daran, wer mit diesem Spiel betraut wurde. Good-Feel, vorallem bekannt durch Wario Land: The Shake Dimension sowie Kirby und das magische Garn, scheinen mir wie geschaffen dafür. Zwar kreieren sie offenbar wie sonst entgegen des klassischen Aufbaus der zugehörigen Spieleserien wie sonst diesmal kaum große neue Spielmechaniken, sondern scheinen sich wirklich sehr an dem zu orientieren, was Yoshi ausmacht, aber das ist okay so, denn vorallem ein klassisches Spiel, das endlich mal wieder rundum gelungener ist, hat er sich echt verdient. Noch mehr als Captain Falcon sein nächstes F-Zero (wo seit 10 Jahren Totenstille herrscht), das mein ich ernst.

    ★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★

    Vielen Dank, Sie waren wieder ein wundervolles Publikum, das nächste Mal behandeln wir die Frage, ob sich die Community nicht vielleicht ein paar Ports, Remastereds und Remakes zuviel wünscht bei Nintendo... oder lieber doch nicht, denn dazu habe ich nicht viel zu sagen, ich begrüße sowas immer gern, aber brauch ich garantiert nicht in so hohem Maße wie gewisse andere Systeme gerade damit zugeschissen werden (und das dort hauptsächlich mit Spielen, die nichtmal 2 Jahre auf dem Buckel haben). Lieber neue Sachen entwickeln und wenn ich Lust auf Mario Sunshine habe, spiel ich Mario Sunshine oder sage statt "HD", dass ich lieber eine Fortsetzung haben will, die auf alten guten Ansätzen aufbaut und sie verbessert. Und noch lieber etwas ganz Neues, ob innerhalb oder ausserhalb der Marioserie.

    Und da mein letzter Blog-Eintrag hier nicht im Tower veröffentlicht wurde, da dieser hier auch etwas fehl am Platz gewesen wäre, hole ich noch einen kleinen Ausruf von gestern nach:


    FROHE WEIHNACHTEN!

    ~炬燵あ ( ^^) _旦~~
    Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
    ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

    E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
    "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
    #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW

    668 mal gelesen

Kommentare 5

  • Pascal Opfermann -

    Bereits nach dem Anspielen beim Pressetermin kann ich die Besserung zusagen XD No, srsly, es ist auf jeden Fallmehr Abwechslung vorhanden im kommenden Yoshi-Spiel.

  • Dwayne1988 -

    Dann wird es nun Zelda werden :) Auch wenn Zelda Oot noch nicht durch habe.
    Yoshi New Island gefiel mir zumindest vom Grafik Style nicht, wobei man auch Kirby empfohlen was nicht schlecht sein soll.

  • Akira -

    Geht's um A Link Between Worlds? Kann ich sowieso mehr als YNI empfehlen, weil Hyrule in der alten Perspektive den Sprung auf den 3DS viel besser geschafft hat. Du musst natürlich auch mit dem Spiel was anfangen können, einige mögen es wegen der alten (etwas veränderten) Lichtwelt, andere wiederum genau deshalb nicht und beides hat seine Hintergründe. ^-^

  • Dwayne1988 -

    Habe in jungen Jahren ebenfalls auf dem SNES Yoshis Island gespielt und hoffe Wooly World mindestens genauso gut wird.
    Momentan bekomme dank den Kauf von Pokemon Alpha Saphir ein Gratis Game wobei nicht weis wo zugreifen soll... Yoshis Island oder doch eher Zelda.

  • Rosalinas Boyfriend -

    Ist mir bisher gar nicht soo stark aufgefallen mit Yoshi...aber stimmt das lief nicht so gut in letzter Zeit bei ihm, erinnere mich auch noch wie ich mich bei Yoshis Island DS teilweise gequält hab....aber Yoshi Touch & Go! zum DS Start fand ich ganz gut und hab ich damals viel gespielt...naja bei Yoshis Wooly World hab ich ein "Good-Feel" (der musste sein) Wario Land: The Shake Dimension ist noch immer meine 2D Jump n Run Referenz, das kriegen die doch sicher wieder hin!

    und frohe Festage dir auch ;)