Na Logo! #1: Treason Trials

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Häufig spreche ich in Blogtexten lang und breit irgendwelche schwierigen oder nicht ganz so schwierigen Themen an, komme manchmal vielleicht auch kaum zum Punkt und zieh manche Einträge vielleicht sogar länger als nötig. Also hab ich mir mal überlegt, was denn ein bisschen weniger Lesestoff pro Eintrag fordern würde und herausgekommen ist dabei: Es muss irgendwas mit Bildern im Mittelpunkt sein!

    Und da ich mich ab und zu begeistert mit Logos japanischer Spiele (oder anderem) auseinandersetze und mir überlege, wie man es in unsere Region passend übertragen könnte, probier ich einfach mal, was dazu zu machen. Und so wirklich weniger ist das jetzt trotzdem nicht geworden, wir ihr gleich feststellen werdet...


    ★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★

    Beginnen wir die möglicherweise zukünftige Blog-Serie mit:

    Dai Gyakuten Saiban

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Hier sehen wir unverkennbar das japanische Logo des neusten SpinOff's der AceAttorney-Reihe. Geprägt durch die klare Schlichtheit und eine relativ normale Aufteilung in Haupt- sowie Untertitel, hinzu gesellt sich der klassische glänzende Funke, um die Spielreihe auf einen Schlag sofort im Geiste zu erkennen.

    Vor Monaten schon habe ich mir Gedanken gemacht, wie man das übertragen könnte, dabei entstand ein doch eher relativ mittelmäßiger Versuch, der die Aufteilung sehr umbaut.

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Rückblickend betrachtet war die große Wölbung nach oben und unten eine genauso miese Idee wie das Nicht-Übersetzen des Haupttitels, während der Untertitel auf deutsch die rechte Seite ziert. Das ergab sich damals so, weil das Spiel japanische Hauptcharaktere hat, das war noch bevor Sherlock Holmes vorgestellt wurde.

    Dann habe ich vor kurzer Zeit nochmal den Haupttitel des Spiels genauer unter die Lupe genommen. Solcher Senf wie "The Great Ace Attorney" erschien mir definitiv ungeeignet, da lediglich das neue Adjektiv doch relativ lieblos an den Namen rangeklatscht wurde. Eine direkte Übersetzung ergibt hingegen erstmal "Great Turnabout Trial", so wie es auch die englische Wikipedia angibt, das kann's aber irgendwie auch nicht sein. Eine genauere Analyse ergab dann, dass der Titel eine versteckte Bedeutung hat, wenn man es nicht in Dai Gyakuten auftrennt, sondern mal Dai-Gyaku Ten daraus bastelt, dann entsteht aus "Große Wendung im Gerichtsprozess" mit etwas Fantasie die Form "Wende in der Verhandlung um ein Majestätsverbrechen", was dem simplen Anfügen des Zeichens für [Groß] einen weitaus bedrohlicheren Eindruck vom Thema des Spiels hinterlässt.

    Die Lösung schien an diesem Punkt zum Greifen nahe, ich habe daraufhin Ausschau nach englischen Wörtern gehalten, die [Majestätsverbrechen] oder zumindest etwas Ähnliches bedeuten und so bin ich auf "Treason", was für [Hochverrat] steht und als "High Treason" sogar [Majestätsverbrechen] heißt. In Verbindung mit AceAttorney-Spielen auf englisch fällt mir mit als erstes das Wort "Trials" für "Gerichtsverhandlung" ein.

    Packen wir diese Wörter also einfach mal zusammen!

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Ein Hinzufügen von "Turnabout" für "Wende" / "Wandel", um auch wirklich alle 3 Bestandteile zu übertragen, wäre wiederum übertrieben gewesen.

    Damit haben wir einen denke ich schon fast perfekten Kandidaten für einen Titel. Treason Trials geht leicht von der Lippe und hat eine catchige Alliteration in sich, mein erster Gedanke war "Besser kann es doch gar nicht laufen.". Zwischen die Wörter habe ich das vorhin erwähnte Symbol eingefügt. Ist zwar nicht mittig, aber das war es in der Vorlage auch nicht. Außerdem ist es im Gegensatz zu vorher nicht mehr mit weißem Rahmen in die restlichen Sachen eingearbeitet, sondern Aufgrund des Fehlens von diesem etwas herausgehoben.

    Ich habe mich schließlich entschlossen, das direkt aus dem japanischen Original übersetzte "Die Abenteuer des Ryuusuke Naruhodou" ("Naruhodou Ryuunosuke no Bouken") doch auf englisch darunter einzufügen und die Aufteilung aus dem alten Bild aufzugeben.

    Anschließend habe ich nach "Yu-Gi-Oh!"- und vergleichbarer Manier noch den Originalhaupttitel in den Hintergrund gepackt, in diesem Fall nur schwach sichtbar. So richtig sicher, ob ich das beibehalten sollte, bin ich mir nicht, die gleiche Unsicherheit plagt mich im Pre-Title, den ich in einem doch etwas davon abgehobenen Stil über das Logo gepackt habe. "Ace Attorney Stories" soll trotz des anderen Titels die Zugehörigkeit im Namen selbst nochmal hervorheben, beinahe wäre es "Ace Attorney Gaiden" gewesen, aber das hätte den Sinn leicht verfehlt. Stellt euch die schiere Länge des Titels so vor, als wenn "Ace Attorney Investigations: Miles Edgeworth" noch einen Untertitel gehabt hätte, was bei der nie übersetzten Fortsetzung zwangsweise hätte passieren müssen, da Crapcom bei AA keine Zahlen außerhalb von Japan zur Unterscheidung verwendet.

    Für all jene, denen diese beiden Dinge zuviel sind, gibt es zum Abschluss noch diese Version, die deutlich entschlackter und vielleicht sogar ein bisschen zu leer erscheint:

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    ★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★

    Vielen Dank, Sie waren wieder ein wundervolles Publikum, das nächste Mal behandeln wir mit gar nicht mal so niedriger Wahrscheinlichkeit entweder Youkai Watch 2 oder Project Zero 5. Ich tendiere im Moment eher zu letzterem, bevor ich das angehe, werde ich aber meinen alten Entwurf nochmal etwas aufhübschen müssen, also die gleiche Prozedur wie in diesem Fall hier. Betrachten könnt ihr die bisherige Version auf meiner Profilseite.

    ★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★

    Ich nehme auch gern Vorschläge an zu Spielen, die entweder noch nicht angekündigt sind oder die angekündigt sind und noch kein bekanntes Logo haben, ansonsten hat es ja nicht wirklich einen Sinn.

    Und nun noch etwas Trivia: Ich habe mit dem Gedanken gespielt, einen Fake-Leak, wie sie gerade kistenweise von diversen Spielen gemacht werden (Stichwort Äonentor 3D), daraus zu machen, aber schnell wieder verworfen.


    ~炬燵あ ( ^^) _旦~~
    Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
    ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

    E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
    "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
    #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW

    342 mal gelesen

Kommentare 2

  • TheJanzap -

    Meiner Meinung nach ist das zweite Logo am besten, allerdings würde ich das "Stories" noch wegnehmen.

  • Gingo -

    Hey, echt interessante Blogreihe! Mal ganz was anderes, was ich in der Form noch nie gesehen habe! Bin auf weitere Entwürfe von dir gespannt - wünschen würd ich mir da eventuell einen Versuch an den beiden Logos des neusten Fire Emblems für 3DS! :)