Satoru Iwata - Der Gamer unter den Präsidenten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zum Andenken an unseren Samstag, den 11. Juli 2015, verstorbenen Präsidenten Satoru Iwata, eine Reihe an wunderschönen Bildern, Zitaten oder Animationen, die auf der ganzen Welt über das Internet fliegen.

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.











































    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.









    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.







    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.







    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.











    Satoru Iwata, vom kleinen Programmierer bei HAL Laboratory, bis zum Firmenpräsidenten Nintendos hochgekämpft hatte. Mit einem Ziel: Den Menschen Spaß und Freude bereiten. Dabei übernahm er die Firmenphilosophie Yamauchis, der auch erst vor einiger Zeit verstarb, und wagte sich stets an Neues. Anstatt die Konkurrenz zu kopieren, wollte man immer seinen eigenen Weg gehen. Mit DS und Wii ging Iwatas Strategie voll auf, er animierte Millionen von Millionen Menschen dazu Videospiele zu spielen. Man kann fast schon sagen er hat den "Casualmarkt" überhaupt erst erschaffen! Und auch wenn mit 3DS und Wii U schlechtere Nachrichten zu vermelden waren, gab Iwata nie auf, stattdessen bemühte er sich umso mehr uns alle zufriedenzustellen. Neben dem harten Job als Firmenpräsident war Iwata auch immer für ein Iwata-fragt-Interview und die seit nun schon mehreren Jahren existierenden Nintendo Directs zu haben. Durch erst dieses Format hat ihn der Großteil wirklich kennen- und auch lieben gelernt. Mit einer mäßigen E3-Präsentation, einer Entschuldigung von Iwata und Aussichten auf die Zukunft Nintendos mit Smartphone-Spielen, Quality of Life, NX, Ausweitungen der IPs, Freizeitparks und mehr verabschiedet sich unser lieber Präsident nun und ich wünsche ihm aus tiefstem Herze seinen Frieden, den er sich nur redlich verdient hat.

    Iwata, du wirst nie vergessen werden und immer einen Platz in unseren Herzen haben. Hoffentlich sitzt du da nun, irgendwo an einem Ort, der unsere Vorstellungskraft übertrifft, verfolgst hier unsere Reaktionen, wie schon zur E3 letztes und dieses Jahr, und lachst glückselig, weil dir schon wieder die nächsten bahnbrechenden Innovationen eingefallen sind, die wir erst erfahren, wenn es auch so weit ist.

    Rest in Peace, Satoru Iwata.

    7.310 mal gelesen

Kommentare 8

  • Regenbogen-Boulevard -

    R.I.P hab neu davon erfahren heute grade ;(

  • Taneriiim -

    Endloss traurig, ruhe in Frieden Saturo, du wirst uns endlos fehlen. Ein Mann der uns Konsumenten wundervolle Stunden beschert hat.

  • Darktendo -

    Ich hab auch ein Gedenkbild gemacht: i.imgur.com/siqjD7X.png

  • Dragon. -

    Sehr schöner Blog.
    Ruhe in Frieden Iwata-san. :(

  • EinName -

    Schon unfassbar was der Tod eines CEOs so auslösen kann. Eigentlich ja schön.

  • retr089 -

    Sind ein paar sehr schöne Bilder dabei :/

  • Trockenlink -

    Macht mich sehr traurig:(.Ich werde ihn nie vergessen und beim Spielen immer an ihn denken.

  • Bowser Junior -

    Ruhe in Frieden :(.