Drittes Jubiläum!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Yo!

    Heute vor genau drei Jahren habe ich diesen Account hier aufgemacht!

    Damals war ich, bekannter weise, anders. Fragt mal Dirk deswegen. Dann habe ich lange Zeit meine Fresse gehalten. Dann war ich back in meiner voll philosophischen Phase. Dann hatte ich eine komische Krankheit die mein Denkvermögen stark einschränkte, die verschwand aber nach drei Wochen. Dann war die Spam Phase. Dann war ich der King. Heute noch bin ich der bei weitem bekannteste und beliebteste User. Und ich bin voll hip hop geworden. Fuck da police

    Und ich könnte noch mehr sagen, aber ich fühle mich nicht bereit. Wenn ich irgendwann mal ein paar User hier privat getroffen habe kann ich eines Tages auch vielleicht meine emotionale Seite zeigen, denn ich bin ein verdammt emotionaler Mensch und, man mag es kaum glauben, nah am Wasser gebaut.

    Ich habe in diesen drei Jahren genug durchgemacht um 10 Jahre aufzuwiegen, während ich hier war hat sich sogar 2,5 mal mein gesamtes Leben verändert, und es mag vielleicht komisch klingen, aber diese Seite hat dabei so unfassbar viel beigetragen. Es hat mehr Teile von Gesellschaften vermittelt und gezeigt, die ich mir davor nicht mal vorstellen konnte, es hat mir auch so viel beigebracht, auch so viel was mir eines Tages unendlich viel bedeuten wird und es zum Teil sogar schon tat. Diese Seite hat mich echt mit verändert.

    Aber genug von den Emotionen. Jetzt erstmal für euch die NWA Fanfic:
    "... Duudddeee…”, sagte Thomas A., nachdem er diesen Wahnsinn sah. Ich konnte es selber auch kaum fassen und das einziges was ich sagen konnte war “... Wow”. Ich meine: ich wusste das Dia krass drauf war, aber das war einfach ‘ne Sache, die hätte nicht mal unser Homeboy Waffel gemacht.

    “Baby, yo, wie viel Shizzle brennt da?”, Dia sagte nichts. “... Ein paar davon sind zum Glück…”, meinte er aber dennoch, nach einiger Stille. “Puh… Bursche… Ne. Du übertreibst.

    Da sind 29 Geburtstagskerzen. Nicht mal Dr. Dre ist so alt. Sorry, du bist jetzt nur noch unser Homeboy.”. Dia ging einfach, nachdem ich das gesagt habe. Er tat so leid, aber er hat’s weit geschafft ohne uns. Der Junge ist besser ohne uns dran, dazu ist er inzwischen unser 1st Homeboy. “Mann, soll das jetzt so ‘ne Duo Sache sein?”, “Brudi, wir haben Star Wars und Berserk. Nach ‘ner Zeit werden wir wieder paar Freunde kriegen.”, und es ging auch supi so.

    Ich und Thomas, Mann, wir waren wie Brüder. Vielleicht sogar wertvoller, dein Bruder ist immerhin so oder so im deinen Leben, du entscheidest dich nicht für ihn, aber wir öffneten uns einander. Wir waren Fremde und machten uns einander zu Brüdern. Es war wundervoll.

    Manchmal mischten unsere Homeboys, paar Bros und so mit. In dieser Zeit wurde Dirk unser dickster Homeboy, aber unser Umfeld war echt tot. Wir zusammen haben beinahe alleine unsere Sache geregelt, kaum wer war an uns interessiert. Es ging auch Monate so weiter.

    Nach einer Zeit aber, oh Gott, da wurde es so dermaßen super. Jungs wie Tabasco schauten rüber. Wir boomten dann so richtig als sie damit anfingen mich als, naja, Homosexuellen zu dissen. Irgendwie war es ganz schön so im Mittelpunkt zu stehen, aber naja, ich wurde andauernd gedisst. Teils sogar gut.

    Paar Monate später dann wollte ich Zelda ordentlich vernichten, also so richtig hardcore, aber unser lieber Papa Schlumpf Holger hat leider das Logo bisschen groß gemacht und der Rest ist history. Auf jedsten war der Thread am durchdrehen! Wirklich, wir waren richtig dicke untereinander und wir waren einfach im Mittelpunkt. Dann Alter, also wirklich Bro, dann machte ich Zelda so nieder. Ich wette ich habe die Typen von Nintendo so schockiert damit das sie erstmal alle im Krankenstand gehen mussten und dann Zelda U verschoben.

    Danach war es einfach nicht mehr spaßig. Es war wie eine offene Tür durch die man durchgehen konnte und auch nicht wollte. Es war einfach lahm. Tabasco ging auch um diese Zeit herum. Währenddessen boomte unserer aller Erzfeind: der DUüm Thread. Bis dahin war er unproblematisch, ich beachtete ihn gar nicht, aber mein Gott, als er drohte unseren Thread zu überrollen, hielt ich es nicht mehr aus. Ich belebte alles wieder.

    Ich, Thomas A., Bolliz-D und Dr. Apitz haben ‘ne Crew geschaffen die nie vergessen wird. Später nahmen wir noch Bazilhanter rein, der kleine ist wie Nas. Generell denke ich ja so:
    Ich - Eminem
    Bolliz-D - Eazy-E
    Dr. Apitz - Biggie
    Thomas A. - André 3000
    Bazilhanter - Nas

    Wir haben es geschafft die 2000te Seite in Wochen zu erreichen. Wir sind und waren episch, schaut einfach in den Laberhread, Homeboys können wir nie genug haben.


    Und damit noch einen schönen Abend. Ich wurde heute im übrigen geflasht.

    1.087 mal gelesen

Kommentare 14

  • waffelblume5 -

    Jop, aber mittlerweile haben sich 90% des Towers angesteckt.

  • Zarathustra -

    Bist d sicher, das die ominöse Krankheit, die dein Denkvermögen einschränkt, weg ist?

  • Frank Drebin -

    Aha..... Das ist auf jeden Fall nicht meine Art. Aber dafür bin ich dann wohl zu alt :)

  • EinName -

    Frank...
    Du solltest unsere Nummer hier schon verstehen :(

    Sich selbst immer über zu bewerten ist seit 2013 ziemlich populär hier im Forum und macht hier im Kontext echt viel Sinn

  • Frank Drebin -

    "Heute noch bin ich der bei weitem bekannteste und beliebteste User"

    Sorry. Das von einem selbst zu behaupten geht für mich gar nicht.
    Der Satz macht dich bei mir nicht sonderlich beliebt.....

  • EinName -

    Man ist nie zu alt um wieder fresh zu werden

    Felix, komm in den Thread, bro

  • felix -

    Glaub, ich bin mittlerweile zu wenig im Laberthread unterwegs, ich verstehe deine Texte immer weniger... bin wohl nicht mehr ganz so hip und fresh wie vor 3 Jahren xD

  • EinName -

    @7om: Hab 'nen Schlüssel auf cooler Art gefangen

  • Kraxe -

    Passt schon. :D

  • EinName -

    @Kraxe: Ähm... was? :ugly
    Meinst du damit das diese Stelle nicht so "Über Tellerrand blickig" ist? Oder wie?

  • Kraxe -

    [QUOTE]Wir boomten dann so richtig als sie damit anfingen mich als, naja, Homosexuellen zu dissen.[/QUOTE]Ich meine das jetzt überhaupt nicht böse, aber als ich gerade diesen Blog gelesen habe, habe ich schon gedacht, dass du "über den Tellerrand blickst". :D Wörter wie Baby und Homeboy haben jedenfalls bei mir den Eindruck hinterlassen. Wie gesagt ich wollte dich jetzt nicht beleidigen. ;) Wäre ja auch nichts schlimmes.

  • 7om -

    Warum du gestern so geflasht warst, wissen wir aber immer noch nicht xD

  • EinName -

    Ja Mann

    Wir sind die Kings hier yo

  • Dirk Apitz -

    Yo bro, würde sagen keiner ist so fresh wie wir.